Wir werden immer wieder mit der Frage konfrontiert, ob man Miles and More Meilen kaufen kann? Zwar ist dieser Weg offiziell nicht vorgesehen, es gibt allerdings dennoch Möglichkeiten, um Meilen bei Miles & More zu kaufen. Wie das funktioniert und ob es sich lohnt, erklären wir in diesem Guide.

Rund um das Thema Miles and More Meilen kaufen gibt es viele Gerüchte und halbgare Informationen. Deshalb gilt es grundsätzlich mit einem Mythos aufzuräumen: Direkt bei Miles & More ist der Meilenkauf nicht möglich. Anders als bei anderen Vielfliegerprogrammen wurden in den letzten Jahren von Miles and More zu keinem Zeitpunkt Meilen verkauft. Ihr könnt Euch also nicht einfach in Euren Account einloggen und Meilen kaufen.

Wie kann ich direkt bei Miles and More Meilen kaufen?

Während der direkte Kauf von Meilen bei Miles & More nicht möglich ist, gibt es einen kleinen Umweg, der Euch an Meilen bringt. “Kaufen” könnt Ihr Meilen bei dem größten deutschen Vielfliegerprogramm immer wieder über Aktionen mit verschiedenen Partnern. Besonders relevant sind dabei Zeitungsabonnements und Kreditkarten. Möglich waren in den letzten Monaten beispielsweise folgende Optionen:

Der Wert einer Meile bei Miles & More ist recht flexibel, weswegen Ihr genau abwägen solltet, wann der Kauf von Meilen über diese Umwege lohnt. Darüber hinaus solltet Ihr bedenken, dass es die Aktionen immer nur wiederkehrend und in verschiedener Ausführung gibt. In unserer Deal-Übersicht findet Ihr die aktuellen Aktionen. Darüber hinaus halten wir Euch bei guten neuen Deals natürlich auf dem Laufenden.

Lufthansa First Class Seat
Miles and More Meilen bringen Euch günstiger in die Lufthansa First Class

Bedenken solltet Ihr darüber hinaus, dass die meisten Aktionen mit einer Leistung verbunden sind: Ihr erhaltet also entweder eine Zeitung, eine Kreditkarte oder müsst einen Mietwagen anmieten. Teilweise ist darüber hinaus eine Kündigung des Abonnements oder der Kreditkarte nötig, wenn Ihr die entsprechende Leistung nach dem Aktionszeitraum nicht mehr nutzen und damit aktiv nur Meilen bei Miles and More kaufen wollt. Gerade die Miles and More Kreditkarte ist zum Meilen sammeln dennoch eine der besten Optionen überhaupt.

Lufthansa Miles and More Kreditkarte Gold

  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Miles and More Meilen
  • Meilen sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Mietwagen-Vollkasko-Versicherung
  • Kostenloser Avis Preffered Status

Mit welchen Kreditkarten kann ich Meilen bei Miles and More kaufen?

Meilen kaufen bei Miles and More funktioniert darüber hinaus auch über einen anderen Weg. Dadurch, dass Miles & More in Deutschland mit Payback eng zusammenarbeitet, ergeben sich hier verschiedene Möglichkeiten. Zum einen könnt Ihr Payback Punkte ganz einfach im Verhältnis 1:1 zu Miles and More umwandeln, zum anderen erhaltet Ihr entsprechende Punkte schnell und einfach über die Payback Kreditkarte, aber auch über American Express Gold Card oder die American Express Platinum Card.

Beispielsweise ergeben sich zum effektiven Kauf von Miles and More Meilen aktuell die folgenden Aktionen über diesen kleinen Umweg:

Besonders interessant an der Payback Kreditkarte ist dabei, dass Ihr die Karte komplett kostenlos beantragen könnt und diese auch langfristig kostenlos ist. Ihr erhaltet also Meilen geschenkt und könnt danach auch weiterhin 1 Meile für je 2 Euro Umsatz sammeln, ohne einen Cent Gebühren zu bezahlen. Bei der American Express Gold Card ist die Sache etwas komplizierter. Bei der Beantragung erhaltet Ihr aktuell 15.000 Punkte (nach 1.000 Euro Umsatz in den ersten drei Monaten nach Beantragung), diese lassen sich im Verhältnis von 2:1 zu Payback umwandeln und dann im Verhältnis 1:1 zu Miles & More. Effektiv erhaltet Ihr demnach 7.500 Meilen für Euren Bonus von 15.000 Punkten. Bei der Platinum Card gibt es einen Bonus von 30.000 Punkten (nach 2.000 Euro Umsatz in den ersten drei Monaten nach Beantragung), wodurch Ihr 15.000 Meilen bei Miles & More erhaltet.

Lufthansa Business Class Sitz 5
Schon die Beantragung von einer Kreditkarte bringt Euch einem Prämienflug nahe

Zwar sind auch American Express Kreditkarten damit ein guter Weg zum Miles and More Meilen kaufen, wir empfehlen allerdings eine bessere Verwendung der Punkte im Membership Rewards Programm. Wir haben Euch beispielsweise bereits gezeigt, wie Ihr dank Avios günstig durch Europa oder dank der Punkte günstig in der Singapore Airlines Suites Class fliegen könnt.

