Kreditkarte beantragen und Geld geschenkt bekommen? Klingt zu schön, um wahr zu sein, ist aber durchaus real. Denn bei einer Kreditkarte mit Prämie erhaltet Ihr ein Startguthaben oder Vergünstigungen, sodass Ihr erstmal Euer Geld sparen könnt. Wir haben für Euch die Kreditkarten mit Startguthaben zusammengefasst!

Die besten Kreditkarten mit Startguthaben im Vergleich

Barclaycard Visa

  • Aktion: 50 Euro Startguthaben
  • Kostenlose Kreditkarte
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Kostenlose Zahlungen weltweit
  • Kostenloser Kredit bis zu 2 Monate

Deutschland Kreditkarte Classic

  • Aktion: 30 Euro Startguthaben
  • Kostenlose Kreditkarte
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Apple Pay fähig
  • Flexible Rückzahlung

Payback American Express Kreditkarte

  • 1.000 Punkte Startbonus
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Punkte (Meilen) mit jeder Zahlung
  • Kostenfreie Zusatzkarte

Amazon Visa Kreditkarte

  • Aktion: 40 Euro Startguthaben
  • Kostenlos mit Amazon Prime-Mitgliedschaft
  • Attraktives Bonusprogramm
  • Teilzahlung voreingestellt, aber Lastschrifteinzug möglich

Miles & More Mastercard Blue Privat

  • 500 Meilen Bonus
  • 50 Euro Lufthansa Gutschein
  • 1 Meile pro 2 Euro Umsatz
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit möglich

Heutzutage kommt fast jede Kreditkarte mit einem besonderen Angebot, dass zur Beantragung lockt. Gerade Prämien sind dabei sehr beliebt. Ihr fragt Euch nun, wie Ihr an eine Kreditkarte mit Prämie kommt und wo dabei die Nachteile liegen? Wir stellen Euch alle Modelle im Detail vor und verraten Euch, welche Voraussetzungen Ihr erfüllen müsst!

Was ist eine Kreditkarte mit Prämie?

Kreditkarten mit Prämien sind allem voran erstmal ganz gewöhnliche Kreditkarten. Sie kommen demnach als Karte zum Bezahlen zum Einsatz, zum Geld abheben und für das kontaktlose Bezahlen. Manche Premium-Kreditkarten umfassen auch zusätzliche Angebote, wie beispielsweise Versicherungen und Vorteile auf Reisen. Aber auch kostenlose Kreditkarten können sich mit günstigen Konditionen im Ausland lohnen. 

Prämie

Daher lohnt es sich, auf der Suche nach der idealen Kreditkarte mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Denn die verschiedenen Modelle müssen nicht für jegliche Verwendungszwecke geeignet sein. Denn Prepaid Kreditkarten, Charge Kreditkarten sowie Debitkarten und Kreditkarten mit Kreditrahmen unterscheiden sich teilweise gravierend in den Leistungen. Daher sollten auch die Konditionen wie Gebühren, Vorteile und Akzeptanz eine ausschlaggebende Rolle spielen. Dennoch sind Startguthaben und Prämien eine gute Möglichkeit, die Vorteile einer Kreditkarte zu erweitern.

Unter einer Prämie versteht sich eine Art Dankeschön oder ein Willkommensbonus, den der Kunde erhält, wenn er die gewünschte Kreditkarte beantragt. Dabei ist wenig Eigenleistung gefragt, sodass die Prämie so gut wie geschenkt ist. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn das Startguthaben ist meist an Bedingungen geknüpft, wie beispielsweise die Umsatzerbringung mit der Kreditkarte in einem bestimmten Zeitraum. Bei manchen Karten ist die Prämie eventuell an die Eröffnung eines Girokontos gebunden. Startguthaben ist sowohl für Visa als auch Mastercard Kreditkarten möglich sowie bei kostenlosen als auch Premium Karten.

Welche Art von Prämie gibt es?

Prämien bei Kreditkarten können in verschiedenen Formen ausfallen. Denn es gibt verschiedene Bereiche, in denen Prämien gesammelt werden können: 

  • Willkommensbonus/Startguthaben  
  • Prämien beim Einkaufen (Cashback, Punkte sammeln)
  • Rabatte und Preisvorteile 
  • Flugmeilen und Bonuspunkte

Bei den meisten Prämien handelt es sich tatsächlich um ein Geschenk in Form eines Eurobetrages, zum Beispiel einen 50 Euro Bonus. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Denn Prämien können auch Angebote in Form von Cashback sein. Aber auch Rabatte für den ersten Einkauf mit der Kreditkarte sind möglich. Bei einigen Karten gibt es sogar Flugmeilen und Bonuspunkte als Startprämie. Dazu gehören zum Beispiel die American Express Business Platinum Card oder die Kreditkarte der Lufthansa. Je nach Kreditkartenmodell kann der Bonus hier größer oder kleiner ausfallen.

Vorteile von Kreditkarten mit Startguthaben

Die Vorteile dieser Art von Kreditkarten liegen nah: Ihr erhaltet eine Kreditkarte, um am Zahlungsverkehr teilzunehmen und bekommt gleichzeitig eine Prämie dazu. Sei es in Form von Bonuspunkten, Gutscheinen, Meilen oder Geld, in jedem Fall spart Ihr dabei Geld! 

Cashback und Rabatte 

Die wohl bekannteste Art von Prämie ist das Cashback, welches Ihr auf Online-Einkäufe erhalten könnt. Im Gegensatz zu Payback Punkten müsst Ihr bei diesem Bonusprogramm nicht erst eine bestimmte Anzahl von Punkten sammeln, um eine Vergütung zu erhalten, sondern bekommt diese in der Regel direkt gutgeschrieben. Bei der Amazon Kreditkarte bekommt Ihr beispielsweise 0,5 Prozent Cashback auf alle Einkäufe, wenn diese beim Onlinehändler selbst einkauft sogar 3 Prozent. 

Cashback Kreditkarte mit Prämie
Mit Cashback und Rabatten bei Kreditkarten kann man langfristig eine Menge Geld sparen

Des Weiteren kommt es auch vor, dass diverse Kreditkartenanbieter auch Rabatte bei der Nutzung der Kreditkarte anbieten. So geben Autohersteller zum Beispiel in Kooperation mit verschiedenen Banken Kreditkarten mit Tankrabatt aus, die sich als nützlich erweisen können. Die BMW Kreditkarten sowie die MINI Kreditkarte sind beispielsweise besonders von Vorteil für Autofahrer. Allerdings kommen Rabatte auch in anderen Bereichen zugute. Besonders auf Reisen können diese gut eingesetzt werden, wenn zum Beispiel Gutscheine für Mietwagenanbieter vergeben werden. 

Meilen und Punkte 

Es gibt eine weitere Kategorie von Kreditkarten, die sich besonders auf Reisen lohnen. Hier handelt es sich auch oft um Kreditkarten mit Startguthaben, da viele Anbieter einen (teilweise sehr hohen) Willkommensbonus bereitstellen. Drei relevante Anbieter in Deutschland stellen Kreditkarten aus, mit denen sich Flugmeilen bzw. Punkte sammeln lassen, die für Prämien bei Airlines eingesetzt werden können. Darunter befinden sich die Miles & More Kreditkarten in Kooperation mit der Lufthansa sowie die Eurowings Kreditkarten, mit denen sich mit jedem Euro Umsatz Meilen sammeln lassen. Außerdem relevant für diese Art von Prämie sind die Kreditkarten von American Express. Zwar sammelt man nicht direkt Flugmeilen, sondern Punkte, die anschließend im Membership Rewards Programm eingesetzt werden können. Allerdings lassen sich diese Punkte auch in Flugmeilen umwandeln.

Nachteile von Kreditkarten mit Startguthaben

Obwohl das Angebot auf den ersten Blick vielleicht unfassbar gut erscheint, ist Vorsicht geboten. Denn es können Euch eventuell auch Nachteile entstehen, die je nach Angebot unterschiedlich sein können. Die Wahl der Kreditkarte sollte keinesfalls nur von der Höhe des Bonus abhängig gemacht werden. Sondern Faktoren wie die Jahresgebühr, Transaktionskosten usw. sind ausschlaggebend dafür, ob sich eine Kreditkarte wirklich lohnt. Die eigenen Bedürfnisse sollten immer im Vordergrund stehen, unabhängig vom Bonus.

Kreditkarte bezahlen mit Startguthaben

Des Weiteren gilt: Immer das Kleingedruckte lesen! Denn manche Prämien sind an weitere Voraussetzungen gebunden, die auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Darunter zählt beispielsweise der regelmäßige Gehaltseingang oder der Einkauf bei bestimmten Unternehmen. Zudem werden die Prämien oftmals nicht sofort mit Beantragung der Kreditkarte ausgezahlt, sondern sind an Fristen gebunden. Bei der comdirect erhält der Kunde beispielsweise erst nach vier Monaten seine Prämie und auch nur, wenn dieser vorher alle Voraussetzungen erfüllt hat.

Schlussendlich sollte die Wahl der richtigen Kreditkarte erst nach ausreichender Auseinandersetzung getätigt werden. Oftmals treten bei Kreditkarten mit hohem Bonus an anderen Stellen dafür höhere Kosten auf, wie hohe Teilzahlungsoption, Jahresgebühr, Transaktionskosten, Dispokredit, Kosten beim Geld abheben und so weiter, sodass sich der Bonus im Endeffekt im Vergleich zu den langfristigen Kosten nicht lohnt.

Achtung: Bei Kreditkarten mit Startguthaben können an anderen Stellen hohe Kosten anfallen, da die Banken selbst in der Regel auch an den Kreditkarten verdienen wollen. Die Teilzahloption, bei der Ihr nur einen Teil der Ausgaben zurückzahlt, verzinst den ausstehenden Betrag. Daher ist diese Option nicht zu empfehlen, weil sonst schnell hohe Kosten entstehen können. Grundsätzlich empfiehlt es sich immer, die Konditionen einer Kreditkarte genau zu beachten. 

Wie teuer ist eine Kreditkarte mit Startguthaben?

Ein Preis für eine Kreditkarte mit Startguthaben lässt sich pauschal nicht nennen, denn die Karten gibt es ganz unterschiedlichen Preisklassen. Manche Karten kommen kostenlos, ohne Kontoeröffnungsgebühr oder laufende Kosten. Manche Karten sind nur im ersten Jahr kostenfrei. Andere wiederum verlangen von vornherein eine teure Jahresgebühr. Zu den teuersten Kreditkarten mit Prämie zählt die American Express Platinum Card, die 660 Euro jährlich kostet. Regulär liegt die Jahresgebühr einer gebührenpflichtigen Karte mit Bonus aber eher zwischen 20 und 150 Euro. Deshalb lohnt sich auch auf jeden Fall ein Vergleich, um die passende Karte zu finden!

Lohnt sich eine Kreditkarte mit Bonus?

Eine Karte mit Prämie kann sich auf jeden Fall lohnen. Einige Produkte sind für Weltenbummler um Meilen sammeln lohnenswerter. Andere wiederum für die Einkaufslustigen, die sie über Rabatte freuen. Welche Kreditkarte sich für Euch lohnt, hängt von Euren individuellen Wünschen und Nutzerverhalten ab. Wichtig ist zu wissen, wofür die Karte benötigt wird. Braucht Ihr ein Komplett-Paket oder nur eine Möglichkeit zum Online Shopping?

Welche Voraussetzungen für eine Kreditkarte mit Startguthaben müssen erfüllt werden? 

Für die Beantragung einer Kreditkarte mit Startguthaben müssen die üblichen Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Wohnsitz in Deutschland
  • Volljährigkeit
  • positive Bonität / Schufa-Auskunft (in den meisten Fällen)

In einigen Fällen ist es möglich, dass noch mehr Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Besonders für den Erhalt der Prämie kommen meist noch Voraussetzungen hinzu, wie beispielsweise ein Mindestgeldeingang oder die Nutzung bestimmter Zahlweisen. Diese Bedingungen sind von Bank zu Bank unterschiedlich und sollten vorher genaustens unter die Lupe genommen werden.

Welche Kreditkarten mit Prämie gibt es?

Nachdem wir uns die wichtigsten Aspekte der Kreditkarten mit Prämie angeschaut haben, wollen wir einen genaueren Blick auf die einzelnen Modelle werfen. Unabhängig von der Höhe der Prämie sollte im Vordergrund immer der Zweck und die Verwendung der Kreditkarte stehen. Die wichtigsten Anbieter haben wir miteinander verglichen:

Barclaycard Visa

  • Aktion: 50 Euro Startguthaben
  • Kostenlose Kreditkarte
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Kostenlose Zahlungen weltweit
  • Kostenloser Kredit bis zu 2 Monate

Deutschland Kreditkarte Classic

  • Aktion: 30 Euro Startguthaben
  • Kostenlose Kreditkarte
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Apple Pay fähig
  • Flexible Rückzahlung

Payback American Express Kreditkarte

  • 1.000 Punkte Startbonus
  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Punkte (Meilen) mit jeder Zahlung
  • Kostenfreie Zusatzkarte

Amazon Visa Kreditkarte

  • Aktion: 40 Euro Startguthaben
  • Kostenlos mit Amazon Prime-Mitgliedschaft
  • Attraktives Bonusprogramm
  • Teilzahlung voreingestellt, aber Lastschrifteinzug möglich

Miles & More Mastercard Blue Privat

  • 500 Meilen Bonus
  • 50 Euro Lufthansa Gutschein
  • 1 Meile pro 2 Euro Umsatz
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit möglich

Kostenlose Kreditkarte mit Bonus

Tatsächlich existieren einige Kreditkarten mit Prämie, die ansonsten kostenlos sind. Diese sind sowohl mit als auch ohne Girokonto erhältlich. Dazu zählt zum Beispiel die Kreditkarte der Comdirect Bank und die Karte der Norisbank.

Bei der comdirect erhaltet Ihr einen Bonus von 75 Euro, wenn Ihr innerhalb der ersten drei Monate mindestens drei Zahlungen mit der Kreditkarte über Google Pay oder Apple Pay tätigt. Der Bonus wird dementsprechend im vierten Monat auf das Girokonto gutgeschrieben.

comdirect Visa Kreditkarte

  • Aktion: 75 Euro Startprämie bei Nutzung von Apple oder Google Pay
  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenfreie Bargeldabhebungen
  • Kostenloses Girokonto inklusive
  • Einfacher und günstiger Kredit erhältlich

Die Mastercard der Norisbank kommt mit einem Startguthaben von 100 Euro und einer nicht vorhandenen Jahresgebühr. Eine weitere Besonderheit ist, dass Ihr einen sofortigen Verfügungsrahmen von 500 Euro bekommt.

Norisbank Mastercard Kreditkarte

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenloses Girokonto inklusive
  • Kostenlos Bargeld abheben bei der Cash Group & im Ausland
  • Keine Fremdwährungsgebühr (bei Bonitätsprüfung)
  • Verzögerte Abrechnung mit kostenlosem Kredit

Eine weitere kostenlose Karte mit einem Bonus von 50 Euro ist die Barclaycard Visa Card. Mit dieser könnt Ihr weltweit gebührenfrei bezahlen und Geld abheben.

Barclaycard Visa

  • Nur für kurze Zeit: 50 Euro Startguthaben
  • Keine Jahresgebühr
  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Kostenlose Zahlungen weltweit
  • Kostenloser Kredit bis zu 2 Monate
  • Flexible Rückzahlung möglich
  • Kompatibel mit bestehendem Konto
Laura
Die ideale kostenlose Kreditkarte für Nah- und Fernreisen dank gebührenfreier Abhebungen und Zahlungen!

Kreditkarten mit Prämie zum Meilen sammeln

Für Weltenbummler kann sich eine Kreditkarte mit Bonus allein schon wegen der Meilen lohnen, die als Bonus gutgeschrieben werden. Die teuerste Kreditkarte ist die American Express Business Platinum Card. Diese bietet 50.000 Membership Rewards Punkte als Neukunden-Prämie an und für Reisende damit sehr attraktiv.

American Express Business Platinum Kreditkarte

  • 50.000 Punkte Rekordbonus bei reisetopia
  • 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und vieles mehr
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben pro Jahr
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Bis zu 98 kostenfreie Zusatz- und Partnerkarten
  • Zusätzliche Liquidität durch bis zu 58 Tage verzögerte Abrechnung
  • Umfangreiches Versicherungspaket ohne Karteneinsatz und Selbstbehalt
  • Kostenloser Lounge-Zugang für 4 Personen an über 1.000 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels
Laura
Keine Kreditkarte in Deutschland bietet mehr Leistungen für Geschäftsleute & Selbstständige

Aber auch die Lufthansa Karte kommt mit Startguthaben in Form von Miles & More Flugmeilen daher. Ähnlich verhält es sich mit den Kreditkarten von Barclaycard Eurowings. Sie begrüßen neue Kunden mit Flugmeilen und einem zusätzlichen Fluggutschein.

Miles and More Kreditkarte Blue

  • Nur bis 31. August: 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Meilen sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit ab 1.500 gesammelten Meilen
  • Reiserücktritt- und Reisekrankenversicherung mit Zusatzpaketen
  • Kostenloser 50 Euro Lufthansa Fluggutschein
  • Kostenloser Avis Preffered Status und Upgrade Gutschein

Virtuelle Kreditkarte mit Startguthaben

Auch einige Anbieter von virtuellen Kreditkarten werben mit Startguthaben. Virtuelle Karten sind physisch nicht vorhanden und der Kunde bekommt statt einer Karte nur die vier wichtigen Kreditkarteninformation wie Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum, Prüfnummer und Name des Karteninhabers zugesendet. Dadurch kann der Kunde Online Einkäufe tätigen, ohne eine Karte in den Händen zu handeln. Dabei handelt es sich um Prepaid Karten, die vor der Nutzung mit Guthaben aufgeladen werden müssen. Bei der Beantragung einer virtuellen Kreditkarte erhält der Kunde oftmals ein Startguthaben. Bei der virtuellen Mastercard von Kredupay sind das beispielsweise 25 Euro Prämie.

Fazit zur Kreditkarte mit Startguthaben

Die Kreditkarten mit Bonus wirken auf den ersten Blick sehr attraktiv, jedoch sollte die Höhe des Bonus niemals über die Wahl der passenden Kreditkarte entscheiden. Denn die Prämie wird einmalig ausgezahlt, während die Kreditkarte meist mehrere Jahre bleibt. Vor allem die Gebühren und zusätzlichen Kosten sollten immer im Blick behalten werden. Schlussendlich ist eine geeignete Kreditkarte mehr wert als ein einmaliger Bonus.

Häufig gestellte Fragen zur Kreditkarte mit Prämie

Was ist eine Kreditkarte mit Prämie?   +

Unter einer Prämie versteht sich eine Art Dankeschön oder ein Willkommensbonus, den der Kunde erhält, wenn er die gewünschte Kreditkarte beantragt. Dabei ist wenig Eigenleistung gefragt, sodass die Prämie so gut wie geschenkt ist.

Welche Arten von Prämien gibt es?   +

Bei den meisten Prämien handelt es sich tatsächlich um ein Geschenk in Form eines Eurobetrages, z.B. 50 Euro Bonus. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Denn Prämien können auch Angebote in Form von Cashback sein. Aber auch Rabatte für den ersten Einkauf mit der Kreditkarte sind möglich. Bei einigen Karten gibt es sogar Flugmeilen und Bonuspunkte als Startprämie.

Lohnt sich eine Kreditkarte mit Bonus?   +

Eine Karte mit Prämie kann sich auf jeden Fall lohnen. Einige Produkte sind für Weltenbummler um Meilen sammeln lohnenswerter. Andere wiederum für die Einkaufslustigen, die sie über Rabatte freuen. Welche Kreditkarte sich für Euch lohnt, hängt von Euren individuellen Wünschen und Nutzerverhalten ab.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns: