Trips nach Mittelamerika, New York, China und auf die ITB haben die Woche auf reisetopia geprägt. In unserem kreativen Wochenrückblick berichten wir von unseren Reisen und natürlich von allen aktuellen News sowie interessanten neuen Guides & Reviews!

Auf der Suche nach den besten Deals aus der vergangenen Woche? Dann schaut am besten auf unsere ausführliche Übersicht!

Die Highlights der Woche bei reisetopia

Natürlich gab es in dieser Woche nicht nur interessante neue Reise-Erlebnisse der reisetopia Crew, sondern auch sehr viele spannende Neuigkeiten. Besonders im Fokus stand dabei unter anderem Qatar Airways. So hat die Airline auf der ITB einen komplett neuen Economy Class Sitz vorgestellt. Erwähnenswert ist auch, dass die Drohung eines oneworld-Austritts erneut wiederholt wurde. Auch Eurowings hat wieder für Schlagzeilen gesorgt. So wird die Airline zum einen die Lufthansa-Flüge von München nach Bangkok im Wetlease übernehmen und zum anderen generell groß in München und Frankfurt präsent werden und die Urlaubsstrecken aus Düsseldorf zu den zwei wichtigsten Hubs der Lufthansa Gruppe verschieben.

Eurowings Best Kabine

Interessant ist zudem auch die Ankündigung, dass Qantas für neue Ultra-Langstrecken die Business und First Class komplett revolutionieren möchte. Auch Icelandair hat auf sich aufmerksam gemacht, denn die Airline übernimmt die Mehrheit an Cabo Verde Airlines und plant ein zweites Hub im Atlantik. Schlechte Nachrichten gibt es von LATAM, denn die Airline nimmt die Verbindung von München nach Sao Paulo leider nicht wie geplant auf. Überraschend positiv sind die Neuigkeiten von Air Belgium, denn die Airline nimmt den Linienbetrieb im März wieder auf!

Air Belgium Airbus A340 300

Auch die andere Airline aus Belgien macht auf sich aufmerksam: Brussels Airlines führt eine neue Premium Economy Class und eine überarbeitete business Class ein! Eine neue Untersuchung zeigt zudem, dass EasyJet im innerdeutschen schon fast zur ehemaligen airberlin aufgeschlossen hat. Aus der Welt der Hotels ist besonders die Ankündigung, dass die Buchung von 57 weiteren Small Luxury Hotels über Hyatt möglich ist! Auch von Accor Live Limitless gibt es Neuigkeiten, so sollen zwei doch sehr schwer zu erreichende Statuslevel neu eingeführt werden.

Sofitel Marseille Vieux Port Zimmer

Auch ein Blick auf die neuen Reviews lohnt sich. Wir haben Euch beispielsweise die Czech Airlines Economy Class und die Platinum Lounge Budapest vorgestellt. Dazu gibt es zahlreiche neue Hotel Reviews, etwa zum Grand Mercure Yogyakarta, Hilton Peking, Dhawa Jinshanling an der Großen Mauer sowie dem Grand Hotel Beauveau in Marseille. Das Highlight darunter ist sicherlich unser Review des exklusivsten InterContinental Marseille!

InterContinental Marseille Hotel Dieu Executive Room

Im Rahmen unserer Guides haben wir Euch gezeigt, welche Handys auf Reisen wir besonders praktisch finden. Auch unsere Hilton Guides sind einen Blick wert, denn wir haben Euch das Punkte Pooling im Detail vorgestellt und darüber hinaus alle Hotels für 10.000 Punkte pro Nacht vorgestellt. Eine große Diskussion aktuell ist zudem, ob Airlines bei ausgelassenen Flugsegmente nachberechnen können – wir haben uns mit dem Thema im Detail auseinandergesetzt! Zum Schluss lohnt noch ein Blick auf unsere neuen Stories, etwa zu meinen ersten Eindrücken aus der ANA First Class und meinem Booked-Artikel zu meiner aktuellen Reise in der KLM & Vietnam Airlines Business Class!

KLM Business Class & beeindruckende Natur in China

Mitte der Woche ging es für mich erneut nach China, dieses Mal in die als mitunter am schönsten bekannte Provinz, nach Yunnan. Den Anfang machte allerdings natürlich erst einmal den Flug, wobei ich mir in München ein Bild der neuen und deutlich verbesserten Airport Lounge Europe machen konnte.

Airport Lounge Europe München

Auch der Flug in der KLM Business Class von München nach Amsterdam in einer Boeing 737 war angenehm, wenngleich nicht in irgendeiner Weise besonders.

KLM Business Class Kurzstrecke SitzKLM Business Class Kurzstrecke Essen

Durch eine Verspätung von einer knappen Stunde hatte ich leider keine Zeit mehr, mir ein Bild der neuen KLM Lounge im Non-Schengen Bereich zu machen und bin stattdessen direkt zum Gate. Hier wartete bereits eine Boeing 787-9 auf mich, die mich nach Chengdu bringen sollte. Die Sitze in diesem Flugzeugtyp von KLM sind wirklich hervorragend, Service und Essen haben mich aber nicht komplett begeistert. Ausführliche Eindrücke zu diesem Flug lest Ihr bereits in wenigen Tagen bei reisetopia!

KLM Business Class Boeing 787 Sitz 9KLM Business Class Boeing 787 Dinner

Nach einem Terminalwechsel und erneuter Sicherheitskontrolle sowie einem Aufenthalt in der Priority Pass Lounge stand noch ein weiterer Flug an, in der China Eastern Economy Class nach Kunming, über den es aber nichts weiter zu berichten gibt. In Kunming angekommen sollte es für zwei Nächte ins HUALUXE Hotel gehen, hierbei handelt es sich um eine IHG-Marke für den chinesischen Markt, die meinem Empfinden nach zwischen Crowne Plaza und InterContinental angesiedelt ist. Dank einem Suite-Upgrade und zahlreichen weiteren Vorteilen dank meines IHG Spire Ambassador Status, empfand ich den Aufenthalt als äußerst angenehm.

HUALUXE Kunming SuiteHUALUXE Kunming Suite 2

Wirklich besonders war zudem der Trip nach Shilin, dem sogenannten Stone Forest. Dieser liegt etwa eineinhalb Stunden von Kunming entfernt und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Felsformationen ragen mehrere Meter in die Höhe und sind wirklich beeindruckend.

Shilin Stone Forest KunmingShilin Stone Forest Kunming 2

In den nächsten Tagen werde ich noch einige weitere Eindrücke aus Kunming sowie zwei weiteren Städten in der Yunnan-Provinz, nämlich Dali und Lijiang mit Euch teilen. Auch einige interessante Hotels stehen noch auf der Liste, sodass ich mich schon darauf freue Euch auch nächste Woche wieder von meinen Erlebnissen zu berichten!

Premium Economy nach New York & schöne Hotels

Für unseren zweiten Moritz ging es in dieser Woche ebenfalls am Mittwoch in den Flieger, allerdings gen Westen. Statt Business Class wurde es für ihn dieses Mal “nur” SAS Plus, die Premium Economy Class der skandinavischen Airline.

SAS Plus Premium Economy Class Kabine 1SAS Plus Premium Economy Class Kabine 3

Sein Fazit: Zwar gibt es mehr Platz als in der Economy Class, viel mehr Komfort & Service ist aber nicht enthalten, weswegen ein Sitz am Notausgang ähnlich komfortabel ist. Gerade für einen Tagflug in die USA muss es nicht unbedingt immer eine Business Class sein. Wie immer schön war dabei der Anflug auf Newark parallel zur Skyline von Manhattan.

SAS Anflug New York

Angekommen in New York gibt es nun ein kleines Hotel-Spektakel: 6 Nächte in 6 verschiedenen Hotels, um möglichst viele Reviews zu generieren! Den Anfang machte das DoubleTree Times Square West, welches vor allem aufgrund der geringen Zimmergröße in Erinnerung bleiben wird.

DoubleTree Times Square West Zimmer 2DoubleTree Times Square West Zimmer 1

Ansonsten war das Hotel vollkommen in Ordnung, aber nicht sonderlich gut. Das Distrikt Hotel, Teil der Hilton Tapestry Collection, ist direkt neben dem DoubleTree und war Moritz Bleibe für die zweite Nacht. Auch wenn die Zimmer hier deutlich größer waren, konnte das Hotel ansonsten nicht gerade überzeugen.

Distrikt Hotel New York Zimmer

In Erinnerung bleibt vor allem das Frühstück mit Mikrowellen English Muffin, welches eher einem McDonalds Frühstück ähnelte. Wesentlich schöner wurde es allerdings in der Nacht von Freitag auf Samstag im Andaz 5th Avenue, Teil der Hyatt Hotelkette und auch über Hyatt Privé buchbar.

Andaz 5th Avenue EingangAndaz 5th Avenue Zimmer 1Andaz 5th Avenue Zimmer 3

Die Zimmer waren schön großzügig geschnitten, dank Buchung über Privé war Mittagessen, Abendessen und Frühstück auf extrem hohen Niveau inklusive.

Andaz 5th Avenue Willkommensgeschenk PriveAndaz 5th Avenue Room ServiceAndaz 5th Avenue Frühstück

Zudem blieb Zeit für etwas Sightseeing, auch wenn es für Moritz bereits das fünfte Mal in New York ist, bleibt der Besuch einer Aussichtsplattform immer ein Highlight.

