Die Wüstenrot Visa Gold ist eine Premium-Kreditkarte, die sich für Vielreisende als ideale Zweitkreditkarte anbietet. Die Karte kann man kostenlos im Geldbeutel haben und dennoch von Vorteilen wie gebührenfreien Abhebungen profitieren!

Ähnlich wie die DKB Kreditkarte und die Consors Visa Card Gold kann man die Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte nur in Verbindung mit einem kostenlosen Girokonto eröffnen. Diesen zusätzliche Aufwand kann es aber wert sein, denn die Wüstenrot Visa Gold ist eine tolle Kreditkarte für Reisende. Wir stellen Euch die Vor- und Nachteile der Karte vor und zeigen Euch mit welchen Modellen sich die Wüstenrot Visa optimal kombinieren lässt.

Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte

  • 75 Euro Startbonus (bis 30. April 2018)
  • weltweit kostenfrei Bargeld abheben
  • keine Jahresgebühr im ersten Jahr
  • dauerhaft ohne Jahresgebühr ab 4.000 Euro Umsatz
  • kostenloses Girokonto inklusive

Vorteile der Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte

Die Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte eignet sich sehr gut als Kreditkarte für Reisen in der Euro-Zone. Das liegt allen voran daran, dass die Kreditkarte Euch unbegrenzte, kostenlose Bargeldabhebungen an allen Geldautomaten mit Visa Symbol bietet. Das bedeutet konkret, dass Ihr an jedem Geldautomaten, egal von welcher Bank und egal in welchem Land, kostenfrei Bargeld abheben könnt. So seid Ihr nicht mehr von Eurer Hausbank abhängig und könnt jeden Geldautomaten nutzen. Ebenfalls zu erwähnen ist, dass für die Wüstenrot Visa Gold im ersten Jahr keine Jahresgebühr anfällt. So könnt Ihr die Kreditkarte kostenlos testen und sehen, ob sich das Modell für Euch lohnt. Zudem fällt die Jahresgebühr auch im folgenden Jahr nur unter gewissen Umständen an, nämlich wenn Ihr unter einem bestimmten Umsatz pro Jahr bleibt. Im Gegensatz zu anderen Kreditkarten wird die Jahresgebühr dabei aber abhängig vom Umsatz gestaffelt erhoben. Ihr bezahlt für die Wüstenrot Kreditkarte Gold nämlich folgendermaßen:

  • 39 Euro pro Jahr unter 2.000 Euro Jahresumsatz
  • 20 Euro pro Jahr zwischen 2.000 und 4.000 Euro Jahresumsatz
  • Keine Jahresgebühr ab 4.000 Euro Jahresumsatz

Besonders lohnenswert ist die goldene Wüstenrot Kreditkarte natürlich, wenn Ihr die Jahresgebühr durch den Umsatz einspart. Unsere Empfehlung ist also, sich die Kreditkarte nur anzuschaffen, wenn Ihr die 4.000 Euro Umsatz voraussichtlich schafft.

Wüstenrot Gold Kreditkarte Deutschland
Die Wüstenrot Kreditkarte Gold bietet viele Vorteile auf Reisen

Ein ebenfalls interessanter Vorteil der Wüstenrot Kreditkarte Gold ist der Startbonus in Höhe von 75 Euro. Nur wenige Produkte, die sich langfristig auf Reisen lohnen, bieten einen derartig hohen Bonus nur für die Beantragung. Dazu ist das Wüstenrot Top Girokonto inklusive der Gold Kreditkarte dabei auch noch kostenlos. Allerdings gibt es wie immer einen Haken bei dem Startbonus. Nämlich müsst Ihr das bei der Beantragung notwendige Top-Giro Konto der Wüstenrot Bank als Gehaltskonto nutzen und damit mehrere Voraussetzungen erfüllen, damit Ihr den Bonus erhaltet. Die Voraussetzungen sind dabei die folgenden:

  • 1.000 Euro monatlicher Gehaltseingang bei über 25-jährigen, 500 Euro bei unter 25-jährigen
  • erster Gehaltseingang nach spätestens zwei Monaten
  • aktive Nutzung mit sieben monatlichen Buchungen (Überweisungen, Abhebungen)

Sucht Ihr aktuell sowieso nach einem neuen Girokonto und könnt dazu die Vorteile der Wüstenrot Kreditkarte Gold bestmöglich nutzen, sollten die Voraussetzungen durchaus erfüllbar sein. Wer die Karte allerdings nur als Kreditkarte nebenbei nutzen möchte, wird auf den Bonus wahrscheinlich verzichten müssen. Wichtig zu erwähnen ist bei der Wüstenrot Kreditkarte Gold inklusive Top-Giro auch noch, dass es sich im Gegensatz zu anderen Produkten wie der Consorsbank Visa um eine “echte” Kreditkarte handelt. Das bedeutet Ihr erhaltet einen festen Kreditrahmen und könnt diesen einen Monat lang nutzen. Anschließend wird der gesamte Betrag von Eurem Top-Girokonto abgebucht.

