Wie Ihr mittlerweile wahrscheinlich schon wisst, ist das gesamte reisetopia Team ein wenig verrückt – verrückt vor allem nach Meilen, einmaligen Reiseerlebnissen und der Challenge das Beste aus Loyalitätsprogrammen rauszuholen.

Bei den vielen Reisen gehören natürlich auch Souvenirs und Andenken jeglicher Art hinzu – wobei das beim Reisen mit Handgepäck gar nicht immer so einfach ist. Durch einen kleinen Zufall, haben wir seit knapp zwei Jahren ein eher ungewöhnliches Reisehobby entwickelt: das Sammeln von Conrad Stofftieren. Ihr glaubt das sei ein Scherz? Dann schaut Euch mal unser Wohnzimmer an!

Conrad Stofftiere
Conrad Stofftier Sammlung

Wer schon das ein oder andere Hotel Review gelesen hat, weiß mit Sicherheit, dass Moritz ein großer Fan der Conrad Marke der Hilton Hotel Kette ist. Das hat seit seinem ersten Aufenthalt im Conrad Bali auch einen ganz bestimmten Grund – denn bei seiner Ankunft wartete ein kleines Conrad Stofftier auf ihn. Das Äffchen ist seit dem ein niedliches Andenken an das Hotel und hat auch schon einige Geschwister bekommen.

Was hat es mit den Conrad Stofftieren auf sich?

In nahezu allen Conrad Hotels findet Ihr entweder direkt auf eurem Zimmer oder auf Anfrage ein kleines Kuscheltier. Diese stehen häufig in Verbindung mit ihrer Herkunft. Im Conrad Manila gibt es beispielsweise einen Carabao – das Nationaltier der Philippinen.

Conrad Singapore
Conrad Singapore

Auch einige der anderen Conrad Hotels haben sich ins Zeug gelegt, wenn es um ihre Stofftiere geht – vor allem die asiatischen Hotels sind in dieser Hinsicht Vorreiter. So gibt es in Macao, Hongkong und Singapur verschiedene Editionen – zum Beispiel eine Sonderausgabe zu Weihnachten oder die Breast Cancer Awareness Bears in Macao, die man gegen eine kleine Spende erwerben kann.

Bekommt man in jedem Conrad Hotel ein Stofftier?

Zum Thema Conrad Stofftiere gibt es lange Forumsdiskussionen, auch eine Liste über die Hotels und ihre tierischen Artgenossen gibt es. Nicht in jedem der Conrad Hotels scheint es tatsächlich ein Conrad Stofftier zu geben, allerdings überwiegt die Zahl der Conrad Hotels mit Stofftieren. Wahrscheinlich auch, weil die tierischen Souvenirs so gut ankommen.

Conrad Istanbul Teddy
Conrad Istanbul Teddy

Man bekommt die Stofftiere allerdings nicht immer auf Anhieb und ohne Nachfragen ausgehändigt. In Asien sitzen sie in der Regel bereits bei der Ankunft im Zimmer, in Europa hingegen muss man schon mal nachhaken. So hatte bei dem Aufenthalt im Conrad Istanbul nur Moritz das Glück einen kuscheligen Begleiter zu ergattern, da er vorab per Email nachgefragt hatte. Besonders wenn man die Stofftiere sammelt und unbedingt eins haben möchte, lohnt es sich vorab nachzufragen, sodass notfalls eins beiseite gelegt werden kann. In seltenen Fällen möchte das Hotel für die Stofftiere ein kleines Entgelt – so etwa in Dubai und London, im Endeffekten mussten wir bisher aber noch keinen Cent für unsere Conrad Stofftiere ausgeben, möglicherweise auch wegen dem Hilton Diamond Status.

Warum uns die Idee der Conrad Stofftiere so gut gefällt

Unser neues Hobby mag ein wenig verrückt klingen, zumal unsere Sammlung innerhalb der letzten zwei Jahre beträchtlich gewachsen ist, aber wir freuen uns immer wieder darauf in ein neues Conrad Hotel einzuchecken und einen neuen Weggefährten einzusammeln.

Die Stofftiere sind ein super Souvenir, meist klein und handlich – sofern man nicht zu viele Conrad Hotels auf einer Reise besucht – und sind einfach eine niedliche Aufmerksamkeit seitens des Hotels. Da ich persönlich keine Schokolade mag, freue ich mich auch mehr über die Stofftiere als über irgendwelche Pralinen als Willkommensgeschenk.

Bekomme ich nur in Conrad Hotels Stofftiere?

Der Trend Stofftiere an Gäste zu verschenken, ist natürlich nicht nur bei der Conrad Kette angekommen. Allerdings gehören die Stofftiere im Conrad bereits fast schon zum Standard – das kann man bei anderen Hotelketten nicht behaupten.

Auf unserer Asienreise Anfang des Jahres haben wir beispielsweise  in Bangkok zum ersten Mal bei InterContinental ein Stofftier geschenkt bekommen. Auch bei Okura gibt es vereinzelt Stofftiere – in Bangkok einen super flauschigen Teddy und in Amsterdam, zumindest zum Geburtstag von Moritz Nichte, eine Miffy im japanischen Kimono.

Fazit zu den Conrad Stofftieren

Angefangen hat es mit zwei Stofftieren aus Bali und Manila – mittlerweile ist es schon eine ganze Conrad Großfamilie geworden. Das Sammeln hat zumindest bei uns noch lange kein Ende – denn ein Mal angefangen, möchte man natürlich ein Kuscheltier aus jedem Conrad Hotel haben. Dazu stehen bei uns vor allem noch die Hotels in Amerika aber auch in Asien auf der Liste. Sofern es zu unserer Reiseroute passt, versuchen wir also immer auch den Aufenthalt in einem Conrad Hotel einzuplanen. Ein Glück für mich, dass ich das nächste Jahr über in Shanghai wohne und wir somit noch einige Conrad Hotels in und um China herum besuchen können.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Anna ist Feuer und Flamme für das Reisen. Um Euch bei Eurer Reiseplanung zu unterstützen, teilt sie mit Euch alle wichtigen Infos zu Einreisebestimmungen sowie generelle Basics zum Thema Reisen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)