Die Frage wie lange Miles and More Meilen gültig sind und wann diese verfallen erreicht uns immer wieder. Auf den ersten Blick ist die Sache sehr kompliziert, doch es gibt Wege, um den Verfall von Meilen bei Miles & More vergleichsweise einfach zu verhindern. Wie genau es sich mit dem Meilenverfall bei Miles & More verhält und wie Ihr diesen verhindern könnt, zeigen wir Euch in diesem Guide!

Wann können Miles and More Meilen verfallen?

Miles and More Prämienmeilen verfallen in der Regel nach 36 Monaten immer zum Ende eines Quartals. Das heißt, dass die Meilen immer nach drei Jahren am letzten Kalendertag des dann laufenden Quartals nicht mehr gültig sind. Sammelt Ihr zum Beispiel am 15. Oktober 2018 Meilen, verfallen diese am 31. Dezember 2021.

Miles and More Statusmeilen verfallen dagegen am Ende eines Kalenderjahres. Der Verfall dieser lässt sich auch nicht umgehen. HON Circle Meilen werden über einen Zeitraum von zwei Kalenderjahren gesammelt und verfallen demnach auch zum Ablauf des zweiten Kalenderjahres. Mehr zu den verschiedenen Meilenarten bei Miles and More erfahrt Ihr auch in unserem Guide zum Thema!

In welchen Fällen verfallen meine Miles and More Meilen nicht?

Grundsätzlich kann nur der Verfall von Miles and More Prämienmeilen ausgesetzt werden. Statusmeilen verfallen immer nach den eben genannten Richtlinien. Solltet Ihr einen der verschiedenen Vielfliegerstatus von Miles and More innehalten, verfallen Eure gesammelten Prämienmeilen generell nicht. Ihr müsst Euch um den Meilenverfall bei Miles and More daher keine Gedanken mehr machen. Auch in dem außergewöhnlichen Fall, dass Ihr zu den jüngsten Meilensammlern zählt und daher im Rahmen des Miles and More JetFriends Programm Meilen sammelt, verfallen diese nicht.

Sollte Euch der Vielflieger- oder JetFriends Status aberkannt werden, setzt der Meilenverfall wieder ein. Es zählen die 36 Monate ab dem Zeitpunkt der Statusverlust. Ihr müsst Euch also auch in dem Fall nicht sofort Sorgen um die gesammelten Prämienmeilen machen.

Miles and More Meilenverfall aussetzen

Mit der Miles and More Kreditkarte gibt es aber einen Weg, um den Meilenverfall auch für statuslose Mitglieder unbegrenzt auszusetzen. Denn solange Ihr im Besitz der Lufthansa Miles and More Kreditkarte seid, ist der Meilenverfall ausgesetzt. Die Karte hat damit den gleichen Effekt wie ein Vielfliegerstatus oder die JetFriends Mitgliedschaft. Solltet Ihr die Karte kündigen, bleiben die Meilen mindestens über eine Karenzzeit von drei Monaten nach Ablauf des Quartals, in dem die Karte gekündigt wurde, weiterhin gültig.

Miles and More Verfall Prämienmeilen
Ihr solltet den Miles and More Meilenverfall stoppen, um die Meilen für geniale Erlebnisse wie einen First Class Flug zu nutzen!

Sobald Ihr die Kreditkarte online beantragt habt und Eure Bonität erfolgreich überprüft wurde, sind alle Meilen ab diesem Zeitpunkt unbegrenzt gültig. Dabei ist es völlig irrelevant, ob Ihr die Kreditkarte jemals einsetzt. Dies gilt allerdings nur für die Premium-Variante Miles and More Kreditkarte Gold, die Euch darüber hinaus noch zahlreiche Vorteile im Alltag, wie Premium Versicherungen und einen Meilenbonus bei der Beantragung, bietet.

