Die englische Firma Skytrax kürt auch in diesem Jahr den Flughafen des Jahres und vergibt viele weitere Auszeichnungen. Dabei weiß man auch 2022 wieder zu überraschen.

Nachdem die Verkündung des besten Flughafens der Welt während der letzten zwei Jahre, die stark im Zeichen der Pandemie standen, online stattfanden und den Umständen entsprechend besondere Kriterien für die Bewertung einführten, fand die Preisverleihung in diesem Jahr wieder regulär auf der Passenger Terminal EXPO in Paris statt, die sich am 16. Juni ereignete. Die Gewinner gehen aus der Übersicht der Unternehmensberatung-Firma hervor. Wir geben Euch im Folgenden eine Übersicht.

Bester Flughafen der Welt in Katar

Zum zweiten Mal in Folge rangiert der Hamad International Airport in Katar auf dem ersten Platz. Dieser löste 2020 zu Beginn der Corona-Pandemie den ehemaligen Spitzenreiter Changi Airport in Singapur ab, der acht Jahre lang konsequent den ersten Platz im Skytrax-Ranking belegte. Aus der Website der Unternehmensberatung-Gesellschaft heißt es, dass die Skytrax World Airport Awards, die zum ersten Mal im Jahr 1999 durchgeführt wurden, die prestigeträchtigste Auszeichung der Luftfahrtindustrie sind.

Doha Airport Bär
Ein riesiger Stoffbär ziert den Flughafen in Doha und behauptet sich gegen den Wasserfall in Singapur Changi.

We are delighted to announce that Hamad International Airport has been voted the World’s Best Airport for 2022, repeating their success of 2021. Our congratulations go to the Management, staff and stakeholders at Hamad International Airport who have all contributed to this achievement for the second year running. Whilst airports worldwide continued to be impacted by the pandemic throughout 2021, Hamad International Airport served 17.1 million passengers in 2021 and continued with its expansion plans.

Edward Plaisted, CEO Skytrax

Die jährliche Passagierabstimmung, die in diesem Jahr vom September 2021 bis zum diesjährigen Mai stattfand und die Meinung von Fluggästen aus über 100 Ländern darstellt, dient laut Skytrax selbst als Maßstab für die internationale Flughafenindustrie. Obwohl die Firma bereits in der Vergangenheit für fehlende Transparenz bei der Bewertung und illegitimer Beeinflussung der Ergebnisse in der Kritik stand, beschreibt man sich selbst und die Ergebnisse der Umfrage als unabhängig jedweder Einflüsse.

Weitere Auszeichungen in diesem Jahr

Im Zuge der Oscars der Flughafenindustrie, wie die World Airport Awards auch bezeichnet werden, wurden auch in diesem Jahr neben der Rangliste der besten Flughäfen der Welt andere Auszeichnungen vergeben. Die zehn besten Flughäfen 2022 sind die Folgenden:

  1. Hamad International Airport
  2. Flughafen Tokio-Haneda
  3. Flughafen Singapur Changi
  4. Flughafen Tokio-Narita
  5. Seoul–Incheon International Airport
  6. Flughafen Paris-Charles-de-Gaulle
  7. Flughafen München Franz Josef Strauß
  8. Flughafen Istanbul
  9. Flughafen Zürich
  10. Flughafen Kansai
Flughafen Düsseldorf DUS
Düsseldorf ist der beste Regionalflughafen Europas.

Ferner wurden einige Flughäfen mit speziellen und spezifischeren Auszeichnungen versehen. Der Flughafen Tokio-Haneda ist 2022 der sauberste der Welt. Die besten Flughafenmitarbeiter hat Singapur Changi, die beste Sicherheitskontrolle bleibt weiterhin in Zürich. Der Flughafen, der sich in diesem Jahr am positivsten entwickelte, befindet sich in Riad in Saudi Arabien. Das beste Flughafenhotel in Europa ist das Hilton Munich Airport, dessen Restaurant vor Kurzem einen Michelin-Stern ergattern konnte.

Fazit zu den World Airport Awards 2022 von Skytrax

Man kann von der Gesellschaft, welche die Auszeichnungen vergibt, halten, was man möchte; sie bleiben ein großer Player in der Luftfahrtindustrie und prägen mit ihren Bewertungen nachhaltig das Geschehen und entfachen so einige Diskussionen, beispielsweise darüber, ob die Lufthansa noch eine 5-Sterne-Airline ist oder nicht. Wer noch einen detaillierteren Einblick auf die schier endlose Liste an Auszeichnungen für alle möglichen Flughäfen bekommen möchte, kann dies hier tun. Was haltet Ihr von den vergebenen Titeln und von Skytrax an sich? Teilt es uns gern mit!

Autor

Sandro ist Content Editor und seit Januar 2022 bei reisetopia tätig. Seitdem er mit nur einem Jahr seinen ersten Langstreckenflug antrat und danach 6 Jahre lang im Ausland aufwuchs, war er von Reisen begeistert. Heute versorgt er Euch vor allem am Wochenende mit interessanten Inhalten.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Subjektiv ist Singapur Changi nicht zu schlagen. Objektiv kann es natürlich sein, dass Doha bei einigen Kriterien besser benchmarked. Auch sonst dürfte das Ranking mit den aufgeführten Namen eher nicht “umstritten” sein, wobei mich CDG und Istanbul schon überrascht haben. Der Grund warum sich Skytrax mit ihren Rankings halten kann, ist jener, dass die Konkurrenz viel größeren Schwachsinn publiziert.

  • Skytrax ist und bleibt eine transparenzfreie Sinnlosveranstaltung. Wie konnte es CDG auf diese Liste schaffen?

    Ich kenne eigentlich nur Leute die diesen Lufthafen vermeiden.

  • Man kann sicher im Detail streiten.

    Nicht im Detail ginge es mir um die Einstufung von Istanbul. Das ist schlicht Gigantomanie, von der man als Passagier mit Ausnahme ewiger Wege nichts hat.

    Wenn man übrigens einmal durch den oberflächlichen Lack schaut, sieht man viel mit dem soeben genannten Lack übertünchte Pfuscherei. Einverstanden, das kann mir als Passagier jenseits der erwähnten Unübersichtlichkeit egal sein.

    Das mit den langen Wegen hat man in Doha sehr viel besser in den Griff bekommen.

Alle Kommentare anzeigen (1)