Kürzlich gab Singapore Airlines bekannt, welches Ziel mit den modernisierten A380 zukünftig angeflogen wird. So beschloss die Airline aus Singapur, dass Frankreichs Hauptstadt Paris, zukünftig Ziel der neuen A380 wird.

Die modernisierten A380 sind mit der neuen Business Class sowie den neuen First Class Suiten ausgestattet und damit auch für die Einlösung von Meilen besonders attraktiv.

Singapore Airlines setzt weiterhin auf den Airbus A380

Singapore Airlines war die erste Airline weltweit, die mit dem A380 den kommerziellen Flugbetrieb aufgenommen hat. Die ganze Welt blickte am 25. Oktober 2007 nach Singapur, als der erste kommerzielle Flug mit einem A380 startete. Von Singapur aus flog der A380 nach Sydney und drehte dort noch eine Ehrenrunde über die Stadt. Rund 500 zahlende Passagiere waren vor über 12 Jahren an Bord des A380 von Singapore Airlines.

singapore airlines airbus a380

12 Jahre später steht der A380 in der Kritik und wird auch bald ausgedient haben. Nicht so bei Singapore Airlines. Während die Fluggesellschaft aus Singapur fünf neue und modernisierte A380 erhielt, schickte man gleichzeitig fünf A380 in Rente. Zudem plant Singapore Airlines die bestehenden 14 Flugzeuge vom Typ A380 bis 2020 zu modernisieren. Seit 2018 ist allerdings erst ein Flugzeug modernisiert.

Neue Business Class und neue First Class Suiten

Bisher setzt Singapore Airlines die A380 mit den neuen Sitzen auf den Flügen nach Hongkong, London, Shanghai, Sydney und Zürich ein. Zudem möchte Singapore Airlines ab Januar 2020 die neuen A380 auf den Flüge nach Tokio Narita einsetzen. Die Frequenzen variieren allerdings, nicht auf jedem Flug erhaltet Ihr das neue Bordprodukt. Ein kleiner Tipp: Schaut Euch die Seatmap an. Befinden sich lediglich sechs Sitze in der First Class handelt es sich hierbei um die neuen First Class Suiten.

Singapore Airlines Business Class Airbus A380 Sitz 3
Singapore Airlines Business Class im Airbus A380

Nun soll auch Paris als weiteres Ziel angeflogen werden. Paris ist bereits das dritte Flugziel innerhalb Europas, das in den Genuss der neuen Business Class und First Class von Singapore Airlines kommt. Zukünftig fliegt Singapore Airlines ab dem 1. Juli 2020 mit den neu konfigurierten A380 Flugzeugen nach Paris.

Auf folgenden Flügen soll der modernisierte A380 eingesetzt werden:

  • Singapur – Paris | SQ 336 | Abflug: 00:15 Uhr Ankunft: 07:35 Uhr
  • Paris – Singapur | SQ 335 | Abflug: 12:00 Uhr Ankunft:  06:50 Uhr  (am Folgetag)

Moritz konnte sich auf seinem Flug von Singapur nach Hongkong bereits erste Eindrücke der neuen Business Class im A380 verschaffen. Einen Flug in der neuen Business Class im A380 könnt Ihr auch mit Meilen buchen. Die Verfügbarkeiten sind sogar relativ gut. Für einen Flug in der Business Class müsst Ihr für den Saver Tarif 85.000 sowie 120.000 KrisFlyer Meilen im Standard Tarif aufbringen. Alternativ könnt Ihr Flüge mit Singapore Airlines in der Business Class auch mit Miles & More Meilen buchen. In der Suites Class ist das regulär leider nicht möglich.

singapore airlines suites class neu a380
Singapore Airlines First Class Suite im A380

Sofern Ihr über genügend Meilen verfügt, könnt Ihr Euch ein besonderes First Class Erlebnis ab Paris buchen. Die Verfügbarkeiten sind jedoch sehr schlecht. Die First Class Suite kostet für einen einfachen Flug im Saver Tarif 115.000 KrisFlyer Meilen. Für den Standard Tarif müsst Ihr sogar ganze 215.000 KrisFlyer aufbringen. KrisFlyer Meilen könnt Ihr durch den Transfer von American Express Membership Rewards Punkte generieren. First Class Suite Flüge von Singapore Airlines müssen allerdings nicht zwingend teuer sein. Wie und welchen Flug sich Jan gebucht hat, erfahrt Ihr in seinem ausführlichen Review.

Eine Vielzahl von Membership Rewards Punkte erhaltet Ihr bereits als attraktives Willkommensgeschenk bei der Beantragung der American Express Platinum Kreditkarte.

Fazit zum neuen Ziel des Singapore Airlines Airbus A380

Es besteht kein Zweifel an der Tatsache, dass Singapore Airlines eine der besten Fluggesellschaften weltweit ist. Die neue Business Class und die neue First Class Suiten rangieren in den Rankings ganz weit oben. Umso schöner ist es für uns, dass Singapore Airlines mit Paris ein weiteres Ziel in Europa für die neu gestalteten A380 ausgesucht hat. Wenngleich die Verfügbarkeiten aktuell sehr niedrig sind und ein bezahltes Ticket schnell an die 10.000 Euro kosten mag, lohnt es sich auf Verfügbarkeiten für Tickets mit Meilen zu warten!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Reisen ist meine Leidenschaft. Luxuriös reisen muss nicht teuer sein. Wie das geht zeigen wir dir hier auf reisetopia!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.