Lufthansa Miles and More Kreditkarte Gold

  • Rekordbonus: 20.000 Meilen Bonus über reisetopia
  • Unbegrenzte Gültigkeit der Miles and More Meilen
  • Meilen sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Mietwagen-Vollkasko-Versicherung
  • Kostenloser Avis Prefered Status
Severin Gerstenkorn
Dank Willkommensbonus und Stopp des Meilenverfalls die ideale Kreditkarte für Miles & More Sammler

Doch auch die günstigere Miles and More Kreditkarte Blue bietet ein attraktives Angebot. Zwar ist der Willkommensbonus mit 500 Meilen eher gering, dafür liegen die Kosten für die Karte aber auch nur bei 55 Euro im Jahr. Zusätzlich erwartet Euch noch ein 50 Euro Lufthansa Fluggutschein, sowie weitere Vorteile. Auch mit der Blue Kreditkarte könnt Ihr Eure Miles and More Meilen vor dem Verfall schützen. Dafür müsst Ihr jedoch innerhalb eines Kalenderjahres mindestens 1.500 Meilen sammeln. Bei einer Miles and More Kreditkarte Blue für Privatpersonen bedeutet dies ein Jahresumsatz von 3.000 Euro mit der Kreditkarte, bei der Miles and More Blue Business sogar lediglich 1.500 Euro Jahresumsatz.

Miles and More Kreditkarte Blue

  • 4.000 Meilen Willkommensbonus
  • Meilen sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Unbegrenzte Meilengültigkeit ab 1.500 gesammelten Meilen
  • Reiserücktritt- und Reisekrankenversicherung mit Zusatzpaketen
  • Kostenloser 50 Euro Lufthansa Fluggutschein
  • Kostenloser Avis Preffered Status und Upgrade Gutschein

Was passiert wenn der Meilenschutz nicht mehr gilt?

Relevant für die Frage nach dem Miles and More Meilenverfall ist natürlich auch was passiert, wenn Ihr den jeweiligen Meilenschutz nicht mehr habt. Also Euer Vielfliegerstatus bei Miles & More abläuft oder Ihr die Kreditkarte kündigt. Leider ist die Wiedereinführung des Meilenverfalls je nach vorherigem Schutz unterschiedlich. Waren Eure Meilen durch einen Status geschützt, erhaltet Ihr die normale Meilengültigkeit von 36 Monaten erneut.

Miles and More Meilen verfallen Status
Ein Status bei Miles and More schützt Eure Meilen dauerhaft vor dem Verfall

Waren die Meilen allerdings durch die Miles and More Kreditkarte geschützt, müsst Ihr Euch mit der Einlösung beeilen. Dann nämlich sind die Meilen nur noch drei Monate gültig. Die genannten Regelungen natürlich nur, wenn die Meilen vorher jeweils älter als 36 Monate waren und somit dem normalen Meilenverfall ausgesetzt wären. Ist dies nicht der Fall, verfallen die Meilen basierend auf Ihrem Sammeldatum 36 Monate später. Ein kleines Beispiel: Ihr sammelt am 1.1.2016 10.000 Miles and More Meilen und habt vom 01.02.2016 bis 1.02.2017 die Miles and More Kreditkarte Gold. Dann sind Eure Meilen in diesem Jahr unbegrenzt gültig und mit der Kündigung wieder dem Normalen Meilenverfall ausgesetzt. Somit würden diese dann am 31.03. 2019 verfallen, nicht aber drei Monate nach der Kündigung der Kreditkarte.

Miles and More Meilen vor dem Verfall schützen – Fazit

Mit einem Status bei Miles and More sind Eure Meilen unabhängig von der Kreditkarte vor dem Verfall geschützt. Allerdings sind beileibe nicht alle Mitglieder von Miles and More Statusinhaber. Für alle statuslosen Meilensammler stellt die Miles and More Kreditkarte den besten Weg dar, um eventuell verfallende Miles and More Meilen vor dem Verfall schützen. Denn damit sind Eure Prämienmeilen wieder unbegrenzt gültig und Ihr könnt in aller Ruhe Meilen für die gewünschte Einlösung sammeln.

Weitere Guides zu Lufthansa Miles & More:

Wann verfallen meine Miles and More Meilen?   +

In der Regel verfallen die Miles and More Prämienmeilen nach 36 Monaten immer zum Ende eines Quartals. Die Miles and More Statusmeilen verfallen dagegen immer am Ende eines jeden Kalenderjahres.

Welche Möglichkeiten habe ich, um einen Meilenverfall zu verhindern?   +

Solltet Ihr einen der verschiedenen Vielfliegerstatus von Miles and More innehalten, verfallen Eure gesammelten Prämienmeilen generell nicht. Auch in dem außergewöhnlichen Fall, dass Ihr zu den jüngsten Meilensammlern zählt und daher im Rahmen des Miles and More JetFriends Programm Meilen sammelt, verfallen diese nicht. Außerdem gibt es mit der Miles and More Kreditkarte einen Weg, um den Meilenverfall auch für statuslose Mitglieder unbegrenzt auszusetzen. Dies gilt sowohl für die Miles and More Kreditkarte Gold als auch für die deutlich günstigere Miles and More Kreditkarte Blue.

Was passiert, wenn ich eine Miles and More Kreditkarte kündige?   +

Nach der Kündigung Euer Miles and More Kreditkarte sind die gesammelten Meilen noch für die nächsten drei Monate gültig. Dies gilt allerdings nur dann, wenn die Meilen vorher jeweils älter als 36 Monate waren und somit dem normalen Meilenverfall ausgesetzt wären. Ist dies nicht der Fall, verfallen die Meilen basierend auf Ihrem Sammeldatum 36 Monate später.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Severin ist seit ein paar Jahren in der Vielfliegerszene aktiv. Angefangen mit regelmäßigen Daytrips nach ganz Europa hat es ihn immer weiter in die Welt getrieben. Auf reisetopia teilt Severin besonders seine Tipps, um günstig durch Europa zu fliegen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hallo,

    mit der Gold Karte kann ich all meine Meilen schützen. Auch ältere die ich vor dem Besitz der Karte gesammelt habe. Verstanden.

    Bei der Blue greift der Meilenschutz erst nach 1.500 gesammelten Meilen.

    Wenn ich nach 3 Jahren von Gold auf Blue wechsel: Dann würde ja nach der Kündigung der Gold der Meilenschutz für 3 Jahre alte Meilen ja noch 3 Monate gelten. In diesen 3 Monaten könnte man sie aber mit der Blue nichtmehr geschützt kriegen weil man ja 1.500 Meilen pro Jahr gesammelt haben muss oder wie genau wird da gerechnet?
    Reicht es direkt im Übergang von Gold nach Blue schnell die 1.500 Meilen zu generieren zum Schutz der alten Meilen oder müsste man die Blue sozusagen 1 Jahr vor Kündigung der Gold bereits haben und den Meilenschutz aufbauen bevor die Gold gekündigt wird?

    • Hey Warren, in der Regel müsstest du die 1.500 Meilen generieren, umso den Schutz vor dem Verfall zu haben. Hier gilt aber (wie sonst auch): Am besten fragst du da nochmal direkt bei Amex nach, da diese dir 100%ige Sicherheit geben können. Viele Grüße

  • Hallo, wie verhält es sich mit den Flugsegmenten, wenn ich mir die Miles&More Kreditkarte Gold zulege?
    Ich fliege hauptsächlich innereuropäische Kurzstrecke und profitiere daher nicht von den wenigen Meilen, die ich für jeden Flug bekomme sondern von der Anzahl der Flugsegmente. Mir fehlen noch 15 Flugsegmente in diesem Kalenderjahr – sind diese ebenfalls vor dem Verfall geschützt, wenn ich mir die Kreditkarte zulege?