Die weiteren Vorteile der Wüstenrot Gold Kreditkarte umfassen ein Versicherungspaket, welches Euch zwar gegen einige Risiken absichert, allerdings die wichtigsten Reiseversicherungen nicht anbietet. Die Leistungen umfassen etwa Internet-Rechtschutzversicherung, eine Wareneinkaufsversicherung sowie einen Ausweis-Schutz. Sicher sind die Leistungen als Ergänzungen nett, ob diese aber wirklich nötig sind, ist streitbar. In jedem Fall sind diese allein kein Grund die Kreditkarte zu beantragen. Ähnlich sieht es auch mit dem Reiserabatt in Höhe von 5 Prozent aus, der Euch bei Buchungen über die Urlaubsplus GmbH gewährt wird. Dies kann sich eventuell in einigen Fällen lohnen, Ihr solltet vor der Buchung aber in jedem Fall einen Preisvergleich machen.

Nachteile der Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte

Der größte Nachteil der Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte ist zweifelsohne die Auslandseinsatzgebühr, die auf allen Umsätzen anfällt, die Ihr nicht in Euro macht. Das schließt natürlich auch die Bargeldabhebungen ab, die zwar per se kostenlos sind, allerdings natürlich auch mit der Auslandseinsatzgebühr belastet sind. Die Gebühr beträgt 1,5 Prozent des Umsatzes und macht die Karte somit für Zahlungen in anderen Währungen gänzlich unattraktiv. Natürlich ist die Karte für Abhebungen im Ausland immer noch besser als andere Kreditkarten, die sowohl eine Auslandseinsatzgebühr als auch eine Bargeldabhebegebühr erheben. Vor allem die American Express Gold Card und Platinum Card sind in dieser Hinsicht ein negatives Beispiel. Lohnenswert ist die Wüstenrot Kreditkarte Gold damit also vor allen Dingen innerhalb Europas, wo Ihr in Euro bezahlen könnt und somit keine Gebühren bezahlt.

Lissabon Portugal Promenade

Ein weiterer Nachteil der Wüstenrot Kreditkarte Gold sind natürlich die fehlenden Versicherungen. Zwar bietet die Karte ein kleines Versicherungspaket, das unter anderem eine Einkaufsversicherung und eine Internet-Rechtsschutzversicherung enthält, die aber beide für Reisen nicht sonderlich relevant sind. Die für uns auf Reisen als essenziell geltenden Reiseversicherungen sind bei der Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte nicht mit dabei, sodass Ihr hierfür entweder zusätzlich Geld bezahlen müsst oder Euch eine andere Kreditkarte mit Reiseversicherungen anschaffen solltet.

Zusätzliches Girokonto für die Wüstenrot Visa Gold – lohnenswert oder nicht?

Mitunter sowohl als Vor- als auch als Nachteil gesehen werden kann die notwendige Beantragung eines Wüstenrot Top Girokontos. Ihr könnt die Kreditkarte nicht mit einem anderen Abrechnungskonto als dem Wüstenrot Top-Giro nutzen und müsst bei der Beantragung der Karte auch das Girokonto mit eröffnen. Das hat natürlich den Vorteil, dass Ihr ein komplett kostenloses Girokonto mit direkter Abrechnung der Kreditkarte bekommt und zudem noch die Möglichkeit habt, den Startbonus für die Beantragung zu erhalten. Dieser Fall ist allerdings nur realistisch, wenn Ihr wirklich aktuell auf der Suche nach einem neuen Girokonto seid, welches Ihr auch dauerhaft als Euer primäres Konto nutzen möchtet.

American Express DCC
Viele Kreditkarten und Girokonten führen nicht notwendigerweise zu einem schlechten Schufa Score

Ist dies nicht der Fall und Ihr möchtet nur die Wüstenrot Kreditkarte Gold beantragen, weil Ihr die Vorteile der Karte gut nutzen könnt, ist die notwendige Eröffnung des Wüstenrot Top Girokontos eher negativ zu bewerten. Man kann nun natürlich als Argument anführen, dass das Konto keinesfalls schadet, da es ja dauerhaft kostenlos ist. Allerdings habt Ihr dann auch nicht die Möglichkeit Eure Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte über ein anderes Konto abrechnen zu lassen und habt den zusätzlichen Aufwand der Beantragung eines Girokontos. Außerdem wird jede Girokontoeröffnung natürlich, ähnlich wie die Beantragung einer Kreditkarte, in der Schufa vermerkt. Allerdings sollte dieser Effekt auf die Schufa nicht überbewertet werden, denn wer seine Rechnungen immer ordnungsgemäß bezahlt, wird von der Schufa langfristig auch in der Regel gut eingestuft.

