Das Conrad Singapur ist eines der bekanntesten Hotels der Stadt und hat mich nach der Renovierung nahezu in allen Belangen überzeugt. Warum ich das Hotel der Hilton Kette empfehlen kann, lest Ihr in diesem ausführlichen Review!

Dieses Review ist Teil des Tripreports ‘Java, Bali, Phuket & Singapur in einem Trip’. Alle weiteren Teile sowie die Einleitung findet Ihr in diesem Artikel!

Wer auf der Suche nach einem Luxushotel in Singapur ist, der findet eine große Auswahl vor. Auch wir bei reisetopia haben schon verschiedene Hotels unter die Lupe genommen, darunter zum Beispiel das Crowne Plaza, das InterContinental oder auch das Novotel. Nachdem ich persönlich mittlerweile sechs verschiedene Hotels in der Metropole kennen lernen durfte, bleibt das Conrad Singapur mein Favorit. Das liegt nicht nur, aber auch an der guten Lage, nicht weit von der Marina Bay entfernt, im Herzen der Stadt und in guter Nachbarschaft vieler anderer Luxushotels.

Conrad Singapur – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im Conrad Singapur über das Impresario Programm. Dieses bringt bei Aufenthalten in allen Conrad & Waldorf Astoria Hotels weltweit die folgenden Vorzüge:

  • kostenfreies tägliches Frühstück
  • kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • kostenfreier Early Check-In und Late Check-Out
  • einmalig 100 US-Dollar Hotelguthaben für Speisen & mehr
  • doppelte Hilton Honors Punkte

Bei einer Rate von umgerechnet knapp 250 Euro und einem Aufenthalt von nur einer Nacht ein sehr guter Deal. Zusätzlich durfte ich mich dank meines Hilton Honors Diamond Status auch noch über Zugang zur Executive Lounge und noch einmal weitere doppelte Hilton Honors Punkte freuen. Insgesamt gab es somit sogar vierfache Punkte, da gleichzeitig auch noch eine Promotion lief.

Buchen könnt Ihr das Impresario Programm direkt über uns, schreibt uns also ganz einfach eine Mail an [email protected] oder füllt das Formular auf unserer Impesario-Seite aus!

Conrad Singapur – das Zimmer

Im Jahr 2018 hat das Conrad Singapur seine laufenden Renovierungen endgültig abgeschlossen, sodass ich mich über ein sehr schön renoviertes Executive Zimmer freuen durfte, das ich als Upgrade erhielt.

Conrad Singapur Executive Zimmer 8

Die Zimmer sind zwar nicht wahnsinnig groß und es gab auch kein ähnlich großzügiges Upgrade wie etwa im Conrad Hongkong oder Conrad Macau, aber das Design hat mir wirklich ausgesprochen gut gefallen.

Conrad Singapur Executive Zimmer 7

Den größten Abschnitt des Zimmers nimmt wenig überraschend ein großes und sehr bequemes Bett ein, das mit zwei sehr großen Nachttischen daherkommt. Neben vier Kissen wartete auch bereits ein Conrad Tierchen auf mich, ein neuer Mitbewohner unserer Conrad-WG.

Conrad Singapur Executive Zimmer 2

Gegenüber vom Bett erstreckt sich eine lange Bank, die man auch als Sofa beschreiben könnte. Hier kann man entspannt sitzen oder liegen und den Ausblick genießen.

Conrad Singapur Executive Zimmer 9

Die Bank erstreckt sich zudem bis zu einem runden Tisch, der auch als Schreibtisch genutzt wird. Hier steht zudem noch ein weiterer Sessel bereit. An der Wand daneben, also nur quer vom Bett einsehbar. findet man zudem noch einen Fernseher.

Conrad Singapur Executive Zimmer 4

Wesentlich relevanter ist allerdings der schöne Ausblick über die Skyline von Singapur. Es ist hierbei allerdings erwähnenswert, dass de Ausblick nicht ganz so schön ist wie in manchem anderen Hotel in der Umgebung des Conrads.

