Der Oman lockert die Einreisebestimmungen für geimpfte Reisende. Fortan benötigen vollständig geimpfte Reisende keinen PCR-Test mehr, um quarantänefrei in den Oman einreisen zu dürfen.

Immer mehr Ländern lockern die Einreisebestimmungen – meist jedoch nur für vollständig geimpfte Reisende. So verlangt Abu Dhabi bei der Einreise keinen PCR-Test mehr, ebenso lockert Bali die Einreisebestimmungen. Darüber hinaus planen Staaten wie Malaysia etwa die Grenzöffnung für Geimpfte, Singapur erwägt sogar eine vollständige Öffnung ohne die VTL. Mit dem Oman lockert ein weiteres beliebtes Reiseland seine Einreisebestimmungen, wie dem Auswärtigen Amt zu entnehmen ist.

Quarantänefreie Einreise ohne PCR-Test möglich

Immer mehr Staaten öffnen ihre Grenzen. Nach den europäischen Staaten ziehen nun auch immer mehr internationale und bei Reisenden äu´ßerst beliebte Reiseländer nach. So wie der Oman. Für vollständig geimpfte Reisende bedarf es fortan keinen PCR-Test vor der Abreise. So gilt für vollständig geimpfte Reisende, deren letzte Impfung mindestens 14 Tage in der Vergangenheit liegen muss, einzig die Vorlage des Impfzertifikats mit QR-Code, der von den omanischen Behörden anerkannt ist. Ein gültiges Einreisevisum muss ebenfalls vorliegen.

Zudem müssen alle Reisenden bei Einreise grundsätzlich den Nachweis eines einmonatigen Krankenversicherungsschutzes, der auch die Behandlungskosten im Falle einer Covid-19-Infektion einschließt, vorlegen. Entsprechende Versicherungen bietet beispielsweise die Fluggesellschaft Oman Air an. Sofern Ihr einen Flug mit Oman Air bucht könnt Ihr den Corona-Versicherungsschutz während des Buchungsprozesses dazu buchen.

Oman Bucht

Für umgeimpfte Staatsangehörige des Omans sowie ausländische Staatsangehörige mit einer Aufenthaltsgenehmigung ist die Einreise auch ungeimpft möglich. Im Anschluss müssen sich jene Einreisende jedoch in eine Quarantäne begeben. Die Quarantäne ist in nahezu jedem Hotel im Oman möglich, muss jedoch von dem Reisenden selbst gezahlt werden. Minderjährige Reisende sind bis dato von der Impfpflicht befreit – selbiges gilt für Reisende, die aufgrund von Krankheiten nicht geimpft werden dürfen. Ob eine Krankheit von der Nachweispflicht einer Impfung befreit sollte jedoch vor Reiseantritt bei den zuständigen Stellen geprüft werden.

Fazit zu den gelockerten Einreisebestimmungen des Omans

Mit dem Oman öffnet ein faszinierendes Reiseland seine Grenzen. Für geimpfte Reisende ist die Einreise in den Oman fortan nahezu problemlos möglich. Damit öffnet sich der Oman immer mehr dem Tourismus, der in den vergangenen Jahren an Bedeutung innerhalb des Sultanates gewonnen hat. Habt Ihr bereits eine Reise in den Oman geplant? Lasst es uns wissen!

Autor

Reisen ist meine Leidenschaft. Luxuriös reisen muss nicht teuer sein. Wie das geht zeigen wir dir hier auf reisetopia!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Was heißt „Vorlage des Impfzertifikats mit QR-Code, der von den omanischen Behörden anerkannt ist“?

    Ich finde keine Info darüber welche Zertifikate die omanischen Behörden akzeptieren. Das ist eigentlich die wichtigste Info. Wäre toll, wenn hier jemand etwas weiß. Danke!

  • Was genau bedeutet denn „ Vorlage des Impfzertifikats mit QR-Code, der von den omanischen Behörden anerkannt ist“? Ich finde leider nirgendwo eine Info darüber, welche QR-Codes akzeptiert werden. Ist die Einreise mit Zertifikat aus der Corona Warn App oder dem Covpass möglich?

Alle Kommentare anzeigen (1)