Vor einer Woche öffnete Deutschlands nördlichste Insel als Modellregion wieder für den Tourismus, wobei auch das ehemalige Dorfhotel in Rantum als zweites TUI BLUE Hotel in Deutschland seine Türen öffnete.

Das ehemalige Dorfhotel Sylt, zu dessen Marke auch das Dorfhotel Boltenhagen an der Ostseeküste zählt, gehören wie RIU Hotels und Robinson Clubs seit längerem zu TUI. Nun wurde das Dorfhotel Sylt nach einer umfassenden Renovierung mit einem neuen und modernen Fitness- und Kulinarik-Angebot unter der TUI Marke: TUI BLUE wiedereröffnet, wie Tageskarte bereits berichtete.

Größtes Inselhotel wurde umfassend renoviert

Lange Zeit begrüßte das größte Hotel auf Sylt, das Dorfhotel, seine Gäste in Rantum, das jetzt nach einer umfassenden Renovierung als Stil der Lifestyle-Hotelmarke TUI BLUE seine Türen öffnete. Im Rahmen des Modellprojektes in Schleswig-Holstein, öffnete auch die beliebte Ferieninsel Sylt wieder für Touristen. Seit dem 1. Mai begrüßt die Insel wieder Urlauber im Rahmen einer breit angelegten Teststrategie. Neben umfassenden Hygienemaßnahmen müssen Urlauber alle 48 Stunden einen erneuten negativen Coronatest vorweisen, bei Restaurantbesuchen oder für einen Einkaufsbummel in Kampen darf dieser allerdings nicht älter als 24 Stunden sein. Bereits jetzt sind viele Hotels und Ferienhäuser ausgebucht, gerade mit Blick auf Pfingsten. Auch das Wiedereröffnete TUI BLUE in Rantum erfreut sich einer hohen Buchungsnachfrage:

Die Sehnsucht nach Urlaub ist groß. Das haben wir auch an dem sprunghaften Anstieg der Buchungen für das Tui Blue Sylt gesehen. Auch für Pfingsten sind nur noch wenige Zimmer verfügbar.

Artur Gerber, Geschäftsführer TUI BLUE Sylt
TUI BLUE Sylt Apartment Zimmer

Unter der Lifestylemarke von TUI erstrahlt das TUI BLUE Sylt mit einem neuen und modernen Fitness- und Kulinarik-Angebot sowie einer neuen Fassade im neuen Glanz. Zur Hotelanlage gehören 159 Apartments mit insgesamt 550 Betten, die auf zwölf Häuser verteilt sind. Auf dem gesamten Gelände könnt Ihr Euch zudem über kostenfreies WLAN freuen. Zwar handelt es sich bei dem Rebranding des ehemaligen Dorfhotels als neues Lifestylehotel nicht um ein zukünftiges reisetopia Hotel, dennoch bietet es eine vielfältige Auswahl an Aktivitäten sowohl für Familien als auch für Paare oder sportbegeisterte Sylt-Fans. In diesem Zusammenhang wurde im TUI BLUE Sylt auch das Sportprogramm BLUEf!t eingeführt. Familien dürfen sich auf eine umfassende Kinderbetreuung im Kids Club freuen. Auch der Strand ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt und je nach Apartment-Kategorie genießt Ihr eine schöne Aussicht auf das Watt – von Eurem Balkon oder Eurer Terrasse.

Vielfältiges Verpflegungs- und Aktivitätsangebot

Alle Apartments verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon sowie ein geräumiges Badezimmer mit Tageslicht. Auch die vollausgestattete Küchennische der Apartments bietet Euch mehr Privatsphäre und Individualität, abseits des kulinarischen Restaurantangebotes. Zur Einrichtung gehören Kochgeschirr, Geschirr und Besteck, eine Kaffeemaschine, ein Wasserkocher sowie ein kleines Kochfeld und Kühlschrank, Mikrowelle und ein Geschirrspüler. Für besonders kuschelige Momente, wenn es mal wieder etwas kühler ist, sorgt der eigene Kamin.

TUI BLUE Sylt Balkon Aussicht

Aber auch kulinarisch wurde das TUI BLUE Sylt ausgebaut. Hier habt Ihr im Großen und Ganzen die Wahl zwischen Selbstverpflegung, Frühstück und Halbpension. Im The Restaurant, dem Hauptrestaurant des Hotels, erwartet Euch ein umfangreiches Frühstücksbuffet mit Live-Cooking und frisch gepressten Säften. Zum Abendessen könnt Ihr Euch hier ebenfalls auf ein ausgiebiges Buffet mit regionalen und internationalen Speisen freuen. Auf der anderen Seite erwartet Euch das  À-la-carte-Restaurant Villaggio. Das italienische Restaurant bietet Euch Mittags und Abends eine Auswahl an italienischen Klassikern, wie hausgemachte Pizza und Pasta. Für kleine Snacks zwischendurch oder einen erfrischenden Cocktail am Nachmittag empfängt Euch die maritime Hotelbar. Neben Kaffee und Kuchen gibt es hier auch leckere Hamburger oder ein Glas Wein in der Sonne auf der Außenterrasse.

TUI BLUE Sylt Hallenbad

Neben dem Hallenbad steht Euch im BLUE Spa auch eine wahre Saunalandschaft zur Verfügung. Der frisch renovierte Spa Bereich umfasst eine Bio-Sauna, eine finnische Sauna und ein Dampfbad sowie ein Whirlpool im Außenbereich. Außerdem könnt Ihr gegen Gebühr aus einer Reihe von Massagen und Schönheitsbehandlungen wählen. Sportfreunde kommen im hauseigenen Fitnessstudio auf ihre Kosten, wobei Außen auch ein Multifunktionsplatz für Fußball oder Basketball auf Euch wartet, ebenso wie ein Beachvolleyballfeld. Darüber hinaus könnt Ihr Euch Fahrräder für ausgedehnte Fahrradtouren ausleihen sowie Stehpaddel und Surfbretter fürs Windsurfen.

Fazit zur Eröffnung des TUI BLUE Sylt

Mit der Öffnung Sylts für den Tourismus öffnete auch das erste TUI Hotel auf der beliebten Nordseeinsel seine Türen. Nach einer umfassenden Renovierung können sich Gäste im größten Hotel der Insel auf einen neugestalteten BLUE Spa, ein vielfältiges, kulinarisches Angebot sowie modernisierte Apartments freuen. Durch das Modellprojekt stiegen auch die Buchungsanfragen stark an. Über Pfingsten gibt es bereits nur noch wenige freie Zimmer und auch bis in den Oktober hinein, ist das Hotel bereits gut gebucht!

Autorin

Seit sie 4 Jahre alt ist, reist Julia um die Welt und besucht gerne exotische Orte und weiße Strände. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.