10% Bonus

Noch bis zum 31. Januar 2020 erhaltet Ihr einen Bonus von 10 Prozent, wenn Ihr American Express Membership Rewards in das Vielfliegerprogramm von Cathay Pacific, Asia Miles, übertragt.

Dabei gibt es kein Limit ob der Anzahl, die Ihr übertragen könnt. Das Transfer-Verhältnis von Membership Rewards zum Treueprogramm von Cathay Pacific beträgt 5:4. Durch den Bonus von 10 Prozent werden so beispielsweise aus 1.000 Rewards Points nicht nur 800, sondern Dank des Bonuses immerhin 880 Asia Miles-Meilen.

10 Prozent Bonus beim Transfer von Amex Punkten zu Asia Miles – die Details

Nachdem der Transfer von Amex Membership Rewards zu Asia Miles kurzzeitig ausgesetzt und das Vielfliegerprogramm in der Zwischenzeit als Partner wieder zurück kehrte, ist Cathay Pacifics Meilenprogramm nun mit einer attraktiven Amex-Promo am Start. Um von der aktuellen Promotion von American Express Membership Rewards und Asia Miles profitieren zu können, müsst Ihr bis spätestens zum 31. Januar 2020 Eure Amex Membership Rewards auf Euren Asia Miles-Account transferieren, wodurch Ihr den Bonus von 10 Prozent zusätzlichen Meilen erhaltet, welche Euch in der Regel innerhalb von acht bis zehn Wochen nach Aktionsende gutgeschrieben werden. Dabei kann der Transfer ausschließlich auf das eigene Asia Miles-Konto erfolgen. Dabei gibt es kein Limit – zumindest kein offizielles – für den Transfer, wodurch Ihr so viele Membership Rewards übertragen könnt, wie Ihr möchtet!

Cathay Pacific Airbus A350 Hongkong

Wollt Ihr also zum Beispiel 10.000 Amex-Punkte übertragen, erhaltet ihr normalerweise 8.000 Asia Miles-Meilen dafür, da hier ein Verhältnis von 5:4 gilt. Durch die Aktion würdet Ihr für 10.000 Membership Rewards nun aber immerhin 8.800 Asia Miles-Meilen erhalten. Besonders wenn Ihr schon eine genaue Vorstellung davon habt, wofür Ihr die Meilen nutzen wollt, lohnt sich der Transfer besonders.

10 Prozent Bonus beim Transfer von Amex Punkten zu Asia Miles – Einlösung

Mit Asia Miles-Meilen lässt sich so einiges anstellen, was Prämienflüge in der First und Business Class anbelangt. Dabei ist aber besonders ein Sweetspot hervorzuheben, wodurch Ihr für verhältnismäßig wenig Meilen in der Qatar Airways Business Class, beziehungsweise QSuite fliegen könnt. So kosten Prämienflüge mit Qatar Airways über Asia Miles von München nach Doha beispielsweise nur 30.000 Meilen pro Strecke.

Qatar Airways QSuite Business Class Sitz 10
Flüge in der Qatar Airways QSuite sind bei Asia Miles günstig buchbar

Auch die generelle Buchung von Prämienflügen mit Qatar Airways über Asia Miles ist eine der besten Optionen des Vielfliegerprogramms. Beachten solltet Ihr aber, dass Qatar Airways Treibstoffzuschläge erhebt, die sich ab Deutschland um die 250 Euro pro Strecke bewegen. Dennoch ergeben sich hierbei für Einlösungen sehr attraktive Deals!

Folgend ein paar weitere Beispiele für interessante Prämienflug-Einlösungen:

  • Cathay Pacific Business Class: Europa – Südostasien: 65.000 Meilen
  • Qatar Airways QSuites: Europa – Doha (Stopover möglich) – USA: 90.000 Meilen
  • Qatar Airways, British Airways, Qantas Business Class nach Australien: 90.000 Meilen
  • Qatar Airways, British Airways, Qantas First Class nach Australien: 135.000 Meilen

Eine umfassende Einführung zum Vielfliegerprogramm von Cathay Pacific, sowie weitere attraktive Beispiele erhaltet Ihr in diesem Guide.

10 Prozent Bonus beim Transfer von Amex Punkten zu Asia Miles – die Kreditkarten

Punkte sammeln könnt Ihr mit allen Karten des amerikanischen Anbieters. Aktuell gibt es dabei bei fast allen Karten auch einen attraktiven Willkommensbonus:

Grundsätzlich sammelt Ihr mit allen Kreditkarten auch Punkte im Membership Rewards Programm. Dies gilt auch für die jeweiligen Amex Offers, bei denen Ihr normale Umsätze erzielt. Ihr profitiert entsprechend doppelt und erhaltet sowohl eine Gutschrift als auch Punkte für Euren Umsatz.

10 Prozent Bonus beim Transfer von Amex Punkten zu Asia Miles – Fazit

Die 10 Prozent Bonus für den Transfer von American Express Membership Rewards in das Vielfliegerprogramm Asia Miles von Cathay Pacific ist durchaus attraktiv, insofern Ihr schon einen genauen Plan habt, was Ihr mit den Meilen anstellen wollt – lohnenswert sind etwa Buchungen von Prämienflügen in der Qatar Airways QSuite. Hier könnt Ihr also einen wirklich guten Deal erhaschen!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Max saß irgendwann häufiger in einem Flugzeug als in einer Straßenbahn, und kam so nicht umhin sich immer mehr mit den Themen rund um das Sammeln von Meilen, sowie den besten Flug- und Reisedeals zu beschäftigen. Auf reisetopia teilt er mit euch die neusten Deals und wichtigsten Tipps!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Ich hab bei Qatar ein paar Tausend Meilen liegen, nicht genug für einen Prämienflug.
    Wenn ich nun über Asia einen Qatar Flug buche, werden diese vorhandenen Meilen einbezogen?

    • Hallo Kai, das sind leider zwei paar unterschiedliche Schuhe. Mit Meilen bei Qatar kannst du nur über das Programm von Qatar Airways buchen, nicht über Asia Miles. Buchst du also über Asia Miles, bleiben die Meilen bei Qatar einfach auf dem Konto und werden nicht “berührt”.

  • Ich habe das bislang nicht genau verfolgt. Gab es solche 10% Aktionen schon öfters bzw. sogar regelmäßiger? Danke schonmal für die Antwort. 🙂

    • Hallo Michael, solche Aktionen sind eher unüblich. Bei der deutschen Amex gibt es generell sehr selten Boni für einen Transfer, sodass ich nicht davon ausgehen würde, dass so eine Aktion so schnell wieder kommt.

    • Hallo Claudia, Asia Miles verfallen nach 18 Monaten, wenn Du keine Aktivität auf Deinem Meilenkonto hast. Du kannst bei Asia Miles 360 Tage im voraus buchen, von daher kannst Du schon fast mit der Planung Eurer Reise anfangen.

      • Hi Carsten,

        wir hatten gelesen, dass Asia Miles ab dem 01.01.20 nicht mehr verfallen. Oder gilt das nicht für die Promo-Meilen?
        Und würde als Kontoaktivität denn ein Übertrag von Membership-Punkten reichen?

        Danke für die hilfe.

        Lisa

  • Hallo zusammen,
    wisst ihr vielleicht wann die Meilen gut geschrieben werden? Wir wollen nämlich jetzt Flüge mit Cathay Pacific nach Sydney buchen und überlegen alle benötigten Meilen zu übertragen oder nur 10% weniger.

    • Das Übertragen der Punkte bei bereits verknüpften Konten sollte innerhalb von zwei Tagen geschehen, beim erstmaligen Transfer kann es durchaus bis zu fünf Tage dauern. Die Bonus-Meilen werden – wie Max schreibt – ca. acht Wochen nach Ende der Aktion gutgeschrieben.

      • Hallo Carsten, denkst du ob das heutige Übertragen für den Bonus noch ausreicht, oder ist hier das Datum der Gutschrift (evtl. nach 31.01.) wichtig?

      • Hallo Markus, da bin ich mir ehrlich gesagt eher unsicher. Ich würde behaupten, dass der Bonus sich nach dem Eingangsdatum richtet, weil Asia Miles ja den Bonus vergibt und nicht Amex. Ich würde es in diesem Fall also vielleicht eher nicht riskieren.

Alle Kommentare anzeigen (1)