  • Hallo.
    Ich habe nur noch vier Tage bis zum Meilenverfall (ca 400.000). Die goldene Kreditkarte ist gestern beantragt, wird aber logischerweise nicht rechtzeitig ausgestellt. Ich habe mit den hotlines telefoniert (M&M und Kreditkarte) aber keine Aussage erhalten. Ich würde die Meilen gerne behalten und für Upgrades einsetzen. Gibt es für diesen Fall Erfahrungswerte?
    Grüße

    • Hallo Mat, es ist leider schwer möglich da eine Aussage zu treffen. Der Schutz vor Verfall gilt erst, sobald die Karte ausgestellt wird, welcher Tag genau gilt (also ob die interne Ausstellung oder erst wenn die Karte bei dir ankommt) wird dabei leider nicht kommuniziert. Eine Alternative wäre ansonsten die Buchung von einem Prämienflug etc. und eine spätere Stornierung gegen Gebühr. Dann sollte es möglicherweise klappen, dass die Meilen dann zurückkommen und auch sofort geschützt sind. Einhundert Prozent sicher kann ich auch das allerdings nicht sagen, da M&M hier keine offiziellen Infos rausgibt.

  • Wie sieht es aus, wenn Person A eine Eurowings Kreditkarte ( Meilen unbegrenzt gültig) hat und sich mit Person B – Partner über das M&M family Programm verbindet? Sind dann die Meilen von B auch unbegrenzt gültig? Könnte bisher nirgendwo eine Antwort dazu finden, danke im Voraus ?

    • Hallo Ole, ich glaube dass da ein kleiner Denkfehler drin ist. Mit der EW Kreditkarte sammelt man nur Eurowings-Meilen und keine Miles & More Meilen. Die unbegrenzte Meilengültigkeit gilt also generell nur für das Boomerang Club Konto und nicht für Miles & More.

      • Hi – ich will hier auch noch reinspringen…. Ich habe mir jetzt die MM Mastercard beantragt. Meine Meilen sind damit auch geschützt.
        Was mich noch interessiert: Ich sammle mit meiner Liebsten zusammen Meilen. Sind IHRE Meilen damit auch “geschützt” oder muss Sie sich selbst eine KK beantragen um die Geschützt zu haben. Wäre schön, wenn Ihr mir eine Info geben würdet 🙂 DANKE

      • Hallo Jochen, wenn Deine Liebste ihre Meilen vor dem Verfall schütze möchte, muss sie eine eigene Karte beantragen. Deine Karte schützt lediglich Deine Meilen, auch wenn ihr einen gemeinsamen Meilenpool habt.

  • Hallo zusammen,
    eine weitere kostenlose Möglichkeit wäre doch, die American Express Payback Karte zu nutzen und dort erst alle benötigten Payback-Punkte, wie nötig zu sammeln und dann die Umbuchung auf Miles&More zu nutzen, da der Punkteverfall bei der Amex Payback, unter bestimmten Bedingungen, auch ausgesetzt werden kann. Irre ich mich da ?

    Viele Grüße

    • Hallo Hakan, die Payback Kreditkarte schützt generell nicht vor dem Verfall von Miles & More Meilen, egal wie viel Umsatz man erzielt. Einzig die Payback Punkte, die du sammelst, bleiben geschützt. Alle MIles & More Meilen (egal ob du diese transferiert oder anders gesammelt hast), verfallen weiterhin ganz normal nach drei Jahren. Die Miles & More Kreditkarte schützt dagegen sofort ALLE Meilen, auch bereits rückwirkend in den letzten drei Jahren gesammelte.

  • Wie kann man als Statusinhaber davon profitieren?
    Letztes Jahr ging das noch (hab’s allerdings net rechtzeitig zur Post geschafft) und hab extra auf dieses Jahr gewartet…wenn ich als Senator die “normale” Karte beantrage (i.e. nicht kostenlos), bekomm ich dann die 20k Meilen?

    • Hallo Manfred,

      soweit ich informiert bin, gibt es für die Senator Kreditkarte aktuell nur einen Bonus von 4.000 Punkten. Die “normale” Kreditkarte kann man meines Wissens als Senator leider nicht beantragen. Möglicherweise weiß das einer unserer Nutzer aber besser, verlass dich also nicht zu 100 Prozent auf meine Aussage 🙂

Alle Kommentare anzeigen (1)