Die Platinum Lounge Budapest 2A ist eine der Lounges im Schengen-Bereich und dient dabei Business Class Kunden als Erholungsort. Doch auch Statuskunden und Priority Pass Inhaber haben Zugang zur Lounge. Leider ist die Lounge nicht gerade berauschend und das Essensangebot sogar ziemlich enttäuschend. In diesem Review zeige ich Euch Stärken und Schwächen auf!

Platinum Lounge Budapest 2A – Lage & Zugang

Die Platinum Lounge Budapest 2A liegt im Schengen-Bereich des Flughafens. Auch im Non-Schengen Bereich 2B gibt es eine Platinum Lounge. Die Lounge in 2A ist etwas versteckt und befindet sich, wie die anderen Lounges auch, hinter der Sicherheitskontrolle. Um zur Lounge zu gelangen müsst Ihr nach der Sicherheitskontrolle nach rechts laufen, nahezu bis zum Ende des Terminals und findet dann auf Höhe der Gates A12 und A13 die Lounge.

Platinum Lounge Budapest 2A Eingang

Zugang zur Lounge haben Business Class Passagiere mehrerer Airlines, darunter auch beispielsweise die Lufthansa. Darüber hinaus haben auch Statusinhaber mit einem entsprechenden Status und Ticket Zugang. Außerdem ist es möglich, den Zugang vor Ort zu kaufen oder den Priority Pass zu nutzen.

Platinum Lounge Budapest 2A – Layout & Ausstattung

Das grundsätzliche Design der Platinum Lounge Budapest 2A ist durchaus ansprechend. Dabei besteht die Lounge leider nur aus einem großen Raum, was dem Geräuschpegel leider nicht unbedingt zuträglich ist, dennoch fühlt man sich auf Grund des fast schon modernen Designs wohler als beispielsweise in der Sky Lounge Frankfurt.

Platinum Lounge Budapest 2A Sitze

Insgesamt bietet die Lounge recht wenig. So gibt es lediglich einige Sitzmöglichkeiten und dazu passende Tische.

Platinum Lounge Budapest 2A Sitze 3

Ansonsten lässt sich noch der Bereich mit den Speisen finden, das war es dann aber auch schon. Ein Business Center gibt es leider nicht.

Platinum Lounge Budapest 2A – Essen & Trinken

Von einer Priority Pass Lounge erwarte ich meist kein umfangreiches Speisenangebot, von einer Airline Lounge, die auf Business Class Kunden ausgelegt ist, erwarte ich dies allerdings schon. Leider wurde dieser Wunsch nicht erfüllt, denn das Angebot ist sehr übersichtlich.

Platinum Lounge Budapest 2A Essen 1

Während der Mittagszeit gab es lediglich einige nicht allzu appetitlich aussehende Speisen und auch die angebotenen Brötchen waren nicht genießbar. So waren diese steinhart und alles andere als frisch.

Platinum Lounge Budapest 2A Essen 2

Zusätzlich gab es noch Gummibärchen und Kekse, sowie Äpfel.

Platinum Lounge Budapest 2A Essen 3

Bei den Getränken sieht die Auswahl doch besser aus, so gibt es neben Wasser und den üblichen Softdrinks auch alkoholische Getränke.

Platinum Lounge Budapest 2A – Entertainment

Der eher durchwachsene Eindruck der Lounge setzt sich auch beim Entertainment fort. Es gibt einige nationale Zeitungen, sowie kostenfreies WLAN, welches aber eher schlecht funktioniert. Ansonsten hängt noch ein Fernseher an der Wand, auf dem Nachrichtensendungen ohne Ton laufen. Duschen gibt es in der Lounge leider nicht und auch Toiletten bietet die Lounge lediglich eine für Männer und eine für Frauen. Gerade wenn die Lounge besser besucht ist, steht man hier doch recht lange an.

Platinum Lounge Budapest 2A – Fazit

Die Platinum Lounge Budapest 2A bietet zahlreiche Sitzplätze und auch die Getränkesituation ist in Ordnung. Leider ist das Essensangebot eher enttäuschend und auch der Lautstärkepegel ist auf Grund des großen Raums relativ hoch. Bei meinem Besuch musste man zudem etwa 20 bis 30 Minuten für die Toiletten anstehen, sodass ich die Lounge nicht unbedingt weiterempfehlen kann.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hallo Leo,
    ich bin aus Ungarn und bin oft in dieser Lounge, da ich Zutritt mit der LUFTHANSA Senator Karte, mit der IBERIA ORO Karte und mit der ALITALIA Freccia Alata Plus Karte dorthin habe.
    Deshalb einige Anmerkungen und Ergänzungen zu Deinem Review.
    Die Lounge wurde kürzlich erweiter und erneuert.
    Dadurch gibt es mittlerweile eine Toilette für die Frauen und eine für die Männer IN der Lounge. Es ist zwar wenig, aber doch schon eine bessere Situation und meistens ist diese Lounge nicht voll. Zuvor mussten wir noch die Toilette außerhalb der Lounge benutzen – die Option gibt es weiterhin, falls sich vor der Toilette eine lange Schlange bilden würde.
    Es stimmt, es gibt überwiegend nationale Zeitungen, einige davon aber auch deutschsprachig (wie z.B. die ´Budapester Zeitung´) aber die Lounge befindet sich halt noch in Ungarn.
    Da ich mit meinen Vielfliegerkarten in alle Lounge im Terminal 2 Zutritt habe (auch in die MasterCard Gold Lounge mit meiner ungarischen Kreditkarte) kann ich ein Vergleich machen, was sich aber eigentlich seit einigen Monaten gar nicht mehr lohnt, da das Speiseangebot vereinhetlicht wurde. Wahrscheinlich ist es dann günstiger für den Flughafenbetreiber, als damals in alle Lounges etwas anderes anzubieten. Also mittlerweile alle auf dem gleichen Niveau, was das Essenangebot angeht, außer die MasterCard Lounge mit den leckeren Schokobrötchen zum Frühstück und zum Mittagessen mit dem kalten Milchreis mit Obst.
    Und ein ´Business Center´ ist rechts vom Speiseangebot (vom Obst und von den kleinen Süssigkeiten gesehen) auch vorhanden mit Drucker / Kopierer und 2 PC-s, aber der Raum ist recht klein und meist unbeleuchtet, da unbenutzt.

  • Am Flughafen gibt es noch 2 weitere Lounges, die mit Priority Pass zugänglich sind. Sind sie alle ziemlich ähnlich oder sind Menzies Aviation und Skycourt Lounges genauso schlecht?

Alle Kommentare anzeigen (1)