ab 1.359 €

Das Star Alliance-Mitglied LOT Polish Airlines bietet ab Oslo derzeit sehr günstige Hin- und Rückflüge nach Toronto in der Business Class an. Bei den Flügen legt Ihr einen Zwischenstopp in Warschau ein. Tickets sind bereits ab 1.359 Euro zu haben. Die Verfügbarkeit ist dabei bis Ende des Jahres recht gut. Auch die Meilengutschrift kann sich durchaus sehen lassen.

  • Start: Oslo
  • Ziel: Toronto
  • Buchungszeitraum: schnellstmöglich
  • Reisezeitraum: flexibel
  • Stornierung/Umbuchung: nicht möglich
  • Aufenthaltsdauer: mindestens 6 Tage, maximal 3 Monate
Flüge sicher und komfortabel bei Jetbeds buchen! Schnelle Buchung, kostenfreie Stornierung innerhalb von 24 Stunden.
Alle Details

LOT Business Class von Oslo nach Toronto – Komfort

LOT bietet an Bord seiner Maschinen ein ordentliches Business Class-Produkt. Nach einem kurzen Flug von Oslo nach Warschau, fliegt Ihr in der Boeing 787 der Airline nach Toronto, die über eine moderne Kabine verfügt und natürlich auch Sitze beinhaltet, die sich zu einem komplett flachen Bett verstellen lassen. Angeordnet sind die Sitze in einer 2-2-2 Konfiguration.

LOT Business Class Langstrecke Kabine

Inkludiert sind natürlich die Premium-Verpflegung inklusive alkoholischer Getränke. Neben dem guten Service an Bord dürft Ihr Euch auch am Boden über die Vorteile der Business Class freuen, zu den unter anderem eine bevorzugte Behandlung bei Check-in und Boarding gehört, aber auch der Zugang zu den Lounges an Start- und Zielflughafen.

LOT Business Class von Oslo nach Toronto – Anreise

Die Anreise nach Oslo ist ab Deutschland, der Schweiz und Österreich vergleichsweise einfach. Ihr könnt von allen größeren Flughäfen Direktflüge nach Oslo buchen. Euch stehen dabei vom Low Cost Carrier bis hin zur Premiumairline mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Im Idealfall zahlt Ihr für einen Hin- und Rückflug weniger als 100 Euro, sodass Ihr insgesamt deutlich günstiger fliegt als ab Deutschland. Beachtet allerdings, dass Ihr am Vortag anreisen müsst, den Trip also am besten mit einer Städtereise nach Oslo verbindet.

Direktflüge ab Deutschland, Österreich und der Schweiz findet Ihr mit folgenden Airlines:

  • Austrian Airlines: Wien (saisonal auch Innsbruck)
  • easyJet: Berlin
  • Eurowings: Hamburg
  • Lufthansa: Frankfurt, München
  • Norwegian: Berlin, Hamburg, München, Wien (saisonal auch Salzburg)
  • SAS: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Zürich (saisonal auch Genf, Innsbruck, Salzburg)
  • Swiss: Zürich

LOT Business Class von Oslo nach Toronto – Planung

Wir wollen Euch auf reisetopia nicht nur tolle Flug-Angebote präsentieren, sondern Euch auch bei der restlichen Planung Eurer Reise helfen. Deshalb findet Ihr bei uns die passenden Einreisebestimmungen für Kanada sowie die Option Luxushotels mit exklusiven Vorteilen ohne Aufpreis zu buchen! Noch Fragen? Schreibt uns einfach an [email protected]!

Wir empfehlen Euch zudem eine Reise-Kreditkarte. Dank kostenlosen Abhebungen, keiner Gebühr für Zahlungen im Ausland und Versicherungen spart Ihr bei jeder Reise viel Geld:

Santander 1plus Visa Kreditkarte
  • Dauerhaft kostenlos
  • Weltweit kostenfrei bezahlen
  • Kostenlos abheben
  • 1% Tankrabatt
Barclaycard Platinum Double Kreditkarten
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Reise-Versicherungen
  • Kostenlos abheben
  • Weltweit kostenfrei bezahlen

LOT Business Class von Oslo nach Toronto – Meilen

Die Flüge kommen in der Buchungsklasse F daher. Bei Miles and More erhaltet Ihr 150 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben. Etwas schlechter ist die Gutschrift bei SAS Eurobonus, Aegean Airlines Miles+Bonus oder Turkish Airlines Miles & Smiles, denn bei diesen Programmen gibt es zwischen 100 (SK) und 125 (TK) Prozent der Entfernungsmeilen.

Vielfliegerprogramm Meilengutschrift
Miles and More (LH) 150% der Entfernungsmeilen
EuroBonus (SK) 100% der Entfernungsmeilen
Miles+Bonus (A3) 100% der Entfernungsmeilen

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hallo “Reisetopias”, habe das Angebot genutzt und ein Ticket für November 2019 bei Expedia gebucht. In deren Reisebestätigung steht Buchungsklasse J. Hab dann auf der TAP-Seite noch meine Miles & More-Nummer nachgetragen. Dabei viel mir aber auf, dass bei TAP als Buchungsklasse, trotz Business Class, nur E steht.
    Also doch nur 0,25*Entfernung für meinen Status?

  • Ab Dublin, muss aber vorher eine Nacht in Lissabon verbringen? Glaube da wurde ein alter Artikel/ein altes Angebot neu aufgesetzt und die Parameter nicht enstprechend geändert. Ansonten wäre es kein wirklich gutes Angebot.. (2 weitere Flüge + 1 Hotelübernachtung)

    • Hallo Markus, ich bin etwas verwirrt, ob der Formulierung “vorher”. Der Artikel ist so durchaus richtig. Das Angebot ist AB Dublin und in einer Richtung muss man wegen den Flugzeiten noch einmal in Lissabon übernachten. Dennoch sollte man insgesamt bei knapp 1.500 Euro rauskommen, was für einen Business Class Hin- und Rückflug nach San Francisco ein ausgezeichneter Deal ist, zumal bei dieser Meilengutschrift!

  • Bei den Angeboten muss man bei den Hinflügen immer eine Nacht in Portugal verbringen, richtig?
    Also sollte man lieber von einem across Europe plus Frisco Deal sprechen.

    • Hallo Thorsten, da ist uns tatsächlich ein Fehler unterlaufen. Im Transatlantic Joint Venture gibt es bei Aegean nämlich sogar bis zu 200 Prozent und bei Turkish Airlines bis zu 150 Prozent der Entfernungsmeilen, das ist jeweils bei Flügen mit Air Canada der Fall. Flüge mit United, Austrian, Swiss bringen dagegen immer nur 100 Prozent der Entfernungsmeilen.

  • Gibt es Mindestnächte oä?Kann ab DUS in Feb/März nichts auch nur annähernd zu den Preisen finden und hab 6 oder 7 Destinationen ausprobiert?!

    • Hallo Christian, die attraktiven Angebote scheinen leider abgelaufen. Gerade bei Sales wie den günstigen Business Class Angeboten in die USA sind die attraktiven Preise oft schon nach wenigen Stunden weg 🙁

Alle Kommentare anzeigen (1)