Deals

32.000 Meilen mit der American Express Freundschaftswerbung

Die lukrative American Express Freundschaftswerbung läuft nur noch bis zum 28. März mit Bonus. Dieses Mal gibt es je attraktive 40.000 Membership Rewards Punkte als Prämie für die Beantragung der American Express Platinum Card. Dies entspricht 32.000 Meilen in den meisten Vielfliegerprogrammen.

The Legian Bali

Den erhöhten Bonus gibt es bei der Beantragung einer American Express Platinum Card über unsere Freundschaftswerbung. Schreibt uns einfach eine E-Mail an kreditkarten@reisetopia.de und wir schicken Euch einen Link für die Freundschaftswerbung mit einem Bonus von 40.000 Punkten! Trotz der recht hohen Jahresgebühr für die Karte kann sich die Beantragung im Rahmen der Freundschaftswerbung lohnen, denn Ihr erhaltet nicht nur Punkte, die einen Wert von bis zu 800 Euro haben können, sondern auch noch ein umfassendes Versicherungspaket, zwei Priority Pässe, diverse Hotelstatus, sowie die Möglichkeit günstig an einen Star Alliance Gold Status zu kommen. Auf all diese Vorteile gehen wir im weiteren Verlauf des Beitrags genauer ein.

American Express Platinum Kreditkarte

  • Bis zum 28. März 40.000 Membership Rewards Punkte als Willkommensbonus über die Freundschaftswerbung
  • Neu: 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und mehr
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
  • Kostenloser Lounge-Zugang an über 1.000 Flughäfen
  • Kostenlose Statuskarten von verschiedenen Hotels
  • und viele weitere Vorteile

32.000 Meilen mit der American Express Freundschaftswerbung – die Details

Bei American Express ist es üblich, dass Ihr Membership Rewards Punkte in einem Verhältnis von 5:4 in Meilen von verschiedenen Vielfliegerprogrammen umtauschen könnt. Unser Blogger Jan hat Euch bereits vorgestellt, wie viel Wert Ihr aus diesen Meilen herausholen könnt! Der Willkommensbonus allein ist entsprechend 32.000 Meilen wert, die beispielsweise für acht Freiflüge bei British Airways eingelöst werden können.

Mit dem Willkommenbonus macht Ihr zudem einen ersten Schritt, um verschiedene Business oder First Class Produkte günstig zu buchen. Konkret lassen sich aus 40.000 Membership Rewards Punkten etwa 800 Euro Gegenwert erzielen, wenn Ihr unsere Tipps befolgt. Für einige mag der hohe Preis der American Express Platinum Card zwar erst einmal abschreckend wirken, doch bereits der Willkommensbonus kann mehr Wert sein, als die Karte überhaupt kostet. Zudem erwarten Euch noch viele weitere Vorteile. Alternativ könnt Ihr die Jahresgebühr der Platinum Card auch mit 60.000 Punkten bezahlen.

32.000 Meilen mit der American Express Freundschaftswerbung – die Amex Platinum Card

Die wichtigsten Vorteile der American Express Platinum Card lassen sich wesentlich weniger schnell zusammenfassen als die Vorteile anderer Kreditkarten wie der Miles & More Kreditkarte Gold. Das liegt allen voran daran, dass die Platinum Card von American Express schlichtweg ein enorm umfangreiches Leistungspaket bietet – was man bei einer solchen Premium-Kreditkarte aber auch erwarten würde. „Kurz“ zusammengefasst sehen die Vorteile der Kreditkarte so aus:

Was die American Express Platinum Card zu so einer guten Kreditkarte für Vielreisende macht, sind allen voran die äußerst umfangreichen Versicherungsleistungen, sowie der Priority Pass und die verschiedenen Statuskarten. Bei kaum einer anderen Kreditkarte findet Ihr so ein großes Paket an Versicherungen. Darüber hinaus sind die Deckungssummen bei der Platinum Card von American Express attraktiv.

Warum sind die Versicherungsleistungen der Amex Platinum so gut?

Die Amex Platinum kommt mit den folgenden Versicherungen daher:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung & Medizinische Assistance
  • Reise-Rücktritts- und Reise-Verschiebungsversicherung
  • Reiseabbruch- und Reiseunterbrechungsversicherung
  • Reisegepäck- und Reisedokumentenversicherung
  • Mietwagenvollkaskoversicherung
  • Reisekomfort-Versicherung (unter anderem Gepäckversicherung)
  • Reise-Unfallversicherung
  • Privat-Haftpflicht- und Prozesskosten-Versicherung
  • Fahrzeug-Assistance Service

Was die Versicherungsleistungen der American Express Platinum Card auszeichnet ist aber, dass diese nicht nur auf dem Papier gut klingen, sondern auch in der Praxis recht problemlos gelten. Die Deckungssummen für die Reise-Rücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung liegt beispielsweise bei 6.000 Euro, bei der Auslandsreise-Krankenversicherung ist sie sogar unbegrenzt. Bedenken solltet Ihr allerdings, dass bei den meisten Versicherungsleistungen eine Selbstbeteiligung in Höhe von 10 Prozent anfällt.

Fasano Hotel Rio de Janeiro Pool

Die Versicherungsleistungen der Amex Platinum Card gelten weltweit

Bei der Mietwagenvollkaskoversicherung seid Ihr für Schäden bis 75.000 Euro versichert und habt einen Selbstbehalt von 200 Euro je Schadensfall, unabhängig von der Schadenshöhe. Auch die anderen Versicherungsleistungen haben ein durchaus gutes Verhältnis zwischen Selbstbeteiligung und Deckungssumme, sodass man durchaus sagen kann, dass die Platinum Card von American Express das in Deutschland mitunter beste Versicherungspaket für Reisen bietet. Ähnlich gut ist sonst nur das Angebot des Barclaycard Platinum Double. Dennoch solltet Ihr bedenken, dass es auch bei der Amex Platinum die eine oder andere Passage im Kleingedruckten gibt, die es zu beachten gilt. So etwa, dass zwar einige aber nicht alle Versicherungen der Kreditkarte ohne Karteneinsatz gelten, wie es etwa bei der Business-Version der Karte der Fall ist.

32.000 Meilen mit der American Express Freundschaftswerbung – das Kleingedruckte

Beachtet bitte, dass Ihr den Bonus von 40.000 Punkten für die American Express Platinum Card nur dann erhaltet, wenn Ihr die Karte über die Freundschaftswerbung beantragt. Wir schicken Euch gerne als Antwort auf Eure E-Mail einen Link zur Beantragung mit dem erhöhten Bonus. Gleichzeitig erhalten auch wir als Werber einen Bonus von 40.000 Punkten, weswegen wir Euch schon an dieser Stelle für Eure Unterstützung von reisetopia danken wollen!

InterContinental Davos Pool

Die American Express Gold Card ist eine der besten Reise-Kreditkarten

Zudem erhaltet Ihr die 40.000 Punkte nur dann, wenn Ihr mit der Karte innerhalb der ersten drei Monate nach Erhalt mindestens 2.000 Euro umsetzt. Der Jahresbeitrag beträgt pro Jahr 600 Euro. Kündigt Ihr die Karte zu Beginn des zweiten Jahres, so profitiert Ihr jedoch von Vorteilen im Wert von 1.500 bis 2.000 Euro, genießt einen sehr guten Versicherungsschutz und habt dafür lediglich 600 Euro bezahlt.

32.000 Meilen mit der American Express Freundschaftswerbung – Fazit

Sofern Ihr günstig Meilen generieren wollt und Freunde habt, die noch keine American Express Platinum Card nutzen, so ist die Amex Freundschaftswerbung die ideale Option. Die American Express Platinum Card lohnt sich zudem generell sehr, wenn Ihr viel verreist. Zu den größten Vorteilen zählen neben den Membership Rewards Punkte definitiv das umfassende Versicherungspaket, der Priority Pass, sowie der sehr gute Service.

American Express Platinum Kreditkarte

  • Bis zum 28. März 40.000 Membership Rewards Punkte als Willkommensbonus über die Freundschaftswerbung
  • Neu: 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und mehr
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
  • Kostenloser Lounge-Zugang an über 1.000 Flughäfen
  • Kostenlose Statuskarten von verschiedenen Hotels
  • und viele weitere Vorteile

Leo

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an leo@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

8 Antworten »

  1. Gibt es diese Aktion öfter mal zu diesen Bedingungen? Die Vorteile dieser Karte sind super nur kann ich diese erst nächste Jahr so richtig ausreizen.

    • Hallo Sven, wir können natürlich nichts garantieren, aber möglich ist es schon, dass die Aktion zurückkommt. Letztes Jahr gab es zwar keine für die Platinum-Karte, dafür aber gleich mehrere für die goldene Amex. Wann und ob die Aktion für die Platinum Aktion zurückkommt, kann ich dir aber leider nicht sagen 🙁

  2. Wäre es theoretisch nicht möglich die 600€ Jahregebühr direkt über die Platinum Card abzurechnen und somit den Mindestumsatz für die 40k Punkte von 2000€ auf 1400€ zu schmälern?

  3. Mal rein hypothetisch, ist man, wenn man schon eine Gold Card besitzt, trotzdem für den Platin-Bonus bei Beantragung und Genehmigung der Platin als weiterer Karte berechtigt, oder schließt einen das dann aus?

    • Hallo Andy, ich will hier keine Versprechen machen, die ich sicher nicht halten kann, ABER: aus unserem Team haben vier Personen die Amex Platinum Card über die Freundschaftswerbung beantragt, obwohl sie die Amex Gold Card bereits haben. Es gab dabei für den Werber immer 20.000 Punkte, was sich uns auch nicht so richtig erschloss, allerdings gab es in jedem Fall einen Bonus. Unsere Vermutung ist, dass man als Gold Card Inhaber keinen größeren Bonus für die Freundschaftswerbung erhält, als 20.000 Punkte. Genau wissen wir es aber auch nicht. Auch kann dir aber natürlich keine 100-prozentige Garantie geben, dass das auch für jeden klappt, weil die Bedingungen eben etwas anderes sagen. Versuchen kann man es aber in jedem Fall. Melde dich bei weiteren Fragen alternativ gerne auch unter moritz@reisetopia.de bei mir und ich helfe dir persönlich weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.