Die Gebührenfrei Mastercard Gold, einigen vielleicht auch als Advanzia Kreditkarte bekannt, ist ein etwas zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite verspricht die Kreditkarte ein mehr als solides Leistungspaket für Reisende, kommt dafür aber auch mit einigen Tücken daher.

Advanzia Gebührenfrei MasterCard Gold

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenfreie Bargeldabhebungen möglich
  • Weltweit kostenfreie Zahlungen – keine Auslandseinsatzgebühr
  • Wichtige Reiseversicherungen inklusive
  • Kostenfreier Kredit bis zu sieben Wochen

Mit einem Blick auf die kostenlose Kreditkarte der Advanzia Bank erkennt man sofort einige Vorteile, die sich besonders auf Reisen durchaus bezahlt machen können. Wir werfen einen ausführlichen und kritischen Blick auf die Karte!

Ist die Advanzia Kreditkarte seriös?

Bevor man sich für eine Kreditkarte entscheidet, sollte man sich den Hintergrund der herausgebenden Bank anschauen. In den vergangenen Jahren ist die Advanzia Kreditkarte besonders dadurch aufgefallen, dass bei der Beantragung keine Schufa-Prüfung benötigt wurde. Somit kam häufig die Frage auf, ob es sich um ein seriöses Produkt handelt. Mittlerweile ist jedoch auch bei der Gebührenfrei Mastercard Gold eine Prüfung durch die Schufa notwendig. Dennoch wollen wir anfangs einen kurzen Blick auf die Advanzia Bank werfen.

Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold Kreditkarte Seriösität

Bei Advanzia handelt es sich um eine Bank aus Luxemburg, sie unterliegt folglich auch der Bankenaufsicht dort. Advanzia ist eine europäische Digitalbank und bietet seit 2005 Konten und Kreditkarten an. Diese sind auch gemäß der luxemburgischen Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. In Deutschland erfreut sich vor allem die Gebührenfrei Mastercard Gold großer Beliebtheit, denn sie ist nicht nur dauerhaft kostenlos, sondern bietet zudem diverse Versicherungsleistungen und günstige Konditionen im Auslandszahlungsverkehr, was für eine gratis Kreditkarte eher selten ist.

Die Vorteile der Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold

Der größte Vorteil der Gebührenfrei Mastercard Gold ist relativ offensichtlich: Ihr erhaltet die Kreditkarte komplett kostenfrei. Das bedeutet, dass Ihr weder im ersten Jahr noch in den Folgejahren eine Jahresgebühr bezahlt und die Karte somit auch unabhängig vom Karteneinsatz völlig kostenlos halten könnt. Selbst wenn Ihr diese niemals nutzt, entstehen keine Kosten. Das ist besonders aufgrund der weiteren Vorteile, die die Karte bietet, äußerst wertvoll, denn so wird die Advanzia Kreditkarte insgesamt zu einem sehr guten Gesamtpaket, was sich auf Reisen mehr als bezahlt macht.

Das liegt neben der kostenfreien Nutzung auch an einem weiteren Vorteil, nämlich der fehlenden Auslandseinsatzgebühren, die ansonsten bei fast keiner anderen Reisekreditkarte vorkommen. Denn die Gebühren entfallen nicht nur innerhalb Europas bei Zahlung in Euro, sondern weltweit und unabhängig von der Währung, in der Ihr bezahlt.

Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold Auslandsgebühr
Mit der Advanzia Kreditkarte bezahlt Ihr weltweit kostenfrei

Dies ist insbesondere auf Fernreisen ein enormer Vorteil, denn jegliche andere Zahlungsmittel kommen in dieser Hinsicht meist mit hohen Gebühren daher. Zudem handelt es sich beider Gebührenfrei Mastercard Gold um eine echte Kreditkarte, die Euch durch die Sammlung der Zahlungen im Kreditkartenkonto einen zinslosen Kredit ermöglicht. So könnt Ihr, sofern Ihr die etwas komplizierten Richtlinien des Ausgleiches des Kontostandes befolgt, über einen Zeitraum von bis zu sieben Wochen einen Kredit erhalten, ohne Zinsen zu bezahlen. Auf die Rückzahlung werden wir weiter unten noch einmal genauer eingehen. Zudem sollte man noch erwähnen, dass die Gebührenfrei Mastercard Gold Kreditkarte kontaktlose Zahlungen mittels Apple Pay und Google Pay ermöglicht und Kartenaktivitäten in der mobilen App verfolgt werden können.

Bargeldabhebungen mit der Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold Kreditkarte

Man könnte laut der Webseite der Advanzia Gebührenfrei Mastercard Kreditkarte behaupten, dass diese auch noch kostenfreie Bargeldabhebungen bietet. Das liegt daran, dass es die Advanzia Bank auch genau so kommuniziert. Allerdings gibt es dabei einen kleinen Haken, den Ihr vor der Beantragung der Karte in jedem Fall beachten solltet. Diese liegt darin, dass die Karte zwar generell keine Gebühren für Abhebungen weltweit erhebt, Abhebungen dafür allerdings in jedem Fall mit Sollzinsen belegt werden. Das heißt konkret, dass Ihr bei jeder Abhebung von Bargeld mit der Gebührenfrei Mastercard Gold einen effektiven Jahreszins von 19,44 Prozent auf den per Abhebung verfügten Betrag bezahlt.

Bargeldabhebungen Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold Kreditkarte
Bei den Konditionen rund ums Bargeld abheben sollte man bei der Gebührenfrei Mastercard Gold achtsam sein

Somit können die kostenlosen Bargeldabhebungen nur theoretisch als Vorteil der Advanzia Kreditkarte gesehen werden. Wie wir Euch weiter unten in den Alternativen zur Karte noch einmal genauer aufzeigen werden, empfehlen wir Euch, sofern Euch weltweite kostenfreie Bargeldabhebungen wichtig sind, lieber ein anderes Modell. Denn die Abhebungen bei der Gebührenfrei Mastercard Gold sind, trotz der fehlenden Gebühren, immer mit Kosten verbunden sind. Diese können allerdings mit einem Trick minimiert werden, wie wir Euch ebenfalls weiter unten im Abschnitt Rückzahlung noch einmal genauer aufzeigen werden.

Versicherungsleistungen der Advanzia Kreditkarte

Ein ebenfalls wichtiger Teil der Vorteile einer Reise-Kreditkarte, den wir zu unseren wichtigsten Merkmalen einer guten Reise-Kreditkarte zählen, sind Versicherungsleistungen. Wie auch bei den kostenlosen Abhebungen wirbt Advanzia auf der eigenen Webseite stark mit den Versicherungsleistungen der Gebührenfrei Mastercard Gold Kreditkarte. So kommt die Karte etwa mit den folgenden Versicherungen daher, die Ihr komplett kostenfrei mit im Paket inkludiert habt:

Damit bietet die Advanzia Mastercard Gold Kreditkarte generell alle wichtigen Versicherungsleistungen, lediglich die Mietwagenversicherung kann sich in vielen Fällen noch lohnen. Um von den Versicherungen Gebrauch zu machen, müsst Ihr lediglich 50 Prozent der geplanten Transportleistungen mit der Gebührenfrei Mastercard Gold bezahlt haben. Allerdings klingen die Versicherungen auf den ersten Blick besser als sie es tatsächlich sind.

Versicherungsleistungen Advanzia Kreditkarte
Auf internationalen Reisen ist eine Auslandsreisekrankenversicherung ein Muss

Das liegt daran, dass sowohl die Schadenssummen nicht sonderlich hoch sind, vor allem bei der Reiserücktrittkostenversicherung. Denn bei ihr beträgt die Selbstbeteiligung happige 20 Prozent der Schadenssumme bei einem Mindestbetrag von 100 Euro. Wobei man das Leistungspaket nicht etwa mit dem Umfang der Versicherungen der Amex Platinum Card vergleichen kann, sind die Versicherungsleistungen, vor allem die Auslandsreisekrankenversicherung, für eine kostenlose Kreditkarte recht gut. Zusätzlich sollte man jedoch beachten, dass ab dem Alter von 67 Jahren einige Beschränkungen der Versicherungsleistungen gelten und diese mit dem 70. Lebensjahr komplett enden.

