Gute Nachrichten für alle American Express Platinum Card Besitzer: die Kooperation zwischen American Express und der Lufthansa wurde – trotz Corona-Krise – verlängert!

Es ist also auch weiterhin möglich, einige Lounges der Lufthansa an den Flughäfen in Frankfurt und München mit der Platinum Card zu nutzen. Die Bedingungen dazu bleiben gleich. Die Kooperation läuft vorerst bis zum 31. Juli 2020 weiter.

Zugang zu Lufthansa Lounges in Frankfurt und München mit Amex Kreditkarte

Einer der wichtigsten Vorteile der American Express Platinum Card ist der kostenfreie Lounge-Zugang am Flughafen. Seit Oktober 2017 gilt dieser auch eingeschränkt für Lufthansa Lounges. Die Partnerschaft von Amex und Lufthansa war für den Lounge-Zugang für Inhaber der Amex Platinum und Amex Centurion Card von Anfang an zeitlich begrenzt und lief offiziell zuletzt bis zum 31. März 2020. Nach mehrmaligen Verlängerungen und einer Erweiterung der Vorteile, wurde die Kooperation nun bis zum 31. Juli 2020 verlängert. Auch weiterhin geht es mit einer Amex Platinum also in die Lufthansa Lounge und das kostenlos. Positiv ist dabei, dass der Zugang fortlaufend auch in Frankfurt gewährt wird.

Die beste Neuigkeit ist natürlich, dass der Zugang überhaupt weiterhin gewährt wird. Wie bislang gilt auch in Zukunft die Regel, dass der Karteninhaber über ein Abflugticket mit einer der Lufthansa Group Airlines (Lufthansa, Swiss und Austrian) verfügen muss, um dann nach folgenden Regeln Zugang zu Lufthansa Lounges zu erhalten:

  • Amex Platinum Card + Economy Class Ticket: Zugang zur Lufthansa Business Lounge
  • Amex Platinum Card + Business Class Ticket: Zugang zur Lufthansa Senator Lounge
  • Amex Centurion Card + Ticket in allen Reiseklassen: Zugang zur Lufthansa First Class Lounge

Seit dem 1. Juni 2018 ist auch das Lounge-Angebot in Frankfurt Teil der Partnerschaft. Zuvor gewährte man bereits Zugang zu den neuen Lounges im Münchner Satellitenterminal. Weiterhin wird es also Zugang dort, wie auch Zugang zu den beiden Lufthansa Lounges im Terminal 1B des Frankfurter Flughafens, geben. Gäste sind im Rahmen des Lufthansa Lounge Zuganges mit Amex Kreditkarte nicht inbegriffen. Allerdings soll es laut Amex möglich sein, dass man Gäste gegen Gebühr mit in die Lounge nehmen kann, abhängig von den Zugangsregeln der jeweiligen Lounge. Unsere Erfahrung zeigt aber, dass in vielen Fällen der Zugang zur Lounge einem Gast ohne Zuzahlung gewährt wird. Am besten fragt Ihr bei Eurer Ankunft in der Lounge einfach nach, ob Ihr den Zugang für Gäste kaufen könnt.

Lufthansa Business Lounge München L11 Seating 5
Als Platinum Card Inhaber geht es mit Economy Ticket in die Lufthansa Business Lounge

Wie von so vielen erhofft, gibt es also auch fortan Zugang zu den beliebten Lounges an Deutschlands größten Flughäfen. Für einen Überblick, was Euch als Amex Kreditkarteninhaber fortlaufend mit einem Lufthansa Ticket erwartet, werft einen Blick auf unsere Reviews zu den teilnehmenden Lufthansa Lounges:

Vor allem in München ist der Vorteil genial, da es hier im Terminal 2 außer Lufthansa Lounges keine anderen Anbieter gibt und so auch der Priority Pass nicht viel bringt. So hat man auch ohne Star Alliance Gold Status oder einem Status bei Lufthansa immer Zugang zu einer Lounge vor dem Abflug!

Fazit zum verlängerten Lufthansa Lounge Zugang mit Amex Kreditkarten

Die American Express Platinum Card ist schon generell eine der besten Kreditkarten auf dem deutschen Markt. Mit dem zusätzlichen Vorteil des Zuganges zu Lufthansa Lounges wird sie sogar noch ein Stück besser. Wird der Zugang noch weiter ausgebaut oder gewährt man den Vorteil bald etwa dauerhaft, kann man eine Amex Platinum bald schon als echte Konkurrenz zum Frequent Traveller Status sehen. Schließlich gibt es schon jetzt an den beiden großen Lufthansa Drehkreuzen kostenfreien Lounge-Zugang, zwar noch immer nicht zu allen Lounges, aber das kann ja noch kommen. Außerdem ist es sehr zu begrüßen, dass diese Partnerschaft trotz der momentanen Situation nochmals erweitert wurde!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Max saß irgendwann häufiger in einem Flugzeug als in einer Straßenbahn, und kam so nicht umhin sich immer mehr mit den Themen rund um das Sammeln von Meilen, sowie den besten Flug- und Reisedeals zu beschäftigen. Auf reisetopia teilt er mit euch die neusten Deals und wichtigsten Tipps!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Kleiner Hinweis, als CENTURION Card Besitzer, darf man niemanden mit in die FCL mitnehmen, auch nicht gegen Aufpreis.

    Der Limousinenservice ist ebenfalls nicht möglich. Schade !

  • Hi zusammen, weiß zufällig jemand, wie die aktuellen Regelungen in MUC sind? Die beiden Business-Lounges sind ja temporär geschlossen, hat man nun Zutritt in die SEN-Lounges mit Eco-Ticket und Amex Platinum?

    • Hey Johann, in der Regel wird das immer 2-3 Wochen vorher announced. Bisher ist uns nichts bekannt. Wir gehen aber davon aus, dass die Zusammenarbeit weiter laufen sollte. Nach der offiziellen Verkündung wirst du hier mit Sicherheit als erstes davon lesen. Viele Grüße

  • Hallo zusammen,
    ich habe zwei kurze Fragen zu den LH Lounges in Frankfurt und dem Zugang über mit der Amex:

    1) Die teilnehmenden Lounges befinden sich in Frankfurt ja bei den B Gates , komme ich da auch hin wenn ich bei einem A Gate abfliege?
    2) Wird die Bordkarte am Empfang der Lounges abgescannt o.ä.? Ich habe nämlich ein Ticket über einen bekannten der bei LH arbeitet gebucht (Family&Friends Tarif) und weis nicht genau ob das Ticket dafür qualifiziert ist.

    Viele Grüße

    • Hallo Joachim, Du kannst auch bei Abflug von einem A-Gate in die Lounge, musst aber eine erneute Sicherheitskontrolle passieren und entsprechend Zeit einplanen.

      Zu Deinem zweiten Punkt: in den Bedingungen zur Aktion steht nirgends, dass ID-Tickets o. ä. ausgeschlossen sind; es ist lediglich von bestätigten Sitzplätzen die Rede. Ich selbst war auch schon mit einem ID-Ticket in der Lounge. Wie immer: der Mitarbeiter am Eingang hat das Sagen.

      • Hallo Carsten, danke für die schnelle Antwort.

        Auf der Amex Seite hatte ich folgendes gefunden: “Einlass nur bei Vorlage…, einer auf den Karteninhaber ausgestellten Bordkarte mit bestätigter Sitzplatzbuchung einer Fluggesellschaft der Lufthansa Group… . Nicht zum Zugang berechtigt sind Karteninhaber, die über ein ID- oder AD-Ticket verfügen” (https://www.americanexpress.com/de/vorteile/the-platinum-card/lufthansa-lounges.html)

        Deswegen war es mir nicht ganz klar, einerseits fällt F&F unter ID andererseits habe ich ja einen Sitzplatz. Hoffen wir auf die Kulanz der Mitarbeiter

      • Das lese ich heute zum ersten Mal – bei mir hat es, wie gesagt, geklappt. Hängt vielleicht in der Tat vom Mitarbeiter am Empfang ab. Wünsche viel Glück und guten Flug.

      • Hallo Carsten,

        wie sieht es denn aus, wenn man von C abfliegt? Kann man zu B rüber und wieviel Zeit sollte man entsprechend einplanen?
        Danke und viele Grüße

      • Hallo Katharina, Du kannst generell zwischen den Terminals wechseln und musst lediglich mit zusätzlichen Pass- und Sicherheitskontrollen rechnen. Zu den Zeiten fehlt mir leider jegliche Erfahrungen. Magst Du Deine Frage in der reisetopia Club Lounge auf Facebook stellen – da gibt es genug fachkundige Reisende, die Dich mit den Zeiten versorgen können.

      • Hallo Carsten,

        weißt du wie es sich verhält, wenn der Abflug von einem Z Gate ist? Die LH Business Lounge ist ja leider nur in B mit der Amex zugänglich.

        Danke dir vielmals vorab!

      • Ich denke du könntest in die Lounge im Bereich B gehen, dann musst du allerdings wieder in den Bereich A (durch den Fluggasttunnel) und abschließend nach Z. Du musst aber einige Passkontrollen passieren (auf jeden Fall eine vor Bereich Z und ich denke noch eine vor Bereich B und eine weitere wenn du von B international zu B Schengen wechselt. Das alles nimmt viel Zeit in Anspruch. Ich kann das nicht genau abschätzen, aber je nach Aufkommen in FRA kann das schon eine Stunde dauern.

  • Hallo und Moin,

    ich hätte mal eine kurze frage bezüglich des Lounge Zugangs mit der Amex.
    (Leider kann mir da weder der Centurion noch der First Class Service weiterhelfen)
    Das mit dem Zugang in die FCT´s funktioniert einwandfrei, aber wie sieht es aus wenn eine weitere Person mit mir fliegt ? Wie sind hier die Bedinungen

      • Hallo Carsten,

        natürlich bekomme ich Zugang zum FCT mit der Centurion Card wie auch oben im Beitrag benannt. Schließlich war ich dort schon mehrmals damit drin. Es ging nur um meine Begleitung

  • Hallo zusammen,
    Habt Ihr Info, ob die Kooperation über den 31. Oktober 2019 hinaus verlängert wird, bzw. wann kann man wohl damit rechnen? (Für mich ist das ein Entscheidungskriterium ob die Platinum behalte oder nicht)
    Danke!

    • Hallo DeGoe, aktuell haben wir keine näheren Informationen zur Verlängerung der Kooperation. Solange American Express keine andere Partnerlounge anbieten kann, werden sie alles dransetzen, diese Zusammenarbeit fortzuführen.

    • Mike, es ist in den Bedingungen nicht explizit erwähnt, dass das ganze nur für Inhaber deutscher Platinum-Karten gilt. Auch mit einer Karte aus der Schweiz oder den USA ist der Zugang unter den genannten Bedingungen möglich.

    • Hallo Bert, sowohl im Fließtext als auch bei der Aufzählung haben wir eigentlich relativ klar erwähnt, dass das Angebot nur für die Satelliten-Lounges (München) und das Terminal B (Frankfurt) gilt 🙂

      • Es ist sicher nicht möglich, mit der platinum Amex auch die Business Lounges im Terminal A zu nutzen oder? Habt ihr das schon mal probiert? Wir kommen aus Krakau, also im Schengen Bereich an. Bei umstiegszeit von 1,5 Stunden lohnt es sich sicher nicht, zur Lounge in B Terminal zu gehen oder? Bzw. Kommt man da wahrscheinlich nur mit non-Schengen Weiterflug rein…

      • Hallo Heiko, das geht definitiv nicht. Die Kooperation gilt ausschließlich für die B-Lounges. Du kannst natürlich problemlos auch mit einem Schengen-Flug in die B Lounges gehen, nur ist das eben leider vergleichsweise aufwendig.

      • Hi, ist es noch immer so, dass man kann nach Erhalt der AMEX Platinum, über diese auch den Priority Pass beantragen kann.
        Danke

Alle Kommentare anzeigen (1)