Luxus Kreditkarten

Sie gelten als das Statussymbol schlechthin – Luxus-Kreditkarten. Doch die exklusiven Karten sind nicht nur ein Statussymbol, sondern öffnen Euch die Tür zu einer Welt voller Privilegien und Vorzügen. Egal, ob ein privater Concierge-Service, unbegrenzter Zugang zu Flughafen-Lounges oder finanzielle Freiheit – Luxus-Kreditkarten versprechen einen Service und Vorteile auf höchstem Niveau.

Luxuskreditkarten im Vergleich

American Express Platinum Card

  • AKTION: 55.000 Punkte Willkommensbonus
  • 150 Euro Restaurantguthaben
  • 120 Euro Entertainment-Guthaben
  • 200 Euro Reiseguthaben
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Kostenloser Lounge-Zugang mit Gast
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland

Barclays Platinum Double

  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Kostenlose Zahlungen weltweit
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Kostenfreie Platinum-Partnerkarten

Doch welche Luxus-Kreditkarten gibt es überhaupt, worin unterscheiden sie sich und welche Vorteile bieten sie Euch? In diesem Luxus-Kreditkarten Vergleich findet Ihr die Antworten auf all diese Fragen. Wir haben für Euch die bekanntesten und exklusivsten Luxus-Kreditkarten unter die Lupe genommen. Lest weiter und taucht mit uns in die Welt der Luxus-Kreditkarten ein.

Luxus-Kreditkarten Vorteile – Was bieten die exklusiven Karten? 

Luxus-Kreditkarten tragen nicht umsonst diesen Namen, sondern bieten Euch eine ganze Reihe von Vorteilen, von denen Ihr in Eurem Alltag und nicht zuletzt auch auf Reisen enorm profitieren könnt. Der Umfang dieser Vorteile geht dabei bei den meisten Karten weit über den von sogenannten Standard-Kreditkarten hinaus. Hier ein Überblick über die größten Vorteile und Pluspunkte, die eine Kreditkarte zu einer Luxus-Kreditkarte machen.

Priority Pass und andere Reisevorteile

Wer im Luxus lebt und mit einer Luxus-Kreditkarte bezahlt, der möchte selbstverständlich auch luxuriös reisen. Angesichts dessen bieten Euch Luxus-Kreditkarten in der Regel eine ganze Reihe von Reisevorteilen, die das Reisen entspannter und gleichzeitig auch angenehmer machen. Der wohl größte ist der unlimitierte kostenlose Zugang zu Flughafen-Lounges

Mit diesem Privileg könnt Ihr die Wartezeit vor Eurem Flug in Komfort und Ruhe verbringen, abseits vom oft hektischem Treiben der Hauptterminalbereiche. Flughafen-Lounges bieten in der Regel eine entspannte Atmosphäre, kostenloses WLAN, bequeme Sitzgelegenheiten, eine Auswahl an Speisen und Getränken. 

Marco Polo VIP Lounge Venedig Sitzgelegenheiten
Die Marco Polo VIP Lounge in Venedig

Der Zugang zu diesen Lounges wird in den meisten Fällen über die inkludierte Priority Pass Mitgliedschaft ermöglicht. Mit diesem Pass habt Ihr Zutritt zu weltweit über 1.500 verschiedenen Lounges. Je nach Stufe des Passes kann Euch zudem kostenlos ein Gast begleiten.

Aber auch neben dem Loungezugang gibt es noch eine ganze Reihe weitere Reisevorteile. Viele Luxus-Kreditkarten verschaffen Euch direkt einen Status bei Hotelketten und Autovermietungen. Wodurch Ihr bei diesen von weiteren Vorteilen, wie kostenlosen Upgrades oder auch einer bevorzugten Behandlung profitieren könnt.

Concierge-Service 

Viele der exklusivsten Luxus-Kreditkarten bieten einen Concierge-Service, der Euch bei alltäglichen und auch nicht ganz alltäglichen Besorgungen und Planungen unter die Arme greift. Dieser Service funktioniert quasi wie ein persönlicher Assistent, der stets bereit ist, Euch bei einer Vielzahl von Aufgaben zu unterstützen.

Beispielsweise kann der Concierge-Service bei der Reservierung eines Tisches in einem begehrten Restaurant hilfreich sein. Stellt Euch vor, Ihr wollt in einem exklusiven Restaurant essen gehen, das berüchtigt für seine langen Wartelisten ist. In solchen Fällen könnte der Concierge-Service der Kreditkarte diese schwierige Aufgabe für Euch übernehmen und sogar einen Tisch für Euch reservieren, wenn er eigentlich schon ausgebucht ist.

