Nur noch heute könnt Ihr die kostenlose American Express Blue Card mit einem Bonus von 5.000 Punkte sowie 35 Euro Startguthaben beantragen. Besonders interessant ist die Aktion, weil Ihr Euch mit der Karte auch Preisvorteile von bis zu 490 Euro sichern könnt!

Ihr habt bislang noch keine American Express Kreditkarte und möchtet die attraktiven Möglichkeiten von Membership Rewards und den damit möglichen Freiflügen kennen lernen? Dann könnte die einzige komplett kostenlose eigene Kreditkarte von American Express interessant sein, denn für die Beantragung der American Express Blue Card,  könnt Ihr Euch bei reisetopia nicht nur ein Startguthaben von 35 Euro, sondern darüber hinaus auch noch 5.000 Punkte Bonus für die erstmalige Aktivierung des Membership Rewards Programms und Preisvorteile im Wert von bis zu 490 Euro sichern!

American Express Blue Card

  • Nur noch heute: 490 Euro Preisvorteil durch Amex Offers
  • 5.000 Membership Rewards Punkte als Willkommensbonus
  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • 35 Euro Startguthaben
  • Punkte sammeln mit jedem Euro

American Express Blue Card bei reisetopia – der Bonus

Wenn Ihr die American Express Blue Card über reisetopia beantragt, erhaltet Ihr einen dreistufigen Bonus, der wie folgt aussieht:

  • 35 Euro Startguthaben nach dem ersten Einsatz der Kreditkarte und 1 Euro Umsatz
  • 5.000 Membership Rewards Punkte als Bonus nach Aktivierung des Programms
  • Preisvorteile im Wert von bis zu 490 Euro über Amex Offers

Die 35 Euro Startguthaben könnt Ihr Euch ganz einfach dadurch sichern, dass Ihr die Kreditkarte bei einem beliebigen Händler für eine Zahlung einsetzt. Für diese Aktion müsst Ihr Euch innerhalb von 7 Tagen nach Kartenerhalt und Aktivierung der Karte in der App registrieren. Der erste Umsatz muss innerhalb von circa vier Wochen nach Aktivierung der Karte erfolgen. Die 5.000 Punkte erhaltet Ihr sofort nach Aktivierung des bei der Blue Card optionalen Membership Rewards Programm. Bei der Blue Card kostet die Teilnahme am Membership Rewards Programm 30 Euro im Jahr, Ihr könnt Euch allerdings natürlich nach einem Jahr gegen eine weitere Teilnahme entscheiden.

Zudem habt Ihr natürlich die Möglichkeit nach einem Jahr auf eine andere Kreditkarte ‘upzugraden’ und noch einmal einen Bonus mitzunehmen. Für ein Upgrade auf die American Express Green Card könnt Ihr Euch dann noch einmal bis zu 10.000 Punkte sichern, für die Gold Card sogar bis zu 40.000 Punkte und für die Platinum Card bis zu 75.000 Punkte im Rahmen von verschiedenen Aktionen. Nutzt Ihr also zuerst diese Aktion für die Blue Card und führt später ein Upgrade durch, könnt Ihr insgesamt auf besonders viele Punkte kommen. Das Beste daran: Nach einem späteren Upgrade ist dann auch das Membership Rewards Programm kostenlos.

Bildschirmfoto 2021 03 18 Um 16.34.50

Darüber hinaus könnt Ihr bei der American Express Blue Card Preisvorteile im Wert von bis zu 490 Euro durch die begehrten Amex Offers sichern. Hierbei handelt es sich um bestimmte Marken-Angebote, bei denen Ihr bei bestimmten Partnern einen Bonus, meist in Form von Cash Back bekommt. Konkret beworben werden die aktuellen Offers für Inhaber der Blue Card mit diesen Vorteilen:

  • Luisaviaroma: 100 Euro Gutschrift ab einen Umsatz von 500 Euro
  • Hello Fresh: 10 Euro Gutschrift ab einem Umsatz von 50 Euro
  • eBike Abo: 10 Euro Gutschrift ab einem Umsatz von 89 Euro
  • Christ: 15 Euro Gutschrift ab einem Umsatz von 150 Euro
  • PrimeHome: 50 Euro Gutschrift ab 99 Euro Umsatz
  • Rebike: 100 Euro Gutschein ohne Mindestbestellwert
  • Financial Times: 30 Euro Gutschrift ab einem Umsatz ab 38 Euro

Egal ob es ein 100 Euro Gutschein ist oder nur eine 10 Euro Gutschrift – dafür, dass die Kreditkarte kostenlos ist, kann man auf einfachem Weg einen dreistelligen Wert aus der Karte herausholen.

American Express Blue Card bei reisetopia – die Möglichkeiten

Zwar sind 5.000 Membership Rewards Punkte noch nicht ausreichend, um einmalige Erlebnisse in der Business und First Class zu erleben, doch auch dieser nicht allzu hohe Betrag kann durchaus für einige spannende Flugerlebnisse ausreichen. Allein mit dem Startbonus könnt Ihr fast schon einen Freiflug mit British Airways oder Iberia buchen. Möglich ist dies zum Beispiel auf Flügen zwischen Deutschland und London ab knapp 6.000 Amex Punkten, sodass Ihr allein so einen Gegenwert von 50 bis 150 Euro generieren könnt.

Besonders attraktiv werden die Punkte allerdings immer dann, wenn Ihr ein wenig sammelt und beispielsweise nach einem Jahr ein Upgrade durchführt. Mit nur 30.000 Meilen (37.500 Punkte bei American Express) könnt Ihr beispielsweise bereits einen Flug in der exklusiven Qatar Airways QSuite Business Class ab München buchen!

Ein tolles Erlebnis könnt Ihr zudem auch in der Singapore Airlines First Class oder der Cathay Pacific First Class innerhalb von Asien erleben. Für diese einzigartigen Flugerlebnisse mit Champagner, Kaviar und bequemen Bett über den Wolken sind teilweise sogar weniger als 40.000 Membership Rewards Punkte möglich – nutzt Ihr diese Aktion und führt dann ein Upgrade auf die American Express Gold Card nach einem Jahr durch, habt Ihr selbst ohne großen Umsatz bereits genug Punkte zur Verfügung.

Dazu kommen natürlich noch viele weitere tollen Optionen, etwa auch die Lufthansa First Class mit Punkten bei American Express zu buchen. Die besten Möglichkeiten zur Einlösung Eurer Punkte findet Ihr auch noch einmal in diesen Guides:

American Express Blue Card bei reisetopia – die Leistungen

Als Einstiegskreditkarte bei American Express sticht die Blue Card allen voran durch einen Aspekt heraus: Ihr bezahlt für die Kreditkarte keinen Cent Jahresgebühr. Das gilt nicht nur im ersten Jahr, sondern sogar langfristig. Ihr dürft Euch bei Beantragung der Karte also darauf freuen, die einzige reine American Express Kreditkarte ohne Jahresgebühr im Portemonnaie zu haben. Aktiviert Ihr das Membership Rewards Programm für 30 Euro im Jahr könnt Ihr aber trotzdem mit jedem Euro Umsatz einen Punkte sammeln und Euch somit für Eure Umsätze belohnen lassen. Gerade wer höhere Umsätze erzielt, darf sich demnach über eine sehr attraktive Möglichkeit freuen, im Alltag zu profitieren. Dazu kommt, dass auch die Aktivierung des American Express Turbo möglich ist, sodass Ihr sogar von 1,5 Punkten pro Euro Umsatz profitieren könnt.

American Express Kreditkarte Platinum
Auch Jan konnte dank Amex Punkten in der Cathay First Class fliegen

Ein weiterer großer Vorteil ist – wie vorhin schon genannt – die Nutzung der Amex Offers. Dieses Programm beinhaltet wechselnde Angebote, die Euch zusätzliche Ersparnisse im Alltag und auf Reisen bringen.

Erwähnenswert ist zudem, dass American Express Kreditkarten für eine hohe Sicherheit stehen. American Express Kartenbesitzer sind etwa für betrügerische Aktivitäten in Ihrem Account nicht haftbar. Kunden können zudem wählen, sich per SMS oder E-Mail über alle Transaktionen informieren zu lassen und profitieren durch Chip & PIN-Verfahren sowie das 3D-Secure-Verfahren bei Zahlungen im Internet von einer besonders hohen Sicherheit bei der Zahlungsabwicklung.

Wenn Ihr mehr zu den Vor- und Nachteilen der American Express Blue Card erfahren möchtet, empfehlen wir Euch einen Blick auf unsere umfangreiche Analyse der Kreditkarte!

American Express Blue Card bei reisetopia – Fazit

Die American Express Blue Card ist sicherlich nicht die exklusivste Kreditkarte von American Express, doch dafür ist die Einstiegskreditkarte komplett kostenlos – ein Novum bei American Express. Bei der Beantragung über reisetopia erhaltet Ihr aktuell nicht nur 35 Euro Startguthaben, sondern auch 5.000 Membership Rewards Punkte bei der erstmaligen Aktivierung des Programms und könnt Euch darüber hinaus bis 490 Euro Preisvorteile sichern. Über diese Vorteile hinweg kann auch der Bonus einen Wert von bis zu 50 Euro haben. Sofern Ihr bislang noch keine Amex Karte hattet und einmal in die Welt der Membership Rewads Punkte reinschnuppern möchtet, ist diese Aktion ideal geeignet!

American Express Blue Card

  • Nur noch heute: 490 Euro Preisvorteil durch Amex Offers
  • 5.000 Membership Rewards Punkte als Willkommensbonus
  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • 35 Euro Startguthaben
  • Punkte sammeln mit jedem Euro

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Leider sind die zweiten 5000 MR aus dieser Aktion bisher nicht gut geschrieben worden.
    Der erste Teil war nach dem ersten Einsatz sofort da. Der 2. Teil fehlt jetzt auch nach dem 3. Monat. Der benötigte Umsatz ist bei Weitem erreicht. Die 25 EUS sind auch da.
    Die Amex-Hotline kannte die Aktion mit 10000 MR auch nicht und meinte, ich sollte mich da mal an den ‘Veranstalter’ der Aktion wenden.
    Was ich hiermit mache.

  • Amex wird ja noch bessesr, ich habe Mitte Julli diese Karte beantragt und per Post-ID legitimiert. Bis jetzt keine Antwort erhalten und heute Hotline angerufen, freundliche Mitarbeiterin hat sofort die Karte für mich im System beantragt. Hätte ich nicht angerufen, wäre mein Antrag nie bearbeitet worden. Mal schauen ob die die 10k Punkte und 25 EUR Gutschrift noch bekomme.

  • Ich bin grade im Gespräch mit Amex und es ist unglaublich. Mir fehlen bisher dis 25 Euro startguthaben und die Initialen 5000 Punkte, auch die 30 Euro wurden nicht Unter offers ist nie etwas erschienen. Nach 500 Euro Umsatz hab ich nur die 5000 Punkte bekommen. Die Mitarbeiterin will mir einreden, dass es bis zu 3 Monate dauern kann, bis die startgutschrift erfolgt und wenn ich das unter offers nicht sehr und nicht aktivieren kann, hätte ich Pech gehabt. Sie sagt auch es wären mindestens 1000 Euro Umsatz nötig, was nicht stimmt, im Angebot stand eindeutig 5000 sie wird nun pampig und sagt sie kann nichts mehr für mich tun, so eine Frechheit, die kennen ihre eigenen Angebote nicht. Sie sagte nun ich solle bis Ende September warten. So was bin ich echt vom Amex nicht gewöhnt. Könnt Ihr hier weiterhelfen?

    • Hallo Heiko,

      bei Euch beiden scheinen die Fronten wohl ein wenig verhärtet. Also grundsätzlich will sie dir nicht “einreden”, dass ein Bonus erst nach 3 Monaten kommt, sondern dies entspricht den Bedingungen. Da der Mindestumsatz (hier hast du Recht, 500 Euro) innerhalb der drei Monaten erbracht werden müssen, wird bei einigen Personen trotz Erreichen des Mindestumsatzes der Bonus bis zur Vollendung des dritten Monats zurückgehalten. Dies ist gemäß Bedingungen rechtmäßig und trifft etwa 20 Prozent aller Nutzer.
      Das die fehlende Startgutschrift “dein Pech” wäre ist natürlich nicht richtig. Hier gab es bei einigen Nutzern ein Problem, die bereits davor eine andere Karte von Amex mit MR Programm hatten. Selbstverständlich steht auch diesen das Offer mit dem Startguthaben zu, allerdings gab es hier ein technisches Problem.
      Amex ist hier bereits an einer Problemlösung dran, dies kann allerdings noch einige Wochen dauern.
      Am Ende aber bitte nicht durcheinander bringen: Es gibt ein 25 Euro Startguthaben, dies ist in dem freizuschaltenden Offer enthalten. Weitere 30 Euro gibt es nicht, weshalb ich nicht ganz sicher bin, warum du beides aufzählst.

      • Nein es sollten 30 Euro abgebucht werden und dafür die 5000 Startpunkte geben. Ein Bekannter hat die Karte beantragt und sofort mit Kartenaktivierung wurden die 30 Euro abgebucht und die 5000 Punkte gebucht. Er hatte bisher keine Karte. Ich habe bereits platinum. Muss ich jetzt auf die 5000 initialen Punkte verzichten? Ich dachte, dass ich die trotz bereits Platinum Karte bekomme, deshalb habe ich die Blue Karte beantragt…

      • Hallo Heiko,

        wie bereits in meinem vorherigen Kommentar geschrieben, gab es bei einigen Bestandskunden Probleme.
        Diese hängen aber keineswegs mit den fehlenden Punkten, sondern lediglich mit dem fehlenden Offer zusammen. Die weiteren Punkte werden nach Erreichen des Mindestumsatzes in dieser drei Monatsfrist gutgeschrieben. Wie bereits erwähnt, passiert dies nach Zufallssystem bei 20 % aller Nutzer und entspricht den Nutzungsbedingungen! Hier liegt also kein Fehler vor. Die 5.000 Punkten wurden auch nicht durch die 30 Euro erworben oder stehen mit diesen in Zusammenhang.

      • Ok. Nach erreichen der 500 Euro mindestumsatz wurden mir ja schon die 5000 Punkte gutgeschrieben. Es geht um die Initialen Punkte die als startpunkte nach Aktivierung der Karte gutgeschrieben werden sollten. Werden die also noch gutgeschrieben nach spätestens 3 Monaten. Wie gesagt Umsatz ist bereits erreicht und die 5000 Punkte dafür wurden gutgeschrieben.

    • Hallo Heiko,
      die Initialen Punkte hab ich nach mehrmaligen Telefonaten erhalten, deklariert als “Freundschaftswerbung”, was natürlich Quatsch ist. Bekannter wartet weiterhin darauf, trotz telefonischer Zusage. Musst glaub ich öfters mal da anrufen, irgendwann tut sich schon was. Ist wohl nur bei der Blue so ungewöhnlich.

      • Ja ich rufe weiter an, bis ich die Punkte habe. Es gibt da Mitarbeiter, denen sagt man paar Sätze und die klären die Sache, anderen kannst du es zehn mal erklären und sie können immer nich nichts für dich tun. Hatte zwar extra die platinum Hotline gewählt, weil ich dachte, ich erreiche die kompetenteren Mitarbeiter, aber so was stures und inkompetentes habe ich selten erlebt… die Trulla hat mich 4 mal in der Leitung warten lassen um mir 4 mal zu sagen, dass sie nichts für mich tun kann…

  • Hey,

    auch bei mir fehlt das Startguthaben in den Offers, bzw. sehe ich aktuell überhaupt keine Offers in der App. Mit den MR Punkten hat alles geklappt. Kann man euch die Nummer noch senden oder soll ich selbst anrufen?

    Viele Grüße

    Viele Grüße

  • Hi Moritz,
    du schreibst
    „Ein tolles Erlebnis könnt Ihr zudem auch in der Singapore Airlines First Class oder der Cathay Pacific First Class innerhalb von Asien erleben. Für diese einzigartigen Flugerlebnisse mit Champagner, Kaviar und bequemen Bett über den Wolken sind teilweise sogar weniger als 30.000 Membership Rewards Punkte möglich (…)“ – Für Cathay mag das ja klappen, aber welchen First-Class-Prämienflug kann man bei Singapore Airlines für „weniger als 30.000 Membership-Rewards-Punkte“ (= unter 24.000 Meilen) bekommen?
    Besten Gruß
    Burkhardt

  • Hallo, mein Startguthaben bzw. die Möglichkeit das unter “Offer” in der App zu aktivieren fehlt immer noch. Ich habe meine Kartennummer bereits vor 1 Woche an euch gesandt….

    • Hallo Markus, unser Leo sammelt die Informationen und gibt sie dann gebündelt nach Ablauf der Aktion weiter. Die Aktion geht noch bis morgen. Wir können nicht Amex für jede einzelne Kreditkartennummer befragen – das würde den Rahmen sprengen. Hab’ bitte noch ein wenig Geduld.

    • Hallo Markus,
      Ich hab’s nach mehreren Telefonaten nun geschafft den Startbonus 5000 MR endlich zu bekommen. Man muss einen Mitarbeiter a.d. Hotline finden, der gewillt ist das Anliegen an die Fachabteilung zu übermitteln, mit der Bitte um manuelle Gutschrift.
      Einfach öfter anrufen, bis dann jemand das so weiterleiten will. Gutschrift erfolgte innerhalb weniger Stunden.
      Wegen Offer 25 EUR hab ich nicht nachgefragt.
      Viele Grüße, ebenfalls Markus

  • Hab bei der Beantragung ausversehen den Haken für das MRP vergessen…bekomme ich jetzt die 5000 bzw. 10000 Reward Points nicht oder kann ich das noch nachträglich machen?

    • Hallo Matthias, am besten rufst Du bei der Amex Hotline an und bittest darum, dass das MR Programm aktiviert wird. Bei der Gelegenheit kannst Du dann gleich nachfragen, ob das mit der Punkteaktion noch klappt.

  • Hatte eben zwei Nette Gespräche mit der Amex Hotline, nach der es zusätzlich zu den 10.000 MR keine 25€ Startguthaben mehr gibt, da bei Ihnen kein Link zu dem Amex Offer mehr Verfügbar ist.
    Die 5.000 + 5.000 MR wie gehabt, jedoch muss das Startguthaben definitiv über Amex Offers im Kartenkonto oder der App aktiviert werden.
    Mir wurde nahe gelegt mal zu googeln ob ich noch irgendwie zu einem Amex Offer 25€ Startguthaben komme: Daher meine Frage hat hier zufällig noch jmd dieses Angebot in seinem Kartenkonto und könnte hierfür den direkt Link posten?

    BG Felix

    • Habe letzte Woche mit Amex telefoniert wegen genau dieses Startguthabens. Lt. Bedingungen musste das Startguthaben ja innerhalb von einer Woche unter Offers aktiviert werden. Die nette Dame von Amex sagte, dass es mit diesem Offer aktuell gerade Schwierigkeiten gibt und es ab dieser Woche klappen sollte. Also, ganz wichtig: in dieser Woche nochmal unter Offers im Online-Kartenkonto nachsehen und aktivieren.

      • Dennis, bei einigen Karten ist das Startguthaben nicht gutgeschrieben worden. Gemeinsam mit Amex arbeiten wir hier an einer Lösung und ich würde Dich bitten, Deine Kartennummer an unseren Leo per Email zu schicken ([email protected]). Wir werden die Beispiele sammeln und dann an Amex weitergeben. Alternativ bleibt die Möglichkeit, selbst die Hotline von Amex nochmal zu kontaktieren.

  • Hi Felix, laesst Du uns wissen was bei Deinem Anruf herausgekommen ist?
    Gleiche Konstellation bei mir, bis jetzt weder Startguthaben noch MR..

    • Hi Marvin,

      die ersten 5.000MR sind nun innerhalb von 24h in meinem Konto aufgetaucht der Bearbeiter an der Hotline gab dieses Anliegen direkt weiter. Die zweiten 5.000 logischerweise erst nach den 500€ MU.
      Das zu aktivierende Amex Offer ist bei mir nach wie vor nicht aufgetaucht, Karte dürfte heute oder morgen 1 Woche in Betrieb bzw. aktiviert sein, habe da aber jeden Tag reingeschaut, also übersehen habe ich es sicher nicht.

      BG
      Felix

  • Laut Amex Hotline benötige ich kein weiteres MR Konto da ich schon eine Platinum Karte habe. Die Blue Card wurde in mein bestehendes Amex Konto integriert. Wie sieht es dann mit den Boni aus?

    • Würde mich such interessieren, ist bei mir die selbe Konstellation. Einbindung ins bestehende Konto hat problemlos geklappt, aber weder wurden nach dem ersten Umsatz die 25€ Startguthaben angezeigt noch die 5000 MR welche es durch die Teilnahme am Rewards Programm (Anmeldung hierzu übrigens direkt im Antrag angekreuzt) geben sollte. Weiß da jmd mehr? Werde wohl am Montag mal anrufen…

      • Bei mir genauso Felix, Membership Rewards angekreuzt, telefonische Einbindung, aber weder Offer Startguthaben noch 5000 MR erhalten. MR werden allerdings für alle Umsätze gutgeschrieben. Hotline konnte bei mir leider nicht helfen. Hab schon den Verdacht, daß es die 5000 MR nicht gibt, wenn man vorher schon mit anderer Karte MR sammelt und verknüpfen lässt?

      • Habt ihr hier ein Update? Hab auch die Platinum und hatte überlegt auch die Karte zu beantragen. Bloß, wenn es die Punkte nicht gibt, ist es quasi überflüssig.

      • André, aktuell ist uns nicht bekannt, warum es die Punkte nicht geben sollte. Nach unserem Stand wurden die Punkte auf Nachfrage immer gutgeschrieben.

  • Kurze Frage: ist es möglich die Karte auch als bestehender Platinum und Gold Kunde abzuschließen (in Hinblick auf die MRs)
    Verstehe ich es dann so, dass mir 25€ Startguthaben + 5.000 MR verbleiben? Denke die anderen 5.000 bekomme ich wohl nicht …

    • Christoph,

      auch als bestehender Gold- und Platinum-Kunde kannst Du die Karte beantragen und erhältst die 25 EUR Startguthaben. Die 10.000 MR-Punkte erhältst Du in zwei Tranchen (5.000 bei Sign-Up und 5.000 nach Erreichen des Mindestumsatzes) auch; allerdings musst Du dafür das MR-Programm abschliessen. So steht es in den Angebotsbedingungen.

      Liebe Grüße,
      Carsten

      • Wie kann ich denn das MR-Programm quasi erneut abschließen?

        Ich habe eine Amex Gold und sammle da schon länger fleißig Punkte. Die Amex Blue habe ich bestellt und aktiviert und heute auch schon den ersten Umsatz getätigt. Die 5.000 Punkte sind bei mir aber noch nicht aufgetaucht, obwohl ich die Karte bereits aktiviert und in meiner Amex App auf dem Handy aktiviert habe.

        Danke für jegliche Tipps 🙂

      • Du kannst im Antrag einfach ankreuzen, dass Du am MR-Programm teilnehmen möchtest. Vielleicht ist das vergessen worden. Ruf einfach mal bei der Amex Hotline an, lasse das MR-Programm aktivieren und sage denen, dass Du bereits die Amex Gold hast. Dann sollte das klappen.

  • Auch wenn es nur Peanuts sind, aber kostenlos ist die Karte in Verbindung mit den MRP Punkten nicht.
    Jahresgebühr effektiv 5 Euro im 1. Jahr.

    Ab 2. Jahr sollte man dann wohl besser auf die Grüne Karte umstellen.
    Kostet wohl ca 30 Euro mehr im Jahr, aber dafür dann halt neue MRW abstauben …

  • Ist es GARANTIERT, dass der MR Turbo aktiviert werden kann ?
    Ich hatte nämlich die BMW Card von Amex bestellt und vorher mehrmals nachgefragt. Aussagen: Turbo aktivieren wäre kein Problem und MR würden mit meiner Gold auf nur einem Konto zusammen gesammelt.
    Leider ging der Turbo bei der Karte doch NICHT zu aktivieren und auch nicht mit meinem Gold MR Account zu verschmelzen.

    • Hallo Mark, wir lassen das gerade klären und erwarten eine Aussage gegen Anfang der Woche – bis dahin würde ich dich noch um Geduld bitten. Unser Stand ist, dass der Turbo bei allen Hauptkarten von American Express (Blue bis Platinum, exklusive Co-Branding) aktiviert werden kann. Wir haben hierzu allerdings um eine offizielle Aussage gebeten, um das für die Blue Card sicher zu klären!

      • Prima, ihr seid die BESTEN.
        Bei meiner Amex BMW Card (20 Euro Jahresgebühr oder bei 4000 Euro Umsatz kostenlos) ging es definitiv nicht. Hatte auch danach mehrfach Kontakt mit Amex wegen der falschen Information. Sie hatten sich dafür entschuldigt.

    • Mark, die BMW Card von Amex sammelt auch MR-Punkte, allerdings auf einem separaten Konto. Die Hotline kann aber die Punkte ohne weiteres umbuchen. Nur automatisch geht es eben nicht. Und den Turbo kannst Du bei den Co-Branded Karten auch nicht aktivieren.

  • Auf Facebook hieß es, dass man die MR Konten verknüpfen kann und dann die 30 EUR entfallen. Sollte ich dann im Antrag auf die Teilnahme am Programm verzichten und danach bei der Hotline anrufen?

      • Der Artikel ist nicht korrekt recherchiert;
        “der ersten komplett und langfristig kostenlosen Kreditkarte von American Express…”

        Die Payback American Expresskarten incl. der Kaufhof- und DM Payback Amex sind bereits seit November 2012 dauerhaft ohne Jahresgebühren in Deutschland erhältlich.

      • Unser ist durchaus bewusst, dass die Payback Kreditkarte ebenfalls kostenlos ist – das ist auch in der Vorstellung der Blue Card und der Page zur Blue Card (hier auch mehrfach verlinkt) noch einmal vermerkt. In diesem Fall beziehen wir uns allerdings auf normale American Express Kreditkarten. Als Co-Branding-Produkt ohne Membership Rewards Programm fällt die Payback Kreditkarte in einen anderen Bereich, wenngleich es sich genauso um eine sehr attraktive Option handelt!

    • Heiko,

      auch wenn Du schon eine andere Amex hast, kannst Du diese Karte beantragen und kommst in den Genuss von Startguthaben und Willkommensbonus.

      Liebe Grüße,
      Carsten

      • Philipp,

        Du kannst auf zwei MR-Konten sammeln und zwischen den Konten hin und her übertragen. Unter gewissen Umständen macht es durchaus Sinn, zwei MR-Konten zu haben.

        Liebe Grüße,
        Carsten

      • Ist im Preis von 30€ die Aktivierung des MR Turbo bereits inkludiert…oder kostet das wie bei meiner Gold 15€ extra im Jahr ?

  • Hi liebes Reisetopia-Team,
    wie sieht es denn mit der Möglichkeit aus, jetzt die Amex Blue Card mit dem Bonusangebot zu ordern und dann quasi direkt im Anschluss auf die Amex Gold Card zu upgraden und quasi direkt 10.000 + 20.000 Punkte zu machen? Würde das funktionieren, oder muss man mindestens ein Jahr für das Upgrade warten? Oder könnte man gar beide Karten beantragen?

    Lieben Gruß,
    Pascal

    • Pascal,

      Du musst sicherlich kein Jahr warten, bis Du die Blue Card auf eine Gold Card upgradest. Obwohl es von Amex kein zeitliches Limit gibt, würde ich beide Anträge nicht zu schnell hintereinander stellen. Die drei Monate solltest Du schon abwarten.

      Liebe Grüße,
      Carsten

  • Hey,

    habe grade die Zusage für die M&M Gold bekommen, lohnt es sich, die Amex jetzt auch noch zu beantragen? Also so zeitnah und wegen des Bonuses, wäre dann schon die dritte Kreditkarte…

    • Martin,

      es spricht sicherlich nichts dagegen, die Karte noch zu beantragen. Im schlimmsten Fall wird der Antrag abgelehnt und Du hast nichts verloren.

      Liebe Grüße,
      Carsten

Alle Kommentare anzeigen (1)