Mit einer Keynote angekündigt, führt die Neobank bunq überraschend eine kostenlose neue Kreditkarte ein. Wir zeigen euch die wichtigsten Funktionen und Features der bunq Prepaid Kreditkarte im Überblick.

Das Neobanking Startup bunq überrascht mit einer neuen kostenlosen Kreditkarte. Diese kann zusätzlich und unkompliziert zu den kostenlosen und kostenpflichtigen Produkten von bunq beantragt werden, womit es wieder seit langem wieder eine neue kostenlose Kreditkarte auf dem Markt gibt.

bunq Mastercard

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenloses Tagesgeldkonto mit 4,5 Prozent Zinsen inklusive
  • Kontaktlos zahlen mit Google Pay und Apple Pay
  • Keine Schufa-Abfrage
  • Schnelle Beantragung online innerhalb von 5 Minuten
  • 1 Prozent Cashback bei öffentlichen Verkehrsmitteln, Bars und Restaurants

Bunq kombiniert Tagesgeld und Kreditkarte

Bunq ist eine niederländische Direktbank und bietet bisher vor allem Girokonten und Geschäftskonten an. Aber auch ein Tagesgeldkonto, das bunq Easy Savings, ist seit Kurzem Teil des bunq Produktportfolios. Dieses ist auch das kostenlose Einsteigermodell von bunq und der Zutritt zur kostenlosen Kreditkarte. Denn wenn man die Mastercard-Kreditkarte von bunq nutzen möchte, muss man sich zuerst bei bunq registrieren und mindestens das bunq Easy Savings Modell (Tagesgeldkonto) auswählen.

Dieses Konto ist dann kostenlos und ermöglicht einem die schnelle Beantragung der virtuellen bunq Mastercard, die dann direkt bei Apple Pay und Google Pay genutzt werden kann.

Wir finden die Kombination von Tagesgeldkonto und Kreditkarte spannend. Da Ihr für die Beantragung der Kreditkarte sowieso das kostenlose bunq Easy Savings Tagesgeldkonto benötigt, könnt Ihr Euer Geld dort gleich parken, von dort aus nach Bedarf die Kreditkarte aufladen und verdient sogar noch 3,85 Prozent Zinsen, allerdings nur auf das Guthaben auf dem Easy Savings Konto, nicht auf das Guthaben der Kreditkarte.

448074 AdobeStock 341214284 (1) B35b7b Original 1666104878
Die Karte ist virtuell sofort erhältlich – eine physische Karte muss kostenpflichtig dazu bestellt werden

Aber auch mit allen anderen Kontomodellen von bunq kann man diese Kreditkarte freischalten, wobei in den kostenpflichtigen Kontomodellen wie bunq Easy Green, Easy Money und Easy Bank zuvor schon die bunq Debit und bunq Maestro Karten enthalten sind.

Schnelle Beantragung & keine SCHUFA-Prüfung nötig

Die kostenlose Kreditkarte von bunq kommt mit einigen Vorteilen daher. Sie lässt sich sehr einfach in wenigen Minuten online und vor allem ohne SCHUFA-Prüfung beantragen und ist dann als Prepaidkarte einsatzbereit. Das heißt, die Karte muss vor der Benutzung aufgeladen werden und es kann dann auch nur der verfügbare Betrag ausgegeben werden.

Bunq Kreditkarte Vergleich

Folgende Funktionen besitzt die kostenlose bunq Mastercard außerdem:

  • Apple Pay + Google Pay
  • Physische Karte für 9,99 Euro pro Jahr möglich
  • Geld abheben an Geldautomaten mit Apple Pay + Google Pay
  • 1 Prozent Cashback bei öffentlichen Verkehrsmitteln, Bars und Restaurants
  • Auch verfügbar für bunq Business Kunden

Beachten sollte man jedoch, dass es sich eben um eine Prepaid-Kreditkarte handelt, die einem keinen Kreditrahmen gewährt und auch bei Mietwagen- oder Hotelreservierungen unter Umständen nicht als Garantie genutzt werden kann.

Fazit zur kostenlosen Kreditkarte von bunq

Wer eine schnelle und einfache Möglichkeit sucht, eine Kreditkarte zu beantragen, ist mit der kostenlosen Kreditkarte von bunq bestens beraten. Man kann sie ohne SCHUFA-Prüfung innerhalb von 5 Minuten einsetzen und erhält sogar noch ein verzinstes Tagesgeldkonto dazu.

bunq Mastercard

  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Kostenloses Tagesgeldkonto mit 4,5 Prozent Zinsen inklusive
  • Kontaktlos zahlen mit Google Pay und Apple Pay
  • Keine Schufa-Abfrage
  • Schnelle Beantragung online innerhalb von 5 Minuten
  • 1 Prozent Cashback bei öffentlichen Verkehrsmitteln, Bars und Restaurants
Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor

Seit Oktober 2022 ist Vincent als Affiliate Marketing Manager bei reisetopia tätig. Nach beinahe 10 Jahren Selbstständigkeit in der Gastronomie widmet er sich nun bei reisetopia seiner zweiten großen Leidenschaft: dem Meilensammeln und Reisen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)