Jan startet einen einmaligen Trip, während ich weiterhin Australien erkunde. Dass und vieles mehr gibt es in unserem kreativen Wochenrückblick!

Auf der Suche nach den besten Deals aus der vergangenen Woche? Dann schaut am besten auf unsere ausführliche Übersicht!

Die Highlights der Woche bei reisetopia

In dieser Woche gab es zahlreiche interessante Neuigkeiten aus aller Welt. Besonders im Fokus war dabei wieder einmal die Lufthansa, keineswegs nur in positiver Hinsicht. So haben wir unter anderem über erhöhte Sitzplatzgebühren und den aktuellen versteckten Streik bei der Catering-Tochter LSG berichtet. Darüber hinaus gibt es aber auch bessere Neuigkeiten: Ein Flugbegleiter-Streik in den nächsten Wochen scheint abgewendet und auch der Fortbestand der Lufthansa First Class ist offiziell bestätigt. Schade nur, dass ein eigentlich cooles neues Feature bei Miles & More wenig attraktiv ist – der neue Meilentransfer konnte uns nicht überzeugen.

ANA Business Class 2

Überraschende Neuigkeiten gibt es aus Japan, wo ANA eine hervorragende neue Business & First Class vorgestellt hat. Sehr interessant ist zudem, dass es aktuell die Möglichkeit gibt die neue Singapore Airlines Suites Class auf der Strecke von Zürich nach Singapur mit Meilen zu buchen. Auch sonst hat sich in der Luftfahrt viel getan: China Eastern führt eine Basic Economy Class ein, Air France tauscht bei Flugzeugbestellungen mit KLM, IAG scheint erneut an einer Norwegian-Übernahme interessiert und ein Avianca-Investor möchte in Alitalia investieren. Auch die Boeing 737 MAX bleibt im Fokus. Eine erste Airline hat ihre Order offiziell storniert, während Boeing bis zu 100 Millionen Schadensersatz an betroffene Familien der Abstürze bezahlen möchte.

Air France Airbus A318

Für viel Aufsehen hat diese Woche auch die neue Öko-Steuer auf Flüge in Frankreich gesorgt, die auch hierzulande viel diskutiert wurde. Darüber hinaus müssen sich Konzerne aktuell besonders warm anziehen: Marriott soll über 110 Millionen Euro für Datenschutz-Verstöße bezahlen, British Airways drohen sogar mehr als 200 Millionen Euro Strafe und in den USA möchte ein erster Bundesstaat gegen sogenannte Resort & Destination Fees vorgehen.

Amex Platinum Metal Reisetopia Visitenkarten

Natürlich gibt es auch einige neue Guides auf reisetopia. Wir haben Euch etwa das neue Sixt Ride Guthaben der American Express Platinum Card im Detail vorgestellt. Außerdem haben wir Euch Möglichkeiten aufgezeigt, wie Ihr einen Flug ohne Kreditkarte buchen könnt. Sehr spannend ist auch das neue SLH withIN Programm, im Rahmen dessen Ihr über 200 individuelle Luxushotels neu mit Vorteilen buchen könnt! Empfehlenswert ist auch ein Blick auf meine ersten Eindrücke des beeindruckenden Hayman Island Resort in Australien sowie Jans neue Reiseverrückt-Story über einen ganz besonderen Flug, bei dem er auch selbst ans Steuer durfte!

Pudong Shangri La Shanghai Zimmer

Zuletzt gibt es wie üblich eine Menge interessante Reviews auf reisetopia. Im Fokus waren in dieser Woche ganz klar Hotels: Etwa das sehr gute Pudong Shangri-La Shanghai, das Crowne Plaza Shanghai Xiayang Lake und das exklusive Mahogany Bay Resort San Pedro. Weitere Reviews findet Ihr unter anderem zum Moxy Frankfurt Airport, dem Pullman Melbourne Albert Park zur kleinen Maya Air und zur SAS Lounge Paris CDG.

