Mit drei Flügen zum Star Alliance Gold-Status ist auch für nur noch kurze Zeit in 2022 eine Option. Shangri-La verlängerte den Status von Jade und Diamond-Mitgliedern um ein weiteres Jahr.

Kulanzlösungen in der Reisebranche reißten lange Zeit nicht ab. Auch im Gastgewerbe waren Vielreisende auf Statusverlängerungen und Co. angewiesen. Shangri-La geht nun ebenfalls diesen Schritt für Jade und Diamond-Mitglieder. Das Besondere daran: Mit dieser Statusverlängerung kann der Star Alliance Gold-Status selbst für Amex Platinum-Inhaber nochmal zu einer realen Option werden. Mit dem Jahreswechsel wird sich diese Möglichkeit aber endgültig erledigt haben, sodass dies jetzt die letzte Chance für ausgewählte Mitglieder ist.

Die letzte Chance

Für alle, die eine American Express Platinum Card ihr Eigen nennen und mithilfe des darin enthaltenen Jade Status von Shangri-La auch den Star Alliance Gold-Status auf sehr günstigem und einfachem Wege erreichen wollen, gab es bereits vor circa einem Jahr schlechte Nachrichten aus dem Hause American Express: So erklärte man die auslaufende Kooperation mit Shangri-La nicht zu verlängern. Somit entfällt seit dem 31. Dezember 2021 der Status als Benefit für Amex Platinum Card-Besitzer. Inhaber dieser Kreditkarte können somit nicht mehr in den Genuss der Statusvorteile kommen, aber vor allem nicht den genialen und einfachen Weg zum Star Alliance Gold-Status nutzen.

Shangri La Mauritius, Deluxe Coral Beach Zimmer, reisetopia Hotels

ABER: Shangri-La hatte zu Beginn des Jahres die Statusmitglieder darüber informiert, dass der Status aufgrund der damaligen Pandemie-Lage um ein weiteres Jahr verlängert wird. Das gilt auch für Mitglieder, deren Status zum Ende des letzten Jahres ausgelaufen wäre. Von der Statusverlängerung betroffen waren alle Golden Circle-Mitglieder mit Diamond oder Jade-Status. Das bedeutet also, dass alle Amex Platinum Card-Inhaber, welche die Kreditkarte noch im Jahr 2021 erfolgreich beantragt und den Status bei Shangri-La freigeschaltet haben, auch in 2022 noch vom Status profitieren konnten. Neue Inhaber der Kreditkarte können sich auf jeden Fall aber keine Hoffnungen mehr machen. Entscheidend für die Statusverlängerung ist der Stichtag 31. März 2021. An diesem Tag lief die Partnerschaft zwischen American Express und Shangri-La endgültig aus.

Lufthansa Senator Lounge Satellite Schengen Munich Seating

Solltet Ihr Euren Jade Status bis Ende März 2021 geltend gemacht haben, wurde der Status um ein weiteres Jahr bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Ihr erhaltet somit noch bis Ende dieses Jahres die Möglichkeit, den Star Alliance Gold Status zu erreichen. Dafür müsst Ihr lediglich einen Statusmatch mit Eurer Golden Circle Mitgliedschaft beim Vielfliegerprogramm KrisFlyer von Singapore Airlines vollziehen und im Anschluss lediglich drei Segmente mit der Airline fliegen. Dann erhaltet Ihr den Star Alliance Gold Status. Selbst unter aktuellen Bedingungen wäre dies schon einfach möglich: Singapore Airlines fliegt auch innerhalb Europas zwischen Mailand und Barcelona. Zudem öffnete Singapur wieder die Grenzen für Touristen.

American Express Platinum Kreditkarte

30.000 Punkte Willkommensbonus
  • 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und mehr
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben pro Jahr
  • Exklusive Kreditkarte aus Metall
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
  • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.000 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels
Alexander
Dank weltweitem Lounge-Zugang, idealen Versicherungen und mehr ein Muss für jeden Vielreisenden

Fazit zur Statusverlängerung

Diverse Hotelketten haben den Status ihrer treuesten Mitglieder mehrmals verlängert, so auch Shangri-La. Inhaber einer Amex Platinum Card konnten und können davon profitieren. Bis März 2021 bestand zwischen beiden Unternehmen noch eine Partnerschaft. Diese Mitglieder bekommen den Status bei Shangri-La verlängert. Damit ergibt sich die Möglichkeit, den Star Alliance Gold-Status mit drei Flügen bei Singapore Airlines zu erreichen – aber nur noch bis Ende des Jahres.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor

Alexander Fink ist als Content Editor seit Januar 2021 für reisetopia tätig. Zuvor war er als Account Manager in der Industrie beruflich unterwegs und schrieb von seinen Reiseerfahrungen im eigenen Blog. Heute ist er Euer Ansprechpartner für alle Airline- und Kreditkartenthemen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hallo zusammen,
    habe gerade in mein Konto geschaut und da steht sogar:’
    “… Your Jade status is valid until 31 Dec 2023 …”
    und auch auf der online abgebildeten Karte steht: “Expiry Date 12/23”

    Hatte im Februar per Amex den Status bekommen und bisher dort keine Übernachtungen.

  • In meinem Shangri-La Profil steht noch “Your Jade status is valid until 31 Dec 2021” und ich hab auch keine Mail bekommen. Ich habe den Status über Amex erlangt. Ich bin gespannt…

    • Hallo Manuel, wie im Beitrag geschrieben, ist es gut möglich, dass man gerade jedes Mitglied einzeln abarbeitet. Auch ich habe bisher noch keine Information erhalten, ich drücke Dir aber die Daumen.

  • Seid ihr mit dem “3-Leg Status Run” sicher?
    KrisFlyer hat mir auf Nachfrage bereits Anfang 2021 schriftlich bestätigt, dass es diese Möglichkeit nur bis 1.6.2021 gab! Danach wurden die drei Legs nicht mehr als Upgrade zum Goldstatus gewertet….
    Besonders interessant, weil ich die drei Flüge trotz der Situation im August schaffte und auch vorher alle Kriterien erfüllte. Auf Nachfrage warum ich nicht Gold wurde, kam dann eben die Info dazu dass es das seit 1.6. nicht mehr gibt….

Alle Kommentare anzeigen (1)