Die TF Bank Mastercard Gold Kreditkarte kommt ohne Jahresgebühr aus und bietet zudem weitere Zusatzleistungen. Doch ist die goldene kostenlose Kreditkarte wirklich zu empfehlen oder gibt es einen Haken?

TF Bank Mastercard Gold

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenlose Abhebungen – mit Einschränkungen
  • Kostenlose Zahlungen in Fremdwährungen
  • Inkludierte Versicherungen für Reisen
  • Komplizierte Abrechnung mit hohen Zinsen

Blickt man auf die Webseite des Anbieters, erscheint die TF Bank Mastercard Gold enorm attraktiv. Die Kreditkarte ist golden, kommt ohne Jahresgebühr daher, bietet kostenfreie Abhebungen und hat außerdem noch Versicherungen – klingt eigentlich zu gut um wahr zu sein. Das kann in vielen Fällen auch stimmen, jedenfalls wenn man die Bedingungen der Karte richtig liest und zu nutzen weiß.

Welche Vorteile hat die TF Bank Mastercard Gold?

Die goldene Mastercard der TF Bank ist eine klassische Kreditkarte mit Kreditrahmen – es handelt sich also anders als etwa bei der PayangoCard oder der Money2GoKreditkarte nicht um eine Prepaid-Kreditkarte. Dies ist entscheidend, denn die TF Bank Kreditkarte bietet unter anderem ein zinsfreies Zahlungsziel von 51 Tagen, sodass man mit der Kreditkarte tatsächlich erst mit starker Verzögerung bezahlen muss und somit einen kostenlosen Kredit auf Zeit bekommt. Damit ist die Frist zur Rückzahlung sogar länger als bei den meisten anderen Kreditkarten, einzig die Barclaycard Kreditkarten bieten vergleichbar lange Rückzahlungszeiträume.

Dies ist aber bei Weitem nicht der einzige Vorteil der TF Bank Mastercard Gold, denn die Karte kommt auch komplett ohne Jahresgebühr daher. Das heißt: Es handelt sich um eine langfristig kostenlose Kreditkarte, die nicht nur im ersten Jahr, sondern auch in allen Folgejahren kostenfrei ist. Dazu kommt, dass auch eine potenzielle Partnerkarte komplett kostenlos ist – dies ist definitiv ein positives Argument für die goldene Kreditkarte. Im Kreditkarten Vergleich finden sich allerdings viele kostenlose Kreditkarten, sodass dieses Kriterium allein noch nicht ausreicht, um uns wirklich zu überzeugen.

TF Bank Mastercard Abhebungen
Abhebungen sind mit der TF Bank Mastercard theoretisch kostenlos

Wichtiger ist, dass die Kreditkarte auch andere relevante Zusatzleistungen bietet und hier punktet die TF Bank Kreditkarte Gold. Besonders wichtig ist hier, dass bei der Karte keine Gebühren für Abhebungen anfallen. Eine Transaktion an einem Geldautomaten kostet primär kein Geld, eine kostenfreie Abhebung ist damit theoretisch möglich. Dabei ist aber wichtig, dass Abhebungen schnellstmöglich wieder ausgeglichen werden. Genauso wie bei der Gebührenfrei Mastercard Gold fallen für Abhebungen nämlich Sollzinsen an. Das heißt konkret: Ihr bezahlt 25,39 Prozent Zinsen, wenn Ihr nicht für einen zeitnahen Ausgleich des Abhebebetrags sorgt. Nur wenn man die Gebühren der Karte also geschickt umgeht, kosten Abhebungen nichts. Die sogenannte Automaten-Gebühr, die in einigen Ländern anfällt, wird nicht erstattet.

Sehr positiv zu bewerten sind die Versicherungsleistungen der Kreditkarte. Die TF Bank Mastercard Gold bietet die folgenden Versicherungen:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung und Unfallversicherung
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Flugverspätungs- und Reisegepäckversicherung
  • Privathaftpflichtversicherung

Die Reiseversicherungen greifen immer nur dann, wenn mindestens 50 Prozent der Reise auch mit der TF Bank Gold Kreditkarte bezahlt wurden. Die Privathaftpflichtversicheurng greift generell, es gibt allerdings einen Selbstbehalt von 100 Euro je Schadensfall. Auch die anderen Versicherungen haben jeweils einen Selbstbehalt. Zudem müsst Ihr beachten, dass die Versicherungen immer nur subsidiär gelten – also erst dann, wenn keine andere Versicherung zahlt.

Mittlerweile sind außerdem Zahlungen in Fremdwährungen mit der Kreditkarte kostenlos. Das bedeutet, dass Ihr für Zahlungen in anderen Währungen als dem Euro keine Gebühren bezahlen müsst. Dies ist zweifelsfrei ein sehr attraktiver Vorteil, der die Karte klar aufwertet.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass die TF Bank Mastercard Gold insgesamt so einige relevante Vorteile bietet, besonders in Hinblick auf den Wegfall der Jahresgebühr und der Fremdwährungsgebühr sowie die trotzdem enthaltenen Versicherungsleistungen.

Welche Nachteile hat die TF Bank Kreditkarte Gold?

Das große Problem der TF Bank Gold Mastercard sind die Gebühren, die nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind. Zwar gibt es keine Jahresgebühr und auch Abhebungen sind theoretisch kostenlos, doch das heißt noch lange nicht, dass man am Ende wirklich nichts für die Kreditkarte bezahlt. Das Beispiel der Abhebungen haben wir bereits bei den Vorteilen erläutert. Diese sind nämlich nur auf den ersten Blick kostenlos und können durch die hohen Sollzinsen schnell zu einer Kostenfalle werden. Besonders erscheint ein Zinssatz von effektiv 19,39 Prozent doch enorm hoch – zumal es in Deutschland etwa mit der Deutschland-Kreditkarte oder der ING Kreditkarte zahlreiche Karten mit kostenlosen Abhebungen ohne vergleichbar restriktive Bedingungen gibt. Nutzt man die Vorteile des kostenlosen Abhebungen aber richtig, zahlt man tatsächlich nichts.

Eine noch größere Kostenfalle können allerdings die Zinsen für die Rückzahlung der Kartenabrechnung sein. Während es zum Beispiel bei American Express Kreditkarten, aber etwa auch bei der Sparkasse Kreditkarte die Regel ist, dass die Rechnungsbeträge monatlich automatisch zurückgezahlt werden, gibt es diese Möglichkeit bei der TF Gold Mastercard leider nicht. Konkret ist eine Rückzahlung zwar 51 Tage komplett zinsfrei und damit auch nicht kostenpflichtig, danach muss man sich allerdings selbst um den Ausgleich des vollen Rechnungsbetrages per Überweisung kümmern – ansonsten fallen ab dem ersten Tag nach Ablauf der Frist relevante Zinsen an.

Vergleichbares kennen wir bereits von der Barclaycard Visa oder auch der Santander 1plus Visa Card, die TF Bank Kreditkarte allerdings fällt durch einen besonders hohen Zinssatz auf. Konkret fallen pro Jahr 19,39 Prozent effektiver Jahreszins an und damit signifikant mehr als bei den meisten vergleichbaren Kreditkarten. Zudem kann die Karte nicht regulär im Guthaben geführt werden, sodass man sich vor den Zinsen auch schwerlich schützen kann. Konkret muss man also immer an die Rückzahlung zum richtigen Zeitpunkt denken, ansonsten wird es schnell teuer.

TF Bank Kreditkarte Reisen
Auf Reisen ist die TF Bank Kreditkarte nur eingeschränkt zu empfehlen

Insgesamt gibt es einige Nachteile bei der TF Mastercard Gold, die man vor einer Beantragung unbedingt bedenken sollte, trotzdem kann sich die Karte lohnen, wenn man weiß wie man sie richtig nutzt.

Erwähnenswert ist außerdem noch, dass eine Nutzung mit Apple Pay oder Google Pay mit der TF Bank Kreditkarten aktuell nicht möglich ist. Als problematisch einzustufen ist ansonsten noch, dass es keine Benachrichtigungen über Umsätze gibt, weder per SMS noch per E-Mail und auch die Übersicht über getätigte Zahlungen im Online-Banking stark ausbaufähig ist.

Lohnt sich die TF Bank Gold Mastercard?

Wer auf der Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte ist, der stolpert vermutlich durchaus über die Kreditkarte der TF Bank. Die Bank aus Schweden bietet soweit auch ein seriöses Produkt an, dass sich sicherlich für den einen oder anderen lohnen kann. Es zeigen sich bei der Kreditkarte aber auch einige Schwachstellen, die man nicht gerade kleinreden kann. Gerade im Vergleich zu anderen Karten fällt auf, dass die Rückzahlungsmodalitäten doch problematisch schlecht sind. Die Zinssätze für Abhebungen und auch eine verspätete Rückzahlung sind enorm und so auf dem deutschen Markt sogar einzigartig – dies sollte man vor einer Beantragung zwingend bedenken.

Dennoch kann sich die TF Kreditkarte durchaus lohnen, wenn man in der Lage ist die verschiedenen Zahlungszeiträume immer im Blick zu haben. Der fehlende Überblick macht eine komplette Erfassung zwar schwierig, wer seine Finanzen aber unter Kontrolle hat, kann mit den Nachteilen vermutlich gut umgehen. Dann sticht nämlich positiv hervor, dass die Kreditkarte trotz dem Wegfall der Jahresgebühr noch Versicherungsleistungen und zumindest theoretisch kostenlose Abhebungen bietet – dies bringt sie in eine vergleichbare Liga wie Consorsbank Gold Kreditkarte oder Hanseatic Bank Gold Kreditkarte, wodurch zumindest in manchen Situationen eine Beantragung Sinn ergeben kann. Positiv ist ohne Zweifel auch, dass es keine Fremdwährungsgebühr gibt.

