In der vergangenen Woche gab es neben Eindrücken aus Mittelamerika einiges spannendes bei uns zu berichten. Bevor fast das ganze Team in der nächsten Woche gleichzeitig auf Reisen ist, werfen wir einen Blick auf die vergangene Woche und zeigen die besten Artikel!

Auf der Suche nach den besten Deals aus der vergangenen Woche? Dann schaut am besten auf unsere ausführliche Übersicht!

Die Highlights der Woche bei reisetopia

Vor allem im Bereich der News gab es in der letzten Woche einiges zu berichten. Zuerst ist da sicherlich die spannende neue Marke im Hilton Portfolio zu nennen. Signia soll im Luxussegment zwischen Hilton und Conrad positioniert sein und einen gehobenen Standard bieten.

Signia Hilton Zimmer

Erwähnenswert sind zudem auch die verschiedenen Änderungen in der Hotelprogramm-Landschaft. Während Wyndham sein Programm komplett verändert, wird Hyatt das eigene Programm durch Milestone Prämien deutlich attraktiver machen.

Hyatt Regency Danang Zimmer

Radisson Rewards dagegen wird ähnlich wie in der Vergangenheit zuletzt auch IHG einige Einlösekategorien verändern, die wie üblich fast alle negativ sind.

In der Luftfahrt gab es allerdings allen voran eine Meldung, die alle anderen über schwebte. Infolge eines politischen Konfliktes, der zwischen den beiden Nachbarländern Pakistan und Indien entflammte, wurde der gesamte Luftraum über Pakistan gesperrt. Das hat Folgen für zahlreiche Verbindungen.

Auch im Bereich Guides konnten wir Euch diese Woche einiges neues präsentieren. Etwa das sehr aktuelle Thema ausgelassener Flugsegmente. Nachdem Lufthansa sich aktuell vor Gericht mit einem Passagier streitet, der einen gebuchten Flug nicht antrat, ist die Frage ob diese Praktik rechtens ist, spannender denn je. Ebenfalls empfehlen können wir Euch einen Blick auf das neuste geniale Hotelbuchungsprogramm: IHG Luxury & Lifestyle. Durch die Buchung erhaltet Ihr tolle Vorteile, wie ein Upgrade, kostenloses Frühstück und 100 US-Dollar Verzehrguthaben im Hotel!

InterContinental Sanya Resort Suite

Im Bereich der Reviews gab es diese Woche unter anderem Eindrücke aus dem Mövenpick Hotel Hamburg, dem Pullman Shanghai und dem Sofitel Marseille!

Sofitel Marseille Vieux Port Zimmer

Ein weiteres Highlight sind sicherlich Moritz Eindrücke aus einer Zugfahrt in China.

Schnellzug China Bahnhof

Selbst die zweite Klasse bietet hier ausreichend Komfort, sodass man es hier durchaus einige Stunden aushalten kann. Zuletzt möchten wir Euch auf jeden Fall noch zwei Story-Highlights hinweisen, die es in der letzten Woche auf reisetopia zu sehen gab. Zuerst einmal ist hier Moritz aktualisierter Booked-Artikel zu seiner anstehenden New York Reise zu nennen. Mit einer Vielzahl an Luxushotels mit genialem Gegenwert hat er hier einiges spannendes zu berichten.

The London NYC Stock Photo

Darüber hinaus gibt es noch einen Appell an Euch als reisetopia Leser: Wir sind für den Next Level Award, einen Start-up Preis nominiert. Diesen können wir nur mit Eurer Hilfe gewinnen und hoffen, dass Ihr für uns abstimmt!

In der Iberia Business Class nach Guatemala

Für mich ging es diese Woche auch wieder auf Reisen. Immernoch sehr glücklich über den genialen Deal, den ich im Rahmen der Iberia Aktion mit reduzierten Prämientickets machen konnte, ging es zuerst in der unspektakulären Iberia Business Class auf der Kurzstrecke nach Madrid und dort ins AC Hotel am Flughafen, welches zu Marriott gehört. Dem Eindruck eines Flughafenhotels entsprechend war das Hotel leider nicht unbedingt besonders bequem und darüber hinaus knapp 30 Minuten vom Terminal entfernt.

Ac Hotel Madrid Airport

Trotzdem kein Beinbruch, denn bei 40.000 Meilen für einen Business Class Hin- und Rückflug beschwert man sich nicht! Der Flug selbst mit Iberia war sehr angenehm, jedenfalls was den Sitz angeht. Der Service war leider bis auf die beiden Mahlzeiten direkt nach dem Start und kurz vor der Landung praktisch non-existent, die Crew war sogar den Großteil dieser Zeit komplett abwesend.

Schade, denn so ist der Gesamteindruck des knapp 11-stündigen Fluges leider nicht ganz so positiv, wie die Erlebnisse, die Moritz bei seinem Flug von Chicago hatte.

In Guatemala City angekommen sah der Plan direkt eine Fahrt in die kleine Stadt Antigua vor, die als Highlight in dem Land gilt. Leider war ich nicht der einzige, der am Freitag Abend aus Guatemala City herauswollte, sodass die 40 Kilometer fast 2,5 Stunden dauerten. Angekommen entpuppte sich die Stadt aber wirklich als echte Perle.

Antigua Guatemala

Klein, aber dafür mit einer Menge Charme und schöner Architektur ausgestattet. Das erste Hotel, das kleine und individuelle San Rafael ist ebenfalls voll über überzeugend bietet neben besonderen Zimmern, von denen es im Hotel nur sieben Stück gibt, ein wirklich gutes Frühstück.

San Rafael Hotel Antigua Zimmer 2San Rafael Hotel Antigua ZimmerSan Rafael Hotel Antigua Zimmer Frühstück

Heute geht es dann weiter ins El Convento Boutique Hotel, welches nicht nur Mitglied von SLH ist, sondern außerdem über die Amex Hotel Collection mit einem 100 US-Dollar Speise- und Getränkegutschein daher kommt! Nach zwei Nächten dort geht es dann weiter nach Belize, wo sicher vor allem im Bereich der Strände einiges auf mich wartet!

Luxushotels in Hamburg im Test

Wenngleich Moritz diese Woche nicht international unterwegs war, hat er doch so einige spannende Erlebnisse hinter sich. In Hamburg angekommen, hat er sich für eine Nacht das Hampton by Hilton Hamburg angesehen, das sich nicht groß von anderen Hotels der Marke unterscheidet, aber insgesamt dennoch als gut zu beschrieben ist.

Hampton Hamburg Zimmer

Etwas schicker und individueller geht es im SIDE Design Hotel zu, das Moritz über die Amex Hotel Collection mit 100 US-Dollar Guthaben gebucht hat. Die Zimmer und der Pool sind schick und komfortabel, einzig das Gym enttäuscht. Dafür sind Frühstück und Abendessen wirklich hervorragend!

SIDE Design Hotel Hamburg ZimmerSIDE Design Hotel Hamburg Frühstück

Toll war über die ganzen Tage hinweg zudem das Wetter, sodass Moritz zum Sonnenaufgang am Alsterbecken unterwegs war!

Hamburg Sonnenaufgang

Zum Abschluss des kleinen Hotel-Tests in Hamburg ging es für Moritz noch für eine Nacht ins Park Hyatt Hamburg, einem der exklusivsten Hotels der Stadt. Über Hyatt Privé gab es für nur 165 Euro kostenfreies Frühstück, ein Upgrade in ein Appartement und ein 100 US-Dollar Hotelguthaben. Ein genialer Deal in einem etwas angestaubten, aber dennoch sehr guten Hotel mit historischem Charme.

Park Hyatt Hamburg ZimmerPark Hyatt Hamburg Pool

Nächste Woche geht es für Moritz dann auch spannend weiter, denn am Mittwoch geht es in der KLM Business Class in der Boeing 787-9 nach China!

Was Euch in der kommenden Woche erwartet

Auch in der nächsten Woche erwartet Euch auf reisetopia wieder einiges! Neben einigen Eindrücken von den Reisen der beiden Moritze aus Indonesien und Frankreich erklären wir Euch einige Details zum Hilton Honors Programm. Darüber hinaus gibt es natürlich auch wie immer alle aktuellen Deals und News aus der Welt der Reisen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.