Nachdem wir Euch vor einiger Zeit bereits alle Möglichkeiten aufgelistet haben, wie Ihr Miles and More Meilen kaufen könnt, wollen wir heute auf eine dieser Möglichkeiten genauer eingehen.

Durch einen einfach Transfer von Starpoints könnt Ihr indirekt nämlich Miles and More Meilen bei SPG kaufen.

Miles and More Meilen bei SPG kaufen – die Details

Eigentlich ist Starwood Preferred Guest das Loyalitätsprogramm des Hotelunternehmens Starwood Hotels and Resorts. Zu diesem Unternehmen zählen die Hotels der Marken Sheraton, Westin, St. Regis, The Luxury Collection, die W-Hotels sowie Le Meridien, Design Hotels, element, aloft und Four Points.

st regis rom lobby

Im Loyalitätsprogramm SPG habt Ihr neben der Möglichkeit bei Übernachtungen in einem der 1.500 Luxushotels Punkte zu sammeln, auch noch die Möglichkeit die sogenannten Starpoints zu kaufen. Diese wiederum lassen ganz einfach zu über 30 Vielfliegerprogrammen und unter anderem auch zu Miles and More transferieren. Der Kauf der Punkte ist dabei jederzeit möglich. Immer wieder bietet SPG auf den Kauf zudem noch einen Bonus an. Der bislang höchste Bonus betrug 100 Prozent. Regulär kostet ein Starpoint etwas weniger als 3 Cent und das kleinste Paket besteht aus 500 Punkten.

Miles and More Meilen bei SPG kaufen – so funktioniert der Kauf

Der Kauf von Starpoints ist denkbar einfach. Auf dieser Website seht Ihr noch einmal die genauen Bedingungen und könnt direkt die von Euch gewünschte Menge an Punkten auswählen.

Miles and More Meilen bei SPG kaufen – Kauf

Ihr müsst Euch nun in Euren Account einloggen, die Zahlungsdaten bestätigen und schon ist der Kauf vollzogen. Nach wenigen Tagen sind die Punkte bereits auf Eurem Konto gutgeschrieben und können von Euch verwendet werden.

Miles and More Meilen bei SPG kaufen – das Kleingedruckte

Pro Jahr können maximal 30.000 Starpoints von einem Account gekauft werden. Da jedoch ein Transfer von anderen SPG Accounts kein Problem darstellt, lässt sich das Limit erhöhen. Ihr könnt die Punkte von bis zu vier Accounts Eurer Familienmitglieder, die an der gleichen Adresse wohnen und seit mindestens 30 Tagen diese Adresse in Ihrem Account hinterlegt haben, kostenlos auf Euren Account transferieren. Damit Ihr berechtigt seid Punkte zu erwerben, muss Euer Account zudem seit mindestens 24 Tagen bestehen. Damit Euer Account für den Kauf qualifiziert ist, sobald eine Promotion mit einem hohen Bonus ansteht, solltet Ihr Euch also rechtzeitig anmelden.

Miles and More Meilen bei SPG kaufen – so funktioniert der Transfer

Nicht nur der Kauf, sondern auch der Transfer von SPG zu Miles and More ist unkompliziert möglich. Nachdem Ihr Euch eingeloggt habt, könnt Ihr unter dem Punkt “Punkte für Reisen einlösen” den Transfer zu diversen Vielfliegerprogrammen wählen. Alternativ könnt Ihr auch diesem Link folgen. Nun könnt Ihr den Transferpartner auswählen und nach einem Klick auf Miles and More erwartet Euch folgende Ansicht.

Miles and More Meilen bei SPG kaufen – Transfer

Hier tragt Ihr nun die Miles and More Kartennummer, sowie die Anzahl der zu transferierenden Punkte ein und schließt den Vorgang ab. Die Punkte werden in einem Verhältnis von 1:1 in Miles and More Meilen getauscht und ihr müsst mindestens 2.500 und könnt maximal 79.999 Starpoints transferieren. Nach etwa 10 bis 14 Werktagen sind die Punkte auf dem Miles and More Konto gutgeschrieben. Eine Rückbuchung transferierter Punkte ist nicht möglich. Sehr interessant ist der Transferbonus. Je 20.000 Starpoints bei einer Transaktion erhaltet Ihr einen Bonus von 5.000 Meilen. Dies bedeutet, dass Ihr bei einem Transfer von 20.000 Starpoints sogar 25.000 Miles and More Meilen erhaltet.

Miles and More Meilen bei SPG kaufen – der Gegenwert

In unserer Aufstellung zum Wert einer Miles and More Meile haben wir gezeigt, dass sich Werte von 6 Cent pro Meile erzielen lassen. Solltet Ihr also bereits eine Vorstellung davon haben, wofür Ihr die Meilen einsetzen wollt, könnt Ihr überprüfen, welchen Wert Ihr erzielen werdet.

Lufthansa Business Class Sitz 5
Mit Meilenschnäppchen kann man einen hohen Gegenwert erzielen
Ohne einen Bonus ist der Preis von etwas unter 3 Cent pro Meile definitiv nicht optimal und ein Kauf ist nur empfehlenswert, wenn Ihr schnell an eine bestimmte Anzahl an Meilen kommen wollt. Nehmt Ihr mindestens den Transferbonus mit beträgt der Preis pro Meile nur noch etwa 2,25 Cent. Auch dann lohnt sich der Kauf nur, wenn Ihr mit der Einlösung einen deutlich höheren Gegenwert erzielen könnt. Sobald SPG noch einmal einen Kaufbonus anbieten, ist der Kauf deutlich empfehlenswerter. Bei einem Bonus von 100 Prozent und Mitnahme des Transferbonus beträgt der Preis pro Meile nur etwas über einen Cent. Gerade da der Wert einer Miles and More Meile bei bis zu 6 Cent liegt, kann sich dieser Weg sehr lohnen. Meist ist die Nutzung von Zeitungsabonnements und zusätzlichen Leserservice Gutscheinen allerdings noch günstiger.

Miles and More Meilen bei SPG kaufen – ähnliche Aktionen

Neben der durchgehenden Möglichkeit Meilen über den Kauf von Starpoints zu generieren, gibt es auch immer wieder Aktionen, bei denen Ihr teilweise kostenlos oder zumindest sehr günstig Miles and More Meilen generieren könnt.

Wenn Ihr diese Aktionen geschickt kombiniert, könnt Ihr bereits ab nur 55.000 Meilen einen Business Class Hin- und Rückflug in die USA im Rahmen der Meilenschnäppchen buchen!

Miles and More Meilen bei SPG kaufen – Fazit

Im Gegensatz zu den zeitlich begrenzten Aktionen ist der Kauf von Miles and More Meilen bei SPG eine der wenigen Möglichkeiten, jederzeit Meilen generieren zu können. Auf Grund des recht hohen Preises lohnt sich der Kauf allerdings nur, wenn Ihr kurzfristig eine höhere Anzahl an Meilen benötigt oder wenn Ihr den Bonus beim Kauf der Starpoints nutzt.

Alle reisetopia Guides zu Miles & More:

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.