Neben den Zeitschriftenabonnements über den Leserservice der Deutschen Post, gibt es aktuell auch wieder direkt bei Miles and More die Möglichkeit eine große Menge an Meilen für ein Zeitungsabonnement zu erhalten.

Dieses Mal gibt es sogar eine besonders hohe Meilengutschrift für ein Jahresabonnement der Welt, Welt am Sonntag, sowie Weltplus Premium. Insgesamt könnt Ihr so 60.000 Miles and More Meilen für einen Preis von 730,68 Euro erhalten. Dies bedeutet, dass Ihr eine sehr große Menge an Meilen für einen Preis von 1,22 Cent pro Meile erhaltet. Zudem habt Ihr dadurch bereits genügend Meilen für einen Flug in der Business Class nach Nordamerika im Rahmen der Meilenschnäppchen gesammelt.

  • Zeitschrift: Die WELT, WELT am Sonntag + WELTplus Premium
  • Preis: 730,68 Euro
  • Laufzeit: 12 Monate
  • Meilen: 60.000 Miles and More Meilen
  • Preis pro Meile: 1,22 Cent
  • Angebot gültig: bis 31. Juli 2018

60.000 Miles and More Meilen für ein WAMS Abonnement – die Details

Derzeit habt Ihr die Möglichkeit Euch mit einem Kombi-Abonnement eine große Menge an Meilen zu sichern. Für das Jahresabonnement von Die WELT, WELT am Sonntag und WELTplus Premium bezahlt Ihr einen Preis von 730,68 Euro, erhaltet dafür aber auch 60.000 Miles and More Meilen. Am Ende bezahlt Ihr einen Preis von 1,22 Cent pro Meile, was für eine so große Menge an Meilen attraktiv ist.

Swiss Business Class Boeing 777 4

Um eines der Abonnements abzuschließen, müsst Ihr lediglich Eure Daten und die Miles and More Servicekartennummer auf dieser Website eingeben. Speziell nach der Anpassung der Meilengutschrift bei Miles and More, lohnt es sich Aktionen zu nutzen, bei denen Ihr eine hohe Anzahl an Meilen erhaltet.

60.000 Miles and More Meilen für ein WAMS Abonnement – das Kleingedruckte

Dieses Angebot ist bis zum 31. Juli 2018 gültig. Bitte beachtet, dass Ihr das Abonnement rechtzeitig kündigen müsst, ansonsten ist der gute Deal schnell Geschichte. Die Kündigung muss spätestens sieben Tage vor dem gewünschten Lieferende beim Verlag eingegangen sein. Die Meilen erhaltet Ihr wenige Tage nach der Zahlung. Das Angebot gilt nur für Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland, die in den letzten sechs Monate nicht Abonnenten der Die WELT, WELT am Sonntag, WELT Kompakt oder WELT am Sonntag kompakt waren. Pro Haushalt und Miles & More Teilnehmer kann dieses Angebot nur einmal wahrgenommen werden.

60.000 Miles and More Meilen für ein WAMS Abonnement – der Gegenwert

In unserer Aufstellung um den Wert einer Miles and More Meile haben wir gezeigt, dass sich Werte von 6 Cent pro Meile erzielen lassen. Da Ihr bei diesem Angebot lediglich einen Preis von 1,22 Cent pro Meile bezahlt, habt Ihr die Möglichkeit einen wirklich guten Deal zu machen.

Lufthansa Business Class Sitz 5
Mit Meilenschnäppchen kann man einen hohen Gegenwert erzielen

Speziell bei der Nutzung von Meilen für Meilenschnäppchen oder Flügen in der Business und First Class, könnt Ihr einen sehr hohen Gegenwert erzielen. Zudem findet Ihr bei uns Guides für die besten Einlösungen von Meilen:

60.000 Miles and More Meilen für ein WAMS Abonnement – weitere Aktionen

Aktuell gibt es neben dieser auch noch viele weitere attraktive Aktionen, um günstig an Miles & More Meilen zu kommen:

Ihr seid noch auf der Suche nach anderen Zeitschriftenabonnements? Auch da können wir Euch helfen. In unserer Übersicht findet Ihr alle lukrativen Zeitschriftenabonnements zum Sammeln von Miles and More Meilen auf einen Blick. Bereits mit dieser Aktion hat Ihr genügend Meilen um einen Business Class Flug nach Nordamerika im Rahmen der Meilenschnäppchen zu buchen!

60.000 Miles and More Meilen für ein WAMS Abonnement – das Fazit

Das aktuelle Angebot ist wirklich genial. Für einen Preis von 1,22 Cent pro Meile erhaltet Ihr eine wirklich große Anzahl an Meilen und habt bereits genügend Meilen für ein Meilenschnäppchen oder seid dem Flug in der First Class deutlich näher gekommen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

  • Also für 228€ bekomme ich ein one way Flug zu den USA etc.. Für 22000 Meilen aber eher nur ein Inlandsflug. Also wozu diese albernen Abos? Überteuerter krams.. oder nicht?

    • du bekommst auch für 200 EUR einen oneway Flug nach BKK,…. Man muss halt immer sehen, für was man die Meilen braucht. Für beispielsweise 35K meilen kommst du oneway in der Businessclass nach Dubai. Für 70K Meilen lassen sich Lufthansa Meilenschnäppchen nach Asien buchen. Wenn man nur Zeitungen kauft um irgendwann mal auf eine gewisse Anzahl von Meien zukommen, ist dies sicherlich nicht sinnvoll (weil es einfach zu teuer ist mit gewissen Steuern und Gebühren), aber wenn du sowieso fliegst oder Meilen mit Payback, Hotels, Mietwagen oder dem täglichem Einkaufen oder ähnlichem sammelst, dann kann das Abschließen von Zeitungsabos wirklich eine große Hilfe sein, wenn dir ohnehin zum Schluss nur z.b. 10K Meilen fehlen.

      und nebenbei: 1.04 cent/ Meile ist schon echt gut, wobei unter 1 cent noch schöner sind 😛

    • Hans hat das eigentlich schon sehr gut erklärt: Das “Kaufen” von Meilen über Zeitschriften lohnt sich natürlich ausschließlich für die Business und First Class, hier lassen sich im Rahmen der Meilenschnäppchen etc. dafür wirklich geniale Gegenwerte erzielen und genau darum geht es ja bei reisetopia: Luxuriöse Flugreisen günstiger und für jeden möglich zu machen 🙂

      • Konnte dem Abo nicht widerstehen 😉
        Fehlt nur noch das passende Meilenschnäppchen, und los geht es wieder ! 😛

  • Gibt es eigentlich irgendeine sinnvolle Möglichkeit, was man mit den ganzen Zeitschriften anstellen kann? Bei mir zuhause landen sie eben nur im Altpapier, und davon mittlerweile nicht wenig.

    • Hallo Max,

      ich persönliche stelle die Zeitschriften ansonsten gerne Krankenhäusern, Altenheimen oder ähnlichem zur Verfügung. Diese freuen sich meist darüber und können mit manchen Zeitschriften mehr anfangen, als ich.

      Lieben Gruß
      Leo

Alle Kommentare anzeigen (1)