Die First Class der Swiss wurde bei den diesjährigen World Travel Awards in der Kategorie Europe’s Leading Airline – First Class 2020 mit dem ersten Platz ausgezeichnet.

Erst kürzlich wurde Swiss bei den Business Traveller Awards 2020 als beste Airline für Business-Reisende in Europa gekürt, schon gibt es den nächsten Award für die Fluggesellschaft. Bei den 27. World Travel Awards hat die Swiss mit ihrem First Class Produkt den europäischen Vergleich für sich entschieden. Das geht aus einer gerade veröffentlichten Pressemitteilung der Airline hervor.

Exzellenz in Komfort, Servicequalität und Reiseerlebnis

Die Swiss hat – wie die meisten Fluggesellschaften auch – stark mit den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie zu kämpfen und es kommen gefühlt täglich neue Hiobsbotschaften dazu. Da ist die heutige Meldung, die uns von der Pressestelle der Swiss erreichte, eine gern gesehene Abwechslung. Bei den World Travel Awards, die seit 1993 von einer internationalen Jury aus Tourismusexperten und Fachleuten vergeben werden, hat Swiss in der Kategorie “Europe’s Leading Airline – First Class 2020” den ersten Platz für sich entscheiden können. Dabei wurden die Kriterien Komfort, Servicequalität und das gesamte Reiseerlebnis mit einbezogen. Es ist bereits das zweite Mal, dass Swiss in dieser Kategorie vorne lag. Schon 2018 erhielt die Airline dieselbe Auszeichnung.

Diese Auszeichnung freut uns sehr. Sie beweist, dass es uns gelungen ist, auch während diesen herausfordernden Zeiten unsere hohen Qualitätsstandards aufrecht zu erhalten. Wir sehen diesen Preis als Ansporn, auch in Zukunft hohe Standards in der Industrie zu setzen.

Tamur Goudarzi Pour, Chief Commercial Officer von SWISS

Die Swiss First Class in der Boeing 777

Dass die First Class der Swiss ein wirklich gutes Borderlebnis bietet, können wir bei reisetopia ebenfalls bestätigen. Denn auch unser Autor Moritz hat die Swiss First Class, die unter anderem in der Boeing 777 verbaut ist, vor etwas mehr als einem Jahr testen dürfen. Für ihn gehört der Flug in der Swiss First Class seitdem zu einem der besten Flugerlebnisse, die er je hatte.

Swiss First Class Boeing 777 Seat 1024x576

Besonders gut gefallen hat ihm dabei, dass die Sitze wie kleine Suiten daherkommen und man sich aufgrund des hohen Komforts und der ausziehbaren Garderobe, die als Schiebetür fungieren kann, fast wie in einem Hotel fühlt. Das ist auch der relevanteste Unterschied zu den First Class Sitzen, die im Airbus A330 und dem Airbus A340 verbaut sind. Diese sind zwar optisch und funktional ähnlich, lassen sich aber nicht zu einer Fast-Suite verwandeln wie die Sitze in der Boeing 777.

Swiss First Class Boeing 777 Dinner 7 1024x576

Auch die Verpflegung in Form eines mehr-gängigen Menüs hat ihn voll und ganz überzeugt. Alles dazu und weitere Infos zur Swiss First Class findet Ihr in seinem ausführlichen Review.

Übrigens läuft aktuell ein passender Swiss (und Lufthansa) First Class Partner Sale ab Paris und Amsterdam, wobei Ihr ab nur 1.819 Euro in der prämierten First Class der Schweizer reisen könnt!

Fazit zu Swiss Auszeichnung bei den World Travel Awards

Die Auszeichnung der First Class von Swiss folgt nur wenige Tage auf die Auszeichnung der Airline als beste Fluggesellschaft für Business-Reisende in Europa. Auch bei reisetopia konnten wir bereits gute Erfahrungen mit der Swiss First Class sammeln und können das Jury-Urteil daher gut nachvollziehen. Hoffentlich schafft die Swiss trotz der weltweit angespannten Lage, die Qualität des Angebotes auch in der Zukunft beizubehalten, um eventuell bei künftigen Awards wieder gut abzuschneiden.

Autorin

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hallo Anna,
    danke für das update-wie auch schon die Swiss Kont, ist die Swiss First Intercont in meinen Top 5 weltweit-einfach ein tolles Reiseerlebnis, auch mit den Anstrengungen in ZRH alles optimiert zu haben, halt ein echt hochwertiges Produkt.
    Hoffentlich können wir 2022 mal wieder unbeschwert Reisen…
    safe travels,
    Chris

  • Grundsätzlich ein sehr spannender Artikel! In der aktuellen Situation auf einen Sale zu verweisen und somit Leser zur Buchung eines First Class Fluges (eigentlich immer Langstrecke) zu animieren ist allerdings ziemlich unangebracht. Niemand sollte aktuell durch einen Sale motiviert sein zu fliegen. Einzig wichtige Gründe wie Familienbesuche rechtfertigen im Moment das Fliegen auf der Langstrecke.

Alle Kommentare anzeigen (1)