ab 299 €

Das Star Alliance Mitglied United Airlines ist wieder mit einem sehr guten Angebot für Flüge nach Kalifornien zurück. So könnt Ihr Hin- und Rückflüge nach San Francisco ab Paris für Preise beginnend ab 229 Euro buchen. Dabei handelt es sich allerdings um die Light-Tarife, sodass kein Aufgabegepäck nicht inklusive ist. Für ein paar Euro mehr, könnt Ihr die Flüge auch mit der Lufthansa Bestpreissuche suchen und buchen.

  • Start: Paris
  • Ziele: San Francisco
  • Buchung: bis 15. März 2019
  • Reisezeitraum: Anfang Januar bis 27. Juni 2019
  • Stornierung/Umbuchung: nicht möglich
  • Aufenthaltsdauer: mindestens 3 Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag, maximal 3 Monate

Buchungsbeispiel nach San Francisco:

CDG SFO

Buchungsbeispiel für den Flug inklusive 7 Nächten im sehr guten 4* Hotel, einem Sicherungsschein und fast 1.300 Payback Punkten: 

CDG SFO Click&Mix

Zur Suche nach passender Verfügbarkeit empfehlen wir Euch die Nutzung der ITA Matrix oder von Google Flights. So findet Ihr schnell und einfach günstige Flüge an Eurem Wunschdatum!

Günstige Star Alliance Direktflüge von Paris nach San Francisco – Komfort

Bei diesem Angebot fliegt Ihr mit United Airlines ohne Umstieg von Paris nach San Francisco in Kalifornien. Bei United erwartet Euch ein ordentlich Bordprodukt in der Economy Class. Für ein paar Euro mehr könnt Ihr auch Verbindungen mit der Lufthansa Gruppe und einem Zwischenstopp buchen.

United Economy Class Boeing 777 (2)

United Economy Class Boeing 777 (9)

Inklusive ist die Verpflegung an Bord. Zudem verfügt jeder Sitz über ein eigenes Entertainment System, auf dem Ihr zahlreiche Filme und Serien, sowie Musik streamen könnt. Beachtet bitte, dass bei den Light-Tarifen kein Aufgabegepäck inklusive ist. Für rund 80 Euro mehr für einen Hin- und Rückflug könnt Ihr Euch bei Bedarf aber das Gepäck dazu buchen.

Günstige Star Alliance Direktflüge von Paris nach San Francisco – Anreise

Die Anreise nach Paris ist relativ unproblematisch, da Ihr sowohl mit dem ICE als auch mit dem TGV oder Thalys innerhalb von knapp vier Stunden aus Städten wie Düsseldorf, Frankfurt oder Stuttgart anreisen könnt. Buchen könnt Ihr die Züge meist ab 29 Euro pro Strecke. Alternativ könnt Ihr natürlich ab zahlreichen deutschen Flughäfen nach Paris fliegen. Die meisten Flüge ab Deutschland gehen dabei auch zum Flughafen Charles de Gaulle, sodass Ihr keinen großen Stress beim Umstieg habt. Dennoch könnt Ihr den Abflug natürlich auch mit einem Aufenthalt in Paris verbinden. In diesem Fall könnt Ihr dann natürlich auch einen Flug mit einem Low Cost Carrier nach Orly nehmen. Flüge kosten Euch meist weniger als 100 Euro für einen Hin- und Rückflug.

Direktflüge ab Deutschland, Österreich und der Schweiz findet Ihr mit folgenden Airlines:

  • Air France: Basel, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Wien, Zürich
  • Austrian Airlines: Wien
  • easyJet: Berlin, Genf
  • Eurowings: Düsseldorf, Hamburg, München, Salzburg (Saisonal auch ab Berlin)
  • Joon: Berlin
  • Lufthansa: Frankfurt, München
  • Swiss: Zürich
  • Vueling: Wien

Günstige Star Alliance Direktflüge von Paris nach San Francisco – Planung

Wir wollen Euch auf reisetopia nicht nur tolle Flug-Angebote präsentieren, sondern Euch auch bei der restlichen Planung Eurer Reise helfen. Deshalb findet Ihr bei uns die passenden Einreisebestimmungen für die USA sowie günstige Parkmöglichkeiten für den Flughafen in Paris! Noch Fragen? Schreibt uns einfach an [email protected]!

Wir empfehlen Euch zudem eine Reise-Kreditkarte. Dank kostenlosen Abhebungen, keiner Gebühr für Zahlungen im Ausland und Versicherungen spart Ihr bei jeder Reise viel Geld:

Santander 1plus Visa Kreditkarte
  • Dauerhaft kostenlos
  • Weltweit kostenfrei bezahlen
  • Kostenlos abheben
  • 1% Tankrabatt
Barclaycard Platinum Double Kreditkarten
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Reise-Versicherungen
  • Kostenlos abheben
  • Weltweit kostenfrei bezahlen

Günstige Star Alliance Direktflüge von Paris nach San Francisco – Meilen

Die Meilengutschrift findet anhand der Buchungsklasse K statt, mit welcher Ihr bei Miles and More 25 Prozent der Entfernungsmeilen und bei United MileagePlus 5 Meilen pro Euro des reinen Flugpreises gutgeschrieben bekommt. Deutlich attraktiver ist die Gutschrift dabei zum Beispiel bei Aegean Miles + Bonus, Turkish Miles and Smiles, sowie bei SAS EuroBonus, wo Euch 50 Prozent der Entfernungsmeilen für die Flüge gutgeschrieben werden.

Vielfliegerprogramm Meilengutschrift
Miles and More (LH) 25% der Entfernungsmeilen
MileagePlus (UA) 25% der Entfernungsmeilen
EuroBonus (SK) 50% der Entfernungsmeilen
Miles+Bonus (A3) 50% der Entfernungsmeilen
Miles and Smiles (TK) 50% der Entfernungsmeilen

 

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Moin. Die Flugroute nach Kalifornien habe ich für die nächsten Sommerferien auch schon auf dem Radar. Wagt ihr eine Prognose, wie die Preise für Juli 2019 sich entwickeln werden?

    • Hallo Klaas, so etwas ist natürlich immer schwierig. Aktuell gibt es allerdings außerhalb der Ferienzeten immer wieder attraktive Angebote. MIt einer gewissen Flexibilität solltest du also in den nächsten Monaten auch Angebote für deinen gewünschten Reisezeitraum finden 🙂

Alle Kommentare anzeigen (1)