Von der Großstadt in die wunderschöne Natur

Für mich stand in dieser Woche ein interessanter Mix zwischen Metropolen und Natur auf dem Programm. Die Woche begann für mich in Brisbane, einer touristisch nicht ganz so spannenden Stadt, die meiner Meinung nach aber viel Lebensqualität hat. Bei eher mittelmäßigem Wetter konnte ich bei meinem zweiten Besuch aber dennoch noch ein paar neue Ecken kennenlernen.

Brisbane Kangaroo PointBrisbane Anzac

Mein Hotel der Wahl war dabei das Hilton Brisbane, das trotz kompletter Belegung ein durchaus angenehmes Erlebnis war. Die Zimmer sind modern und großzügig und das Hotel bietet zudem sowohl einen Pool als auch einen Tennisplatz – nicht gerade die Norm für ein Stadthotel. Nicht zuletzt durch die zentrale Lage ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Hilton Brisbane ZimmerHilton Brisbane Tennisplatz

Der einzige Flug in dieser Woche sollte mich nach zwei Tagen in Brisbane nach Cairns bringen. Der Economy Class Flug mit Virgin Australia per se war wenig spannend, sehr gut war allerdings mein Besuch im Priority Pass Restaurant ‘Bar Roma’ vor dem Abflug – mit dem Credit über den Priority Pass gab es hier eine komplette Mahlzeit und auch noch ein Getränk sowie noch einen Snack zum Mitnehmen.

Bar Roma Priority Pass BrisbaneBar Roma Priority Pass Brisbane 2

In Cairns angekommen sollte es erst einmal für eine kurze Nacht ins DoubleTree direkt am Wasser gehen. Das Hotel ist nicht gerade luxuriös, bietet aber für eine Übernachtung alles was man braucht und der Blick aufs Wasser ist auch sehr schön (zumindest bei gutem Wetter)!

DoubleTree Cairns ZimmerDoubleTree Cairns Ausblick

Warum eine kurze Nacht? Weil es am nächsten Morgen schon sehr früh in Richtung Regenwald gehen sollte. Mit ‘Billy Tea Safaris’ ging es auf einen Tagesausflug in den Daintree Nationalpark und ans Cape Tribulation. Wenngleich das Erlebnis wirklich interessant war und ein Abstecher in die Natur immer eine tolle Sache ist, war das Wetter leider den ganzen Tag absolut katastrophal – ‘Regenwald’ bekommt hier eine ganz neue Bedeutung.

Daintree Nationalpark KrokodilCape Tribulation

Die nächsten zwei Tage durfte ich mich zum Glück über deutlich besseres Wetter freuen, was meinen Aufenthalt im wunderschönen Palm Cove nördlich von Cairns absolut versüßt hat. An dem tollen Strand spazieren zu gehen und einfach ein wenig zu entspannen, ist bei Sonnenschein einfach noch schöner!

Palm Cove Strand

Einen großenteils positiven Eindruck hat bei mir auch das Reef House Palm Cove hinterlassen, das zur MGallery Collection gehört. Charmante Zimmer, ein schöner Pool und ein Steinwurf zum Strand sprechen für das Hotel, ein wirklich schwaches Frühstück dagegen. Dennoch ein sehr angenehmer Aufenthalt und eine klare Empfehlung, auch weil Palm Cove einfach ein toller Ort ist!

The Reef House Palm Cove ZimmerThe Reef House Palm Cove Pool

Nach der Auszeit am Strand ging es zum Ende der Woche nochmal zurück in die ‘Großstadt’, wobei sich Cairns absolut nicht so anfühlt. Für die ersten zwei Nächte ging es hier ins Hilton Cairns, das recht moderne Zimmer mit sehr schönem Ausblick bietet – auch hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis, wenn man einen Status bei Hilton hat.

Hilton Cairns ZimmerHilton Cairns Ausblick

Neben ein wenig Zeit an der schönen Promenade von Cairns und dem Botanischen Garten sollte es auch nach Kuranda gehen, eine (furchtbar touristische) Stadt auf einem Berg nicht weit von Cairns entfernt. Warum also führt man hier hin? Weil man mit einer Gondel mit tollem Ausblick über den Regenwald fahren kann und mit einem historischen Rückweg auf dem Zug weiter die Natur bestaunen kann. Mit knapp 90 Euro kein günstiges Erlebnis, aber dennoch ein interessantes Tagesausflug.

