Aktuell ist es leider nicht mehr möglich, die Amex Gold Card mit Startbonus zu beantragen. Trotz allem kann sich die Karte vor allem wegen der vielen Versicherungen und weiteren Vorteilen wie den Amex Offers lohnen.

Falls Ihr selbstständig, als Freiberufler oder als Unternehmer tätig seid, könnt Ihr alternativ auch die American Express Business Gold Card mit 40.000 Membership Rewards Punkten Bonus oder die American Express Business Platinum Card mit 50.000 Punkten beantragen.

Das gab es noch nie! American Express bietet aktuell für alle angehenden Meilensammler und Vielflieger die passende Kreditkarte mit erhöhtem Bonus. Mit dabei ist die Amex Platinum, die Amex Gold sowie die Amex Blue Card.

Amex Kreditkarten beantragen

  • Platinum Card:
    • Exklusiv: 65.000 Punkte Willkommensbonus
    • 200 Euro Reiseguthaben & 200 Euro SIXT Guthaben pro Jahr
    • 150 Euro Restaurant- und 120 Euro Entertainment-Guthaben
    • Exklusive Kreditkarte aus Metall + Partnerkarte
    • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
    • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
  • Gold Card:
    • 50.000 Punkte Rekordbonus
    • Umfangreicher Versicherungs- und Einkaufsschutz
    • Goldene Kreditkarte + kostenfreie goldene Zusatzkarte
  • Business Platinum Card:
    • Exklusiv: Bis zu 100.000 Punkte Willkommensbonus
    • 200 Euro Reiseguthaben
    • 200 Euro SIXT Guthaben pro Jahr
    • 200 Euro Dell Technologies Guthaben pro Jahr
    • Verlängertes Zahlungsziel bis zu 58 Tage, weitere Business Vorteile
    • Exklusive Kreditkarte aus Metall + bis zu 100 Zusatzkarten
    • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
    • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
Alexander
Die perfekte Aktion für alle angehenden Meilensammler und Vielflieger

American Express ist mittlerweile auch hierzulande zum beliebten Anlaufpunkt für Meilensammler und Vielflieger geworden. Kein Wunder, denn das US-Finanzdienstleistungsunternehmen bietet für alle Erfahrungs-Level das passende Produkt. Passenderweise könnt Ihr aktuell alle drei American Express Kreditkarten sogar mit erhöhtem Willkommensbonus beantragen. Mit dabei ist die Amex Platinum Card, welche Ihr mit 55.000 Punkten Bonus beantragen könnt. Aber auch die Amex Gold Card kommt wieder mit 40.000 Punkten daher. Und die Amex Blue Card ist ebenfalls in dieser Riege vertreten. Die Kreditkarte könnt Ihr mit 5.000 Punkten, einem 45-Euro-Startguthaben sowie einem Amex Offers Special beantragen. Für wen sich welche Kreditkarte lohnt, beleuchten wir in diesem Beitrag.

Aktuell ist es leider nicht mehr möglich, die Amex Platinum Card mit Startbonus zu beantragen. Trotz allem lohnt sich die Kreditkarte schon aufgrund ihrer vielen Vorteile und Guthaben im Wert von über 670 Euro.

Falls Ihr selbstständig, als Freiberufler oder als Unternehmer tätig seid, könnt Ihr alternativ auch die American Express Business Platinum Card mit 50.000 Membership Rewards Punkten Bonus beantragen.

Die ideale Karte für Einsteiger

Solltet Ihr gerade erst in die Thematik einsteigen, oder eine Ergänzung zur Amex Platinum oder Gold Card suchen, dann ist die Amex Blue genau die richtige Kreditkarte für Euch! Wenn Ihr die American Express Blue Card über reisetopia beantragt, erhaltet Ihr einen dreistufigen Bonus, der wie folgt aussieht:

  • 45 Euro Startguthaben nach dem ersten Einsatz der Kreditkarte und 1 Euro Umsatz
  • 5.000 Membership Rewards Punkte als Bonus nach Aktivierung des Programms
British Airways Business Class A320 1024x576 Cropped

Zudem erhaltet Ihr 5.000 Punkte, jedoch erst nach Aktivierung des bei der Blue Card optionalen Membership Rewards Programms. Bei der Blue Card kostet die Teilnahme am Membership Rewards Programm 30 Euro im Jahr, Ihr könnt Euch allerdings natürlich nach einem Jahr gegen eine weitere Teilnahme entscheiden. Dank des Startguthabens ist die Teilnahme am Programm aber quasi kostenlos.

American Express Blue Card

 5.000 Punkte Bonus
  • 25 Euro Startguthaben
  • Kostenlose Kreditkarte – dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Punkte sammeln mit jedem Euro
  • Attraktive Rabatte durch Amex Offers
0 Euro Jahresgebühr

Den nächsten Schritt wagen

Die Amex Gold Card ist genau das richtige Kreditkarten-Produkt für fortgeschrittene Meilensammler, die aber zeitgleich ihr Meilen- beziehungsweise Punktekonto mit einer beachtlichen Menge aufstocken wollen. Über reisetopia könnt Ihr Euch die American Express Gold Card aktuell mit 20.000 Punkten sichern.

Qatar Airways Qsuite Cahmapgner 1024x576

Der Punktebonus hat einen Wert von 500 Euro und bietet damit ebenfalls bereits Möglichkeiten, diese Punkte alleine für einen Prämienflug einzulösen. Die Attraktivität dieser Amex Gold liegt besonders an den gleichen Möglichkeiten, die Punkte zu zahlreichen Vielfliegerprogrammen zu transferieren.

Die Teilnahme am Membership Rewards Programm ist anders als bei der Amex Blue Card hier jedoch bereits inkludiert – Extrakosten entstehen nicht. Mit den exklusiven Vorteilen, die die Amex Gold Card bereits bietet, ist diese Kreditkarte dem nächsten Schritt beim Meilensammeln gleichbedeutend.

American Express Gold Card

 50.000 Punkte Rekordbonus
144 Euro Jahresgebühr

Im Kreis der Profis

Die unserer Meinung nach beste Kreditkarte für Vielreisende und Vielflieger, die American Express Platinum Kreditkarte, könnt Ihr Euch über reisetopia mit einem Bonus von 30.000 Punkten sichern. Um den Amex Platinum-Willkommensbonus im Rahmen der Aktion zu erhalten, müsst Ihr einen Mindestumsatz von 6.000 Euro in den ersten sechs Monaten nach Beantragung der Karte erreichen – dieser sollte allerdings meist schon durch den geschickten Einsatz der Karte im Alltag machbar sein.

Emirates Business Class Airbus A380

Die Punkte können dabei einen Wert von 1.000 Euro und damit ein Vielfaches des regulären Bonus haben! Das liegt besonders an der Möglichkeit, die Punkte zu zahlreichen Vielfliegerprogrammen zu transferieren. Genauso wie bei der Amex Gold Card ist die Teilnahme am Membership Rewards Programm auch hier inkludiert.

American Express Platinum Card

Exklusiv: 65.000 Punkte Willkommensbonus
  • 200 Euro Online-Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und mehr
  • 200 Euro SIXT ride Guthaben pro Jahr
  • 150 Euro Restaurantguthaben pro Jahr
  • 120 Euro Entertainmentguthaben pro Jahr
  • 90 Euro Shoppingguthaben pro Jahr
  • Bis zu 200 Euro Rabatt & Priority Vorteile bei Condor Flugbuchungen
  • Exklusive Kreditkarte aus Metall
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
  • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels
  • Für Selbstständige und Unternehmer: Amex Business Platinum mit 50.000 + 15.000 Punkten
720 Euro Jahresgebühr
Alexander
Dank 760 Euro Guthaben im Jahr & weltweitem Lounge-Zugang die perfekte Kreditkarte für Reisen & Lifestyle!

Meilensammeln für den nächsten Prämienflug

Membership Rewards ist das Treueprogramm der American Express Kreditkarten und funktioniert prinzipiell recht einfach: Pro ausgegebenem Euro wird Euch ein Punkt auf Eurem Konto gutgeschrieben. Dabei ist das Programm aber nicht bei allen Kreditkarten von American Express bereits inkludiert. Denn wie bereits beschrieben, ist die Teilnahme an Membership Rewards bei den drei genannten Kreditkarten lediglich bei der Amex Gold und Platinum Card inkludiert.

Für die Beantragung einer der drei Kreditkarten erhaltet Ihr einen Bonus von bis zu 30.000 Punkten, sobald Ihr einen bestimmten Mindestumsatz im genannten Zeitraum erreicht oder eben Membership Rewards aktiviert. Dieser Bonus kann auch für diejenigen sehr lukrativ sein, die keine großen Summen mit Kreditkarten umsetzen und somit mit dem Umsatz nicht nennenswert Punkte sammeln.

American Express Gold Card Business Big Cropped

Darüber hinaus könnt Ihr aber mit allen drei Kreditkarten im Alltag wichtige Punkte sammeln. American Express wird mittlerweile in allen gängigen Geschäften, sowohl off- als auch online, akzeptiert. Zudem kooperiert American Express mit digitalen Zahlungssystemen wie Apple Pay, Google Pay und Paypal. Solltet Ihr zudem den Membership Rewards Turbo aktivieren, sammelt Ihr pro umgesetzten Euro sogar 1,5 Punkte.

Wichtig zu erwähnen ist übrigens noch, dass die Punkte generell nicht verfallen, solange Ihr Inhaber der jeweiligen American Express Kreditkarte seid. Kündigt Ihr die Karte wieder, müsst Ihr die Punkte entweder übertragen oder einlösen, ansonsten verfallen sie. Wechsel von einer Kreditkarte zur anderen sind egal, solange es sich um eine Kreditkarte handelt, bei der das Membership Rewards Programm ebenfalls inbegriffen ist.

Membership Rewards macht’s möglich

Die Möglichkeiten mit den drei American Express Kreditkarten sind zahlreich. Wenn es aber um den jeweiligen Bonus geht, dürften vor allem die vielen verschiedenen Einlösungsmöglichkeiten eine Rolle bei Eurer Wahl spielen. Je nach Höhe des Bonus (und der bisher bereits gesammelten Meilen und Punkte), dürfte Eure Wahl leichter fallen. Denn so sind mit allen Kreditkarten bereits Freiflüge mittels der gesammelten Meilen beziehungsweise Punkte möglich.

Dank Membership Rewards könnt Ihr die Punkte von Eurer jeweiligen Kreditkarte zu insgesamt elf Vielfliegerprogrammen, drei Hotelprogrammen sowie zu Payback transferieren. Ebenfalls von Vorteil: Solltet Ihr mehrere Kreditkarten aus dem Verbund beantragen, würdet Ihr so bis zu 55.000 Punkte sammeln. Solltet Ihr dann auch mehrere Kreditkarten von American Express besitzen, werden die jeweiligen Punkte über ein Konto gesammelt.

American Express Centurion Lounge Check In 1 Big 1 Cropped

Das ist von Vorteil, wenn Ihr auf eine größere Einlösungen hin sparen möchtet. Dabei entscheidet Ihr, welchen Aufwand Ihr zum Sammeln der Punkte betreiben möchtet. Denn jede der drei Kreditkarten bietet ihre individuellen Vorteile, und das zu unterschiedlichen Kosten. Damit können auch Einsteiger ohne großes Risiko mit dem Sammeln von Punkten beziehungsweise Meilen beginnen.

Die Amex Blue Card mit einer Gebühr von 30 Euro für das Membership Rewards Programm stellt dabei das geringste Risiko dar und ist sogar der ideale Einstieg für junge Leute. Die Amex Gold Card kommt mit einer Jahresgebühr von 144 Euro daher, die Amex Platinum Card kostet jährlich 720 Euro. Beide Kreditkarten bieten für das jeweilige Level aber zusätzlich zum Sammeln von Punkten diverse Vorteile, die vor allem für Reisen von Bedeutung sind.

Fazit zu den Kreditkarten-Aktionen für Meilensammler

Das Jahr könnte kaum besser beginnen! Denn American Express hält eine nie dagewesene Aktion für Meilensammler bereit – ganz egal, ob für Einsteiger oder Profis. Denn mit gleich drei Kreditkarten bietet sich für jedes Erfahrungs-Level die ideale Kreditkarte. Die Amex Platinum Card könnt Ihr dabei aktuell mit 30.000 Punkten, die Amex Gold mit 20.000 Punkten und die Amex Blue mit 5.000 Punkten sowie 45 Euro-Startguthaben jeweils beantragen. Solltet Ihr also gerade mit dem Meilensammeln anfangen wollen oder Eure Expertise auf das nächste Level heben wollen, stehen Euch aktuell alle Türen offen. Neben den vielen Vorteilen der jeweiligen Kreditkarten ist vor allem jetzt der richtige Zeitpunkt, um noch für das Reisejahr 2023 die perfekte Grundlage zu legen.

Amex Kreditkarten beantragen

  • Platinum Card:
    • Exklusiv: 65.000 Punkte Willkommensbonus
    • 200 Euro Reiseguthaben & 200 Euro SIXT Guthaben pro Jahr
    • 150 Euro Restaurant- und 120 Euro Entertainment-Guthaben
    • Exklusive Kreditkarte aus Metall + Partnerkarte
    • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
    • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
  • Gold Card:
    • 50.000 Punkte Rekordbonus
    • Umfangreicher Versicherungs- und Einkaufsschutz
    • Goldene Kreditkarte + kostenfreie goldene Zusatzkarte
  • Business Platinum Card:
    • Exklusiv: Bis zu 100.000 Punkte Willkommensbonus
    • 200 Euro Reiseguthaben
    • 200 Euro SIXT Guthaben pro Jahr
    • 200 Euro Dell Technologies Guthaben pro Jahr
    • Verlängertes Zahlungsziel bis zu 58 Tage, weitere Business Vorteile
    • Exklusive Kreditkarte aus Metall + bis zu 100 Zusatzkarten
    • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
    • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.500 Flughäfen
Alexander
Die perfekte Aktion für alle angehenden Meilensammler und Vielflieger
Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor

Alexander Fink ist als Content Editor seit Januar 2021 für reisetopia tätig. Zuvor war er als Account Manager in der Industrie beruflich unterwegs und schrieb von seinen Reiseerfahrungen im eigenen Blog. Heute ist er Euer Ansprechpartner für alle Airline- und Kreditkartenthemen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

    • Hallo Michael!
      Die Einführung von 120,- € Entertainment- und 150,- € Restaurant-Guthaben kostet 5,- € pro Monat. Daher könnte ich mir die Differenz erklären.
      Mit einer “alten” Karte kannst du das aktuell umstellen, gegen ende des Jahres werden meines Wissens aber auch alle Karten auf diesen neuen Tarif umgestellt.
      Meine Karte (720,- €) habe ich jetzt seit 2 Wochen und Sie lässt sich nicht umstellen, von daher wird der Tarif wirklich inkl. der beiden neuen Guthaben zu verstehen sein.

  • Eine (wahrscheinlich blöde) Frage: Ich habe bereits seit einigen Jahren die Payback AMEX-Karte. Wenn ich jetzt die AMEX Platinum beantrage, habe ich dann trotzdem Anspruch auf die 75.000 Punkte? Ich frage, weil im Kleingedruckten steht: “Voraussetzung für den Anspruch auf den Willkommensbonus ist die erfolgreiche Ausstellung der Karte und dass Sie in den letzten 18 Monaten nicht Hauptkarteninhaber einer American Express Karte waren.”

      • Seit Juli 2022 keine Antwort erhalten? Mich würde das auch interessieren. Zwar gibt es aktuell nur 55.000 Punkte, aber das macht doch was aus.

      • Hi Markus, sorry, dass das untergegangen ist. Unseren Informationen zur Folge bekommt man maximal alle 18 Monaten einen Willkommensbonus. Sofern du also das letzte Mal vor mehr als 18 Monaten einen Bonus bekommen hast (z.B. bei der Payback), solltest du nun auch wieder die Chance auf einen neuen Bonus haben – selbst dann, wenn du die Payback Amex noch hast.

      • Hallo Markus, entschuldige die späte Antwort. Unseren Informationen zur Folge erhält man maximal alle 18 Monate einen Willkommensbonus. Sofern es bei dir also mehr als 18 Monate her hast, dass du z.B. den Bonus bei der Payback Amex bekommen hast, würdest du diesen jetzt auch wieder bei einer anderne Karte bekommen.

Alle Kommentare anzeigen (1)