Die SAS Lounge Paris CDG wurde erst vor Kurzem vollständig renoviert und erstrahlt mittlerweile in neuem Glanz. Was die kleine Lounge bietet, zeige ich Euch in diesem ausführlichen Review!

Seit nur etwas mehr als einem Jahr hat die neue SAS Lounge Paris CDG eröffnet. Zuvor wurde diese einige Monate renoviert, wodurch Passagiere zwischenzeitlich die Star Alliance Business Class Lounge Paris CDG nutzen mussten, die vor der Sicherheitskontrolle liegt. Nach der Renovierung gibt es dafür meiner Meinung nach keinen Grund, denn die einzige verbleibende europäische SAS Lounge außerhalb von Skandinavien kann überzeugen.

SAS Lounge Paris CDG – Lage & Zugang

Das Star Alliance Terminal in Paris ist kompliziert aufgebaut. In Terminal 1 liegen immer acht Gates zusammen in einem gesonderten Bereich, der dann wiederum eine eigene Sicherheitskontrolle hat. Die SAS Lounge Paris CDG liegt dabei an den Gates 71 bis 78, wo die meisten Star Alliance Europaflüge abgesehen von denen der Lufthansa Group durchgeführt werden. Die SAS Lounge Paris CDG liegt hierbei hinter der Sicherheitskontrolle direkt neben den Gates, was ähnlich wie bei der Lufthansa Business Lounge Paris und der Lufthansa Senator Lounge Paris ein großer Vorteil gegenüber den anderen Lounges in Terminal 1 ist.

Zugang zur SAS Lounge Paris CDG haben alle Inhaber von einem Star Alliance Gold Status in Verbindung mit einem Star Alliance Ticket. Nutzen könnt Ihr die Lounge aber eben nur, wenn Ihr ab den Gates 71 bis 78 abfliegt. Nutzen könnt Ihr die Lounge regelmäßig bei Flügen mit SAS, LOT Polish Airlines, Croatia Airlines sowie Brussels Airlines. Zugang habt Ihr natürlich nicht nur mit einem Star Alliance Gold Status, sondern auch mit einem Business Class Ticket.

SAS Lounge Paris CDG – Layout & Annehmlichkeiten

Seit der Renovierung ist die Lounge in Paris vom Design her den SAS Lounges in Stockholm und Oslo nachempfunden und bietet eine moderne Atmosphäre mit skandinavischer Zurückhaltung.

SAS Lounge Paris CDGSAS Lounge Paris CDG 6

Gleichzeitig handelt es sich auch um die mitunter kleinste Flughafen-Lounge, die ich kenne. Im Prinzip gibt es im Buffet-Bereich nur ein paar Hochtische, an denen ein paar Hochstühle stehen.

SAS Lounge Paris CDG 4

Danach folgt ein Bereich mit vielleicht zwei Dutzend Sessel, die durch Pflanzen ein wenig räumlich getrennt sind.

SAS Lounge Paris CDG 2

Ansonsten gibt es noch ein paar Sitzgelegenheiten direkt am Fenster und verstreut in den Ecken die eine oder andere Option zum Hinsetzen.

SAS Lounge Paris CDG 3SAS Lounge Paris CDG 7SAS Lounge Paris CDG 5

Schon mit nur etwa 20 Gästen fühlte die Lounge sich so doch recht voll an, was aber auf Grund der großen Fensterfronten und dem netten Ausblick auf das Rollfeld nicht für Klaustrophobie sorgt.

SAS Lounge Paris CDG Ausblick

Insgesamt würde ich die SAS Lounge Paris CDG nach dem Umbau deshalb auch als durchaus schick und angenehm einstufen – hier lässt sich definitiv angenehm warten.

SAS Lounge Paris CDG – Essen & Trinken

In Hinblick auf das Buffet ist die SAS Lounge Paris eher spartanisch aufgestellt. Am Morgen gab es etwa ein paar Brötchen, Aufschnitt, Käse, Croissants und Müsli.

SAS Lounge Paris CDG Buffet 2SAS Lounge Paris CDG Buffet

Daneben gibt es eine Kaffeemaschine, Säfte, Softdrinks und auch schon morgens alle alkoholischen Getränke. Für ein kleines Frühstück reicht das Angebot, andere Lounges bieten hier aber deutlich mehr.

SAS Lounge Paris CDG – Entertainment & Annehmlichkeiten

Grundsätzlich ist das Entertainment-Angebot der SAS Lounge Paris CDG als gut einzustufen. In der Ecke gibt es einen Computer, der von allen Gästen genutzt werden kann, darüber hängt ein Fernseher, der bei meinem Besuch allerdings aus war.

SAS Lounge Paris CDG Business Center

Darüber hinaus stehen auch analoge Unterhaltungsmedien in Form von verschiedenen Tageszeitungen und Magazinen zur Verfügung, sodass einem wohl nicht so schnell langweilig wird.

SAS Lounge Paris CDG Zeitungen

Das WLAN funktioniert, wie man es von SAS Lounges gewöhnt ist, ebenfalls sehr gut. Leider gibt es allerdings weder Duschen noch Toiletten in der Lounge, sodass man hierfür die Lounge verlassen muss.

SAS Lounge Paris CDG – Fazit

Die neu renovierte SAS Lounge Paris CDG hat mir insgesamt gut gefallen und ist für mich sogar der Favorit unter den Lounges in Terminal 1. Zwar ist die Lounge klein, aber die Lage und der Ausblick sind sehr angenehm. Zudem ist alles modern, wenngleich das Buffet ein wenig enttäuschend ist. Dennoch gibt es keine großen Schwächen, sodass es sich insgesamt um eine wirklich angenehme Star Alliance Lounge handelt – besonders für den ansonsten nicht gerade idealen Flughafen von Paris.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.