Kuranda NationalparkKuranda Wasserfall

Ein weiterer Ausflug von Cairns aus hat mich auf Fitzroy Island und zum Whale Watching geführt. Dank traumhaftem Wetter war das Erlebnis sehr angenehm – leider haben sich nur die Wale nicht blicken lassen. Umso schöner waren allerdings die zwei Stunden zwischendurch auf der wunderschönen Fitroy Island, die Euch generell als Tagesausflug ab Cairns empfehlen kann!

Fitzroy Island Strand AustralienFitzroy Island Ausblick Australien

Zudem konnte ich in der letzten Nacht noch ein weiteres Hotel in Cairns testen – das Shangri-La Marina, das vom Typ her überhaupt nicht zur Kette passt, aber über das Shangri-La Luxury Circle Programm ein genialer Deal ist. Die Zimmer sind modern und stilvoll und auch ansonsten kann man sich in dem Hotel durchaus wohlfühlen – ganz auf dem Niveau anderer Shangri-La Luxushotels in Asien ist das Haus meiner Meinung nach aber nicht.

Shangri La The Marina Cairns ZimmerShangri La The Marina Cairns Pool

Nach einiger Zeit an der Ostküste von Australien geht es für mich noch heute weiter über Brisbane nach Perth – jeweils in der Virgin Australia Business Class. Nächste Woche berichte ich Euch dann aber nicht nur aus dieser Metropole, sondern auch von Bali, wo ich meine Reise ausklingen lasse!

Emirates First Class mit Überraschungseffekt

Auch für Jan war es eine ereignisreiche Reise-Woche, jedenfalls zum Ende hin. Wie Ihr gestern auch schon im Booked Artikel lesen konntet, hat er für seine Freundin Marieke einen Flug in der Emirates First Class geplant, von dem sie bis zum Abflug nichts wusste!

Emirates First Class Bordkarte

Glücklicherweise konnte die Überraschung gelingen und sie haben den Überraschungsflug sehr genossen.

Marieke Emirates First Class

Das Highlight war neben dem tollen Service natürlich die Dusche, die wir beide genießen konnten. Immer noch absolut unglaublich in einem Flugzeug zu duschen. Der Sitz, der Service und das Essen waren im Airbus A380 von Frankfurt nach Dubai ebenfalls außerordentlich gut.

Emirates First Class Airbus A380 Sitz

Natürlich durfte auch ein kurzer Abstecher an die Bar nicht fehlen, wo die beiden direkt das Steuer übernommen haben!

Emirates First Class Bar Jan Marieke

Anschließend ging es direkt weiter in die Emirates First Class Lounge, die allen voran durch eines hervorstach: Größe. Die Lounge erstreckt sich nämlich auf fast einem halben Stockwerk eines Terminals.

Emirates First Class Lounge Dubai B Lounge 2

Das Angebot der Lounge selbst war aber ähnlich wie der Flug wirklich sehr gut. Von einer kostenlosen Massage im Spa, über ein tolles Restaurant bis hin zu sehr gutem Service wurden hier wirklich alle Wünsche erfüllt.

Der Weiterflug in der Boeing 777 war dann etwas unspektakulär, aber sicherlich auch weil das Erlebnis im A380 einfach umwerfend war. Angekommen in Colombo ging es dann direkt ins Shangri-La, wo ein Upgrade auf ein Zimmer mit Club-Zugang und ein 100 US-Dollar Gutschein für Speisen und Getränke danke Buchung über reisetopia Hotels auf die beiden wartete!

Shangri La Colombo Zimmer 2

Morgen geht es dann weiter nach Galle, wo sie drei Nächte im SLH-Hotel The Fortress verbringen werden.

Was Euch in der kommenden Woche erwartet

Weitere Eindrücke von Jans Reise durch Sri Lanka und meinen Erlebnissen in Perth und Bali sind natürlich nicht alles, was Euch kommende Woche erwartet. Neben ersten Eindrücken aus der Emirates First Class stellen wir Euch unter anderem einige außergewöhnliche Luxushotels vor!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.