Guides

Bei welchen Fluggesellschaften kann ich Miles and More Meilen sammeln?

Miles and More ist zwar das Vielfliegerprogramm der Lufthansa, doch dennoch könnt Ihr bei insgesamt weit über 30 verschiedenen Fluggesellschaften Miles and More Meilen sammeln. Welche Airlines das sind, zeigen wir Euch in diesem Guide.

Ethiopian Airlines Boeing 777

Es gibt zahlreiche verschiedene Wege, um Meilen bei Miles and More zu sammeln. Dazu gehören natürlich allen voran Flüge, aber auch Zeitungsabonnements oder aber die Miles and More Kreditkarte. Gerne unterschätzt wird allerdings, bei wie vielen Meilen Ihr tatsächlich Meilen sammeln könnt. Dies sind nämlich deutlich mehr als die Fluggesellschaften, die Teil von Miles and More sind und auch deutlich mehr als die Mitglieder der Star Alliance.

Wichtig ist auch, dass es drei verschiedene Meilenarten bei Miles and More gibt. Wir wollen Euch in diesem Guide deshalb nicht nur zeigen, bei welchen Airlines Ihr generell Meilen sammeln könnt, sondern auch welche Arten von Meilen Ihr bei den verschiedenen Fluggesellschaften sammeln könnt.

Bei welchen Fluggesellschaften sammle ich HON Circle Meilen?

HON Circle Meilen bei Miles and More könnt Ihr grundsätzlich bei allen Vollmitgliedern von Miles and More sammeln. Das sind die folgenden Fluggesellschaften, die entweder zur Lufthansa Group gehören oder über das Vielfliegerprogramm sehr eng mit der Airline verbunden sind:

  • Adria Airways
  • Austrian Airlines
  • Air Dolomiti
  • Brussels Airlines
  • Croatia Airlines
  • Edelweiss Air
  • Eurowings
  • LOT Polish Airlines
  • Lufthansa
  • Lufthansa PrivateJet
  • Swiss

Einschränkungen beim Sammeln von Statusmeilen gibt es dabei bei Edelweiss Air, wo die Möglichkeit zum Sammeln auf die Flugnummer und die ausstellende Fluggesellschaft ankommt. Grundsätzlich gilt, dass HON Circle Meilen nur mit Tickets in der Business oder First Class gesammelt werden können.

Bei welchen Airlines kann ich Miles and More Statusmeilen sammeln?

Statusmeilen gibt es bei deutlich mehr Fluggesellschaften. Neben den genannten Airlines zählen dazu allen voran alle Mitglieder der Star Alliance:

  • Aegean Airlines
  • Air Canada
  • Air China
  • Air India
  • Air New Zealand
  • All Nippon Airways
  • Asiana Airlines
  • Avianca
  • Avianca Brazil
  • Copa Airlines
  • Egypt Air
  • Ethiopian Airlines
  • EVA Air
  • SAS Scandinavian Airlines
  • Shenzhen Airlines
  • Singapore Airlines
  • South African Airways
  • TAP Portugal
  • Thai Airways International
  • Turkish Airlines
  • United Airlines

Einschränkungen beim Sammeln von Statusmeilen gibt bei Turkish Airlines. Seit wenigen Jahren gewährt die Lufthansa nur noch eine Gutschrift in Höhe von 10 Prozent der regulär anfallenden Statusmeilen auf Flügen mit Turkish Airlines.

Turkish Airlines Boeing 777

Prämienmeilen werden weiterhin nach dem normalen Muster gutgeschrieben. Ansonsten sammelt Ihr bei allen Airlines in allen Reiseklassen je nach Buchungsklasse eine bestimmte Anzahl an Meilen. Besonders günstige Buchungsklassen sind teilweise ausgeschlossen.

Bei welchen Fluggesellschaften sammle ich Miles and More Prämienmeilen?

Grundsätzlich sammelt Ihr bei allen Airlines in den obigen beiden Listen natürlich nicht nur Statusmeilen, sondern immer auch Prämienmeilen in derselben Höhe (Ausnahme Turkish Airlines). Bei einigen weiteren Fluggesellschaften sammelt Ihr zudem nur Prämienmeilen. Der Fall ist das bei diesen Fluggesellschaften:

  • Air Astana
  • Air Malta
  • Cathay Pacific Airways
  • Condor
  • Jet Airways

Teilweise gibt es dabei noch weitere Einschränkungen. Etwa, dass das Meilen sammeln nur auf bestimmten Strecken der Airlines möglich ist. Dies ist beispielsweise bei Cathay Pacific der Fall. Die jeweilige Meilengutschrift richtet sich auch bei diesen Partnern immer nach der Reise- und Buchungsklasse. Prämienmeilen sammelt Ihr zudem über viele andere Wege, etwa über Zeitungsabonnements oder für Zahlungen mit der Miles and More Kreditkarte.

Bei welchen Fluggesellschaften bekomme ich einen Executive Bonus?

Wenn Ihr bei Miles and More einen Frequent Traveller Status oder einen Senator Status habt, sammelt Ihr auf Flügen mit einigen Airlines einen sogenannten Executive Bonus in Höhe von 25 Prozent der gutgeschriebenen Meilen. Dieser Bonus wird allerdings ebenfalls nicht bei allen Airlines gewährt. Vielmehr bekommt Ihr den Executive Bonus nur bei diesen Fluggesellschaften:

  • Air Canada
  • Adria Airways
  • Austrian Airlines
  • Air Dolomiti
  • Brussels Airlines
  • Croatia Airlines
  • Edelweiss Air
  • Eurowings
  • LOT Polish Airlines
  • Lufthansa
  • Lufthansa PrivateJet
  • Swiss
  • United Airlines

Im Prinzip handelt es sich dabei um die Miles and More Airlines sowie zusätzlich Air Canada und United Airlines, mit denen die Lufthansa im Rahmen des sogenannten Transatlantic Joint Venture sehr eng zusammenarbeitet. Der Executive Bonus wird grundsätzlich auf alle Flüge in allen Reiseklassen und allen Buchungsklassen gewährt, sofern auch eine reguläre Meilengutschrift erfolgt.

Fazit zu den Fluggesellschaften zum Miles and More Meilen sammeln

Es wird gerne unterschätzt, bei vielen Fluggesellschaften man tatsächlich Meilen bei Miles & More sammeln kann. Insgesamt sind es mittlerweile 38 Airlines, bei denen Ihr zumindest Prämienmeilen sammeln könnt. Bei mehr als 30 Fluggesellschaften gibt es zudem Statusmeilen und bei immerhin jeweils knapp zehn Airlines den Executive Bonus und HON Circle Meilen.

Weitere Guides zu Lufthansa Miles & More:

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen