Das Singapore Airlines KrisFlyer Programm ist eines der interessantesten Vielfliegerprogramme und bietet eine Menge lukrativer Möglichkeiten, um das eigene Reiseerlebnis zu verbessern. Wie bei den meisten Vielfliegerprogrammen auch, ist eine Teilnahme an KrisFlyer komplett kostenlos, sodass Ihr direkt mit dem Meilen sammeln los legen könnt!

Damit Ihr zu echten Experten für KrisFlyer werdet, zeigen wir Euch auf dieser Seite alles wissenswerte zum Vielfliegerprogramm von Singapore Airlines. Dazu zählt eine Übersicht über die verschiedenen Möglichkeiten zum Meilen sammeln und Einlösen, sowie ein Überblick über die Statuslevel.

Meilen sammeln bei Singapore Airlines KrisFlyer

Die erste wichtige Information, die man über ein Vielfliegerprogramm braucht, ist natürlich auf welchen Wegen sich Meilen sammeln lassen kann und wie die Ausbeute dabei genau aussieht. Obwohl das Programm natürlich nicht ganz so viele Möglichkeiten bietet, wie etwa Lufthansa Miles and More, lassen sich KrisFlyer Meilen auf einigen Wegen sammeln, die wir Euch hier zusammenfassen möchten!

KrisFlyer Meilen mit Flügen sammeln

Obwohl seit einigen Entwertungen nicht mehr ganz so attraktiv wie früher, lassen sich mit dem Fliegen weiterhin eine Menge KrisFlyer Meilen sammeln. Dabei könnt Ihr grundsätzlich bei allen Flügen mit der Airline selbst, sowie bei allen Flügen mit Partnern Meilen sammeln. Wie bei vielen anderen Programmen auch, gibt es bei KrisFlyer Prämienmeilen und Statusmeilen. Während Ihr Prämienmeilen für zahlreiche verschiedene Dinge einlösen könnt, die wir Euch weiter unten noch aufzeigen, dienen Statusmeilen der Qualifikation eines Status, auf den wir auch weiter unten noch eingehen. Statusmeilen können ausschließlich auf Flügen gesammelt werden. Die Gutschriften für Flüge mit Singapore Airlines selbst sind leider eher bescheiden, einzig bei bezahlen First und Suites Class Flügen erhaltet Ihr überdurchschnittlich viele Meilen. Vor allem in der Economy Class sind die Gutschriften aber leider sehr gering.

Singapore Airlines Economy Class Airbus A330 Kabine 4
Flüge in der Singapore Airlines Economy Class lohnen sich bezogen auf die Meilengutschrift leider weniger

Bei den Partnern, vor allem der Star Alliance sind die Gutschriften insgesamt als durchschnittlich zu bezeichnen. In der Business Class erhaltet Ihr meist 100 bis 125 Prozent der Entfernungsmeilen. Allerdings gibt es in der Economy Class einige Sweetspots, etwa bei Flügen mit Aegean Airlines oder SAS. Hier gib es nämlich in der Economy Class bei jeder Buchungsklasse 100 Prozent der Entfernungsmeilen als Gutschrift!

Weitere Wege zum Meilen sammeln

Viel attraktiver ist das Meilen sammeln bei KrisFlyer aber auf anderen Wegen abseits des Fliegens. So ist das Programm nämlich einer der Partner von American Express Membership Rewards, sodass sich Punkte sehr einfach übertragen lassen. Darüber hinaus verfügt KrisFlyer über eine Menge weiterer Partnern im Reisebereich wie Hotels oder Mietwagenanbieter. Alle Details zu diesen Partnern findet Ihr auch noch einmal in unserem ausführlichen Guide zum Meilen sammeln.

Meilen einlösen bei Singapore Airlines KrisFlyer

Deutlich attraktiver als das Meilen sammeln ist das Einlösen von Meilen bei KrisFlyer. Obwohl Ihr Eure Meilen für zahlreiche verschiedene Dinge einlösen könnt, lohnt sich die Einlösung für Flüge natürlich am meisten. Das gilt sowohl für Flüge mit Singapore Airlines selbst, als auch für die Partner der Star Alliance.

KrisFlyer Meilen für Flüge und Upgrades einlösen

Attraktiv ist Einlösen von Meilen bei KrisFlyer, wie bei den meisten Vielfliegerprogrammen auch, für flugbasierte Prämien. Diese können direkt auf der Webseite von Singapore Airlines gebucht werden, allerdings sind Flüge mit Partnern nicht online buchbar. Wollt Ihr Eure KrisFlyer Meilen etwa für Flüge mit Lufthansa oder Swiss einlösen, müsst Ihr dafür anrufen.

Singapore Airlines First Class

Wirft man einen Blick auf die Einlösetabellen für Flüge mit Singapore Airlines und auch für Flüge mit Partnern fällt schnell auf wie genial das KrisFlyer Programm im Bereich Einlösungen ist. Neben dem ultimativen Sweetspot, Business Class Flügen zwischen Europa und dem Mittleren Osten, die nur sage und schreibe 25.000 Meilen kosten, sind auch viele andere Verbindungen ein ziemlich guter Deal. So könnt Ihr etwa zwischen Europa und Australien oder Neuseeland in der Suites Class für nur 134.000 Meilen fliegen – ein Ticket, was normalerweise über 10.000 Euro kostet.

Die Einlösung für Upgrades ist leider weniger attraktiv, da Ihr hier wie üblich eine bestimmte Buchungsklasse haben müsst, um ein Upgrade durchführen zu können. Upgrades sind zwar aus allen vier Reiseklassen möglich, die Einschränkung auf bestimmte Buchungsklassen macht die Einlösung aber in der Regel sehr kostspielig und auch die Meilenwerte, die für das Upgrade verlangt werden sind eher unattraktiv.

Weitere Möglichkeiten KrisFlyer Meilen einzulösen

Wie in den meisten Programmen auch, bietet Singapore Airlines natürlich auch zahlreiche Möglichkeiten um die Meilen einzulösen, die nichts mit dem Fliegen zu tun haben. Wie üblich erhaltet Ihr hier aber einen katastrophalen Gegenwert für Eure Meilen, sodass sich die Einlösung in eigentlich keinem Fall lohnt. Die Einlösungen reichen dabei von Hotelaufenthalten über die Bestellung von Sachprämien bis hin zur teilweisen Einlösung für Flüge, genannt Cash & Miles. Wir raten Euch von dieser Einlösung aber in jedem Fall ab. Wenn Ihr noch mehr zu den verschiedenen Einlösungen erfahren möchtet, solltet Ihr einen Blick auf unseren ausführlichen Guide zum Thema werfen!

Die Statuslevel bei Singpore Airlines KrisFlyer

Ein ebenfalls sehr interessanter Aspekt am KrisFlyer Programm von Singapore Airlines ist das Thema Status. Insgesamt gib es im KrisFlyer Programm selbst zwei Statuslevel, die Ihr erreichen könnt und darüber hinaus noch den PPS Club, ein spezielles Statusprogramm welches nur für Singapore Airlines selbst gilt. Im normalen Programm qualifiziert Ihr einen Status über das Sammeln von Statusmeilen, die Ihr sowohl bei Flügen mit Singapore Airlines selbst als auch mit Partnern der Star Alliance sammeln könnt. Einen PPS Club Status erhaltet Ihr ausschließlich, indem Ihr bestimmte Umsatzschwellen bei der Airline erreicht, entsprechend ist die Qualifikation durch Flüge mit Partnern nicht möglich.

Der KrisFlyer Silber Status

Den KrisFlyer Silber Status erreicht Ihr mit 25.000 Statusmeilen pro Jahr und dürft Euch dabei dann auch über die ersten Vorteile freuen. Diese sind:

  • 25 Prozent Meilenbonus
  • Wartelistenpriorität (ebenfalls Star Alliance Silver Vorteil)
  • Standby Priorität (ebenfalls Star Alliance Silver Vorteil)
  • Reduzierung der Gebühren bei KrisFlyer um 50 Prozent

So richtig überragend sind die Vorteile, wie Ihr seht nicht, denn bis auf die Bonusmeilen und die Reduzierung der Gebühren handelt es sich um die normalen Vorteile des Star Alliance Silber Status, der schon generell als nicht sonderlich gut gilt. Viel interessanter ist da schon der nächsthöhere Status.

Der KrisFlyer Gold Status

Den Gold Status und damit auch gleichzeitig den Star Alliance Gold Status, erhaltet Ihr nach der Überschreitung von 50.000 Statusmeilen pro Jahr und erhaltet neben den Vorteilen des Silber Status noch folgende Vorteile:

  • Zugang zu KrisFlyer Gold Lounges, sowie Star Alliance Lounges weltweit
  • 20 Kilogramm zusätzliches Freigepäck
  • Priority Check-in
  • Priority Boarding
  • Bevorzugte Gepäckbehandlung
  • Entfall einiger Gebühren
  • Vorteile im Shangri-La Golden Circle Programm

Wie Ihr seht, sind die Vorteile hier schon deutlich relevanter. Vor allem der Star Alliance Gold Status mit garantiertem Lounge-Zugang inklusive Gast, gesonderter Abfertigung und weiteren Vorteilen ist sehr angenehm. Das beste am KrisFlyer Gold Status ist jedoch, dass eine einfache Abkürzung gibt, um diesen zu erreichen. Nutzt Ihr diese, könnt Ihr Euch den Status für effektiv weniger als 800 Euro sichern, was ein ziemlich genialer Deal ist!

singapore airlines airbus a380 first suites class kabine eingang lounge

Wenn Ihr noch mehr zu den einzelnen Statusleveln bei KrisFlyer erfahren möchtet und außerdem wissen wollt, was es mit dem PPS Club auf sich hat, empfehlen wir Euch einen Blick auf unseren ausführlichen Guide zum Thema!

Fazit zum Singapore Airlines KrisFlyer Programm

Das beste Vielfliegerprogramm überhaupt kann man wohl schwer ausmachen, denn jedes hat Stärken und Schwächen. Von letzteren hat das KrisFlyer Programm allerdings erstaunlich wenig, denn die Dinge, die Ihr mit KrisFlyer Meilen anstellen könnt, sind ziemlich genial. Dabei sind allen voran die Wege einfach und schnell durch die American Express Kreditkarten an Meilen zu kommen und die zahlreichen günstigen Einlösungen die große Stärke des Programmes. Wer also noch keinen KrisFlyer Account hat, sollte sich diesen schleunigst zulegen, um die Meilen für den nächsten Prämienflug zu sammeln!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

  • Hallo Moritz,
    gibt es eigentlich eine Möglichkeit bei Krisflyer First/Business Kombinationen auf einer Oneway Strecke abzufragen?Online ist dies nicht möglich und am Telefon wird hier auch wenig in Kombination gefunden. Nur weil die beiden Einzelstrecken als Saver verfügbar und buchbar sind, ist die Gesamtstrecke in der Regel trotzdem nie zum First Saver Wert buchbar. Z.B. DPS-SIN In C, SIN-PVG in F jeweils als Saver, jedoch nie die Gesamtstrecke buchbar. Ähnliches auch schon bei M&M erlebt, HKG-MUC nichts, aber HKG-MUC-Europa beste Verfügbarkeit. Gibt’s da einen besseren Trick zur Suche als Einzelstrecken Verfügbarkeiten abzufragen, die dann in Kombination ja nicht stimmen?

    • Markus,

      die Hotline sollte in der Lage sein, aus buchbaren Einzelstrecken eine Gesamtstrecke zu buchen; bei mir hat das mit den Mitarbeitern der Miles & More-Hotline immer geklappt. Nicht jeder Callcenter-Mitarbeiter kennt die Wege oder hat gerade die Motivation, dies zu tun. Da hilft manchmal einfaches Auflegen und Wiederanrufen. Ich persönlich suche meine Flüge immer nach dieser Methode und hatte bislang noch nie Probleme. Auch das Mixen von Buchungsklassen sollte kein Problem sein; da vielfach Zubringer zu Langstrecke eh nur in C gebucht werden können.

      Liebe Grüße,
      Carsten

      • Danke für den Tip! Dann werde ich nochmal bei Krisflyer anrufen und die Einzelstrecken sowie deren detaillierte Meilenwerte angeben und hoffen, daß es funktioniert. Bei M&M war es jedoch umgekehrt, in der online Abfrage waren Nonstop Flüge nicht verfügbar, jedoch mit verschiedensten Anschlußflügen in großer Anzahl. Erscheint mir fast wie bei Verkauf Tickets, wo nonstop ja auch teurer ist als mit Umsteigen.

  • Hallo
    ich hab den Status Match via AMEX Gold gemacht sowie meine 3 Flüge absolviert. Danach dauert es laut Krisflyer 6-8 Wochen bis der Status upgedatet wird.
    Naja, schon etwas lange, in dieser Zeit erfliege ich bei United allein meinen SilverStatus.
    LG

  • Hallo, kann man sich für Krisflyer anmelden und dann den Jade Kombi auch erst nach der Buchung machen und damit den 12 Monats Gold Status verlagern. Also z.b. Jetzt Buchen aber der Flug liegt erst ende November. Den Shangri-La Jade Staus habe ich schon über Amex Platinum erhalten.

  • Ich fliege ausschließlich mit Singapor Airlines und Silk Air und habe KRISFLYER ELITE GOLD 108.349 KrisFlyer Meilen. Wie könnte ich meinen Status verbessern?

Alle Kommentare anzeigen (1)