Alternativen zur Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte

Natürlich ist die Wüstenrot Kreditkarte Gold auch nicht in allen Belangen perfekt, weshalb wir Euch in gewissen Situationen zu einer anderen Kreditkarte raten bzw. Euch eine zu einer Kombination aus dem Modell von Wüstenrot und einer weiteren Kreditkarte raten. Zuerst wären da natürlich andere kostenlose Kreditkarten, die dauerhaft ohne Jahresgebühr daherkommen und sich somit als direkte Alternative zur Wüstenrot Kreditkarte Gold eignen. Diese sind allen voran:

Die Santander Kreditkarte sowie die DKB Kreditkarte sind besonders auf Grund der Tatsache geeignet, dass diese im Gegensatz zur Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte keine Fremdwährungsgebühr erheben und ebenso keine Gebühren für Abhebungen anfallen. Die Barclaycard New Visa bietet ein ähnliches Angebot wie die Wüstenrot Visa Gold, denn auch diese Karte bietet nur kostenfreie Abhebungen und keine kostenfreien Zahlungen in Fremdwährungen. Wenn Ihr also die weiteren Vorteile der Wüstenrot Kreditkarte nicht nutzen könnt, ist die Barclaycard New Visa in jedem Fall eine gute Alternative.

Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte Europa
Für Reisen in Europa sind sowohl die Wüstenrot Gold Visa als auch die Barclaycard New Visa sehr gut geeignet

Neben den allgemeinen Vorteilen einer Kreditkarte auf Reisen, empfehlen wir in jedem Fall noch eine Kreditkarte zum Meilen sammeln, die im Bestfall als Ergänzung zur Wüstenrot Kreditkarte Gold genutzt wird. Mit den folgenden Kreditkarten könnt Ihr Meilen oder Punkte bei Euren Umsätzen sammeln:

Welches die beste Alternative zur Nutzung in Kombination mit der Wüstenrot Visa Gold ist, führt an dieser Stelle etwas zu weit. Wir empfehlen Euch allerdings einen detaillierten Blick auf unseren Guide zu den besten Kreditkarten zum Meilen sammeln, wo Ihr schnell die beste Karte für Euren Anspruch finden solltet.

Wüstenrot Gold Visa Kreditkarte alternativen Meilen sammeln
Das Meilen sammeln mit Kreditkarten kann sich schnell lohnen

Zu guter letzt dürfen bei einem Blick auf die Alternativen zur Wüstenrot Kreditkarte Gold natürlich auch die Premium Reise-Kreditkarten nicht fehlen, die sich allen voran durch eine Leistung von der Wüstenrot Gold Visa abheben: Reiseversicherungen. Die wichtigsten Versicherungen werden dabei von den folgenden Karten geboten:

Diese Modelle solltet Ihr Euch als zusätzliche Karte oder Alternative zur Wüstenrot Visa Gold auf jeden Fall überlegen, denn mit diesen seid Ihr auf Reisen gegen die wichtigsten Risiken versichert und könnt Euch zudem auf weitere Vorteile freuen. Vor allem die Reiserücktrittversicherung und die Auslandsreisekrankenversicherung empfehlen wir jedem, der regelmäßig und viel in der Welt unterwegs ist. Wer diese über eine Kreditkarte bereits abgeschlossen hat, spart sich eine zusätzliche Police und damit in den meisten Fällen auch eine Menge Geld.

Fazit zur Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte

Insgesamt ist die Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte in Kombination mit dem Wüstenrot Top Girokonto ein durchaus solides Angebot. Beide Produkte kosten ab einem relativ einfach zu erreichenden Umsatz keine Jahresgebühr und liefern dafür gute Leistungen. Vor allem die kostenlosen Bargeldabhebungen an fast allen Automaten machen die Karte für Reisen innerhalb Europas perfekt. Die Schwächen der Karte lassen sich fast komplett durch die Kombination mit einer anderen Kreditkarte ausgleichen, sodass mit der Wüstenrot Kreditkarte Gold fast immer einen guten Deal macht. Wer darüber hinaus einen Girokontenwechsel erwägt und damit vom attraktiven Startbonus profitieren kann, macht mit der Karte definitiv einen sehr guten Deal. Sofern ein Konto für Euch von geringer Relevanz ist und Ihr hauptsächlich Wert auf eine kostenlose Kreditkarte und kostenlose Abhebungen legt, würden wir Euch allerdings eher zur Barclaycard New Visa raten.

Wüstenrot Visa Gold Kreditkarte

  • 75 Euro Startbonus (bis 30. April 2018)
  • weltweit kostenfrei Bargeld abheben
  • keine Jahresgebühr im ersten Jahr
  • dauerhaft ohne Jahresgebühr ab 4.000 Euro Umsatz
  • kostenloses Girokonto inklusive

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns: