Das Singapore Airlines KrisFlyer Programm ist eines der interessantesten Vielfliegerprogramme und eignet sich besonders gut für die Buchung von First- und Business Class Tickets mit Meilen.

Für all die schönen Einlösungen müssen die Meilen allerdings auch irgendwie gesammelt werden, weshalb wir Euch in diesem Guide die verschiedenen Wege aufzeigen wollen, um Meilen in dem Programm zu sammeln. Insgesamt besteht dieser Guide zum KrisFlyer Programm von Singapore Airlines aus drei Teilen. Die beiden anderen Teile findet Ihr hier:

Meilen sammeln beim Fliegen

Da Singapore Airlines Mitglied der Star Alliance ist, könnt Ihr bei jeder Mitgliedsfluggesellschaft der Allianz Status- und Prämienmeilen sammeln. Außerdem hat das Programm noch weitere Partner, bei denen Ihr ebenfalls Meilen sammeln könnt. Neben den Mitgliedern der Star Alliance und Singapore Airlines selbst sammelt Ihr bei Singapore Airlines KrisFlyer Meilen auf den Flügen mit den folgenden Airlines:

  • Silkair (Tochter von Singapore Airlines)
  • Jetblue
  • Virgin America
  • Virgin Atlantic
  • Virgin Australia
  • Viastara

Dabei ist die zweite Tochtergesellschaft von Singapore Airlines, Scoot, explizit vom Meilen Sammeln ausgeschlossen. Obwohl sich bei SilkAir Meilen sammeln lassen, werden jedoch keine Vorteile des Star Alliance Gold Status gewährt.

Meilen sammeln auf Flügen mit Singapore Airlines

Bei Singapore Airlines selbst sind die Gutschriften leider auch eher weniger attraktiv. So gibt es bis auf bezahlte Suites Class Tickets, die mit einem doch recht ansehnlichen Preis daherkommen, in keiner Buchungsklasse mehr als 150 Prozent der Entfernungsmeilen. Selbst für voll bezahlte First Class Flüge, die nicht vom Singapore Airlines A380 mit Suites Class durchgeführt werden, gibt es keine höhere Gutschrift. Auf Flügen in der Economy Class gibt es zwischen 10 und 100 Prozent der Entfernungsmeilen, wobei so gut wie alle günstigen Tickets in die Buchungsklassen K und V mit 10 Prozent Gutschrift buchen. Einzig die Premium Economy ist mit 110 Prozent der Entfernungsmeilen recht attraktiv vergütet.

Singapore Airlines KrisFlyer Meilen sammeln tabelle

Insgesamt ist die Gutschrift von Meilen bei Singapore Airlines für Flüge mit der eigenen Airline doch eher bescheiden. Vor allem in der Business Class erhaltet Ihr sogar mehr Meilen gutgeschrieben, wenn Ihr die Meilen in einem anderen Programm der Star Alliance gutschreibt. Etwa bei SAS Eurobonus erhaltet Ihr für Flüge in allen Buchungsklassen der Business Class mit Singapore Airlines 200 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben.

Meilen sammeln auf Flügen mit Partner-Airlines

Da sich die Meilengutschrift bei Flügen mit Singapore Airlines eher weniger lohnt, sollten wir uns auf die Partner konzentrieren. Hier sind die Gutschriften um einiges attraktiver und es gibt sogar einige echte Sweetspots. Zwei davon sind beim Meilen sammeln im Singapore Airlines KrisFlyer Programm Flüge mit United Airlines und Aegean Airlines. Denn bei beiden Airlines erhaltet Ihr in allen Buchungsklassen der Economy Class 100 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben.

Singapore Airlines KrisFlyer Meilen sammeln Aegean
Auf Flügen mit Aegean sammelt Ihr bei Singapore Airlines sehr viele Meilen

Info: Leider hat Singapore Airlines diesen Sweetspot gestrichen, fortan gibt es in den günstigen Klassen bei United Airlines nur noch 25 Prozent der Entfernungsmeilen!

So bringen Euch auch sehr günstige Tickets, die vor allem United immer wieder für lange Routen anbietet, reichlich Meilen ein. Ein Flug von Frankfurt über New York nach San Diego bringt Euch so bei einem Ticketpreis von unter 400 Euro fast 13.000 Meilen. Doch auch bei Flügen mit SAS lässt sich in vielen Buchungsklassen eine ordentliche Anzahl an Meilen sammeln.

Singapore Airlines KrisFlyer Meilen sammeln SAS

Singapore Airlines KrisFlyer Meilen sammeln Aegean tabelle

Leider sind die Gutschriften bei den Airlines der Lufthansa Group ähnlich wie bei Turkish Airlines Miles & Smiles mehr als bescheiden. Dabei sind auch einige Buchungsklassen komplett vom Meilen Sammeln ausgeschlossen, was insbesondere bei Austrian Airlines stark auffällt. Hier bekommt Ihr ausschließlich für die teuren Buchungsklassen der Economy Class überhaupt Meilen gutgeschrieben.

Singapore Airlines KrisFlyer Meilen sammeln Austrian

In der ausführlichen Übersicht findet Ihr die Gutschriften von Meilen aller Partnerairlines von Singapore Airlines noch einmal im Detail.

Andere Wege Meilen bei Singapore Airlines KrisFlyer zu sammeln

Wie in so gut wie allen anderen Programmen auch, lassen sich Singapore Airlines KrisFlyer Meilen auch noch auf vielen anderen Wegen sammeln. Dabei geschieht dies auch mit Hilfe der zahlreichen Partner des Programmes.

KrisFlyer Meilen sammeln mit den American Express Kreditkarten

Einer der besten Wege Meilen bei Singapore Airlines KrisFlyer zu sammeln, sind die American Express Kreditkarten und das dazugehörige Programm Membership Rewards. So gehört KrisFlyer zu den zahlreichen Transferpartnern von Membership Rewards und ermöglicht Euch somit die einfache Übertragung Eurer Punkte zu KrisFlyer. Dabei kommt die bekannte Ratio von 5 American Express Punkten zu 4 KrisFlyer Meilen zum Einsatz. Die American Express Gold Card bietet Euch bereits zum Start 15.000 Punkte (12.000 KrisFlyer Meilen) als Bonus.

Singapore Airlines KrisFlyer Meilen sammeln Air China
Durch den Transfer kommt Ihr schneller zum nächsten Prämienflug

Die Karte ist außerdem im ersten Jahr kostenlos, genau wie die American Express Business Gold Card, für die Ihr sogar 30.000 Punkte (24.000 KrisFlyer Meilen) als Willkommensbonus erhaltet. Noch deutlich attraktiver ist die American Express Platinum Card für die es einen Bonus von 30.000 Punkten gibt. Sofern Ihr ein Geschäftskreditkarte sucht, kommt die American Express Business Platinum Card in Frage. Diese bringt einen Bonus von 50.000 Punkten (40.000 KrisFlyer Meilen). Außerdem sind die genannten Kreditkarten in vielen Fällen auch unabhängig von den Startboni sehr interessant und können sich auch auf lange Sicht lohnen.

KrisFlyer Meilen Sammeln mit Partnern aus der Reise-Branche

Wie die meisten anderen Vielfliegerprogramm hat auch Singapore Airlines KrisFlyer einige Partner in der Reisebranche, die Euch das Sammeln von Meilen ermöglichen. Dazu zählen zum Beispiel Hotelketten und Mietwagenanbieter.

Singapore Airlines KrisFlyer Meilen sammeln Hotels
Auch mit Hotelaufenthalten könnt Ihr bei Meilen bei Singapore Airlines KrisFlyer sammeln

Hier erhaltet Ihr Meilen entsprechend Eures Umsatzes im Hotel oder der Häufigkeit Eurer Automiete Meilen gutgeschrieben.

Meilen Sammeln beim Shoppen

Darüber hinaus hat das KrisFlyer Programm auch noch ein eigenes Shopping-Portal mit dem Namen KrisFlyer Spree, über welches Ihr beim Einkaufen in verschiedenen Online-Shops Meilen sammeln könnt. Solltet Ihr KrisFlyer allerdings nicht als eines Eurer Hauptprogramme nutzen, sondern nur gelegentlich Meilen sammeln, solltet Ihr lieber die Shopping Portale anderer Programmen, wie von airberlin topbonus oder Lufthansa Miles and More, nutzen.

Fazit zum Meilen Sammeln bei Singapore Airlines KrisFlyer

Wie bei eigentlich allen Vielfliegerprogrammen hat auch KrisFlyer seine Stärken und Schwächen und kann für bestimmte Zwecke extreme Sweetspots ermöglichen. In anderen Bereichen lohnt sich das Programm dagegen kaum. Als primäres Programm für die Star Alliance lohnt sich das Programm weniger, da die Statusqualifikation nicht besonders einfach ist und vor allem die Meilengutschrift für die Airlines der Lufthansa Group eher gering ist. Für die Nutzung der genialen Einlösungen von KrisFyler Meilen, die wir Euch in einem gesonderten Guide vorstellen werden, ist das Programm jedoch enorm wertvoll. Vor allem die Möglichkeit schnell Meilen auf Flügen mit United Airlines zu sammeln und die fehlenden Meilen dann von American Express zu übertragen, machen das Programm insgesamt zu einem der besten in der Star Alliance – allerdings nur in bestimmten Fällen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)