Die beliebte indonesische Ferieninsel Bali hat ihre Corona-Regelungen weiter gelockert. Ab dem 7. März 2022 können Personen aus 23 Staaten wieder mit Visa-on-Arrival einreisen.

Viele südostasiatische Staaten lockern ihre Corona-Regeln im Akkord. Jedoch haben die meisten Beschlüsse gemein, dass sie sehr verwirrend geschrieben sind. Indonesien hatte bereits angekündigt, ab dem 14. März wieder eine Quarantäne-freie Einreise zu ermöglichen, doch auf Bali möchte man nun bereits noch früher lockern. Wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet, können Personen aus 23 Ländern wieder mit Visa-on-Arrival einreisen und statt der Quarantäne nach Ankunft lediglich die Ergebnisse des Flughafentests im Hotelzimmer abwarten.

Keine Quarantäne mehr für Personen aus 23 Staaten

Bali gehört seit Jahren mit zu den beliebtesten Fernreisezielen und lockt jährlich etliche Reisende an. Abenteuerreisen sind auf Bali genauso möglich wie ein luxuriöser Entspannungsurlaub, denn die Insel zeichnet sich vor allem durch ihre Vielfältigkeit aus. In den letzten beiden Jahren gab es auf Bali kaum noch nennenswerten Tourismus, was für die Umwelt sicherlich nicht das schlechteste war, die Wirtschaft aber stark darunter gelitten hat. Nun möchte man die so wichtige Branche wieder auf einen Erholungskurs schicken und lockert die Einreisebestimmungen weiter.

Sanur Bali

Am Freitag wurde vom Gouverneur Balis eine Meldung veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass die Visa-on-Arrival-Regelung für Staatsangehörige 23 Staaten wieder eingeführt wird und gleichzeitig die Ankunftsquarantäne – auch bekannt als Warm Up Vacation – entfallen soll. Um ein Visa-on-Arrival zu erhalten, müssen die Reisenden vollständig geimpft sein, eine Krankversicherung haben, die die Kosten einer Covid-Erkrankung trägt und eine Hotelbuchung für mindestens vier Tage haben. Bei Ankunft am Flughafen sowie am dritten Tag auf Bali muss ein PCR-Test erfolgen.

Die 23 Staaten, deren Staatsbürger von den neuen Lockerungen profitieren, sind die folgenden:

  • Australien
  • Brunei
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Italien
  • Japan
  • Kambodscha
  • Kanada
  • Katar
  • Laos
  • Malaysia
  • Myanmar
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Philippinen
  • Singapur
  • Südkorea
  • Thailand
  • Türkei
  • USA
  • VAE
  • Vereinigtes Königreich
  • Vietnam

Fazit zu den Lockerungen Balis

Die Lockerungen, die Indonesien-weit in der nächsten Woche in Kraft treten sollen, kommen für Bali nun noch früher. Schon ab heute werden für Reisende aus 23 Staaten wieder quarantänefreie Visa-on-Arrival ausgestellt. Inwiefern die Unterteilung nach Staatsangehörigkeit Sinn ergibt ist hier allerdings fraglich, viel eher sollte doch im Fokus stehen, wo sich die Personen vorab aufgehalten haben. Für eine vollständige Rückkehr zur Normalität sollte Bali die Regelungen noch etwas einfacher gestalten und vor allem auf Test- und Impfstatus und nicht auf die Staatsangehörigkeit achten.

Autorin

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hallo zusammen, ich noch eine Frage zum Nachweis der vollständigen Impfung. Auf der Seite des Auswärtigen Amts steht folgendes “Ab 18 Jahren wird zusätzlich ein Nachweis über eine vollständige Impfung nach Maßgaben des Heimatlandes verlangt. ” Somit müsste es doch gültig sein, wenn man zunächst genesen war und dann eine Impfdosis erhalten hat – somit hat man zumindest in der EU den Status vollständig geimpft. Habt ihr hierzu Erfahrungen? Eine Registrierung des Nachweises funktioniert bis dato nicht. Besten Dank im Voraus für Eure Hilfe! 🙂

    • Hi Tiella, wir haben leider bisher keine persönlichen Erfahrungen damit machen können. Vielleicht kann jemand aus der Community helfen? Ich verstehe die Aussage des Auswärtigen Amtes aber aus so wie du 🙂

    • Hi Laura, bisher habe ich nur von normalen Hotelreservierungen gelesen – auch das Auswärtige Amt führt nicht weiter aus, dass es sich um ein bestimmtes “Quarantänehotel” handeln muss. Liebe Grüße 🙂

    • Ja, es gibt eine Liste festgelegter Hotels für die Quarantäne.
      Aber nach den neuen Regelungen muss man ja nicht mehr in die Quarantäne.
      Soltest du, aufgrund eines unvollständigen Impfstatus bspw., dennoch in die Quarantäne müssen, dann unbedingt eines der dafür ausgewiesenen Hotels buchen!
      Die Liste kannst du bei jedem Visa – Agenten in Bali anfordern.
      LG aus Bali 🙂

    • VOA- Visa on Arrival Entry Terms Conditions (13.03.2022)
      • Passport validity min. 6 months.
      • RETURN air flight ticket (or one way + outward journey from Bali)
      • Min. 2 x vaccinated with WHO authorized vaccinations, and the 2nd
      vaccination must have been given at least 2 weeks prior to departure
      (except for 1 x COVID-19 vaccine, such as Johnson & Johnson, Sputnik
      V or Convidecia, other conditions apply).
      • Children 0 – 11,99 years only need a negative PCR Swab Test result.
      Children 12 years and above are considered as adult and require to be
      fully vaccinated.
      • Any proof of Covid-19 recovery does not count as vaccination.
      • Negative Covid-19 swab text max. 48 hours (2 x 24 hours) from country
      of origin.
      • Vaccination proof has to be integrated/authorized
      https://vaksinln.dto.kemkes.go.id/sign/in.
      In case the system fails clients can present physical copy of EU or WHO
      Vaccination Proofs (fully vaccinated).
      Upon arrival at DPS Airport ground staff can help to integrate data into
      PEDULI LINDUNGI APP
      • Travel insurance that covers Covid-19 and its related expenses at USD
      25.000 insurance coverage per person (booking on line through:
      https://www.jagawisata.com/COVID19/)
      • Proof of paid-booking minimum. 4 days/3 nights accommodation at any
      CHSE certified accomodations in Bali.
      • Utilize CHSE-certified transfer from DPS Airport to the first
      accomodation by Destination Management Company/local agency, hotel
      or airport Taxi.
      • Download Peduli Lindungi APP.
      • Register e-CD (Electronic Custom Declaration).
      For all other citizens/passport holders they can still enter with at B 211 A
      Visitor Visa – same terms & conditions apply.

      Quelle: Bali Government Tourism Office
      https://disparda.baliprov.go.id/en/foreign-travelers-guidelines/2022/03/

  • Die Restriktionen vor-Ort nicht vergessen: Nach wie vor strenge Maskenpflicht im Freien (in den Tropen wohlgemerkt!), nix geht ohne App und Trackingpflicht per App, Einlasskontrollen überall, sogar an manchen Stränden, Temperatur-Checks, Händedesinfektionspflicht. Na ja, wer’s mag…

    Und; Wer länger als 30 Tage bleiben will muß für ein 60-days Tourist-Visa ein mega-umständliches langwieriges Verfahren bei einem hiesigen Konsulat oder der Botschaft durchlaufen, was aber auch schon vor Corona ätzend war.

    • Bin gerade in Phuket hier gibts auch Maskentragepflicht im Freien bei sommerlichen Temperaturen. Im warmen Asien wurden immer schon oft Masken getragen auch vor Corona, und keiner jammert. Tracking App ist in Thailand auch Pflicht, Temperatur-Checks, Händedesinfelktion etc.na und, alles eine Einstellungssache wer sich dran stört soll halt im kalten Deutschland bleiben.

  • Genau, die Regelung mit der Staatsangehörigkeit ist völliger Schwachsinn.

    So dürfte ein in Hamburg lebender Italiener problemlos einreisen, sein Nachbar mit griechischem Pass jedoch nicht. Der in Polen lebende Deutsche dürfte, der in Deutschland lebende Pole jedoch nicht…

Alle Kommentare anzeigen (1)