Südostasien gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen – und das gilt besonders für unsere Community. Wir zeigen Euch deshalb hier die besten Einlösungen für Meilen nach Singapur!

Täglich berichten wir Euch von unseren besten Tipps und Tricks für Meilen und Kreditkarten. Für die Treue der Community wollten wir Euch etwas zurückgeben und haben deshalb vor einiger Zeit Euch nach den liebsten Reisezielen gefragt. Südostasien stand dabei ganz hoch im Kurs. Mittlerweile steigen wir nochmal tiefer in die Thematik der besten Einlösungen ein und haben die Serie “Mit Meilen nach” ins Rollen gebracht. Passenderweise beschäftigen wir uns heute mit den besten Einlösungen nach Singapur.

Die drei besten Einlösungen nach Singapur

Wie definiert man überhaupt die besten Einlösungen von Meilen? Sicherlich hat hier jeder von uns eine andere Auffassung. In unserer Top 3 haben wir verschiedene Faktoren einfließen lassen. Dabei achten wir zum einen natürlich auf einen bestmöglichen Gegenwert der einzulösenden Meilen. Zum anderen soll die Airline, das Flugzeug und vor allem das Bordprodukt so angenehm und komfortabel wie möglich sein. Selbiges soll auch für die Flugroute sprechen, weshalb wir uns in dieser Serie möglichst auf Direktverbindungen konzentrieren wollen.

The Ritz Carlton Millenia Singapur Club Lounge

Direktverbindungen ab Deutschland gibt es einige. Sowohl die Lufthansa als auch Singapore Airlines bieten entsprechende Verbindungen zwischen Frankfurt oder München und Singapur an. Ab der Schweiz gesellt sich ebenfalls die Swiss dazu. Darüber hinaus fliegt die Lowcost-Tochter Scoot auch noch von Singapur nach Berlin. Einlösungen hier würden wir aber grundsätzlich nicht empfehlen. Dennoch bieten sich uns damit bereits viele interessante Möglichkeiten, und das auch über die Star Alliance hinaus. Blicken wir also auf die besten Einlösungen mit Meilen nach Singapur!

1. Mit Star Alliance zum besten Hub

Beginnen wir also mit der naheliegendsten Option, mit der Star Alliance. Hierzulande dürften die meisten Vielflieger ihre Berührungspunkte mit Miles & More haben. Theoretisch lassen sich hier Flüge nicht nur mit den Lufthansa Airlines, sondern auch den Star Alliance-Partnerairlines buchen. Verfügbarkeiten sind in der Regel sowohl kurz- als auch langfristig sehr gut, wie beispielsweise in der Business Class.

Frankfurt Singapur Verfügbarkeiten Hinflug

Solltet Ihr lieber ab oder über Zürich fliegen wollen, so bieten sich auch hier mit etwas Flexibilität genügend Möglichkeiten. Besonders attraktiv dürfte aber die Lufthansa-Direktverbindung ab Frankfurt sein! Diese wird mit einer Boeing 747-8, und damit auch mit einer First Class, durchgeführt. Und die Verfügbarkeiten für die First Class sehen enorm gut aus, selbst langfristig.

Frankfurt Singapur Verfügbarkeiten First Class

Natürlich könnt Ihr auch alle Verbindungen Oneway in die andere Richtung oder eben als Return buchen. Die Steuern und Gebühren ab Singapur sind aber nur geringfügig günstiger. Dafür fallen die Verfügbarkeiten bei Oneway-Flügen von Singapur nach Frankfurt deutlich geringer aus, hingegen ist die Vielfalt etwas größer. So kann man hier auch Flüge mit Thai Airways vereinzelt buchen.

Thai Airways Singapur Frankfurt Business Flex

Enttäuschenderweise findet man keine Verfügbarkeiten mit Singapore Airlines. Dafür würde sich entweder ein Blick ins hauseigene Vielfliegerprogramm KrisFlyer oder ein Anruf bei Miles & More lohnen, hier wird man in der Regel sehr gut fündig. Die Meilenwerte für die Langstrecken sind jedoch sehr hoch. Und trotzdem KrisFlyer Transferpartner von Membership Rewards, dem Bonusprogramm von American Express, ist, sind Einlösungen zwischen Deutschland und Singapur nur in Ausnahmen lukrativ.

Eine dieser Ausnahme stellen die sogenannten Spontaneous Escapes dar. Hier werden regelmäßig Prämienflügen mit ordentlichen Rabatten angeboten. Darunter finden sich auch selten die Verbindungen zwischen Europa und Singapur. Eine Alternative wäre ein altbekannter Sweetspot. Prämienflüge ab Istanbul nach Singapur kosten lediglich knapp unter 50.000 Meilen pro Strecke in der Business Class im sogenannten Saver Tarif. Dafür muss man jedoch noch den Zubringer von nach Istanbul (und gegebenenfalls wieder zurück) zusätzlich einkalkulieren. Aber: Der Flug in der Business Class von Frankfurt nach Singapur kostet im Saver Tarif 103.500 Meilen, also damit mehr als das Doppelte.

