Die Star Alliance Lounge Sao Paulo bietet einen hohen Komfort und zeigt gut, dass Allianz-Lounges eine gute Sache sein können. In diesem ausführlichen Review zeige ich Euch, was Ihr vor einem Abflug mit der Star Alliance ab Sao Paulo erwarten könnt.

Bislang konnten mich Allianz-Lounges nicht so wirklich überzeugen. Weder finde ich die Star Alliance Lounge Paris besonders gut noch konnte mich die SkyTeam Lounge Hongkong wirklich überzeugen. Die Lounge in Sao Paulo sollte das ein wenig verändern, denn die Flughafen-Lounge am Hub des früheren Star Alliance- und heutigen oneworld-Mitglieds LATAM (damals TAM) ist sehr attraktiv und durchaus auf dem Niveau des Heimat-Carriers. Neben den Lounges in Sao Paulo hat die Star Alliance auch in Amsterdam, Rom, Los Angeles, Rio de Janeiro, Buenos Aires und Nagoya eigene Lounges.

Star Alliance Lounge Sao Paulo – Lage & Zugang

Die Star Alliance Lounge Sao Paulo liegt im internationalen Terminal 3 des Flughafens Sao Paulo Guarulhos, von dem alle Langstreckenflüge abgefertigt werden. Hier findet Ihr die Lounge hinter der Sicherheits- und Passkontrolle auf der Zwischenebene (ein Stockwerk über dem Shopping-Bereich). Um hinzukommen, müsst Ihr nur die Rolltreppe nach der Sicherheitskontrolle nehmen und solltet die Lounge dann sehr schnell sehen.

Zugang zur Lounge genießen alle Passagiere mit einem Star Alliance Business oder First Class Ticket, also etwa Gäste der Lufthansa oder Swiss. Natürlich habt Ihr zudem auch mit einem Star Alliance Gold Status Zugang zur Lounge, sofern Ihr mit einer Star Alliance Airline in der Economy Class unterwegs seid.

Star Alliance Lounge Sao Paulo – Layout & Sitzgelegenheiten

Die Star Alliance Lounge Sao Paulo ist ausgesprochen groß und besteht aus zahlreichen verschiedenen Sitzgelegenheiten, die alle ein modernes Design gemein haben.

Star Alliance Lounge Sao Paulo 4Star Alliance Lounge Sao Paulo

Beispielsweise gibt es einen großen Essbereich, in dem es verschiedene Sitzgelegenheiten, bestehend aus Tischen mit zwei Stühlen, gibt – auch hier fällt das attraktive Design sofort positiv auf.

Star Alliance Lounge Sao Paulo 5Star Alliance Lounge Sao Paulo 6

Weiter hinten in der Lounge gibt es zudem Bereiche, die eher zum Entspannen gedacht sind. Hier gibt es verschiedene bequeme Stühle und Couches.

Star Alliance Lounge Sao Paulo 7

Auch entlang der “Fensterfront” (hin zum Terminal) gibt es noch einmal verschiedene Sitzgelegenheiten, darunter Arrangements für größere Gruppen und Familien.

Star Alliance Lounge Sao Paulo 2

Im hintersten Eck der Lounge ist zudem noch ein Ruhebereich untergebracht, in dem sich weitere Sessel, allerdings keine echten Liegemöglichkeiten befinden.

Star Alliance Lounge Sao Paulo 3

Der Ausblick in den Innenbereich des Terminals ist nicht besonders, aber durch die relativ gute Abschirmung ist es in der Lounge selbst auf Grund der Atriumlage zum Glück auch nicht allzu laut.

Star Alliance Lounge Sao Paulo Ausblick

Auch da die Lounge vor meinem Flug sehr leer war, empfand ich diese insgesamt als enorm groß und auch entsprechend komfortabel und angenehm. Ich vermute allerdings generell nicht, dass die Lounge allzu voll werden sollte, sodass man hier gut entspannen kann.

Star Alliance Lounge Sao Paulo – Essen & Trinken

In Hinblick auf die Speisen muss beim Angebot in der Star Alliance Lounge Sao Paulo keine Begeisterung aufkommen, das verfügbare Buffet ist aber recht reichhaltig.

Star Alliance Lounge Sao Paulo Buffet 7Star Alliance Lounge Sao Paulo Buffet 6

So gibt es verschiedene Sandwiches, Wraps und einige weitere Snacks. Auch zwei warme Gerichte und eine Suppe stehen am Buffet bereit.

Star Alliance Lounge Sao Paulo Buffet 5

Nett finde ich zudem die Auswahl an warmen Backwaren mit lokalem Einschlag.

Star Alliance Lounge Sao Paulo Buffet 4

Sehr attraktiv ist zudem auch das Dessert-Buffet, das nur wenige Wünsche offen lässt.

Star Alliance Lounge Sao Paulo Buffet

In Hinblick auf Getränke bietet die Star Alliance Lounge Sao Paulo die üblichen Softdrinks, Säfte, Kaffee und natürlich Spirituosen, Wein und Bier.

Star Alliance Lounge Sao Paulo Buffet 2Star Alliance Lounge Sao Paulo Buffet 3

Alles in allem ein gutes Angebot, das ich allerdings unterhalb dem der Lufthansa Lounges an den Hubs in München und Frankfurt sehen würde.

Star Alliance Lounge Sao Paulo – Entertainment & Annehmlichkeiten

Keinen Grund zur Kritik an der Star Alliance Lounge Sao Paulo gibt es auch in Hinblick auf das Entertainment-Angebot. Neben Fernsehern bietet die Lounge auch klassisches Entertainment in Form von Zeitungen und Zeitschriften.

Star Alliance Lounge Sao Paulo Entertainment

Außerdem gibt es ein klassisches Business Center mit mehreren Arbeitsplätzen mit Windows-Computern.

Star Alliance Lounge Sao Paulo Business Center

Das WLAN funktioniert zudem sehr gut, sodass man ohne Probleme am eigenen Gerät arbeiten kann. Saubere Toiletten und Duschen (letztere mit Reservierung) stehen ebenfalls zur Verfügung.

Star Alliance Lounge Sao Paulo Dusche 2Star Alliance Lounge Sao Paulo Dusche

Gerade die Dusche vor dem Langstreckenflug empfand ich als sehr angenehm, zumal Handtücher und Pflegeprodukte natürlich bereitgestellt werden.

Star Alliance Lounge Sao Paulo – Fazit

Ich habe die Star Alliance Lounge Sao Paulo nicht als überragend, aber auf jeden Fall als solide Business Class Lounge wahrgenommen. Beim Speisenangebot ist etwa die Turkish Airlines Lounge Istanbul signifikant besser und auch was den Ausblick angeht gibt es etwa mit der LATAM Lounge Santiago de Chile bessere Lounges, doch das Gesamtpaket stimmt, sodass man vor einem Abflug in Sao Paulo entspannt noch die eine oder andere Stunde in Ruhe genießen kann.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Ich kann Deine Eindrücke teilen, Moritz. Vielleicht ist noch erwähnenswert, dass es für First Class Passagiere neben einer kleinen ‘Kuschelecke’ auch einen Personal Assistant Service gibt, der sich vom Empfang bis zur Begleitung zum Abfluggate sehr freundlich um alles gekümmert hat. Top!

Alle Kommentare anzeigen (1)