Bedenken solltet Ihr darüber hinaus, dass die Jahresgebühr der American Express Gold Card nur im ersten Jahr wegfällt, danach bezahlt Ihr 140 Euro im Jahr. Um die Meilen effektiv zum Nullpreis zu kaufen, müsst Ihr also nach zwölf Monaten wieder kündigen. Immerhin sammelt Ihr bei Aktivierung des American Express Turbo Programms allerdings 1,5 Punkte (oder 0,75 Meilen) für jeden Euro Umsatz.

American Express Gold Card

  • 15.000 Membership Rewards Punkte als Bonus (über reisetopia)
  • Optional: 20.000 Punkte über die Freundschaftswerbung
  • Kostenlose Kreditkarte im ersten Jahr
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung (weltweit)
  • Reisekomfort-Versicherung
  • Kostenloses Premium WLAN
  • Sixt Gold Status geschenkt

Auf welchen Weg kann ich sonst noch Meilen bei Miles and More kaufen?

Wenn Ihr keine Lust auf Abonnements oder Kreditkarten habt, gibt es noch einen weiteren passenden Umweg, um Miles and More Meilen zu kaufen. Ihr habt möglicherweise schon einmal vom Starwood Preferred Guest Programm gehört. Ihr sammelt in diesem Programm sogenannte Starpoints für Übernachtungen und andere Leistungen. Was diese Punktewährung allerdings von vielen anderen Währungen unterscheidet, ist die Möglichkeit der Umwandlung in Vielfliegermeilen bei vielen Programmen. Dabei ergeben sich viele Sweetspots, allerdings ist auch eine Umwandlung in Meilen bei Miles and More möglich. Das Verhältnis der Umwandlung beträgt 1:1.

Swiss Business Class Airbus A330 Sitz
Starpoints sind ein guter Weg, um das Meilenkonto aufzufüllen

Interessant ist dieser Weg deshalb, weil Ihr Starpoints immer wieder mit und ohne Bonus kaufen könnt. Der Kauf von Hotelpunkten kann sich dabei durchaus lohnen. Regulär kosten 1.000 Starpoints 35 US-Dollar (etwa 30 Euro), bei der bislang attraktivsten Aktion konnte Ihr Starpoints allerdings für 17,50 US-Dollar (etwa 15 Euro) pro 1.000 Punkte kaufen. Pro Starpoint bezahlt Ihr demnach zwischen 1,5 und 3 Cent. Da die Umwandlung im Verhältnis 1:1 stattfindet, könnt Ihr zum identischen Kurs über diesen Weg auch Miles and More Meilen kaufen. Dies kann sich in vielen Fällen durchaus lohnen.

Wie wir Euch in unserem Guide zum Wert einer Meile bei Miles and More erklärt haben, lohnt sich der Kauf in den meisten Fällen bei einem Wert von maximal 2 Cent pro Meile. Mit einer konkreten Einlösung im Sinn, kann teilweise auch ein höherer Preis gerechtfertigt werden. Das gilt beispielsweise auch immer dann, wenn Ihr nur noch wenige zusätzliche Meilen braucht, um beispielsweise ein Meilenschnäppchen bei Lufthansa oder Austrian Airlines zu buchen. Wir empfehlen Euch den Kauf von Miles and More Meilen über Starpoints also allen voran zu nutzen, um Euer Konto für eine Einlösung aufzufüllen oder bei einer bestimmten Einlösung, die einen höheren Gegenwert bringt, etwa First Class Flüge.

Lufthansa First Class Terminal Frankfurt Restaurant Limousine
Gerade First Class Flüge sind mit Meilen günstiger

Zu bedenken gilt allerdings, dass Ihr maximal 30.000 Starpoints (plus Bonus) im Jahr kaufen könnt. Damit ist ein Kauf meist nur sinnvoll, wenn Ihr bereits Meilen habt oder Euer Konto in Kombination mit anderen oben aufgeführten Aktionen oder der Miles and More Kreditkarte füllt. Zudem muss Euer Account bei Starwood bereits seit mindestens 14 Tagen bestehen, um Meilen kaufen zu können.

Fazit zum Kauf von Miles and More Meilen

Zwar ist es nicht möglich, direkt bei Miles & More Meilen zu kaufen, dafür stehen Euch einige Alternativen offen. Wir empfehlen Euch besonders auf attraktive Aktionen rund um die verschiedenen Kreditkarten mit Willkommensbonus zu achten, da Ihr so teilweise zu einem sehr niedrigen Preis viele Meilen erhalten. Zudem kann das Miles and More Meilen kaufen sich über Zeitungsabonnements sowie teilweise auch, meist um das Konto aufzufüllen, über Starpoints Sinn ergeben.

Alle reisetopia Guides zu Miles & More:

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!