2. Mit dem SkyTeam nach Singapur and beyond

Mit dem SkyTeam habt Ihr die Wahl zwischen Air France und KLM. In jedem Fall müsst Ihr einen Umstieg in Paris oder Amsterdam in Kauf nehmen. Die Bestpreissuche von Flying Blue, dem Vielfliegerprogramm von Air France-KLM, ermöglicht es uns, nach den günstigsten Prämienflügen zu suchen. Dabei fällt auf, dass die Differenzen zum Teil ganz schön groß sein können. Auf dieser Route scheint es sich zudem ebenfalls zu lohnen, besonders spontan zu sein.

Flying Blue Berlin Singapur Verfügbarkeiten

Blicken wir nun also in den August. Auch hier solltet Ihr wachsam sein. Denn nur an ausgewählten Daten werden bestimmte Flüge zu den günstigsten Meilenwerten angeboten. Für 70.000 Meilen könnt Ihr letztlich mit Air France über Paris nach Singapur fliegen. Hinzukommen verhältnismäßig geringe Steuern und Gebühren von knapp unter 285 Euro für einen Oneway-Flug.

Flying Blue Paris Singapur Verfügbarkeiten

In die Gegenrichtung steht es um die Verfügbarkeiten zu den geringsten Tarifen deutlich besser. Auch die Steuern und Gebühren sind hier mit 215 Euro für einen Oneway-Flug mit Abflug in Singapur nochmal deutlich günstiger!

Flying Blue Singapur Berlin Verfügbarkeiten

Ihr seid noch auf der Suche nach einem Sweetspot oder dem kleinen Extra bei Eurer Singapur-Reise? KLM bietet ab Singapur noch einen Fifth Freedom Flug nach Denpasar an. Auch diese Flüge sind mit Meilen buchbar. Hier werden lediglich 22.000 Meilen und knapp unter 45 Euro an Steuern und Gebühren für einen Oneway-Flug in der Business Class fällig!

Flying Blue Singapur Denpasar Verfügbarkeiten

Die Verfügbarkeiten sind zudem enorm gut und die Meilenwerte haben hier auch einen Fixwert!

3. Die Asien-Spezialisten der oneworld

Man könnte meinen, dass die Luftfahrtallianz oneworld der Asien-Spezialist ist. Mit Cathay und Japan Airlines verfügt die Airline zum einen über Fluggesellschaften aus der Region, mit Finnair und Qatar Airways könnt Ihr ebenfalls ab Europa auf echte Asien-Verbinder treffen. Passenderweise beschäftigte sich Moritz ers kürzlich mit der Suche nach Prämienverfügbarkeiten bei der oneworld und ist dabei auf einige interessante neue Erkenntnisse gestoßen. Über American Airlines könnt Ihr die besten Verfügbarkeiten mit allen oneworld Airlines finden.

Dabei könnt Ihr je nach Datum oder Airline entschieden, wie Ihr am besten nach Singapur fliegen möchtet. Die Suche bei AAdvantage ergibt zumeist eine Mischung aus Airlines von Finnair über Qatar Airways bis SriLankan Airlines. Laut AAdvantage wären für eine Buchung hier in der Business Class mit allen drei Airlines jeweils 75.000 und etwa 150 Euro an Steuern und Gebühren fällig.

AAdvantage Business Class Frankfurt Singapur Verfügbarkeiten

Zur Buchung selbst würden wir dann jedoch entweder Cathay, den Qatar Airways Privilege Club oder Finnair Plus empfehlen. Während AAdvantage sich ideal für die Suche nach Verfügbarkeiten lohnt, in allen anderen Vielfliegerprogrammen war die Suche meist erfolglos, wenn diese ohne konkrete Vorgaben erfolgt, so können wir die anderen drei Vielfliegerprogramme empfehlen, da man hier vor allem relativ simpel an die nötigen Punkte (dank American Express Membership Rewards) und damit auch an die nötigen Meilen kommen kann.

Wie kommt man an Punkte oder Meilen für einen Flug nach Singapur?

Wie man diese Flüge buchen kann? Ganz einfach mit Meilen und Punkten, die Ihr entweder auf Flügen mit den jeweiligen Fluggesellschaften und ihren Allianz-Partnern oder aber noch leichter mit diversen Kreditkarten-Aktionen erhalten könnt. Aktuell stehen hier diverse Angebote zur Verfügung. Vor allem für die Einlösungen mit der Lufthansa Group spielt die Star Alliance, und damit Lufthansa mit ihrem Vielfliegerprogramm Miles & More, eine wichtige Rolle. Passenderweise bietet die Airline mit ihrem Vielfliegerprogramm auch eine Kreditkarte zum Meilensammeln. Mit der Miles & More Kreditkarte Gold erhaltet Ihr aktuell einen Willkommensbonus, dazu könnt Ihr von vielen Vorteilen wie einem Versicherungspaket und Statusvorteilen profitieren.

Lufthansa Miles and More Kreditkarte Gold

Exklusiv: 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Miles and More Meilen
  • Meilen sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Mietwagen-Vollkasko-Versicherung
  • Kostenloser Avis Preferred Status
  • NEU: Kostenloses Datenvolumen im Ausland
  • NEU: Zwei kostenlose Bargeldabhebungen im Ausland pro Jahr
Alexander
Dank Willkommensbonus und Stopp des Meilenverfalls die ideale Kreditkarte für Miles & More Sammler

Aber auch American Express bietet hier viele spannende Kreditkarten, die zum einen mit einem Willkommensbonus zu erhalten sind und zum anderen auch dank Membership Rewards mit vielen Vielfliegerprogrammen der Luftfahrtallianz oneworld Partnerschaften pflegt.

Amex Kreditkarten beantragen

  • Platinum Card:
    • Exklusiv: 65.000 Punkte Willkommensbonus
    • 200 Euro Reiseguthaben & 200 Euro SIXT Guthaben pro Jahr
    • 150 Euro Restaurant- und 120 Euro Entertainment-Guthaben
    • Exklusive Kreditkarte aus Metall + Partnerkarte
    • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
    • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
  • Gold Card:
    • 50.000 Punkte Rekordbonus
    • Umfangreicher Versicherungs- und Einkaufsschutz
    • Goldene Kreditkarte + kostenfreie goldene Zusatzkarte
  • Business Platinum Card:
    • Exklusiv: Bis zu 100.000 Punkte Willkommensbonus
    • 200 Euro Reiseguthaben
    • 200 Euro SIXT Guthaben pro Jahr
    • 200 Euro Dell Technologies Guthaben pro Jahr
    • Verlängertes Zahlungsziel bis zu 58 Tage, weitere Business Vorteile
    • Exklusive Kreditkarte aus Metall + bis zu 100 Zusatzkarten
    • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
    • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
Alexander
Die perfekte Aktion für alle angehenden Meilensammler und Vielflieger

Die besten reisetopia Hotels in Singapur

Bei Eurer kommenden Reise nach Singapur bedarf es nicht nur den passenden Flug. Über reisetopia Hotels könnt Ihr einige der besten Luxushotels in Singapur mit einer Reihe umfangreicher Vorteile, wie kostenfreies Frühstück, Upgrade, Hotelguthaben und vieles mehr buchen und das mit voller Flexibilität und ohne Anzahlung.

Ich persönlich kann vor allem das Conrad Centenniel Singapore empfehlen. Ich selbst habe das Hotel im Oktober 2022 besuchen dürfen und habe mich direkt wohlgefühlt. Darüber hinaus findet Ihr bei reisetopia Hotels aber noch mehr Luxushotels in Singapur.

Ihr wollt noch mit KLM weiter nach Bali, dann findet Ihr auch dort viele attraktive und exklusive Luxushotels auf Bali.

Fazit zu den besten Einlösungen mit Meilen nach Singapur

Die Möglichkeiten, um von Deutschland oder der Schweiz nach Singapur zu fliegen, sind vielfältig. Und das gilt auch für Prämienflüge nach Singapur. Vor allem mit der Star Alliance und dem SkyTeam findet Ihr viele spannende und vor allem lukrative Einlösungsmöglichkeiten für Eure Meilen und Punkte. Zudem dient Singapur als idealer Ausgangspunkt, um die Region oder gar Australien und Neuseeland zu entdecken, wiederum eine Region, welcher wir uns noch zukünftig mit dieser Serie widmen wollen.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor

Alexander Fink ist als Content Editor seit Januar 2021 für reisetopia tätig. Zuvor war er als Account Manager in der Industrie beruflich unterwegs und schrieb von seinen Reiseerfahrungen im eigenen Blog. Heute ist er Euer Ansprechpartner für alle Airline- und Kreditkartenthemen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Singapore Airlines bietet doch sehr guten Service und die Zuzahlungen sind extrem gering verglichen mit z.B. Lufthansa oder Swiss und v.a Dingen einen Direktflug

  • DUS-SIN, Singapore Airlines für zwei Personen, Business Class, im Juli 2019: das war eine gute Einlösung 🙂 135000 Meilen und knapp 100€ Zuzahlung

Alle Kommentare anzeigen (1)