Der Coronavirus COVID-19 ist nun schon seit Anfang Januar in aller Munde und beherrscht nun die weltweite Reiseindustrie. Der Virus verursachte bisher schon eine Airline-Insolvenz, mehrere Flugstreichungen und viele Einschränkungen für Urlauber. Hotels und Sehenswürdigkeiten wurden geschlossen, Messen abgesagt und Einreisen verwehrt. Um einen Überblick über alle Neuigkeiten zu behalten, listen wir hier unsere aktuellen News des Coronavirus für Euch auf.

Unsere Coronavirus-Neuigkeiten im Überblick:

Weitere Neuigkeiten

Ein- & Ausreisen

Seit Anfang März werden immer Einreisesperren für Reisende aus Deutschland oder ganz Europa verhängt. Touristen, die sich aktuell noch in diesen Ländern befinden, dürfen aber noch ausreisen. Beispiele dafür sind die USA, welche eine 30-tägige Sperre für alle Reisenden aus dem Schengen-Raum außer GB verhängt hat, die Türkei, Polen, Malta, Jamika, El Salvador, die Philippinen oder Vietnam. Eine genaue Liste findet Ihr hier.

Flugverkehr

Wie in unseren vorherigen Artikeln schon erwähnt, gibt es erhebliche Einschränkungen im Flugverkehr. Flüge werden teilweise gestrichen und Flugzeugtypen werden ausgesetzt. Zudem werden manche Regionen oder auch Länder, wie China, ganz vermieden. Darüber hinaus gibt es bei mehreren Airlines Sparmaßnahmen, um so die Liquidität zu gewähren. So werden beispielsweise Mitarbeiter von Airlines in die Kurzzeitarbeit geschickt oder Einstellungsstopps verhängt.

Hotellerie

Viele Hotelbuchungen wurden in den letzten Tagen storniert. Somit ist die Auslastung vieler Hotels deutlich geringer als sonst. Zusätzlich dazu gibt es aber auch Hotels, die aufgrund von Coronafällen schließen mussten. Erst kürzlich gab es zwei Resorts auf den Malediven, die nach Coronavirus Fällen komplett abgeriegelt wurden.

Kreuzfahrten

Nicht nur im Flugverkehr, sondern auch in der Kreuzfahrtschiff-Industrie gibt es viele Einschränkungen. Nachdem das Kreuzfahrtschiff “Diamond Princess” immer noch unter Quarantäne steht, weisen immer mehr Häfen andere Schiffe ab. Mehrere Kreuzfahrt-Anbieter haben den Betrieb eingestellt. Bis Ende März dürfen Kreuzfahrtschiffe gerade beispielsweise nicht mehr in Indien einlaufen.

Sehenswürdigkeiten

Bei Reisen gibt es aber nicht nur zu Einschränkungen im Flugverkehr oder bei den Unterkünften. In vielen Ländern und Städten wurden auch die Touristenattraktionen gesperrt, wie zum Beispiel in Berlin die Reichstagskuppel oder der Uluru in Australien. Informiert Euch vor eurer Reise am besten über die jeweilige Destination.

Zusammenfassung zu den Coronavirus Neuigkeiten

Insgesamt gibt es täglich viele Neuigkeiten zu dem aktuellen Coronavirus-Thema. In China, Südkorea, Iran und Italien scheint die Lage momentan am schlimmsten zu sein. Aber auch die Infektionsrate  in Spanien, Frankreich und Deutschland sind bedenklich. Trotz allem gibt es Einschränkungen in JEDEM Land. Ich rate Euch also, bevor Ihr eine Reise antretet erst mal genauestens zu checken: Darf ich gerade in das Land XY einreisen? Brauche ich ein Visum? Oder muss ich vor Ort in Quarantäne? Zudem solltet Ihr unbedingt Eure E-Mails sichten, um etwaige Flugplanänderungen oder Hotelstornierungen nicht zu verpassen. Des Weiteren gilt es auch die Situation vor Ort zu betrachten und abzuwägen, ob sich ein Besuch noch lohnt. Überlegt Euch bitte genau, ob es für Euch gerade sinnvoll ist wirklich zu reisen. Wir als reisetopia Team werden unsere Reisen vorerst einstellen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Seit Lena ihren ersten Langstreckenflug bestritt, ist das Thema Reisen nicht mehr aus ihrem Alltag wegzudenken. Sie liebt es neue Länder zu erkunden und dabei ebenso die besten und außergewöhnlichsten Unterkünfte zu testen. Bei reisetopia nimmt sie Euch mit auf ihre Reisen und teilt neben ihren eigenen Tipps & Erfahrungen auch die neusten Deals.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hey liebes Reisetopia-Team,
    tendenziell finde ich es ja gut, dass über aktuelle Themen berichtet wird, allerdings gibt’s hier auch ein kleines “Aber” von meiner Seite. Seid doch bitte so gut und lasst Leute über medizinische Dinge schreiben, die Vorkenntnisse in diesem Bereich haben! Das ist erneut ein Artikel eures Blogs den ich über das Virus lese und der nächste in dem es einfach inhaltliche sowie fachliche Fehler gibt, was ich echt schade finde, da ihr ansonsten mit eurem Reiseblog hier eine super Arbeit macht.
    Nichtsdestotrotz wie gesagt, super Arbeit, macht weiter so. Es ist top über die Auswirkungen auf den Flugverkehr informiert zu werden, aber lasst den Rest doch einfach weg bevor es falsch ist 😉

    • Hey Chris, leider sind wir keine Mediziner, möchten aber trotzdem unsere Leser über wichtige Ereignisse informieren. Vielleicht kannst du uns ein genaueres Feedback geben, dann können wir dahingehend nochmal recherchieren. Viele Grüße

  • Hallo Reisetopia Team, vielen Dank für die Infos. Mal eine Frage: Bedeutet das bei der USA Liste der Einreisebestimmungen, dass man über den Airport Charlotte (NC) nicht mehr einreisen kann???

    • Hallo Thorsten, vielen Dank für Deinen Kommentar. Du hast vollkommen Recht, da ist uns ein kleiner Fehler unterlaufen. Die Regulierungen bezüglich der Flughäfen in den Vereinigten Staaten betreffen derzeit ausschließlich Passagiere, die aus China einreisen möchten. Wir haben den Artikel entsprechend geändert. Viele Grüße

Alle Kommentare anzeigen (1)