Conrad Singapur Executive Zimmer Ausblick

Im Eingangsbereich des Zimmers findet man ansonsten auch noch eine Kaffeemaschine, die mit ausreichend Kapseln und Dosenmilch daherkommt.

Conrad Singapur Executive Zimmer 10

Sehr schön renoviert wurde auch das Badezimmer, das noch einmal fast genauso groß ist wie das Zimmer und mit einer hochwertigen Marmor-Ausstattung daherkommt.

Conrad Singapur Executive Zimmer Bad

Neben einem Doppelwaschtisch mit ausreichend Ablagefläche fällt allen voran auch die schöne und große Badewanne auf.

Conrad Singapur Executive Zimmer Bad 2Conrad Singapur Executive Zimmer Bad 3

Ansonsten findet man im Bad noch eine Toilette sowie eine große Dusche mit zwei Duschköpfen. Der Wasserdruck konnte hier, genauso wie die Shanghai Tang Pflegeprodukte, überzeugen.

Conrad Singapur Executive Zimmer Bad 5Conrad Singapur Executive Zimmer Bad 4

Insgesamt hat mir das Zimmer im Conrad Singapur ausgesprochen gut gefallen. Das Design ist meiner Meinung nach noch einmal schicker als in anderen neuen Conrads wie dem Conrad Peking.

Conrad Singapur – die Executive Lounge

Was mir an Conrad Hotels ausgesprochen gut gefällt, ist die Verbindung zwischen Luxus und dennoch dem Angebot einer Executive Lounge. Diese ist in Singapur zweigeteilt, wobei sich die deutlich schönere Lounge im obersten Stockwerk befindet.

Conrad Singapur Executive Lounge

Wenngleich diese zu den Essenszeiten recht voll wird, finde ich das Design und den Ausblick dennoch sehr angenehm, sodass man sich hier sehr angenehm für einen Nachmittag oder auch länger niederlassen kann – nicht zuletzt wegen dem tollen Ausblick.

Conrad Singapur Executive Lounge Ausblick

Das Essensangebot besteht grundsätzlich aus drei verschiedenen Services. Morgens gibt es ein mittelgroßes Frühstücksbuffet mit kalten und warmen Optionen, dazu kann man sich auch noch Speisen frisch zubereiten lassen.

Conrad Singapur Executive Lounge FrühstückConrad Singapur Executive Lounge Frühstück 6Conrad Singapur Executive Lounge Frühstück 5Conrad Singapur Executive Lounge Frühstück 2Conrad Singapur Executive Lounge Frühstück 7

Am Nachmittag steht ein kleines Buffet mit drei Arten Sandwiches und einigen Süßspeisen sowie Scones und Obst bereit, sodass man sich einen vollwertigen Afternoon Tea zusammenstellen kann.

Conrad Singapur Executive Lounge Afternoon TeaConrad Singapur Executive Lounge Afternoon Tea 3Conrad Singapur Executive Lounge Afternoon Tea 2

Das Angebot am Abend ist ebenfalls ordentlich, es gibt einige leckere Salate, Käse, Obst, Lachs sowie ein wenig Aufschnitt und begrenzte warme Optionen. Einen Ersatz für ein vollwertiges Abendessen bietet die Lounge zwar nicht, qualitativ empfand ich die Speisen aber als sehr gut.

Conrad Singapur Executive Lounge Abendessen 3Conrad Singapur Executive Lounge Abendessen 4Conrad Singapur Executive Lounge Abendessen 2Conrad Singapur Executive Lounge Abendessen 5

Beim Speiseangebot könnte das Conrad Singapur vielleicht noch ein wenig besser sein, besonders das Conrad Bangkok ist mir hier positiv in Erinnerung geblieben. Dennoch empfand ich die Executive Lounge des Hotels als insgesamt gut, auch wegen einem sehr freundlichen Service.

Conrad Singapur – das Frühstück

Das Conrad Singapur hat ein Problem, das ich schon bei vielen Hotels der Kette in Asien beobachten konnte: Das Frühstücksbuffet ist zwar wahnsinnig weitreichend, gleichzeitig ist das Frühstück aber auch völlig überlaufen und entsprechend nicht gerade ruhig oder entspannt. Die Auswahl an warmen und kalten Speisen aus aller Welt ist dennoch über jeden Zweifel erhaben.

Conrad Singapur FrühstückConrad Singapur Frühstück 8Conrad Singapur Frühstück 6Conrad Singapur Frühstück 7Conrad Singapur Frühstück 5

Im Prinzip gibt es wirklich alles, wovon man träumen kann und an den verschiedenen Stationen kann man sich zudem Eier oder zum Beispiel auch Nudelsuppen, Pfannkuchen oder Waffeln frisch zubereiten lassen. Dennoch bevorzuge ich persönlich im Conrad Singapur eher das Frühstück in der Lounge, da es hier schlichtweg ein Stück entspannter zugeht. Wer aber ein vollwertiges Angebot zum Frühstück möchte, der ist der Lounge des Conrad Singapur definitiv richtig!

Conrad Singapur – die Erholung

Natürlich bietet das Hotel auch ein umfangreiches Erholungsangebot. In diesem Review möchte ich hierbei nur ganz kurz auf den Fitnessbereich eingehen, da dieser bei meinem Aufenthalt noch renoviert wurde und entsprechend nur temporär in einem kleinen Raum war.

Conrad Singapur Fitness 2Conrad Singapur Fitness

Mittlerweile ist das Fitnessangebot wieder deutlich besser und sollte auf dem Niveau dessen sein, was beispielsweise das Conrad Manila bietet. Durchaus schön ist auch der Außenpool, der sich gut zum Bahnen schwimmen anbietet.

Conrad Singapur PoolConrad Singapur Pool 2

Die Liegen rund um den Pool sind zudem mit bequemen Stoffauflagen ausgestattet, zudem kann man Getränke und Speisen bestellen. Insgesamt ergibt sich so für mich ein gutes Erholungsangebot, das nicht überragend, aber für ein Stadthotel ausreichend ist.

Conrad Singapur – Fazit

Ich würde mich als echten Fan vom Conrad Singapur beschreiben, denn nach der Renovierung ist das Hotel wirklich eine sehr gute Wahl in Singapur – besonders in Kombination mit einer Impresario Reservierung. Die Zimmer sind wirklich schön, die Executive Lounge ist gut und auch ansonsten gibt es wenig auszusetzen. Gerade in Kombination mit einem der Urlaubshotels in Südostasien wie dem Conrad Koh Samui oder dem Conrad Bali ist das Conrad in Singapur eine ausgezeichnete Wahl!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Aus meiner (natürlich subjektiven) Erfahrung heraus würde ich noch den konsistent (!) sehr zuvorkommenden Service nennen, der den Aufenthalt hier so angenehm machen kann. Mit Gold Status war es tatsächlich möglich, schon morgens ein Zimmer zu bekommen, was bei typischerweise morgendlicher Ankunft aus Europa sehr hilft. Für alle Fragen wurden schnell und unkompliziert Lösungen gefunden.

    • LH, SWISS, LOT, THAI etc. kommen alle am späten Nachmittag an.
      Und mit SQ 25 oder 345 muss man nicht unbedingt mehr fliegen, da SQ immer mehr vom Sparwahn oder -zwang des CEO “heimgesucht” wird…

  • Hallo Moritz,
    wir haben auch gebucht, allerdings über FHR und sind Diamond. Kurze Frage: was fängt man am besten mit dem 100 USD Guthaben an wenn man schon Lounge Zugang hat? hast Du eine Empfehlung hierzu?

Alle Kommentare anzeigen (1)