Miles and More Meilen nachtragen zu lassen ist an sich keine besonders schwierige Geschichte. Dennoch gibt es einige Fallstricke, die beachtet werden müssen. So ist die nachträgliche Meilengutschrift für einige Airlines online möglich, für andere müsst Ihr ein besonderes Formular ausfüllen. Wir führen Euch Schritt für Schritt durch das Nachtragen von Miles and More Meilen!

Grundsätzlich ist das Nachtragen von Miles and More Meilen zwischen 14 Tagen und 6 Monate nach Abflug möglich. Danach habt Ihr leider in der Regel keine Chance mehr auf eine Meilengutschrift, auch wenn für den Flug noch gar keine Meilen gutgeschrieben wurden. Daher solltet Ihr in regelmäßigen Abständen Euer Miles and More Profil hinsichtlich der korrekten Gutschrift Eurer vergangenen Flüge prüfen.

Übrigens: In dem Fall, dass Ihr für einen Flug zwar eine Vielfliegernummer angegeben habt, aber über diese keine Meilen gutgeschrieben wurden (zum Beispiel Lufthansa Buchungsklasse K bei Turkish Airlines Miles and Smiles), könnt Ihr über das Nachtragen von Miles and More Meilen noch eine Meilengutschrift bei diesem Programm erreichen.

In der Regel ist dies problemlos online möglich, für Flüge gewissen Airlines oder bei technischen Problemen mit dem Online Formular, müsst Ihr allerdings auf ein PDF Formular zurückgreifen.

Welche Gründe gibt es für eine fehlende Meilengutschrift?

Miles and More Meilen nachtragen zu müssen ist immer ärgerlich, vor allem weil es deutlich länger dauert, als die Meilen einfach direkt mit dem Flug gutgeschrieben zu bekommen. Die Gründe für eine falsche oder komplett fehlende Gutschrift sind vielfältig. Die wichtigsten Gründe sind die folgenden:

  • Miles & More Nummer nicht in der Buchung
  • Nicht meilenberechtigte Buchungsklasse
  • Falscher Name in der Buchung
  • Flug in einem anderen Vielfliegerprogramm gutgeschrieben

Der erste Fall ist sicherlich der häufigste und lässt sich durch eine nachträgliche Meilengutschrift einfach lösen. Trotzdem ist es immer einfacher und auch schneller, wenn Ihr Eure Nummer direkt in der Buchung hinterlegt.

Der zweite Fall ist da schon etwas schwieriger. Nicht nur gibt es unterschiedliche Buchungsklassen, die generell nicht für eine Meilengutschrift berechtigt sind, etwa bei Partner-Airlines, sondern es kann sich außerdem um ein Meilenticket handeln. Diese bringen ebenfalls keine Meilen ein, auch das Meilen nachtragen bringt dabei nichts.

Ebenfalls chancenlos ist eine Gutschrift von Meilen, wenn Ihr den Flug bereits bei einem anderen Programm gutgeschrieben habt. Das kann beispielsweise passieren, wenn Ihr ein Konto bei einem Star Alliance Partner habt, nur um etwa den Star Alliance Gold Status und dessen Vorteile zu nutzen. Hier empfehlen wir Euch einfach kurz vor dem Flug die Nummer am Gate noch auf Miles & More zu ändern, um trotzdem Meilen zu sammeln. Sind die Meilen erstmal bei einem falschen Programm gutgeschrieben, führt kein Weg zurück.

Miles and More Meilen nachtragen anderes Programm
Habt Ihr den Flug schon bei einem anderen Programm gutschreiben lassen, erhaltet Ihr keine Meilen nachträglich gutgeschrieben

Ein auch bei uns häufiger Fall ist, dass es sich um einen falschen Namen in der Buchung handelt. Der Name auf Eurem Flugticket muss exakt mit dem Namen im Miles & More Konto übereinstimmen, damit eine problemlose Gutschrift erfolgt. Habt Ihr etwa keinen zweiten Namen im Vielfliegerkonto, gebt diesen aber nicht im Ticket an, wird der Flug nicht richtig gutgeschrieben und Ihr müsst die Meilen bei Miles and More nachtragen. Diese Fall findet Ihr dann mit dem Hinweis “Name nicht auf der Passagierliste” in Eurem Meilenkonto.

Miles And More Meilen Nachtragen Falsche Gutschrift Name

Ist dies passiert, könnt Ihr einfach bei Miles & More anrufen und der Fehler sollte berichtigt werden.

Miles and More Meilen nachtragen mit dem Online Formular für Flüge

Das nachträgliche Gutschreiben für Flüge mit den folgenden Airline ist problemlos online möglich:

  • Alle Star Alliance Airlines (ohne Swiss operated by Edelweiss und Austrian Charter)
  • AeroGal
  • Air Dolomiti
  • TACA
  • LATAM Airlines Brasil
  • LATAM Airlines Paraguay
  • Germanwings
  • Eurowings

Möglich ist dies (technisch limitiert) erst 14 Tage nach Abflug. Dazu benötigt Ihr folgende Daten, welche sich in der Regel aus der Buchungsbestätigung ergeben:

Miles and More Meilen nachtragen Formular

Die benötigten Daten sind in der Regel immer gleich, lediglich bei Eurowings fällt die Ticketnummer weg. Beachtet, dass Ihr für jeden Flug die Daten einzeln eingeben müssen. Seid Ihr also beispielsweise von Berlin über Frankfurt nach New York geflogen sein, müssen die Daten für zwei Flüge seperat eingegeben werden.

Solltet Ihr Eure Buchungsklasse (etwa bei Buchung über Online-Reisebüro) nicht in der Bestätigung finden, gebt einfach irgendeine ein. Die Buchungsklasse wird in den meisten Fällen dann automatisch korrigiert. Bedenkt bitte auch grundsätzlich, dass Ihr Meilen nur für bezahlte Flüge erhaltet. Mit Meilen bezahlte Flüge, beispielsweise im Rahmen der Meilenschnäppchen, bringen keine zusätzliche Meilengutschrift.

Miles and More Meilen nachtragen mit dem PDF Formular für Flüge

Das PDF Formular zum Miles and More Meilen nachtragen müsst Ihr immer dann verwenden, wenn es um vergangene Flüge folgender Airlines geht:

  • Swiss operated by Edelweiss
  • myAustrian Holiday (Austrian Airlines)
  • Cathay Pacific
  • Jet Airways
  • Air Astana
  • Air Malta
  • Condor
  • LACSA
  • Luxair

Dabei wird auch grundsätzlich die originale Bordkarte sowie eine Kopie des Flugtickets benötigt. Solltet Ihr also mit einer dieser Airlines unterwegs sein, empfiehlt sich immer eine Papierbordkarte als Backup, sollte die Meilengutschrift einmal nicht wie geplant funktionieren. In der Regel sollte dabei auch der ausgedruckte Bordkarte aus dem Online Check-in ausreichend sein.

Miles and More Meilen nachtragen Formular

Hier müssen die entsprechenden Daten ausgefüllt und das unterschriebene Formular anschließend per Post an Miles and More gesandt werden.

Die Dauer der nachträglichen Gutschrift von Miles and More Meilen

Wie lange es dauert, bis Euch die Miles and More Meilen nachträglich gutgeschrieben werden, richtet sich nach der jeweiligen Airline. Bei der Online-Gutschrift erhaltet Ihr die Meilen teilweise innerhalb weniger Sekunden, zumindest wenn es sich zum Beispiel um Flüge mit der Lufthansa handelt. Bei einigen Airlines kann aber auch die Online-Gutschrift einige Tage dauern. Dasselbe gilt für die “Papier-Gutschrift”, die teilweise auch länger als eine Woche dauert.

Lufthansa Meilen nachtragen Flüge
Bei Lufthansa-Flügen funktioniert die Gutschrift meist sofort

Der Prozess kann sich dann noch weiter verzögern, wenn es bei den eingereichten Dokumenten gewisse Probleme gibt, Ihr also beispielsweise eine falsche Ticketnummer angegeben habt oder einen anderen Fehler gemacht habt. Manchmal liegt der Fehler aber auch bei Miles and More, sodass Ihr Euch nicht wundern solltet, falls es einmal länger dauert. Möglicherweise müsst Ihr auch noch ein zusätzliches Dokument nachsenden, falls es zu Schwierigkeiten kommt.

Miles and More Meilen nachtragen für Mietwagenbuchungen

Für die Anmietungen von Mietwagen gibt es meistens auch Miles and More Meilen. In der Regel gibt es dabei 500 Prämienmeilen pro Anmietung, under anderem bei den Autovermietern Sixt, Hertz und Europcar.

Miles and more nachtragen Mietwagen

Auch dabei ist eine nachträgliche Meilengutschrift bei Miles and More möglich. Allerdings erfolgt diese nicht direkt über Miles and More, sondern über die jeweilige Autovermietung. Bei Sixt ist dies beispielsweise über diesen Link möglich.

Miles and More Meilen nachtragen für Hotelaufenthalte

Grundsätzlich könnt Ihr auch für Hotelaufenthalte eine nachträgliche Meilengutschrift von Miles and More Meilen erwirken. Dies ist über diesen Link möglich. Beachtet, dass dies oftmals nachträglich nicht möglich ist, da man sich vorab zwischen einer Gutschrift bei dem jeweiligen Hotelprogramm oder Miles and More entscheiden muss. Bei Accor lassen sich aber beispielsweise nachträglich Punkte zu Miles and More Meilen konvertieren.

Miles and More Meilen nachtragen – Fazit

Vergessene Miles and More Meilen sollten auf jeden Fall nachträglich gutgeschrieben werden. Die nachträgliche Meilengutschrift von Miles and More Meilen für Flüge und Hotelaufenthalte ist dabei vergleichsweise einfach über die entsprechenden Online-Formulare möglich. Lediglich für gewisse Airlines und Flüge ist der Weg über das klassische Papierformular nötig, das mit etwas mehr Aufwand und der Aufbewahrung der Original-Bordkarte verbunden ist. In jedem Fall solltet Ihr Euer Miles and More Konto regelmäßig nach der korrekten Gutschrift Eurer Reisen prüfen um zeitnah innerhalb von 6 Monaten eine nachträgliche Meilengutschrift zu erwirken!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Severin ist seit ein paar Jahren in der Vielfliegerszene aktiv. Angefangen mit regelmäßigen Daytrips nach ganz Europa hat es ihn immer weiter in die Welt getrieben. Auf reisetopia teilt Severin besonders seine Tipps, um günstig durch Europa zu fliegen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Seit einer halben Stunde versuche ich Milen Nachzutragen da es in MUC am Automaten nicht funktioniert hatte, womöglich weil jemand anderes den Flug für mich gebucht hatte. Ich werde dauernd auf Seiten umgelenkt, die damit nichts zu tun haben. Ich bin es bald satt.

    MfG

    Dr. J. Guardiola

Alle Kommentare anzeigen (1)