ICS Visa World Card

Die ICS Visa World Card ist in vielerlei Hinsicht eine sehr gute Kreditkarte. Das liegt zunächst einmal daran, dass die Karte dauerhaft gebührenfrei ist und zudem kostenfreie Bargeldabhebungen bietet. Aus diesen und noch weiteren Gründen ist die Kreditkarte eine der besten Modelle für Reisen in Europa.

ICS Visa World Card Vor-und Nachteile

Allerdings ist auch die ICS Visa World Card nicht perfekt, denn die Kreditkarte hat wie die meisten Modelle auch Ihre Schwächen. Trotzdem kann sich die Karte im Vergleich zu Ihren Konkurrenten unter den kostenlosen Kreditkarten gut behaupten, was auch daran liegt, dass es sich bei ICS um einen der seriösesten Anbieter im Markt handelt. Wir stellen Euch die Vor- und Nachteile der ICS Visa World Card in allen Details vor, und zeigen, wann die Karte die richtige Wahl ist.

Vorteile der ICS Visa World Card

Der größte Vorteil der ICS Visa World Card ist eigentlich relativ schnell erklärt. Die Karte, die in Deutschland von einer niederländischen Bank herausgegeben wird, kostet keine Jahresgebühr. Das bedeutet, dass Ihr für die Karte weder im ersten noch in einem der Folgejahre Gebühren bezahlen müsst. Demnach kostet es Euch schon grundsätzlich nichts, eine ICS Visa World Card im Geldbeutel zu haben. Zudem sind Abhebungen an Geldautomaten mit der ICS Visa World Card kostenfrei. Allerdings ist dabei Acht zu geben, denn diese Regelung gilt nur für das Ausland. Ihr könnt also mit der ICS Kreditkarte nur im Ausland kostenlos Geld abheben, nicht in Deutschland. Darüber hinaus ist die Abhebung wirklich kostenlos auch nur innerhalb der Eurozone, dazu aber später mehr.

ICS Visa World Card

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Weltweit kostenfreie Bargeldabhebungen
  • Einfache Beantragung ohne Girokonto
  • Einfache Abrechnung und Rückzahlung

Einfache Rückzahlung mit der ICS Visa World Card im Vergleich zur Konkurrenz

Vorteilhaft ist an der ICS World Card auch, dass Ihr von einer flexiblen Rückzahlung profitiert. Das heißt, es handelt sich bei der Karte um eine echte Kreditkarte, die Euch für eine gewisse Zeit einen zinsfreien Kredit bietet. Die Abrechnung erfolgt, wie bei den meisten Kreditkarten, monatlich. Im Gegensatz zu anderen Kreditkarten, wie etwa der Santander Kreditkarte oder der Gebührenfrei MasterCard Gold ist die Abrechnung der ICS Visa World Card auch sehr einfach. Das heißt konkret, der Geldbetrag, den Ihr über den letzen Abrechnungszeitraum mit der Karte bezahlt habt, wird einfach von Eurem hinterlegten Konto abgebucht und Ihr müsst keine Überweisung tätigen. Im Vergleich zu anderen Kreditkarten ist dies ein immenser Vorteil, denn Ihr geht unter keinen Umständen ein Risiko ein, horrende Gebühren in Form von Zinsen zu bezahlen, was bei vielen anderen Kreditkarten durchaus der Fall ist.

ICS Visa World Card kostenlos bezahlen

Auch wenn die ICS Visa World Card nicht perfekt ist, bietet diese ein sehr gutes Rundumpaket

Wenn Ihr also Wert auf eine unkomplizierte Abrechnung legt und trotzdem eine kostenlose Kreditkarte nutzen möchtet, ist die ICS Kreditkarte definitiv eine gute Option. Doch nicht nur die einfache Abrechnung ist in diesem Zusammenhang zu nennen. Auch der allgemeine Verzicht auf versteckte Gebühren und die grundsolide und faire Kommunikation der Vor- und Nachteile der Kreditkarte machen die ICS MasterCard sehr attraktiv. Ihr bekommt bei der Karte jede Menge Vorteile, die zwar nicht ganz auf dem Niveau anderer Modelle sind, dafür aber einfach und direkt kommuniziert werden und Ihr so nicht das Risiko eingeht, überhaupt unnötige zusätzliche Gebühren zu bezahlen.

In diesem Zusammenhang ist auch noch zu erwähnen, dass Ihr im Gegensatz zu anderen Produkten kein Girokonto gemeinsam mit der Kreditkarte beantragen müsst. Ein etwas zu vernachlässigender Vorteil der ICS Visa Card ist der Rabatt auf Reisebuchungen in Zusammenarbeit mit der Urlaubsplus GmbH. Diesen Vorteil bieten auch zahlreiche weitere Kreditkarten, richtig lohnenswert ist dieser aber nicht. Das liegt daran, dass der Preis, den Ihr bei der Urlaubsplus GmbH bekommt, höchstwahrscheinlich höher liegt, als bei anderen Anbietern. Somit sind die fünf Prozent Rabatt auch weit weniger relevant, als man auf den ersten Blick vielleicht denkt. Zudem raten wir Euch in den meisten Fällen sowieso dazu, Reisen individuell zu buchen, anstatt einer Pauschalreise.

ICS World Visa Card Geld abheben

Innerhalb der Euro Zone könnt Ihr mit der ICS Visa World Card kostenlos Geld abheben

Ein weiterer Vorteil der ICS MasterCard ist, dass die Karte obwohl es sich um eine komplett kostenlose Kreditkarte handelt, über eine Art Versicherung verfügt. Diese umfasst eine Liefergarantie für Käufe im Internet, die immer dann greift, wenn Ihr Waren in einem Online-Shop bestellt und diese aus welchen Gründen auch immer nicht geliefert werden. In diesem Fall erhaltet Ihr die Kosten Eurer Bestellung komplett zurück.

Nachteile der ICS Visa World Card

Obwohl es sich bei der ICS Visa World Card um eine der attraktivsten Kreditkarten auf Reisen handelt, hat das Modell einige Nachteile. Wie schon zuvor beschrieben ist das Thema Bargeldabhebungen bei der ICS Visa Card etwas schwierig. So fallen zwar generell keine Abhebegebühren an, Euch trifft aber der wohl größte Nachteil der ICS World Card: Die Auslandseinsatzgebühr. Diese fällt nämlich immer an, wenn Ihr in einer andere Währung als dem Euro bezahlt. Somit ist das kostenlose Geld abheben mit der ICS Visa Card nur dann möglich, wenn Ihr auch an einem Geldautomaten innerhalb der Eurozone abhebt. Andernfalls fällt eine Gebühr zwischen 1,85 und 2 Prozent vom Umsatz an. Die höhere Gebühr wird immer dann fällig, wenn Ihr in einem Land außerhalb der EU in einer Fremdwährung bezahlt oder abhebt, 1,85 Prozent entsprechend bei Zahlungen und Abhebungen innerhalb der EU, aber trotzdem in Fremdwährung.

Dies macht die Karte somit also vorwiegend geeignet für Reisen innerhalb Europas bzw. der Eurozone. Weniger sinnvoll ist der Einsatz der ICS Visa World Card dagegen auf Fernreisen in Länder mit andere Währungen. Hier bezahlt Ihr nämlich in jedem Fall die Auslandseinsatzgebühr, die bei anderen Kreditkarten nicht anfällt. In den Alternativen zur ICS Kreditkarte zeigen wir Euch, welche Karten sich in dieser Hinsicht mehr lohnen.

ICS World Visa Card Gebühren USA

Aufgrund der Fremdwährungsgebühren lohnt sich die ICS Visa World Card in den USA weniger

Beachten sollte man bei der ICS Visa World Card allerdings auch, dass die Bereitstellung einer Papierrechnung mit einer Gebühr von einem Euro pro Monat daherkommt. Online-Rechnungen sind dagegen komplett kostenfrei. Wir würden Euch generell empfehlen Euer Kreditkartenkonto ausschließlich online zu führen. So habt Ihr bessere Kontrolle über die einzelnen Belastungen und bezahlt in keinem Fall zusätzliche Gebühren.

Lohnt sich die ICS Visa World Card Kreditkarte?

Die ICS Kreditkarte in der kostenlosen Version ist ohne Zweifel ein sehr solides Kreditkarten Produkt. Dauerhaft keine Gebühren und kostenlose Abhebungen in Europa bieten ein solides Leistungspaket für eine kostenlose Kreditkarte. Allerdings ist dies auf dem Markt für die gebührenfreien Modelle nicht alles, was geboten wird, weshalb man auch nicht generell sagen kann, dass sich die ICS Visa World Card lohnt. Denn wer häufig im außereuropäischen Ausland unterwegs ist uns somit auf ein signifikantes Volumen an Ausgaben in Fremdwährungen kommt, macht mit anderen Kreditkarten einen besseren Deal. Ähnliches gilt, wenn Ihr eine Kreditkarten haben möchtet, die Ihr auch in Deutschland für Bargeldabhebungen nutzen möchtet.

ICS Visa World Card Auslandseinsatzgebühren

Bei Zahlung in Fremdwährungen sind andere Kreditkarten besser

Ein relevanter Vorteil im Vergleich zu den beiden Modelle, die in Sachen Fremdwährungsgebühr und Bargeldabhebungen die Nase vorn haben, ist die Bank, die die ICS Visa World Card herausgibt sowie dessen Abrechnung. Hier könnt Ihr Euch auf eine einfache problemlose Abwicklung und einen ohne jeden Zweifel seriösen Anbieter freuen, der nicht versucht, Euch durch Tricks Gebühren aufzulegen. Ihr nutzt die Kreditkarte für Zahlungen und Abhebungen völlig kostenfrei und erhaltet einmal pro Monat eine Abrechnung, die anschließend von Eurem Girokonto eingezogen wird. So einfach und ohne Aufwand erfolgt die Abrechnung nur bei wenigen anderen Modellen. Insgesamt kann man also sagen, dass die ICS Visa World Card genau die richtige Kreditkarte für Euch ist, wenn:

  • Ihr eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte ohne Girokonto wünscht
  • Ihr vorwiegend innerhalb der Eurozone unterwegs seid
  • Ihr Wert auf eine einfache und problemlose Abrechnung legt

Sind Euch andere Vorteile einer Kreditkarte wie umfangreiche Versicherungen, kostenlose Zahlungen weltweit oder das Sammeln von Meilen wichtig, solltet Ihr einen Blick auf die Alternativen bzw. Ergänzungen werfen, die sich zur ICS Kreditkarte anbieten.

Alternativen zur ICS World Card

Obwohl die ICS Visa World Card eine der attraktivsten Reise-Kreditkarten ist, eignet sich diese nicht in jedem Fall. Das liegt unter anderem an der Auslandseinsatzgebühr, die die Karte allen voran für Fernreisen unattraktiv macht. Somit möchten Wir Euch noch einige Alternativen aufzeigen beziehungsweise zeigen mit welchen Kreditkarten Ihr die ICS MasterCard am besten kombiniert, um in jeder Situation bestens aufgestellt zu sein. Dabei möchten wir Euch zuerst andere kostenlose Kreditkarten aufzeigen, die in einigen Belangen besser geeignet sind, als die ICS Visa World Card. Das sind vor allem die folgenden:

Beide genannten Kreditkarten bieten kostenlose Zahlungen mit Ausland und dazu noch kostenlose Bargeldabhebungen. Die Santander 1plus Visa Card ist dafür aber in anderer Hinsicht unangenehm, nämlich wegen der komplizierten Abrechnung. Dasselbe gilt für die Advanzia Gebührenfrei MasterCard Gold, die ebenfalls sehr kompliziert abgerechnet wird. Zudem bietet die Karte nur kostenfreie Zahlungen, Abhebungen kommen dagegen immer mit Kosten daher. Dafür hat die Karte aber durchaus relevante Versicherungen, sodass sich in gewissen Fällen auch diese im Vergleich zur ICS World Card lohnt. Ebenfalls erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang die Barclaycard New Visa, die ebenfalls kostenlos ist und keine Gebühren für Abhebungen verlangt. Die Barclaycard New Visa ist prinzipiell sehr stark vergleichbar mit der ICS Visa World Card, bietet aber zu den normalen Vorteilen noch einen Startbonus von 25 Euro und kann somit in vielen Fällen der bessere Deal sein, als die ICS Kreditkarte.

Neben den kostenlosen Kreditkarten gibt es auch noch aus der Welt der Premium-Kreditkarten einige sehr lohnenswerte Alternativen, die sich für die ICS Kreditkarte anbieten. Viele von diesen bieten neben den genannten Vorteilen, die für uns die wichtigsten Merkmale einer guten Kreditkarte für Reisen sind, noch weitere Aspekte mit, die die anfallende Jahresgebühr durchaus lohnenswert machen können. Die besten Modelle, die sich allen voran als Ergänzung zur ICS Visa World Card anbieten, sind die folgenden:

Im Gegensatz zu den kostenlosen Kreditkarten bieten die Premium Reisekreditkarten allen voran einen Vorteil: Versicherungen. Über die Tatsache hinaus, dass sowohl die Eurowings Kreditkarte Gold als auch das Barclaycard Platinum Double über kostenlose Abhebungen und Zahlungen im Ausland verfügen, bieten beide Karten sehr wertvolle Reiseversicherungen an. Neben einer Auslandsreisekrankenversicherung gibt es auch noch eine Mietwagenvollkaskoversicherung, die sich sehr schnell bezahlt machen können. Darüber hinaus kann es als Ergänzung natürlich auch Sinn ergeben, eine Kreditkarte zu beantragen, die Meilen oder Punkte für Zahlungen sammelt. So erhaltet Ihr mit einer solchen Kreditkarte auf jede Zahlung einen gewissen Rabatt in Form von Meilen oder Punkten.

Fazit zur ICS Visa World Card

Insgesamt ist die ICS Visa World Card sicher eine der besten Kreditkarten im Bereich der komplett kostenlosen Modelle. Obwohl die Karte sicher nicht perfekt ist, hat sie einige sehr wertvolle Vorteile im Vergleich zur Konkurrenz. Neben den kostenfreien Abhebungen ist dabei allen voran die unkomplizierte Abwicklung zu nennen, die die Nutzung der Kreditkarte wesentlich einfacher machen, als es bei anderen Karten der Fall ist.

ICS Visa World Card

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Weltweit kostenfreie Bargeldabhebungen
  • Einfache Beantragung ohne Girokonto
  • Einfache Abrechnung und Rückzahlung

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

2 Antworten »

  1. Habe mir ebenfalls diese als Zweitkarte bestellt. Man konnte bei der Beantragung zwischen 3 Rückzahlungen auswählen.

    -2,5% des Rechnungsbetrages per Lastschrift mindestens aber € 20,
    -100% des Rechnungsbetrages per Lastschrift,
    -per Überweisung

    Ich habe den zweiten Punkt ausgewählt, also 100 %….
    Nun habe ich gelesen, dass bei diesem Punkt Sollzinsen berechnet werden. Stimmt dies?
    Kann ich dies nachträglich auf Überweisung ändern oder muss ich dies jetzt so beantragen und kündigen?

    • Hallo Artur,

      das hast du glaube ich falsch verstanden. Die Rückzahlung von 100 Prozent des Rechnungsbetrages (Vollzahlung) per Lastschrift ist komplett kostenlos, in diesem Fall fallen keine Zinsen an. Dies nur dann der Fall, wenn du die Variante mit 2,5 Prozent ausgewählt hättest.

      Du musst dir also keinerlei Sorgen machen, in diesem Fall können keine verstrecken Gebühren anfallen.

      Ansonsten kannst du die Zahlungsweise auch immer nachträglich mit einem Anruf bei der Hotline ändern lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.