Prämienflüge buchen und nutzen macht extrem viel Spaß. Die richtigen Plätze für die geplanten Flüge zu finden dagegen weniger. Damit die Suche etwas leichter fällt, gibt es nun Abhilfe von der neuen Browser-Erweiterung Award.Flights, welche Euch die Suche sehr einfach macht. Wir klären Euch auf, wie die Erweiterung funktioniert und warum sich der Einsatz lohnt!

Wie funktioniert die Prämiensuche mit Award.Flights?

Wie schon erwähnt, handelt es sich bei Award.Flights um eine Browsererweiterung, die Ihr in Google Chrome installieren könnt. Dies könnt Ihr einfach tun, indem Ihr dem Link zu Award.Flights folgt, wo Ihr den Link zur Installation findet. Habt Ihr die Erweiterung installiert, wird diese automatisch in Eurem Browser auf der rechten Seite neben der URL-Leiste platziert.

Klickt Ihr dann auf das Symbol, gelangt Ihr direkt zur Anwendung und könnt mit der Suche nach Prämienflügen beginnen. Dazu müsst Ihr zuerst Eure Daten in den jeweiligen Vielfliegerprogrammen eingeben, damit nach verfügbaren Plätzen gesucht werden kann. Wir empfehlen dazu je ein neues Konto zu erstellen, da Ihr eine Menge Anfragen mit dem Konto machen werdet, was manche Programme zum Anlass nehmen, um ein Konto zu sperren. Dazu klickt Ihr auf “Settings”, wo Ihr einfach die Nutzerdaten des jeweiligen Programmes eingebt.

award.flights programme übersicht

Wie Ihr seht, ist in jeder Allianz mindestens ein Programm vorhanden, sodass Ihr in für fast alle Airlines verfügbare Plätze finden könnt. Nachdem Ihr Eure Daten eingegeben habt, kann es auch schon losgehen. In der Suchübersicht gebt Ihr einfach die Rahmendaten ein und wählt das jeweilige Programm aus, in dem Ihr suchen möchtet. Insgesamt stehen folgende Programme zur Verfügung:

  • British Airways Executive Club (oneworld)
  • All Nippon Airways Mileage Club (Star Alliance)
  • Air Canada Aeroplan (Star Alliance)
  • Singapore Airlines KrisFlyer (Star Alliance)
  • Japan Airlines Mileage Bank (oneworld)
  • Korean Air Skypass (SkyTeam)
  • Qantas Frequent Flyer (oneworld)
  • Etihad Guest (ohne Allianz)

Was dann passiert, ist ziemlich cool. Award.Flights öffnet in einem neuen Tab die Seite des jeweiligen Programmes und startet dort mit den Login Daten eine Suche nach Prämienflügen. Alle Daten werden automatisch eingefügt und die Suche auf der Seite des Programmes durchgeführt. Anschließend werden die gesammelten Daten in eine übersichtliche Tabelle wieder in dem Tool selbst angezeigt.

award flights prämeinsuche ergebinsse

Das ganze dauert nur ein paar Sekunden, sodass Ihr im Vergleich zu einer normalen Suche enorm viel Zeit spart. Im Vergleich zu anderen Wegen, wie etwa der Webseite von United bei der Star Alliance, Qantas bei oneworld oder Delta bei SkyTeam, geht das Suchen wesentlich einfacher und die Benutzerfreundlichkeit ist (meiner Meinung nach) deutlich besser.

Was hat Award.Flights für Nachteile?

Wie Ihr sicherlich schon selbst seht, müsst Ihr für jede Suche Eure Nutzerdaten eingeben, was natürlich nicht unbedingt optimal ist. Dieses Problem lässt sich aber einfach umgehen, indem Ihr einfach neue Nutzerkonten erstellt, die Ihr nur für Award.Flights nutzt. Schade ist zudem, dass es keine Auskunft darüber gibt, wie teuer die Prämienflüge wären. Die Meilen sind dabei weniger interessant, denn bei einer geplanten Einlösung weiß man diese meist, die Steuern und Gebühren sind aber nicht ganz einfach zu ermitteln. Bis auf einige Ausnahmen, wie Air France KLM Flying Blue, welches seit einiger Zeit preisorientiert die Anzahl der Meilen bestimmt, kann man diese meist an einer Einlösetabelle ablesen.

japan airlines first class beoing 777 kaviar

Darüber hinaus ist schade, dass eines der wichtigsten Programme (jedenfalls für uns in Deutschland) noch fehlt: Miles & More. Schließlich hat man mit dem Vielfliegerprogramm der Lufthansa Zugang zu speziellen Verfügbarkeiten, etwa in der Lufthansa First Class. Vielleicht wird diese Funktion aber auch noch ergänzt. Da das Tool aktuell noch kostenlos ist, bietet der Entwickler die Möglichkeit ihm eine Spende zu hinterlassen, was sicherlich nett ist.

Ihr möchtet noch schneller Eure Reisen durch Meilen & Punkte und verschiedene Reise-Tricks auf ein neues Level bringen? Mit unserem Video-Kurs, der reisetopia Fastlane bringen wir Euch auf dem schnellsten Weg in die First Class!

Fazit zur Prämiensuche mit Award.Flights

Insgesamt ist das kleine Tool eine wirklich nette Ergänzung, vor allem wenn man häufiger nach Prämienflügen sucht. Vor allem die Möglichkeit, in allen drei Allianzen nach Flügen zu suchen, ist sehr hilfreich und die Art und Weise wie Award.Flights funktioniert zudem sehr einfach.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.