Das Novotel Singapur on Stevens wurde erst 2017 eröffnet. Im letzten Accor Sale habe ich dann zugeschlagen und mir eine Nacht in dem Hotel gesichert.

Dieses Review ist Teil des Tripreports zum reisetopia Meeting auf Bali. Alles zur Buchung und alle weiteren Teile findet Ihr im Intro!

Ob sich eine Buchung lohnt und was mich am meisten überzeugen konnte, erfahrt Ihr in diesem Review.

Novotel Singapur on Stevens – die Buchung

Gebucht habe ich den Aufenthalt im Novotel Singapur on Stevens im letzten Accor Sale. Für eine Rate von etwa 110 Euro buchte ich ein Standardzimmer mit Frühstück. Dank des Accor Gold Status, den ich mir über die Ibis Business Card gesichert habe, gab es vor Ort zahlreiche Vorteile.

Novotel Singapur on Stevens - Accor Gold

Dazu zählte unter anderem ein Upgrade auf ein höheres Stockwerk, der Zugang zur Executive Lounge, sowie ein Willkommensgetränk und eine kleine Fruchtplatte.

Novotel Singapur on Stevens – das Zimmer

Ich erhielt ein Zimmer im zweithöchsten Stockwerk des Hotels. Nach dem Betreten des Zimmers liegt auf der linken Seite direkt das Badezimmer.

Novotel Singapur on Stevens - Bad 2

Dieses bietet einen Waschtisch, eine Toilette sowie eine Walk-In Regendusche.

Novotel Singapur on Stevens - Bad 1

Die Dusche ist zum restlichen Zimmer lediglich durch eine Glasscheibe abgetrennt, wodurch es im gesamten Bad sehr hell wirkt. Mit einem elektrischen Rollo ließe sich die Glasscheibe aber auch jederzeit blickdicht verschließen. Den Wasserdruck der Dusche empfand ich als sehr gut. Der Spiegel oberhalb des Waschtischs ist außerdem beheizt, sodass dieser nicht beschlägt.

Gegenüber des Eingangs zum Bad befindet sich  großer Schrank. Hier findet man zudem eine Nespresso Maschine und diverse Kapseln.

Novotel Singapur on Stevens - Nespresso

Danach kommt man direkt ins eigentliche Zimmer, das ein sehr schönes Design bietet.

Novotel Singapur on Stevens - Bett 3

Novotel Singapur on Stevens - Bett 5

Das restliche Zimmer besteht aus einem sehr bequemen Bett, einer kleinen Couch und einem Schreibtisch mit dazugehörigen Schreibtischstuhl.

Novotel Singapur on Stevens - Sofa

Sowohl die Couch als auch der Stuhl sind recht bequem, sodass man hier problemlos arbeiten kann.

Novotel Singapur on Stevens - Schreibtisch

Gegenüber des Bettes ist zudem noch ein Flachbildfernseher angebracht.

Novotel Singapur on Stevens - Fernseher

Praktisch finde ich, dass sowohl an der Steckdose neben dem Bett als auch am Schreibtisch, neben den normalen Steckdosen auch noch spezielle USB-Anschlüsse zum Laden diverser Geräte angebracht sind. Insgesamt hat mich das Zimmer sehr überzeugt, denn es ist modern und schön.

Novotel Singapur on Stevens – die Executive Lounge

Der positive Eindruck geht auch bei der Executive Lounge weiter. Diese ist im höchsten Stockwerk und bietet dank Fensterfront nicht nur viel Tageslicht, sondern auch einen schönen Blick.

Novotel Singapur on Stevens - Exec Lounge 5

In der Lounge finden sich zahlreiche Sitzmöglichkeiten für verschiedene Anlässe. Hinzu kommt noch eine kleine Business Ecke mit zwei Computern sowie ein Konferenzraum.

Novotel Singapur on Stevens - Exec Lounge 2

Novotel Singapur on Stevens - Exec Lounge 1

An allen anderen Tischen findet man ein iPad, mit dem sich sowohl im Internet surfen lässt, dass aber auch Tipps für die Stadt bereit hält. Zudem liegen einige Zeitschriften bereit.

Novotel Singapur on Stevens - Exec Lounge 6

Außerhalb des Frühstücks und des Abendessens findet man in der Lounge kleine Snacks und zahlreiche Softdrinks. Während der Frühstückszeit gibt es diverse Brote, sowie Gebäck.

Novotel Singapur on Stevens - Fruehstueck 5

Außerdem lassen sich frische Früchte, Säfte und Aufschnitt finden. Hinzu kommen noch warme Optionen wie Pancakes, Rührei oder Würstchen.

Novotel Singapur on Stevens - Fruehstueck 4

Im Kühlschrank gibt es zusätzlich noch Joghurt. Die Auswahl während des Frühstücks ist also bereits recht umfassend und in meinen Augen ausreichend. Auch während des Abendessens kann die Auswahl überzeugen.

Novotel Singapur on Stevens - Essen 10

Hier stehen drei verschiedene warme Speisen sowie Sushi, Salate und Früchte zur Wahl.

Novotel Singapur on Stevens - Essen 2

Zudem gibt es noch Brot. Auch an Nachtisch mangelt es nicht. Neben Käse und Trauben gibt es noch diverse Kuchen, sodass ich während meines Aufenthaltes auf ein Abendessen außerhalb des Hotels verzichtet habe.

Novotel Singapur on Stevens - Essen 1

Das Angebot der Executive Lounge im Novotel Singapur on Stevens ist überdurchschnittlich gut und auch geschmacklich ansprechend.

Novotel Singapur on Stevens – das Frühstück

Neben dem Frühstück in der Executive Lounge habe ich auch das Frühstücksbuffet getestet. Dieses ist für ein Buffet ebenfalls recht gut. Es lassen sich diverse süße Speisen wie Gebäck oder Pancakes finden. Auch an Joghurt und frischen Früchten mangelt es nicht.

Novotel Singapur on Stevens - Fruehstueck 3

Wer die süßen Speisen eher meidet, findet selbstverständlich eine Auswahl an Brotwaren und Aufschnitt. Auch warme Optionen sind vorhanden.

Novotel Singapur on Stevens - Fruehstueck 2

Hier gibt es von Bacon über Porridge bis hinzu deftigen Speisen wie Spinat zahlreiche Möglichkeiten um satt zu werden. Das Highlight sind aber definitiv die beiden Live-Cooking Stationen. An der einen Station gibt es frische Eispeisen.

Novotel Singapur on Stevens - Fruehstueck 1

Ich habe mir hier ein Omelette zubereiten lassen. Dies ging recht zügig und auch geschmacklich konnte mich das Omelette überzeugen. An der zweiten Live-Cooking Station gibt es asiatische Gerichte, sodass hier jeder auf seine Kosten kommt.

Novotel Singapur on Stevens – die Erholung

Auch bei der Erholung konnte mich das Novotel Singapur on Stevens komplett überzeugen. Da das Hotel direkt mit dem Mercure Singapur on Stevens verbunden ist, bietet es direkt mehrere Möglichkeiten zur Erholung. So gibt es zwei Außenpools.

Novotel Singapur on Stevens - Pool 1

Der eine Pool ist ein Infinity Pool und bietet, trotz seiner vergleichsweise niedrigen Lage im zweiten Stock, einen schönen Blick auf die Umgebung. Der andere Pool liegt hinter dem Infinity Pool und bietet deshalb keinen direkten Blick, ist dafür allerdings meist leer und man kann in Ruhe ein paar Bahnen schwimmen.

Novotel Singapur on Stevens - Pool 2

Selbstverständlich gibt es auch ein Fitnessstudio. Dieses konnte richtig punkten, denn in kaum einem anderen Hotel habe ich einen so modernen, großen und gut ausgestatteten Fitnessbereich gesehen.

Novotel Singapur on Stevens - Fitness 1

Zahlreiche Geräte sowie Freihanteln ermöglichen ein komplettes Krafttraining.

Novotel Singapur on Stevens - Fitness 2

Der Fitnessbereich kann es definitiv auch mit den meisten Fitnessstudios aufnehmen. Zudem gibt es neben dem Fitnessstudio auch noch einen Tennisplatz.

Novotel Singapur on Stevens – Fazit

Das Novotel Singapur on Stevens hat mich restlos überzeugt. Zwar liegt etwas weiter von der berühmten Marina Bay entfernt, doch das Preis/Leistungsverhältnis ist definitiv gut. Ein genialer Erholungsbereich, eine Executive Lounge deren Verpflegung ein Abendessen vollkommen ersetzt und schöne Zimmer – all dies bietet das Hotel, so dass ich gerne wieder komme und das Novotel Singapur on Stevens sogar dem deutlich teureren InterContinental Robertson Quay vorziehen würde.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.