Für die breite Masse lohnt sich die TF Bank Kreditkarte Gold unserer Meinung nach nicht, allerdings sehr wohl für einen begrenzten Kundenkreis, für den die Leistungen attraktiv sind und der gleichzeitig mit den restriktiven und keineswegs zu vernachlässigenden Zinsen umgehen kann. Wer diese Nachteile selbst im Griff hat, bekommt allerdings auch unter Umständen einen genialen Allrounder ohne Abhebe- und Fremdwährungsgebühren und mit Versicherungen – dadurch kann die Kreditkarte ein ziemlich attraktives Gesamtpaket bieten!

Welche Alternativen gibt es zur TF Bank Mastercard Gold?

Wer auf der Suche nach einer kostenlose Kreditkarte ist, der findet in Deutschland einige sehr attraktive Alternativen zur TF Bank Kreditkarten, die mit weniger restriktiven Bedingungen daherkommen. Die unserer Meinung nach besten Optionen sind hier die folgenden:

  • DKB Kreditkarte (kostenlos, kostenfreie Abhebungen, keien Fremdwährungsgebühr)
  • GenialCard (kostenlos, kostenfreie Abhebungen, keine Fremdwährungsgebühr)
  • Santander 1plus Visa Card (kostenlos, kostenfreie Abhebungen, keine Fremdwährungsgebühr)

Die DKB Kreditkarte ist unter den Kreditkarten mit Girokonto die mitunter beste Option in Deutschland. Alternativ kann man natürlich auch über die N26 Kreditkarte oder auch die comdirect Kreditkarte nachdenken, doch das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet in diesem Bereich das DKB Cash Girokonto mit Kreditkarte.

Wer lieber eine Abrechnung von seinem bestehenden Girokonto wünscht, für den sollte eigentlich die GenialCard die beste Wahl sein. Die Kreditkarte ist kostenlos und bietet eine faire Abrechnungen, obwohl Abhebungen und Zahlungen in Fremdwährungen komplett kostenfrei sind. Auch die Santander 1plus Visa Card überzeugt durch tolle Leistungen und einen Wegfall von Gebühren – allerdings ist hier wiederum die Abrechnung komplexer, weswegen wir eher die GenialCard empfehlen.

Wer über eine Kreditkarte mit Versicherungen nachdenkt, sollte besonders diese Option prüfen:

Bei beiden Karten handelt es sich nicht nur um Kreditkarten mit einem guten Versicherungspaket, sondern auch noch um Kreditkarten zum Meilen sammeln. Allein der Neukundenbonus hat dabei meist einen relevanten Wert, sodass sich die Beantragung in jedem Fall lohnen kann. Auch wenn diese Karten etwas teurer sind, erwarten Euch bessere Versicherungsleistungen und eine faire Abrechnung – bei einer Karte mit Versicherungen ist dies zweifelsfrei wichtiger, weswegen die Miles & More Kreditkarte sowie die American Express Kreditkarte Gold eine gute Wahl sind.

Fazit zur TF Bank Mastercard Gold Kreditkarte

So ganz überzeugen kann uns die TF Bank Mastercard Gold im ausführlichen Test nicht. Die Karte sieht auf den ersten Blick recht attraktiv aus, kommt aber gleichzeitig mit relevanten Kostenfallen daher. Zudem gibt es auf dem deutschen Markt schlichtweg noch attraktivere Alternativen, sodass sich die Beantragung der Kreditkarte der schwedischen Bank nur selten wirklich lohnt. Wer die Nachteile allerdings geschickt umschifft, der erhält eine sehr attraktive Kreditkarte!

TF Bank Mastercard Gold

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenlose Abhebungen – mit Einschränkungen
  • Kostenlose Zahlungen in Fremdwährungen
  • Inkludierte Versicherungen für Reisen
  • Komplizierte Abrechnung mit hohen Zinsen

Häufig gestellte Fragen zur TF Bank Mastercard Gold

Ist die TF Bank Mastercard Gold kostenlos?   +

Die TF Bank Mastercard Gold ist ohne Wenn und Aber kostenlos – eine Jahresgebühr fällt weder im ersten noch im zweiten Jahr an. Bei der Abrechnung der Kreditkarte kann allerdings genauso wie bei Gebühren ein Zinssatz anfallen.

Kann mit man mit der TF Bank Kreditkarte kostenlos Geld abheben?   +

Abhebungen sind bei der TF Bank Kreditkarte nur teilweise kostenlos. Zwar fällt keine Gebühr für die Abhebung als solche an, die entsprechenden Abhebeträge werden allerdings zu einem hohen Zinssatz in Rechnung gestellt, wenn nicht in kürzester Zeit ein Ausgleich per Überweisung geleistet wird.

Welche Versicherungen hat die TF Bank Kreditkarte?   +

Bei der TF Bank ist eine Privathaftpflicht-Versicherung genauso wie ein Paket von Versicherungen für Reisen enthalten. Dazu gehören unter anderem eine Auslandsreise-Krankenversicherung und eine Reiserücktrittskosten-Versicherung.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns: