Ihr wolltet schon immer in die First Class? Mit dem Rekordbonus von 40.000 Punkten für die Amex Gold Card könnt Ihr ebenfalls einige geniale Flug-Erlebnisse buchen – und das sogar in der First Class! Wir haben drei Möglichkeiten für Euch herausgesucht und zusammengestellt.

Kreditkarten sind und waren schon immer der beste Weg zu Meilen und Punkten, die Euch sehr günstig den Weg in die Business und First Class eröffnen. Eines der besten Einstiegsmodelle, die Amex Gold Card, bekam man bislang immer mit 20.000 oder 30.000 Punkten – einem sehr soliden Bonus. Aktuell allerdings gibt es für die Kreditkarte 40.000 Punkte, die Euch zahlreiche attraktive Möglichkeiten bieten. Wir werfen einen Blick auf die Möglichkeiten in der First Class, der wohl exklusivsten Reiseklasse der Airlines.

American Express Gold Card

  • Exklusiv: 40.000 Punkte Willkommensbonus
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Umfangreiche Rabatte dank Amex Offers
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung weltweit
Alexander
Die perfekte Kreditkarte, um schnell und einfach zu Prämienflügen in der Business Class zu kommen

Emirates Upgrades für 37.500 Punkte

Wenn Ihr regelmäßig mit Emirates reist oder eines der verschiedenen Videos zu dem Erlebnis gesehen habt, wisst Ihr wahrscheinlich schon, was Euch in der Emirates First Class erwartet: viel Luxus, ein ausgefallenes Layout der Kabine, exklusiver Service und sogar eine Dusche an Bord eines Flugzeuges!

Emirates First Class Airbus A380 Suite Vorne

Emirates Skywards, das Vielfliegerprogramm von Emirates, ist Transferpartner von Amex Membership Rewards, sodass Ihr auf sämtliche Einlösungen der Airline zugreifen könnt. Punkte sind im Verhältnis 5:4 von Membership Rewards zu Emirates Skywards übertragbar. Darüber hinaus habt Ihr das Glück, dass Upgrades von der Business in die First Class bei Emirates auf der Strecken von Deutschland nach Dubai gerade einmal ab 30.000 Meilen (je nach Buchungsklasse) kosten. Umgerechnet entspricht das also 37.500 Membership Rewards Punkte.

Emirates First Class Airbus A380 Dusche

Wer also regelmäßig mit Emirates in der Business Class unterwegs ist – und ein Ticket dafür bereits gebucht hat -, bekommt aktuell ein Upgrade in die First Class mit der Amex Gold geschenkt! Die Steuern und Gebühren halten sich bei dieser Einlösung noch halbwegs in Grenzen. So werden circa 300 Euro fällig.

Emirates innerhalb Europas für 45.000 Punkte

Nicht nur Upgrades in die First Class, auch reguläre Flüge mit Emirates sind in der First Class mit Punkten beziehungsweise Meilen buchbar. Darunter bietet Emirates einen sehr interessanten Fifth Freedom Flight innerhalb Europas an. Von Larnaca auf Zypern fliegt Emirates über das Mittelmeer nach Malta. Hier beträgt die angegebene Flugzeit 2:45 Stunden. Damit ist die Flugzeit, die Ihr in der First Class an Bord genießen dürft, nicht unerheblich. Zwar serviert Emirates nicht den kompletten Service, wie auf Langstreckenflügen, dafür könnt Ihr aber dennoch hochwertige Speisen und Getränke im angepassten Format genießen. Da hier zudem die Boeing 777 zum Einsatz kommt, müsst Ihr zwar auf die Dusche verzichten, könnt dafür aber auf die Game Changer First Class von Emirates hoffen.

Emirates First Class Moritz Pyjama

Für 37.500 Skywards Meilen sowie 170 Euro Steuern und Gebühren ist dieser Flug buchbar. Umgerechnet entsprechen diese Meilen 46.875 Membership Rewards Punkte. Zugegeben: Inklusive Mindestumsatz gelangt Ihr lediglich auf 43.000 Membership Rewards Punkte. Doch solltet Ihr den Punkteturbo aktivieren, kommt Ihr so sogar auf 44.500 Membership Rewards Punkte, womit Euch nur noch knapp über 2.000 Punkte fehlen würden.

Cathay Pacific innerhalb Asiens für 22.000 Punkte

Ein weiterer Sweetspot sind so gut wie alle Kurz- und Mittelstrecken innerhalb Asiens mit Cathay Pacific. Zwar verfügt Cathay Pacific über ein eigenes Vielfliegerprogramm, welches ebenfalls Partner von Membership Rewards ist, diese könnt Ihr durch den Transfer von Amex Punkten zum British Airways Executive Club aber noch deutlich günstiger und effizienter buchen. Der Vorteil hier: So gut wie alle Strecken innerhalb Asiens sind mit Eurem Bonus der Amex Gold Card buchbar – und zwar in allen Klassen. Egal ob Economy-Schnäppchen für 4.500 Avios von Hongkong nach Vietnam, oder Business Class Genuss mit Japan Airlines nach Tokio für 22.000 Avios.

Japan Airlines Business Class Boeing 787 Cabin

Wenn Ihr Glück habt, erwischt Ihr sogar eine der Strecken von Cathay Pacific, auf denen ein Flugzeug mit First Class angeboten wird. Auf kurzen Strecken kostet Euch dieser Spaß dann gerade einmal 17.500 Avios und Ihr erlebt eines der besten First Class-Produkte der Welt! Dafür sucht Ihr einfach nach dem entsprechenden Flug mit Cathay Pacific beim British Airways Executive Club und löst Eure Avios für diesen First Class-Flug ein. Alternativ könnte man die Membership Rewards Punkte auch zum Vielfliegerprogramm Asia Miles von Cathay Pacific selbst transferieren. Die Meilenwerte für diese Flüge sind aber deutlich höher. Auf Ultrakurzstreckenflügen bis zu einer Distanz von 750 Flugmeilen werden bereits 25.000 Asia Miles für die First Class fällig – umgerechnet also 31.250 Membership Rewards Punkte.

American Express Kreditkarte Green
Champagner in der Cathay Pacific First Class

Ein weiterer Trick für diese Einlösung ist, dass diese auch in anderen Weltregionen extrem gut funktionieren. Etwa innerhalb von Südafrika mit dem British Airways Partner Comair. Egal also wo Ihr unterwegs seid, mit den Meilen Eurer Amex Gold seid Ihr bestens gerüstet und könnt einen extremen Wert generieren! Vor allem mit den Grenzöffnungen weltweit, besonders in Asien, ergeben sich über den British Airways Executive Club spannende Einlösungen in der First Class auf Flügen von bis zu zwei Stunden Flugzeit.

Mit 40.000 Punkten kommt Ihr auch in die Business Class

Gleich drei Flüge in der First Class sind mit der Amex Gold Card realisierbar. Doch damit noch nicht genug! Denn der Bonus bringt Kreditkarteninhaber natürlich auch in die besten Business Class-Produkte weltweit. Hier haben wir ebenfalls mehrere Freiflüge für Euch zusammengestellt, die mit dem Willkommensbonus von 40.000 Punkten realisierbar sind.

Fazit zu den First Class Einlösungen mit dem Amex Gold Bonus

Der aktuell angebotene Bonus von 40.000 bei der Amex Gold Card ist sehr attraktiv. Denn schaut man sich die Einlösungen an, die mit dem Bonus möglich sind, könnt Ihr aus den Punkten locker 1.000 Euro eher sogar 1.500 Euro an Gegenwert herausziehen – bei einem Jahreskartenpreis von 144 Euro auf jeden Fall genial. Wir raten Euch also bei dieser Aktion zuzuschlagen, besonders wenn Ihr erstmals die außergewöhnliche First Class erleben möchtet!

American Express Gold Card

  • Exklusiv: 40.000 Punkte Willkommensbonus
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Umfangreiche Rabatte dank Amex Offers
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung weltweit
Alexander
Die perfekte Kreditkarte, um schnell und einfach zu Prämienflügen in der Business Class zu kommen

Autor

Alexander Fink ist als Content Editor seit Januar 2021 für reisetopia tätig. Zuvor war er als Account Manager in der Industrie beruflich unterwegs und schrieb von seinen Reiseerfahrungen im eigenen Blog. Heute ist er Euer Ansprechpartner für alle Airline- und Kreditkartenthemen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hallo an alle ich habe ca. 310t Membership Rewards punkten auf dem Konto
    Ich würde gerne mit meiner Frau ein mall um die Welt fliegen kann uns jemand helfen das zu realisieren (ps ich blicke selbs nicht soo gut durch)
    Für jeden Tipp oder Idee bin ich schon sehr dankbar
    Fr Andreas

      • Hi Lena, hab zuerst meinen Platinum Link genutzt, aber Eigenwerbung funktioniert ja scheinbar nicht, daher storniert. Hab’s jetzt über Stefan u. Dominik gemacht, da sie den privaten Link verwenden. Aber Platinum lief über euch letzten Monat 😉

        Liebe Grüße
        Alex

  • Hi habe im Oktober über euch die Platinum bestellt und auch schon den Umsatz erreicht. Nun würde ich mich gerne selber für die Goldene werben, funktioniert das? Gibt es hier schon Erfahrungen? Der Link führt mich zumindest auf das 40.000 Angebot.
    Vielen Dank im Voraus!

    Viele Grüße Alex

  • Hi, ich hätte bei der Aktion zugeschlagen und habe Recht schnell den Mindestumsatz erreichen können. Ich habe die 40000 Punkte nun schon gutgeschrieben bekommen. Ist es möglich nun auf eine andere günstige/kostenlose Amex Kreditkarte zu wechseln ohne den Bonus zu verlieren?

    Vielen Dank schonmal.

    Michael

Alle Kommentare anzeigen (1)