Moritz Stoldt New York Skyline Rockefeller Center

Am Samstag ging es dann weiter ins Conrad New York, natürlich ebenfalls mit Vorteilen über Hilton Impresario gebucht. Über diesen Aufenthalt, die nächsten Nächte im Andaz Wall Street und im The London NYC, sowie seine weitere Reise nach Los Angeles lest Ihr dann in der nächsten Woche.

Von Guatemala ins karibische Paradies

Für Jan ging es diese Woche weiter durch Mittelamerika. Nach ersten Eindrücken aus Antigua konnte er hier noch zwei weitere Tage die kleine Stadt, sowie die umliegende Natur bewundern. Die Stadt ist von insgesamt vier Vulkanen umgeben, von denen zwei sogar aktiv sind. Der Aufstieg auf einen der Vulkane wurde leider nicht ganz belohnt, denn die Sicht war eher ausbaufähig.

Jan Vulkan Antigua Guatemala
Hinter Jan sollte man den Vulkan sehen!

Allerdings ging es schon einen Tag später mit einem echten Highlight weiter, nämlich dem El Convento Boutique Hotel, welches über die Amex Hotel Collection gebucht ein echtes Schnäppchen war. Für 150 Euro gab es ein Upgrade auf ein wunderschönes Zimmer mit eigener Terrasse und einen 100 US-Dollar Verzehrgutscheim Hotel. Durch den SLH Status gab es oben drauf sogar noch kostenfreies Frühstück.

El Convento Boutique Hotel Antigua Guatemala Terrasse

Nach vier schönen Tagen in Antigua stand dann aber die Weiterreise nach Belize an. Die Flüge mit Avianca waren weniger berichtenswert, der Flug mit Maya Island Air auf die Insel San Pedro im kleinen Propellerflugzeug und genialem Ausblick dafür aber umso mehr.

Maya Island Air Belize City To San Pedro View 1

Hier fiel die Wahl auf das Mahogany Bay Resort, welches sowohl zur Curio Collection von Hilton gehört als auch zur Amex Hotel Collection. Durch die Möglichkeit den Hilton Diamond Status gleichzeitig zu den Amex Vorteilen zu nutzen, ergab sich auch hier mit Upgrade, Frühstück und 100 US-Dollar Verzehrguthaben ein genialer Deal. Das Resort besteht aus kleinen Cottages und bietet darüber hinaus einen privaten Strand, der wirklich schön ist.

Mahogany Bay Beach Resort Curio Collection San Pedro Belize Zimmer

Mahogany Bay Beach Resort Curio Collection San Pedro Belize Strand

San Pedro selbst ist ebenfalls ein toller Fleckchen Erde, denn hier spürt man den Karibik-Flair so richtig. Leider ist der gesamte Strand aktuell von Seegras überfallen, was den Spaß aber natürlich nur leicht einschränkt.

San Pedro Belize

Nach weiteren zwei Nächten hier wartet noch ein weiteres Highlight, nämlich das nächste SLH Hotel: Das Ka’ana Resort mitten im Dschungel von Belize!

Berlin und die ITB

Die kürzeste Anreise in dieser Woche hatte definitiv Leo. Mit dem ICE ging es für ihn lediglich nach Berlin, wo mit der ITB eine der größten Reisemessen der Welt warteten. Neben der neuen Qatar Airways Economy Class konnte Leo sich dabei auch weitere Neuerungen anschauen und verbrachte die Zeit überwiegend mit spannenden Gesprächen für weitere Kooperationen, die wir Euch in den kommenden Monaten auf reisetopia vorstellen werden.

Melia Berlin

Neben zahlreichen neuen Infos konnte Leo aber auch ein neues Hotel in Berlin testen. Für ihn ging es in das Melia Berlin direkt an der Friedrichstraße. Das Hotel konnte dabei mit einem besonders guten Service, einem tollen Frühstück und einer guten Lage punkten. Die Zimmer versuchen einen modernen Touch rüberzubringen, aufgrund alter Bäder gelingt das allerdings nicht komplett.

Was Euch in der kommenden Woche erwartet

Auch die nächste Woche ist wieder von Reiseerlebnissen geprägt. Während Moritz S. weiterhin in den USA unterwegs ist, geht es für Jan weiter durch Belize und Guatemala, während ich Euch mit weiteren Eindrücken aus China versorge. Auch ansonsten haben wir einiges für Euch geplant, darunter Guides zu Priority Pass Restaurants sowie dem Executive Bonus bei Miles & More und spannende Hotel Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)