Ab Mai 2023 fliegt Condor neues Ziel in Kanada an. Die Großstadt Edmonton im Westen des Landes wird Teil des Streckennetzes.

Seit Juli 2021 fliegt Condor wieder nach Kanada. Flüge in das Land in Nordamerika waren für eine Weile wegen der dortigen Covid-Regelungen ausgesetzt. Die deutsche Airline verkündet jetzt in einer Pressemitteilung, dass ihr Streckennetz um ein weiteres Ziel in Kanada erweitert wird. Ab Mai 2023 geht es ab Frankfurt in die im Westen des Landes liegende Großstadt Edmonton.

Ab 359,99 Euro pro Strecke und Person

Mit einer Boeing 767 geht es bald nonstop ab Frankfurt in die Hauptstadt der kanadischen Region Alberta. Zweimal wöchentlich können Reisende in knapp unter 10 Stunden für einen Preis ab 359 Euro pro Strecke und Person in der Economy Class nach Edmonton fliegen. Die Zeiten für die Flüge sehen wie folgt aus:

Frankfurt – Edmonton: dienstags um 13:45 Uhr, freitags um 11 Uhr
Edmonton – Frankfurt: dienstags um 17:20 Uhr, freitags um 14:35 Uhr

Die Flüge können ab sofort auf der Seite von Condor gebucht werden. Einen Flug in der Business Class gibt es ab 1.499 Euro.

Eigentlich schon 2020 geplant

Eigentlich war die Aufnahme einer Nonstop-Verbindung zwischen Frankfurt und Edmonton bereits 2020 geplant. Jedoch musste dieses Vorhaben aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Jetzt, da sich die Reisebranche wieder einigermaßen erholt hat und Passagieranfragen steigen, verkündet Condor nach über zwei Jahren endlich die Inbetriebnahme der neuen Strecke.

Neben Edmonton fliegt Condor auch Toronto, Vancouver, Halifax und Whitehorse an. Dank einer Kooperation mit der kanadischen Airline Westjet sind auch zahlreiche weitere Ziele erreichbar.

Highlights von Edmonton

Edmonton liegt inmitten der kanadischen Provinz Alberta. Kunstliebhaber können in der Art Gallery of Alberta die Werke von jungen und lokalen Schaffenden bewundern. Alleine die Architektur des Museumsgebäudes – sowohl von außen als auch von innen – ist einen Besuch Wert. Wer eher an Naturwissenschaften interessiert ist, ist im Royal Alberta Museum oder der TELUS World of Science besser aufgehoben. Letzteres bedient zukunftsorientierte Weltraumwissenschaft, während im Royal Alberta die Geschichte der Region aufgearbeitet wird.

Alberta Art House
Die Art Gallery of Alberta

Dazu gibt es Malls, Freizeit- und Erlebnisparks sowie die klassischen politischen Sehenswürdigkeiten, die eine Provinzhauptstadt so mit sich bringt. Und auch neben den Highlights innerhalb der Stadt hat Edmonton einiges zu bieten. Naturbegeisterte sollten auf jeden Fall über einen Ausflug in den nahegelegenen Elk Island National Park nachdenken. Auch der etwas bekanntere Jasper National Park ist nicht allzu weit von Edmonton entfernt.

Edmonton Northern Lights

Ein ganz besonderes Highlight: zwischen April und September können Reisende mit etwas Glück in Edmonton und Umgebung die Nordlichter sehen.

Fazit zu Condors neuer Strecke nach Kanada

Ab Mai 2023 fliegt Condor ab Frankfurt nun auch Edmonton im Westen Kanadas an. Die Preise für einen einfachen Flug Richtung Kanada beginnen bei 359 Euro in der Economy Class. Vorerst ist eine Frequenz der Flüge von zweimal pro Woche ab Frankfurt geplant. Die Ankündigung erfolgt, nachdem das zusätzliche kanadische Ziel bereits 2020 geplant war. Wegen der Corona-Pandemie musste die Inbetriebnahme der neuen Strecke verlegt werden.

Autor

Sonja Issel ist seit Juni 2022 als Autorin Teil des reisetopia Content-Teams. Sie ist mit Leib und Seele Journalistin. Besondere Orte und Geschichten aufzuspüren sind ihre Leidenschaft. Ihre Expertise setzt sie jetzt für euch ein, um die besten Reisedestinationen zu finden - und um euch bezüglich News Up-To Date zu halten.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.