Eine Kreditkarte scheint vorerst unendlich viele Möglichkeiten zu versprechen, denn jeden Monat versorgt sie uns mit Geld und gewährt uns bei Bedarf auch einen Kredit. Doch wo hören die Möglichkeiten der Kreditkarte auf? Wir haben für Euch alles rund ums Thema Kreditkarten ohne Limit zusammengefasst, und zeigen Euch, welche Modelle ein besonders hohes Limit haben!

Die besten Kreditkarten mit hohem Limit

American Express Platinum Card

  • 30.000 Punkte Willkommensbonus
  • 200 Euro Reiseguthaben
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Kostenloser Lounge-Zugang mit Gast

Targobank Premium Kreditkarte

  • Kostenfreie Bargeldabhebungen weltweit
  • Bonuspunkte für alle Umsätze
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Hohe Rabatte bei Reisepartnern

Hanseatic Bank GenialCard

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenlose Abhebungen weltweit
  • Keine Gebühren im Ausland
  • Kostenlose Zahlungen weltweit

American Express Gold Card

  • 20.000 Punkte Willkommensbonus sichern
  • Wertvolle Punkte sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Kostenlose Zusatzkarte

Targobank Kreditkarte Gold

  • Kostenfreie Bargeldabhebungen weltweit
  • 1 Prozent Rückvergütung auf alle Umsätze
  • Einkaufsschutz-Versicherung für alle Einkäufe
  • 5 Prozent Rabatt bei Urlaubsplus

Einen Kredit mit der Kreditkarte aufzunehmen, ist für die meisten Menschen inzwischen der Normalfall. Allerdings kommt irgendwann ein Limit, bei dem der Kredit aufhört. Dieser liegt bei den meisten Karten um die 1000 Euro. Der Handlungsspielraum mit dem Geld wird dadurch eingeschränkt. Deshalb stellt sich doch die Frage, ob es nicht auch Kreditkarten ohne Limit gibt?

Warum haben Kreditkarten ein Limit?

Das Limit der Kreditkarte beziehungsweise der Kreditrahmen dient als Schutzfunktion. Denn zahlt der Kunde mit der Kreditkarte, dann zahlt vorerst die Bank, welche den Betrag im Nachhinein den Kunden in Rechnung stellt. Dabei müssen die entstandenen Kosten vom Kunden gedeckt werden, da dieser sonst schnell den Überblick verliert und in einer Schuldenfalle landet. Der Kreditrahmen dient also zum Schutz des Kartenbesitzers, aber auch der Bank, welche die entstandenen Kosten vom Kunden gedeckt bekommen muss, um sich nicht zu verschulden. Ein weiterer Faktor ist der Kartenmissbrauch. Denn bei Diebstahl kann so nur das Geld bis zum Limit ausgereizt werden und nicht das gesamte Kapital des Kartenbesitzers.

Kreditkarte ohne Limit Bezahlen

Natürlich ist der Kreditrahmen nicht für alle Menschen gleich festgesetzt. Tatsächlich kann die Freiheit da sehr groß sein. Gerade bei exklusiven Karten wird das Limit sehr hoch angesetzt, sodass man hier auch von einem individuellen Verfügungsrahmen sprechen kann.

Welche Voraussetzungen muss man für einen Verfügungsrahmen erfüllen?

Für die meisten Kreditkarten mit Verfügungsrahmen gelten einige Voraussetzungen als Standard. Denn nicht jeder kann auf einen Kreditrahmen zugreifen. Es gibt mehrere Faktoren, die bei der Beantragung einer Kreditkarte die Chancen beeinflussen. Zu den Grundvoraussetzungen gehören in der Regel:

  • Wohnsitz in Deutschland
  • Deutsches Bankkonto
  • Gute Bonität
  • Volljährigkeit

Zwar können die Anforderungen je nach Bank auch variieren, trotzdem müsst Ihr Euch darauf einstellen, dass diese Aspekte beim Kreditkartenantrag relevant sind. Allein Prepaid Kreditkarten verzichten auf die Bonitätsprüfung, jedoch nur, weil mit diesen Karten auch kein Kredit ausgestellt wird. Bei einigen Banken müsst Ihr teilweise auch einen Einkommensnachweis vorlegen, etwa dann, wenn Ihr zum Beispiel für die kostenfreie Nutzung der Kreditkarte einen gewissen Gehaltseingang vorweisen müsst.

Wovon hängt das Limit ab?

Wie bereits erwähnt handelt es sich meist um einen individuellen Verfügungsrahmen. Aber von welchen Faktoren hängt die Festsetzung des Limits ab? Es gibt mehrere Aspekte, die das Limit einer Kreditkarte beeinflussen können. Dazu gehören unter anderem:

  • Bonität (Schufa-Score)
  • Kontoführung
  • Persönliche Anforderungen (Geschäftsreisen etc.)
  • Zuverlässigkeit

In vielen Fällen beträgt der Verfügungsrahmen pauschal ein oder zwei Monatsgehälter. Aber auch andere Aspekte spielen dabei eine Rolle. Ein bedeutender Faktor ist die Bonität. Denn wer viel verdient und sein Konto nur äußerst selten überzieht, der bekommt dementsprechend natürlich auch ein höheres Kreditkartenlimit, da der Kunde für die Bank weniger Risiko birgt, in einer Schuldenfalle zu landen. Wer einen negativen Schufa-Score vorzuweisen hat, bekommt demnach auch weniger Chancen auf eine Kreditkarte mit Kreditrahmen zuzugreifen. Wer die Bonitätsprüfung also umgehen möchte, sollte eher Prepaid Kreditkarten in Erwägung ziehen, da diese oft ohne Schufa-Abfrage eröffnet werden können.

Kreditkarte Limit festlegen

Neben der Bonität werden aber manchmal auch die persönlichen Bedürfnisse eingerechnet, durch die höhere Kosten anfallen können. Dazu zählen beispielsweise viele Flugreisen, Hotelübernachtungen oder generell häufige Geschäftsreisen. Das Limit wird aber auch durch die Kontoführung beeinflusst. Denn manchmal lässt sich Geld auf das Kreditkartenkonto umbuchen, um dadurch das Limit zu erhöhen.

Als letzten Kriterium kann noch das Zahlungsverhalten den Verfügungsrahmen beeinflussen. Die Kunden, die stets pünktlich bezahlen und für die Bank vertrauenswürdig wirken, bekommen wohl eher ein höheres Limit von der Bank, als risikofreudige und spät zahlende Kunden.

Kann man das Limit einer Kreditkarte erhöhen?

Durch das Kartenlimit können Kreditkartennutzer auch in schwierige Situationen geraten. Gerade bei Auslandsreisen oder einem teuren Urlaub können Koste über das Limit hinaus anfallen. In solchen Fällen lohnt sich die Erhöhung des Limits, denn wenn das Limit einmal erreicht wird, funktioniert die Karte nicht mehr, bis die ausstehenden Kosten beglichen sind.

Privatjet Kreditkarte Ohne Limit
Ein teurer Urlaub steht an und das Kartenlimit reicht nicht aus?

Wie bereits erwähnt, kann ein kleiner Teil des Kundenverhaltens zu einer Erhöhung das Verfügungsrahmen beitragen. Denn bei stets pünktlichen Zahlungen schenkt die Bank dem Kunden mehr Vertrauen. Natürlich ist auch ein Gespräch mit dem Bankberater sinnvoll, bei dem man seine persönlichen Bedürfnisse darlegen kann. Für eine Erhöhung sollte eine schriftliche Erklärung abgegeben werden, in welcher der Wunsch nach einer Limiterhöhung argumentativ dargelegt werden sollte. Dazu können auch anstehende Reisen, Lebensveränderungen oder berufliche Neuorientierung zählen.

Die besten Kreditkarten mit hohem Limit

Wer schon vorm Beantragen der Kreditkarte sichergehen will, dass ein hohes Limit verfügbar ist, kann sich in unserem Vergleich die besten Modelle genauer ansehen. Bei den Kreditkarten aus unserem Beispiel lässt sich meist ein Kredit von bis zu 10.000 Euro Limit beantragen. In der Regel handelt es sich um Premium-Kreditkarten, die durch umfangreiche Versicherungspakete vor allem Vorteile auf Reisen bieten.

American Express Platinum Card

  • 30.000 Punkte Willkommensbonus
  • 200 Euro Reiseguthaben
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben
  • Kostenloser Lounge-Zugang mit Gast

Targobank Premium Kreditkarte

  • Kostenfreie Bargeldabhebungen weltweit
  • Bonuspunkte für alle Umsätze
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Hohe Rabatte bei Reisepartnern

Hanseatic Bank GenialCard

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenlose Abhebungen weltweit
  • Keine Gebühren im Ausland
  • Kostenlose Zahlungen weltweit

American Express Gold Card

  • 20.000 Punkte Willkommensbonus sichern
  • Wertvolle Punkte sammeln
  • Reiseversicherungen inklusive
  • Kostenlose Zusatzkarte

Targobank Kreditkarte Gold

  • Kostenfreie Bargeldabhebungen weltweit
  • 1 Prozent Rückvergütung auf alle Umsätze
  • Einkaufsschutz-Versicherung für alle Einkäufe
  • 5 Prozent Rabatt bei Urlaubsplus

In Deutschland kommt eine Kreditkarte von American Express wahrscheinlich am nächsten an ein unbegrenztes Limit ran. Denn der Kreditkartenanbieter legt die Limits selber fest. Und wenn das Einkommen des Kunden es hergibt, dann werden auch unbegrenzte Kredit- und Ausgabenlimits ermöglicht. Tatsächlich wird das Kartenlimit auch mit jeder Nutzung der Karte höher. Besonders vorteilhaft in dieser Hinsicht ist die American Express Platinum Card.

American Express Platinum Kreditkarte

  • 30.000 Punkte Willkommensbonus 
  • 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und mehr
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben pro Jahr
  • Exklusive Kreditkarte aus Metall
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
  • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.000 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels
Laura
Dank weltweitem Lounge-Zugang, idealen Versicherungen und mehr ein Muss für jeden Vielreisenden

Gibt es eine Kreditkarte ohne Limit?

Eine Kreditkarte ganz ohne Limit gibt es tatsächlich nicht. Sogenannte Luxus-Karten, die grundsätzlich nicht für Normalverbraucher zugänglich sind, kommen wohl noch am nächsten dran. Allerdings kann man diese Art von Kreditkarten in der Regel nicht beantragen, da sie von den Anbietern selbst nur mit Einladung vergeben werden. Daher können nur bestimmte Kundenkreise mit besonders hohen Einkommen auf eine solche Kreditkarte zugreifen. Zum einen gilt die American Express Centurion Card als eine der exklusivsten Kreditkarten der Welt, zum anderen stellen auch Visa und Mastercard jeweils ein Premium-Kreditkartenmodell für limitierte Kundenkreise zur Verfügung. Allerdings ist nicht genau klar, welche Anforderungen für diese Art von Kreditkarten erfüllt werden müssen.

Prepaid Kreditkarten

Im Prinzip können Kreditkarteninhaber ihr Limit auch selbst fetslegen, indem sie Prepaid Kreditkarten benutzen. Da der Betrag vorher als Guthaben überwiesen wird, gilt: Je höher die Gutschrift, desto höher das Limit. Allerdings bekommt man hier natürlich kein Kredit gewährt, im Sinne das Geld von der Bank gewährt wird. Zu den besten Modellen in dieser Kategorie gehört unter anderem die Black&White Prepaid Mastercard. Als schwarze Kreditkarte ist sie zudem optisch nicht von einer regulären Kreditkarte zu unterscheiden, was besonders bei Hotelreservierungen praktisch sein kann. Des Weiteren könnt Ihr von günstigen Konditionen profitieren.

Black&White Prepaid Mastercard

  • ohne Jahresgebühr
  • zwei Kreditkarten in einem
  • drei Jahre Kartengültigkeit
  • Eröffnung ohne Schufa-Abfrage
  • Mobiles Online-Banking
  • kontaktlos Bezahlen

Fazit zur Kreditkarte ohne Limit

Schließlich lässt sich sagen: Kreditkarten ohne Limit gibt es nicht. Selbst bei hochkarätigen Luxuskarten oder auch Schwarzen Kreditkarten ist ein Limit vorhanden. Allerdings braucht es auch gar keine Kreditkarten ohne Limit. Denn meistens wird ein sehr hoher Verfügungsrahmen gewährt, wenn ein entsprechendes Einkommen vorliegt. Und falls das Limit doch mal überschritten wird, dann muss der Betrag einfach wieder ausgeglichen werden und die Karte ist wieder funktionsfähig. Schlussendlich dient das Kreditkartenlimit zum Schutz des Kunden und der Bank!

Warum haben Kreditkarten ein Limit?   +

Das Limit der Kreditkarte beziehungsweise der Kreditrahmen dient als Schutzfunktion. Denn zahlt der Kunde mit der Kreditkarte, dann zahlt vorerst die Bank, welche den Betrag im Nachhinein den Kunden in Rechnung stellt. Dabei müssen die entstandenen Kosten vom Kunden gedeckt werden, da dieser sonst schnell den Überblick verliert und in einer Schuldenfalle landet.

Wovon hängt das Kreditkartenlimit ab?   +


Ein bedeutender Faktor ist die Bonität. Denn wer viel verdient und sein Konto nur äußerst selten überzieht, der bekommt dementsprechend natürlich auch ein höheres Kreditkartenlimit, da der Kunde für die Bank weniger Risiko birgt, in einer Schuldenfalle zu landen. Neben der Bonität werden aber manchmal auch die persönlichen Bedürfnisse eingerechnet, durch die höhere Kosten anfallen können.

Gibt es eine Kreditkarte ohne Limit?   +

Eine Kreditkarte ganz ohne Limit gibt es tatsächlich nicht. Allerdings bietet American Express eine Möglichkeit, die fast daran rankommt. Denn American Express legt die Limits selber fest. Und wenn das Einkommen des Kunden es hergibt, dann werden auch unbegrenzte Kredit- und Ausgabenlimits ermöglicht. Tatsächlich wird das Kartenlimit auch mit jeder Nutzung der Karte höher.