Die Nachteile der Gebührenfrei Mastercard Gold Kreditkarte

Die Advanzia Kreditkarte ist nicht umsonst eines der umstrittensten Produkte auf dem deutschen Markt, denn es gibt einige Nachteile, die nicht nur auf Reisen im Ausland zu einer Menge Unzufriedenheit führen können. Das liegt teilweise an den sehr gut verstecken Kosten der Karten, auch zum anderen an den wirklich geschickten Methoden, mit denen man versucht Euch abzukassieren. Umgeht Ihr diese allerdings geschickt, kann die Karte auf Reisen ein ziemlich wertvoller Begleiter sein. Bevor wir uns einzelne Nachteile der Kreditkarte genauer anschauen und auf diese eingehen, erst einmal alle Nachteile in Übersicht:

  • Hohe Sollzinsen bei Nutzung der Teilzahlungsfunktion
  • Keine automatische Abbuchung per Bankeinzug
  • Berechnung von Sollzinsen auf Bargeldabhebungen
  • Geringer Verfügungsrahmen am Anfang
  • Keine Nutzung im Guthaben

Insgesamt sind die Nachteile durchaus relevant, denn vor allem die sehr hohen Sollzinsen in Höhe von 19,44 Prozent pro Jahr machen die Karte nicht unbedingt zu einem günstigen Kreditanbieter. Diese fallen dabei nicht nur bei Nutzung der Teilzahlungsfunktion an, sondern wie oben schon erwähnt auch bei Bargeldabhebungen.

Die Rückzahlung der Gebührenfrei Mastercard Gold

Die hohen Sollzinsen der Gebührenfrei Mastercard Gold gibt es nicht umsonst, denn genau diese sind es, die der Bank am meisten Geld bringen. Somit erschwert es Euch die Advanzia Bank auch diese überhaupt zu entgehen. Nach Rechnungsstellung der Kreditkarte, muss diese bis zum 20. eines jeden Monats bzw., falls der 20. auf ein Wochenende oder einen Feiertag fällt, bis zum ersten, darauf folgende Werktag, bezahlt werden. Denn geht die Überweisung später ein, bezahlt Ihr auf den fälligen Betrag die angegebenen 19,44 Prozent Zinsen. Erfolgt dann weiterhin keine Zahlung über mindestens 3 Prozent des fälligen Betrages, folgt eine Mahnung, die wiederum mit Kosten verbunden ist, bevor Eure Advanzia Kreditkarte dann gesperrt wird. Allerdings wird mittlerweile auch eine Lastschriftoption angeboten, sodass man die Kostenfalle vermeiden kann.

Advanzia Kreditkarte Rückzahlung
Bei der Advanzia Kreditkarte sollte auf die rechtzeitige Überweisung des Rechnungsbetrags geachtet werden

Besonders unangenehm und vor allem gefährlich wird die Sache, weil Advanzia die Kreditkartenabrechnung grundsätzlich per E-Mail verschickt und diese somit schnell untergehen kann. Wer die Abrechnung lieber per Post erhalten möchte, kann einfach bei der Bank anrufen und sagen, dass die Mailadresse nicht mehr funktioniert, alternativ kann aber auch die Speicherung der Mailadresse der Bank ausreichen, sodass die Mail nicht mehr untergehen kann. Zudem kann man die Rechnungen im Kundenportal oder in der Advanzia App einsehen.

Ein weiterer Nachteil der Kreditkarte in Bezug auf die Rückzahlung ist, dass Ihr diese nicht im Guthaben führen könnt. Bei den meisten Kreditkartenanbietern ist dies problemlos möglich, Ihr überweist einfach Geld auf Eurer Kreditkartenkonto und findet wenige Tage später das Guthaben auf der Kreditkarte wieder. Somit zählt also insgesamt: Könnt Ihr mit der etwas komplizierten Abrechnung leben und verzichtet, so gut es geht, auf Bargeldabhebungen oder bezahlt diese schnellstmöglich, nutzt Ihr die Advanzia Kreditkarte mit all Ihren Vorteilen komplett kostenfrei.

Wie beantragt man die Gebührenfrei Mastercard Gold?

Unabhängig von den Vor- und Nachteilen der Kreditkarte ist die Beantragung der Gebührenfrei Mastercard Gold in jedem Fall eine Erwähnung wert. Das liegt daran, dass es hierbei einige Besonderheiten im Vergleich zu anderen Reise-Kreditkarten gibt. So besteht weiterhin das Gerücht, dass Ihr die Gebührenfrei Mastercard Gold als Kreditkarte ohne Schufa Prüfung beantragen könnt. Laut der offiziellen Website wird jedoch eine Bonitätsprüfung bei der Schufa und/oder CEG und/oder anderen Auskunfteien durchgeführt. Wie genau die Advanzia Bank Ihre Bonitätsprüfung durchführt und nach welchen Kriterien die Karte ausgestellt wird, kann jedoch nicht genau gesagt werden. Fest steht aber, dass man mit der Karte auch bei nicht perfekter Bonität gute Chancen auf einen positiven Antrag hat.

Es wird sogar oftmals behauptet, dass die Karte bei zu guter Bonität prinzipiell nicht ausgestellt wird, da dies nicht in das Kundenprofil der Bank passt. Man möchte schließlich Kunden, die möglichst häufig die Teilzahlungsfunktion nutzen. In Bezug auf die Konkurrenz ist die Beantragung der Gebührenfrei Mastercard Gold aber durchaus erleichtert, denn die Santander Kreditkarte hat beispielsweise bekanntermaßen relativ hohe Ansprüche an die Bonität. So bekommt Ihr eine sehr leistungsstarke Reise-Kreditkarte und bezahlt für diese mit der richtigen Nutzung auch noch überhaupt nichts.

Für wen lohnt sich die Advanzia Kreditkarte?

Die Advanzia Kreditkarte ist zweifelsfrei eine gute Reise-Kreditkarte, sofern Ihr Sie denn richtig nutzt. Allen voran handelt es sich um eine sehr gute Kreditkarte für Zahlungen in Fremdwährungen, da Ihr tatsächlich eine kostenlose Kreditkarte erhaltet, bei der keinerlei Gebühren für Zahlungen in anderen Währungen als dem Euro anfallen. Egal, ob in den USA, in der Schweiz oder in Japan – Eure Zahlung ist immer kostenlos. Darüber hinaus profitiert Ihr vom generell sehr attraktiven Wechselkurs von Mastercard, sodass die Karte für diesen Zweck absolut empfehlenswert ist.

Auch wenn Ihr auf der Suche nach einer Kreditkarte mit Versicherungsleistungen seid, gleichzeitig aber die hohe Jahresgebühr von Karten wie der American Express Platinum Card scheut, kann die Advanzia Gebührenfrei Kreditkarte eine sehr gute Wahl sein. Zwar ist das Versicherungspaket der Gebührenfrei Mastercard Gold nicht in allen Bereichen perfekt, Euch erwarten allerdings die wichtigsten Versicherungsleistungen mit einer nur leicht überdurchschnittlichen Selbstbeteiligung und zumindest für normale Reisen ausreichenden Versicherungssumme. Unsere Empfehlung für eine Karte mit Versicherungsleistungen ist zwar weiterhin das Barclays Platinum Double, die Kreditkarte von Advanzia kann allerdings zumindest eine gute kostenlose Alternative sein.

Young Person Using Credit Cards For Payment On Vacation Or Holiday Trip.convenient Lifestyle With Technology.
Die Gebührenfrei Mastercard Gold bietet gute, aber keine perfekten Versicherungsbedingungen

Auf keinen Fall solltet Ihr die Gebührenfrei Mastercard allerdings beantragen, wenn Ihr auf der Suche nach einer Kreditkarte für kostenlose Abhebungen seid. Zwar mag die Bank aus Luxemburg mit diesem Vorteil werben, es handelt sich aber um ein so kompliziertes Abrechnungs- und Zinsverfahren, dass Ihr als Kunde nur als Verlierer hervorgehen könnt.

Insgesamt lässt sich zusammenfassen, dass die Advanzia Kreditkarte immer dann eine gute Wahl ist, wenn Ihr nach einer kostenlosen Kreditkarte sucht, die auch noch zahlreiche Zusatzleistungen bietet. Dabei solltet Ihr Euch auf die Versicherungsleistungen und kostenfreie Zahlungen in Fremdwährungen konzentrieren. Den Vorteil der „kostenlosen“ Abhebungen solltet Ihr wegen der Zinsgefahr maximal in Ausnahmefällen nutzen.

Zuletzt wollen wir Euch die Advanzia Gebührenfrei Kreditkarte ausschließlich dann ans Herz legen, wenn Ihr mit den komplexen Abrechnungsmodalitäten zurechtkommt. Ihr müsst unbedingt jeden Monat die Kartenabrechnung per Überweisung ausgleichen und dabei daran denken, dass diese nur per E-Mail kommt oder im Kundenportal oder der App eingesehen werden muss. Darüber hinaus dürft Ihr bei Abhebungen nicht vergessen, sofort den Kartensaldo wieder auszugleichen. Sofern Ihr diese zwei Dinge immer im Kopf habt, ist die Gebührenfrei Mastercard unter den kostenlosen Kreditkarten ohne Zweifel eine der besten Optionen, besonders für Reisende. Lohnen kann sich die Kreditkarte entsprechend auf jeden Fall – nur eben nicht für jeden.

Welche Alternativen gibt es zur Advanzia Mastercard Gold?

Natürlich ist die Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold nicht das einzige Modell auf dem Markt, das über ein sehr solides Leistungsportfolio verfügt. Daher möchten wir im Rahmen dieser Vorstellung auch noch einen kurzen Blick auf die Alternativen zu der Kreditkarte werfen. Zuerst schauen wir uns die kostenfreien Alternativen an, zu denen vor allem die folgenden zählen:

Hanseatic Bank GenialCard

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenlose Abhebungen weltweit
  • Keine Gebühren im Ausland
  • Kostenlose Zahlungen weltweit

Barclays Visa

  • Kostenlose Kreditkarte
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Kostenlose Zahlungen weltweit
  • Kostenloser Kredit bis zu 2 Monate

Der Klassiker unter den kostenlosen Kreditkarten ist dabei sicher die Hanseatic Bank GenialCard. Diese verfügt zweifelsohne über das beste Leistungspaket, denn es gibt bei dieser Karte kostenlose Bargeldabhebungen und kostenlose Zahlungen weltweit.

Goldene Kreditkarten

Die DKB Kreditkarte kann ebenfalls mit kostenfreien Abhebungen und Zahlungen weltweit punkten. Mittlerweile ist diese jedoch nicht mehr kostenlos, sondern muss für 2,49 Euro pro Monat zum DKB Cash Konto dazu gebucht werden. Zudem disqualifiziert die notwendige Eröffnung des Girokontos die Karte sicher für viele im Vergleich zur Gebührenfrei Mastercard Gold.

Neben den kostenfreien Modellen, stellen sich als Alternativen zur Advanzia Mastercard Gold Kreditkarte natürlich auch noch die Premium-Kreditkarten zur Wahl, die mit extrem guten Leistungen punkten können. Die besten Alternativen aus dem Bereich der Premium Reise Kreditkarten sind dabei die folgenden:

Barclays Platinum Double

  • Ohne Jahresgebühr im ersten Jahr
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Kostenlose Zahlungen weltweit
  • Bestes Versicherungspaket

American Express Gold Card

  • 20.000 Punkte Willkommensbonus
  • Wertvolle Punkte sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Kostenlose Zusatzkarte

Das Barclays Platinum Double bietet dabei ohne jeden Zweifel das beste Leistungspaket. Kostenfreie Abhebungen, kostenfreie Zahlungen im Ausland und ein Versicherungspaket, was zu den besten auf dem gesamten Markt machen die Karte gemeinsam mit einem guten Service zu einem echten Power-Paket. Mit einer Jahresgebühr von 99 Euro ist die Karte dabei aber auch nicht gerade günstig. Dasselbe gilt für die American Express Gold Card, die Euch neben einem guten Versicherungspaket die Möglichkeit bietet am lukrativen Membership Rewards Programm teilzunehmen und so mit der Kreditkarte Meilen zu sammeln, dafür aber auch viele Gebühren auf Reisen aufweist. Insgesamt müsst Ihr in Bezug auf die Alternativen sicher entscheiden, ob Euch der Stress der umständlichen Rückzahlung und die teilweise etwas tückischen Eigenschaften der Kreditkarte die ansonsten niedrigen Kosten wert sind. Zudem spielt sicher auch die Beantragung und damit die Bonität bei der Entscheidung für oder gegen die Gebührenfrei Mastercard Gold eine Rolle.

Noch nicht die richtige Kreditkarte gefunden? In unserem Kreditkarten Vergleich könnt Ihr nach Belieben Funktionen auswählen, die Euch wichtig sind und somit schnell und einfach das richtige Modell für Eure persönlichen Präferenzen finden.

Fazit zur Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold Kreditkarte

Insgesamt ist die Gebührenfrei Mastercard Gold sicher eines der am wenigsten zu durchschauenden Produkte auf dem deutschen Kreditkarten-Markt. Das liegt nicht zuletzt auch an der etwas irreführenden Webseite, die auf den ersten Blick eine Menge Vorteile verspricht, diese aber auf den zweiten nicht ohne jeden Zweifel zu halten vermag. Ohne jeden Zweifel kann die Advanzia Kreditkarte einer der besten Deals in Sachen Kreditkarten auf Reisen sein, denn die fehlenden Gebühren und die dauerhaft entfallenden Jahresgebühr sind in Verbindung mit den Versicherungsleistungen schwer zu schlagen. Allerdings müsst Ihr bei der Wahl der Karte auch stark darauf achten, nicht in eine der zahlreichen Gebührenfallen zu tappen, die Euch mit der Karte gestellt werden. Nutzt Ihr die Karte allerdings wie beschrieben und vermeidet so die hohen Kosten, erhaltet Ihr ein fast unschlagbares Paket komplett kostenfrei.

Advanzia Gebührenfrei MasterCard Gold

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenfreie Bargeldabhebungen möglich
  • Weltweit kostenfreie Zahlungen – keine Auslandseinsatzgebühr
  • Wichtige Reiseversicherungen inklusive
  • Kostenfreier Kredit bis zu sieben Wochen

Häufig gestellte Fragen zur Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold

Ist die Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold kostenlos?   +

Ihr erhaltet die Kreditkarte komplett kostenfrei. Das bedeutet, dass Ihr weder im ersten Jahr noch in den Folgejahren eine Jahresgebühr bezahlt und die Karte somit auch unabhängig vom Karteneinsatz völlig kostenlos halten könnt. Selbst wenn Ihr diese niemals nutzt, entstehen keine Kosten.

Kann man mit der Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold kostenlos Bargeld abheben?   +

Die Karte erhebt zwar generell keine Gebühren für Abhebungen weltweit, allerdings werden Abhebungen dafür in jedem Fall mit Sollzinsen belegt. Das heißt konkret, dass Ihr bei jeder Abhebung von Bargeld mit der Gebührenfrei MasterCard Gold einen effektiven Jahreszins von 19,44 Prozent auf den per Abhebung verfügten Betrag bezahlt.

Wie funktioniert die Rückzahlung bei der Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold?   +

Im Gegensatz zu anderen Banken, die eine Rückzahlung per SEPA-Bankeinzug erlauben, müsst Ihr die Rückzahlung der Gebührenfrei Mastercard Gold monatlich per Überweisung erledigen. Dabei habt Ihr nach Rechnungsstellung der Kreditkarte genau bis zum 20. des Monats Zeit, denn geht die Überweisung später ein, bezahlt Ihr auf den fälligen Betrag die angegebenen 19,44 Prozent Zinsen. Erfolgt dann weiterhin keine Zahlung über mindestens 3 Prozent des fälligen Betrages, folgt eine Mahnung, die wiederum mit Kosten verbunden ist, bevor Eure Advanzia Kreditkarte dann gesperrt wird.