Concierge Service
Concierge Service

Aber der Service geht weit über die Restaurant-Reservierungen hinaus. Vielleicht plant Ihr eine Reise und braucht Hilfe bei der Organisation. Der Concierge-Service kann dabei helfen, Flüge zu buchen, Unterkünfte zu finden und sogar eine komplette Reiseroute für Euren Urlaub zusammenzustellen, die auf Eure individuellen Vorlieben und Interessen zugeschnitten ist. 

Umfangreiche Versicherungen 

Ein weiterer Vorteil, von dem Ihr als Inhaber einer Luxus-Kreditkarte in den allermeisten Fällen profitieren könnt, ist das umfangreiche Versicherungspaket. Diese Leistungen können von Karte zu Karte variieren. Die folgenden Versicherungsfälle werden aber in den allermeisten Fällen abgedeckt:

Was die Luxus-Kreditkarten hier von normalen Kreditkarten mit Versicherung unterscheidet, ist in der Regel der Umfang und die maximale Deckungssumme der Versicherungen. Auch sind die Anbieter von Luxus-Kreditkarten, wie beispielsweise American Express, für Ihren guten und schnellen Kundenservice bekannt, der in Versicherungsfällen schnell und kompetent weiterhilft.

Reiseversicherung bei Luxus-Kreditkarten
In den meisten Fällen werden Reiserücktrittsversicherungen mit abgedeckt

Wie bei den Reisekreditkarten solltet Ihr auch bei den Luxus-Kreditkarten beachten, dass für die Inanspruchnahme von bestimmten Leistungen eine Zahlung mit der Kreditkarte voraussetzt. In den meisten Fällen betrifft dies Leistungen wie die Reiserücktritts- oder auch die Mietwagenversicherung.

Punkte sammeln & Cashback

Luxus-Kreditkarten verfügen in vielen Fällen über kein Limit und sind so dazu prädestiniert, hohe Summen auszugeben. Umso besser, dass Ihr mit den meisten dieser Karten, mit jeder Ausgabe wertvolle Punkte oder Meilen sammeln könnt. Diese Punkte könnt Ihr im Anschluss gegen Prämien wie Upgrades auf Flügen, Flugtickets oder andere Leistungen einlösen. Sprich je mehr Ihr ausgebt, desto mehr könnt Ihr auch profitieren.

Ebenso ermöglichen viele Luxus-Kreditkarten auch, von einem Cashback Bonus zu profitieren. Ihr bekommt dabei einen gewissen Betrag Eures Umsatzes in Form eines Guthabens zurück. 

Zugang zu exklusiven Events

Und nicht zuletzt ermöglichen Euch viele Luxus-Kreditkarten den Zugang zu exklusiven Events und Angeboten. Diese Events können Voraufführungen von Filmen, private Konzerte oder Sportveranstaltungen sein, die für die breite Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. 

Exklusive Events mit Luxus-Kreditkarten besuchen
Mit einer Vielzahl an Luxus-Kreditkarten habt Ihr Zugang zu exklusiven Events

Was exklusive Angebote betrifft, so könnten diese spezielle Rabatte oder Aktionen bei Partnerunternehmen umfassen, zum Beispiel in Luxus-Boutiquen oder Gourmet-Restaurants. In einigen Fällen können diese Angebote auch besondere Erlebnisse wie private Führungen durch Museen oder Weinproben in exklusiven Weingütern beinhalten.

Was bieten Luxus-Kreditkarten sonst noch?

Luxus-Kreditkarten stehen für weit mehr als nur eine bequeme Zahlungsweise oder die Möglichkeit, Punkte zu sammeln. Sie repräsentieren Prestige und eröffnen Euch eine exklusive Welt voller Vorteile und Privilegien, die darüber hinausgehen, was Standard-Kreditkarten bieten können.

Neben den bereits erwähnten Leistungen wie Reisevorteilen und Versicherungspaketen gibt es noch zwei einzigartige Aspekte, die Luxus-Kreditkarten besonders attraktiv machen.

Kein Limit 

Ein Punkt, der Luxus-Kreditkarten auszeichnet, ist das Fehlen eines Limits. Während reguläre Kreditkarten in der Regel über ein Ausgabelimit in Form eines Kreditrahmens verfügen, habt Ihr als Besitzer eine Luxus-Kreditkarte häufig eine uneingeschränkte finanzielle Freiheit.

Luxus-Kreditkarten haben meist kein Kreditkartenlimit
Luxus-Kreditkarten bieten häufig eine uneingeschränkte finanzielle Freiheit

Sie ermöglichen es, große Einkäufe zu tätigen, ohne sich Sorgen über den Kreditrahmen machen zu müssen. So steht auch spontanen Shopping Trips und dem Buchen von luxuriösen Reisen nichts im Weg. Am Monatsende müsst Ihr aber auch hier Euer Kreditkartenkonto ausgleichen, hier stellen auch Luxus-Kreditkarten keine Ausnahme dar.

Die Luxus-Kreditkarte als Status-Symbol

Und nicht zuletzt dienen Luxus-Kreditkarten, wie auch andere Luxusobjekte, als Status-Symbol. Sprich, sie sind ein Hinweis auf Euren finanziellen Status und werden häufig mit Exklusivität und Prestige in Verbindung gebracht.

In einer Welt, in der häufig der erste Eindruck zählt, kann eine Luxus-Kreditkarte aus Metall dazu beitragen, Eure Position in der Gesellschaft zu untermauern und ermöglicht nicht zuletzt auch dadurch häufig Zugang zu erstklassigen Dienstleistungen und exklusiven Events.

Luxus-Kreditkarten Nachteile – Gibt es welche?

Nachdem wir die nun die ganzen Vorteile von Luxus-Kreditkarten behandelt haben, stellt sich die Frage, ob es auch Luxus-Kreditkarten Nachteile gibt. Als Besitzer einer dieser exklusiven Karten werdet Ihr auf so gut wie keine Nachteile und Probleme stoßen.

Luxus-Kreditkarten verlangen oft ein hohes Einkommen
Oftmals gibt es hohe Einkommensforderungen für Luxus-Kreditkarten

Als einziger Nachteil, wenn man denn so will, könnte man jedoch die hohen Einkommensanforderungen der Karten aufzählen. Mitunter liegen diese im sechsstelligen Bereich und erschweren so den Zugang zu den Karten enorm. Ob dies nun ein wirklicher Nachteil ist, bleibt dahingestellt, schließlich handelt es sich bei den exklusiven Karten um Luxusobjekte und diese haben bekanntlich ihren Preis.

Welche Luxus-Kreditkarten gibt es? 

Nun da wir geklärt haben, worum es sich bei Luxus Kreditkarten handelt und was für Leistungen die heiß begehrten und exklusiven Karten mit sich bringen, stellt sich natürlich noch die Frage, welche Luxus-Kreditkarten gibt es überhaupt?

Der Begriff Luxus-Kreditkarte ist sehr breit gefächert und so ist es auch unsere Auswahl. Die folgenden Karten reichen von schwarzen Kreditkarten, die allgemein verfügbar sind, bis hin zu Karten, von denen es weltweit teils nur unter 1.000 Exemplare gibt. 

American Express Platinum Card

  • AKTION: 55.000 Punkte Willkommensbonus
  • 150 Euro Restaurantguthaben
  • 120 Euro Entertainment-Guthaben
  • 200 Euro Reiseguthaben
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Kostenloser Lounge-Zugang mit Gast
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland

Barclays Platinum Double

  • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
  • Kostenlose Zahlungen weltweit
  • Umfangreiches Versicherungspaket
  • Kostenfreie Platinum-Partnerkarten

American Express Platinum Card

Wenn es um Luxus-Kreditkarten geht, kommt man um einen Namen nicht herum – American Express. Und so haben es gleich zwei Karten des Unternehmens in unsere Lister der Top-Luxus-Kreditkarten geschafft. Die American Express Platinum Card ist die zweithöchste Karte, die American Express herausgibt und kann online für eine Jahresgebühr von 720 Euro beantragt werden.

Einmal in Eurem Portemonnaie bietet auch die exklusive Kreditkarte eine ganze Reihe von Vorteilen, von denen Ihr im Alltag, aber besonders auch auf Reisen profitieren könnt. Hier die größten Vorteile und Pluspunkte der American Express Platinum im Überblick: 

  • Kostenloser Loungezugang in über 1500 Lounges weltweit
  • Umfangreiches Versicherungspaket für Urlaub und Reisen
  • Statusvorteile (Upgrades, Guthaben, …) in Hotels
  • Punkte-Sammeln mit dem Membership Rewards Programm
  • Jährliche Reise-, Sixt Ride-, Restaurant- und Entertainment-Guthaben im Gesamtwert von über 650 Euro

Der Umfang der Vorteile ist, wie Ihr seht, enorm. Solltet Ihr gerne und viel reisen, dann findet Ihr in der American Express Platinum Card zweifelsohne einen lohnenswerten und exklusiven Reisebegleiter.

American Express Centurion Card

Wer nun gedacht hat, mit der American Express Platinum Card wäre das Ende der Fahnenstange erreicht, der liegt falsch. Neben der öffentlich zugänglichen Platinum Karte bietet American Express mit der berüchtigten American Express Centurion Card eine noch exklusivere Kreditkarte an. 

Wie bei vielen exklusiven Kreditkarten kann auch die Centurion Card nicht direkt beantragt werden, vielmehr muss man von American Express eingeladen werden. Was die Bedingungen für den Zugang zur Centurion Card angeht, hält sich American Express bedeckt.

Eine Zahl, die dabei aber häufig im Raum steht, ist ein Jahresumsatz von mindestens 100.000 Euro auf einer der anderen American Express Kreditkarten. Wird man in den elitären Kreis aufgenommen, schlägt die American Express Centurion Card mit einer Jahresgebühr von um die 5.000 Euro zu Buche.

Lufthansa Lounge Düsseldorf Corona Business Center
Mit der American Express Centurion Card habt Ihr Zugang zur Lufthansa Lounge

Aber was bietet die exklusive Kreditkarte nun, die eine solche Jahresgebühr rechtfertigen?

Zunächst einmal kommt die Centurion Card mit allen Vorteilen, von der Ihr auch mit der American Express Platinum Card profitieren könnt, doch damit ist es noch lange nicht getan.

Während die Platinum Card lediglich Zugang zu Lounges bietet, die den Priority Pass akzeptieren, bekommt Ihr mit der Centurion Card Zugang zu einer ganzen Reihe weiterer exklusiver Lounges. Darunter fallen etwa die American Express Centurion Lounges oder auch die Delta SkyClubs und Lufthansa Lounge bei einem Flug mit der jeweiligen Fluggesellschaft, unabhängig von der gebuchten Klasse.

Ebenso erhaltet Ihr einen Status bei einer ganzen Reihe von Hotelketten und Autovermietungen. So kommt Ihr mit der Centurion Card etwa direkt in den Genuss der Sixt Diamond Card, des Emirates Skywards Gold Status oder auch des Hilton Honors Diamond Status. Und nicht zuletzt bekommt Ihr mit der Kreditkarte Zugang zu einem Relationship Manager, der, wie American Express wirbt, das Unmögliche möglich machen soll.

HypoVereinsbank Visa Infinite

Natürlich gibt es auch noch weitere Luxus-Kreditkarten, die nicht von American Express herausgegeben werden, eine davon ist die Visa Infinite. Die Luxus-Kreditkarte wird in Deutschland exklusiv von der HypoVereinsbank gegen eine Jahresgebühr von 600 Euro ausgestellt. 

Die Beantragung muss dabei im Rahmen eines persönlichen Gesprächs stattfinden, was bei den hohen Anforderungen jedoch wenig verwunderlich ist. Die Karte könnt Ihr ausschließlich beantragen, wenn Ihr über ein Vermögen von mindestens 500.000 Euro oder ein entsprechend hohes Einkommen verfügt.

Lounge Zugang Luxuskreditkarte
Mit der HypoVereinsbank Visa Infinite Kreditkarte profitiert Ihr von Vorteilen wie unlimitierten Lounge-Zugang

Einmal in Euren Händen könnt Ihr mit der Karte von allen üblichen Vorteilen, die Luxus-Kreditkarten bieten, profitieren. Im Rahmen des Priority Pass genießt Ihr unlimitierten Lounge-Zugang und gleichzeitig bekommt Ihr Zugriff auf den Concierge-Service und die Visa Infinite Hotel Collection. Selbstverständlich kommt die Visa Infinite Kreditkarte auch mit einem umfangreichen Versicherungspaket. Das direkte Sammeln von Punkten oder Meilen ist über die Karte jedoch nicht möglich,

MasterCard World Elite

Die World Elite Kreditkarte ist Mastercards Pendant zur Visa Infinite und der Platinum Card von American Express. Die Karte bekommt Ihr in Deutschland exklusiv bei der Oldenburgische Landesbank AG gegen eine Jahresgebühr von 198 Euro und so kommt die Kreditkarte um einiges günstiger als alle anderen Karten in diesem Luxus-Kreditkarten Vergleich, was sich aber auch im Leistungsumfang widerspiegelt.

Die Karte ermöglicht Euch bis zu 3 kostenlose Lounge-Besuche pro Jahr, bietet eine umfangreiche Reiseversicherung sowie einen Zugang zum Concierge-Service und dem Mastercard Priceless-Vorteilsprogramm. Vorteile wie jährliche Guthaben, eine inkludierten Priority Pass oder auch die Möglichkeit Punkte oder Meilen zu sammeln sucht man hier jedoch vergeblich. Somit bietet die MasterCard World Elite deutlich weniger Vorteile als andere Luxus-Kreditkarten und ist nicht nur preis technisch, sondern auch leistungstechnisch klar im unteren Bereich angesiedelt.

J.P. Morgan Palladium

Die J.P. Morgan Palladium Kreditkarte ist, wie der Name schon erahnen lässt, aus Palladium gefertigt, und wiegt so mehr als das Fünffache einer regulären Kreditkarte. Doch die Karte kann nicht nur damit, sondern auch mit umfangreichen Vorteilen und Privilegien überzeugen.

Luxuskreditkarte
Die J.P. Morgan Palladium ist ein Statussymbol und nicht für jeden zugänglich

Die Karte ist eine Steigerung der Visa Infinite Kreditkarte und kommt so mit allen Vorteilen, die auch diese bietet. Darüber hinaus profitieren Halter der Karte von einem jährlichen Reiseguthaben in Höhe von 300 Euro, VIP Access zu Veranstaltungen und Events und können darüber hinaus sowohl bei Reisen als auch bei Restaurantbesuche im Rahmen des Chase Ultimate Programmes dreifache Punkte sammeln.

Zielgruppe der J.P. Morgan Palladium Karte ist das oberste Prozent der Superreichen. Auch wenn es keine offiziellen Zahlen gibt, wird gemunkelt, dass man für eine Einladung zu der Karte über ein Privatvermögen von über zehn Millionen US-Dollar verfügen muss. Wenig überraschend gibt es so weltweit nur rund 5.000 Personen, die dieses Statussymbol besitzen. 

Royale MasterCard der Dubai First Bank

Dubai ist bekannt als eine Stadt des Luxus, in der das Unmögliche möglich gemacht wird und Geld oftmals keine Rolle spielt. Wenig überraschend findet man im Wüstenemirat auch eine Luxus-Kreditkarte, die es in sich hat. Die Royale Mastercard der Bank of Dubai ist eine Luxus-Kreditkarte, die weltweit ihresgleichen sucht. Die mit Gold und Diamanten versehen Kreditkarte ist für die Reichsten der Reichsten bestimmt und so sind angeblich nur ungefähr 200 Stück im Umlauf. Das macht die Karte nicht nur zu einer der exklusivsten, sondern auch zu einer der seltensten.

Im Leistungsumfang der Kreditkarte ohne Limit soll neben den üblichen Vorteilen einer Luxus-Kreditkarte auch ein persönlicher Lifestyle-Assistent inkludiert sein, der sich um alle Wünsche und Anliegen kümmert. Genaue Details zum vollen Leistungsumfang lässt die Bank of Dubai jedoch keine nach außen dringen.

Lohnt sich eine teure Kreditkarte?

Ob sich eine Luxus-Kreditkarte lohnt, hängt immer von Euren individuellen Bedürfnissen, Vorlieben, regelmäßigen Einkäufen und auch finanziellen Möglichkeiten ab. 

Zunächst einmal solltet Ihr die Leistungen der Karte regelmäßig nutzen. Die meisten Luxus-Kreditkarten bieten dank Lounge Zugang, Reiseversicherungen und kostenlosen Upgrades in Hotels vor allem auf Reisen große Vorteile. Wenn Ihr häufig reist und diese Angebote auch dementsprechend nutzen könnt, kann eine Luxus-Kreditkarte lohnend sein.

Luxus Kreditkarten
Eine Luxus-Kreditkarte bietet einige Vorteile, die genutzt werden sollten

Der zweite wichtige Faktor ist Euer Ausgabeverhalten. Mit den meisten Luxus-Kreditkarten könnt Ihr von Cashback- oder Punktesammelaktionen profitieren. Wenn Ihr häufig größere Einkäufe über Eure Kreditkarte tätigt, kann sich eine Luxus-Kreditkarte auch ohne große Reisen lohnen.

Was die finanziellen Möglichkeiten betrifft, so sind zumindest einige Luxus Kreditkarten, wie beispielsweise die American Express Platinum Card schon mit einem Bruttojahreseinkommen von um die 50.000 Euro erhältlich. Nutzt Ihr darüber hinaus einen Großteil der Vorteile und Guthaben stellt auch die Jahresgebühr von 720 Euro keine allzu große Mehrausgabe dar. Letztendlich kommt es hier immer auf eine persönliche Kosten-Nutzen-Analyse an. Richtig eingesetzt kann sich eine Luxus-Kreditkarte nicht nur für Superreiche, sondern auch für ganz normale Verbraucher lohnen.

Fazit zur besten Luxus-Kreditkarte

Zu guter Letzt gibt es noch eine Frage zu klären – welche ist nun die beste Luxus-Kreditkarte? Blick man auf den gesamten Leistungsumfang und den Status, beziehungsweise das Prestige, das eine Karte mit sich bringt, dann fällt die Wahl wohl auf die Royale MasterCard der Dubai First Bank. Keine bekannte andere Kreditkarte ist so exklusiv und hat derart hohe Anforderungen, wie die mit Diamanten besetzte Kreditkarte aus den Arabischen Emiraten.

Lässt man den Status einmal außen vor und richtet seinen Blick auf Luxus-Kreditkarten, die auch für uns normal Sterblichen ohne ein zweistelliges Millionenvermögen verfügbar sind, dann hat die American Express Platinum Karte ganz klar die Nase vorn. Die exklusive Kreditkarte bietet Euch zahlreiche Vorteile, von denen Ihr sowohl im Alltag als auch auf Reisen profitieren könnt. Und das Beste daran, Ihr könnt die Karte ganz bequem, auch ohne Einladung oder persönlichem Gespräch, beantragen.

American Express Platinum Card

 AKTION: 55.000 Punkte Willkommensbonus
  • 200 Euro Online-Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und mehr
  • 200 Euro SIXT ride Fahrtguthaben pro Jahr
  • 150 Euro Restaurantguthaben pro Jahr
  • 120 Euro Entertainmentguthaben pro Jahr
  • 90 Euro Shoppingguthaben pro Jahr
  • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
  • Exklusive Kreditkarte aus Metall
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels
  • Für Selbstständige und Unternehmer: Amex Business Platinum mit 75.000 Punkten
720 Euro Jahresgebühr
Mona
Dank 760 Euro Guthaben im Jahr & weltweitem Lounge-Zugang die perfekte Kreditkarte für Reisen & Lifestyle!

Noch nicht die passende Karte gefunden? Schaut gerne in unserem Kreditkarten-Vergleich, welches die beste Karte für Euch ist.

Häufig gestellte Fragen zu Luxus Kreditkarten

Welche Luxus-Kreditkarten gibt es?   +

Zu den bekanntesten Luxus-Kreditkarten zählen die American Express Platinum und Centurion Card, die Royale MasterCard der Dubai First Bank oder auch die J.P. Morgan Palladium Card.

Was ist eine Luxus-Kreditkarte?   +

Eine Luxus-Kreditkarte ist eine hochpreisige Kreditkarte, die Euch exklusive Vorteile wie Concierge-Service, Zugang zu Flughafen-Lounges, umfangreiche Versicherungspakete und Belohnungsprogramme bietet, die über die Vorteile von regulären Kreditkarten hinausgehen.

Was kostet eine Luxus-Kreditkarte?   +

Die Kosten einer Luxus-Kreditkarte können stark variieren. Die günstigsten könnt Ihr bereits gegen eine Jahresgebühr von 200 Euro bekommen, während die exklusivsten und teuersten mit einer Jahresgebühr von bis zu 5.000 Euro zu Buche schlagen.

Wie bekommt man eine Luxus-Kreditkarte?   +

Abhängig von der Exklusivität können Luxus-Kreditkarten beantragt oder aber auch nur auf Einladung der herausgebenden Bank ausgestellt werden. Unabhängig davon benötigt Ihr jedoch eine hohe Kreditwürdigkeit und ein entsprechend hohes Einkommen oder Vermögen.