Wie auch in Frankfurt kann man nun auch in Hamburg direkt am Flughafen Meilen bei Miles & More sammeln.

Vor einiger Zeit berichteten wir, dass man von nun an auch direkt am Frankfurter Flughafen Meilen im Vielfliegerprogramm Miles & More sammeln kann. Aktuell gibt es dort sogar bis Ende August dreifach Meilen auf qualifizierende Einkäufe. Nun zieht auch der Flughafen Hamburg nach, denn auch dort existiert seit geraumer Zeit eine Kooperation zwischen Miles & More und dem Flughafenbetreiber, wie meilenoptimierten berichtet. Welche Partner daran teilnehmen und wie lange man auf die Punkte warten muss, zeigen wir Euch im Folgenden.

Miles & More Meilen in Shops, Restaurants und Cafés

In Anbetracht der Partnerschaft zwischen Fraport und dem Loyalitätsprogramm Miles & More legt die Flughafen Hamburg GmbH, welche sich als Flughafenbetreiber für den HAM verantwortlich zeichnet, nach. Von nun an ist es möglich, in über 40 Shops, Restaurants und Cafés auf dem Flughafengelände Meilen zu sammeln. Hierfür muss lediglich beim Bezahlvorgang die Miles & More Servicekarte vorgelegt werden. Auch die digitale Version dieser, welche sich in der entsprechenden App aufrufen lässt, ist dafür selbstverständlich nutzbar.

Ausgenommen von der Möglichkeit, Meilen zu sammeln, sind Produkte, bei denen eine Preisbindung Anwendung findet. Dazu gehören am Flughafen Hamburg vor allem neue Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, Tabak- und Tabakerzeugnisse sowie verschreibungspflichtige Medikamente. Des Weiteren ist der Kauf von Gutscheinen von der Meilengutschrift ausgeschlossen, da bei der Einlösung dieser Meilen gutschrieben werden. Ferner können generell keine Meilen für Einkäufe am Flughafen eingelöst werden. Laut den Aussagen des Flughafens werden die in gastronomischen Einrichtungen gesammelten Meilen innerhalb weniger Minuten gutgeschrieben, während alle jene von allen anderen Partnern bis zu 6 Wochen auf sich warten lassen.

Welche Partner nehmen teil?

Zu den teilnehmenden Geschäften zählen:

  • Flying Flowers
  • Gant
  • Hard Rock Cafe
  • Klockmann
  • Ladywa Uomo
  • Lloyd
  • Marc O’Polo
  • Metropolitan
  • Pharmacy
  • Olymp
  • Wolford.
Coronavirus Abflughalle Flughafen Hamburg Cropped

Die teilnehmenden Restaurants und Cafés sind:

  • Cindy’s Diner
  • Bar Dock 3
  • