Neues Terminal – neue Lounge! American Express hat eine weitere der beliebten Centurion Lounges eröffnet – dieses Mal am New Yorker Flughafen LaGuardia.

New York ist eines der beliebtesten Reiseziele weltweit. Dementsprechend verfügt die Metropole auch über viele Flughäfen, um die vielen Passagiere abfertigen zu können – zumindest vor Corona. Die New Yorker Flughäfen gelten als chronisch überlastet. Bestes Beispiel dafür: New York LaGuardia. Der Flughafen ist eng und unter Vielfliegern auf der Skala der beliebtesten Flughäfen ganz unten. Die chronische Überlastung war auch in der alten Centurion Lounge von American Express spürbar. Das soll sich mit einer neuen Lounge im neuen Terminal B des Flughafens ändern, die nun geöffnet ist – das berichtet OMAAT.

American Express Platinum Kreditkarte

  • 30.000 Punkte Willkommensbonus
  • 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und mehr
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben pro Jahr
  • Exklusive Kreditkarte aus Metall
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
  • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.000 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels
Alexander
Dank weltweitem Lounge-Zugang, idealen Versicherungen und mehr ein Muss für jeden Vielreisenden

Neue Lounge doppelt so groß

Der Reiseverkehr in den Vereinigten Staaten von Amerika zieht wieder an. Die Passagierzahlen steigen und halten sich auf einem hohen Niveau, ungeachtet der noch immer andauernden Reisebeschränkungen nach Asien und Europa. Damit füllen sich auch die Flughäfen wieder – ein gewohntes Bild entsteht. Am New Yorker Flughafen LaGuardia hat sich das jedoch mit der Eröffnung des neuen Terminals B geändert. Der City-Flughafen im Norden von Brooklyn und Queens galt zuvor als chronisch überfüllt. Selbiges galt auch für die Centurion Lounge von American Express. Die in 2014 eröffnete Lounge misst gerade einmal etwas mehr als 450 Quadratmeter. Die neue Lounge ist mit über 900 Quadratmetern doppelt so groß und befindet sich ebenfalls im neuen Terminal B, direkt hinter der Sicherheitskontrolle. Typisch American Express ist die Lounge dabei in mehrere Themenbereiche aufgeteilt und ist dabei immer auch an ihre Lokalität angelegt.

Bar Area At Centurion Lounge At LGA Big Cropped
Bar- und Essbereich der alten Centurion Lounge

So verfügt die Lounge über einen Arbeitsbereich, welcher das Gefühl einer Bibliothek vermitteln soll. Der Essbereich soll die Skyline der New Yorker Innenstadt nachempfinden, die Gerichte wurden von einem New Yorker Chefkoch kreiert. Darunter sollen neben einigen speziellen Gerichten für die Centurion Lounge am Flughafen LaGuardia auch viele vegetarische und vegane Optionen vorhanden sein. Auch die Getränkeauswahl enthält viele lokale Spezialitäten, wie Bier einer lokalen Brauerei und Kaffee einer lokalen Rösterei. Die Bar serviert zudem Cocktails wie in einer Bar aus Manhattan. Damit steht die neue Lounge in LaGuardia der aktuell größten Amex Lounge im Portfolio am New Yorker Flughafen John F. Kennedy in nichts nach. Die Lounge erstreckt sich mit einer Gesamtfläche von rund 1.400 Quadratmetern über zwei Etagen. Sie befindet sich im Terminal 4 des Flughafens und verfügt unter anderem über eine “geheime” Bar – das Design ist an das 19. Jahrhundert angelehnt.

Lounge Nook At Centurion Lounge At LGA Cropped
Arbeitsbereich der alten Centurion Lounge

Die Eröffnung der neuen Centurion Lounge in LaGuardia ist nur eine von vielen in den vergangenen Monaten. Mit steigenden Passagierzahlen wappnet sich American Express für den Aufschwung. Erst kürzlich berichteten wir, dass Amex eine weitere Lounge am weltweit größten Flughafen in Atlanta plant. Der Zutritt zu den Lounges erfolgt bekanntermaßen über eine Amex Kreditkarte. Inhaber der Amex Platinum Card sowie Amex Business Platinum Card erhalten freien Zutritt für sich selbst und bis zu zwei Gästen. Das wird sich in 2023 jedoch ändern – zumindest für US-Amerikaner. Inhaber der deutschen Variante erhalten auch weiterhin für sich und ihre Gäste kostenfreien Zutritt.

Fazit zur Neueröffnung der Lounge in LaGuardia

American Express hat eine neue Centurion Lounge am New Yorker Flughafen LaGuardia eröffnet. Nicht nur der Flughafen möchte sich kundenfreundlicher mit dem neuen Terminal aufstellen, sondern auch das US-Finanzdienstleistungsunternehmen selbst. Die alte Lounge war meistens überfüllt, die neue Lounge soll dafür doppelt so groß werden und mit lokalem Design überzeugen. Während sich die Zutrittsbeschränkungen für Inhaber der US-amerikanischen Amex Platinum Card in zwei Jahren verschärfen werden, ändert sich für Inhaber der deutschen Variante vorerst nichts. Damit könnt Ihr Euch schon bald auf eine weitere interessante Lounge-Option in den USA freuen!

American Express Platinum Kreditkarte

  • 30.000 Punkte Willkommensbonus
  • 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und mehr
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben pro Jahr
  • Exklusive Kreditkarte aus Metall
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
  • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.000 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels
Alexander
Dank weltweitem Lounge-Zugang, idealen Versicherungen und mehr ein Muss für jeden Vielreisenden

Autor

Seit Alex zum ersten Mal im Alter von 3 Jahren geflogen ist, wollte er das Flugzeug eigentlich nicht mehr verlassen. Bis heute riss seine Faszination fürs Fliegen nicht ab, weshalb er sich entschlossen hat, Euch an seinen Erfahrungen und Tipps teilhaben zu lassen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.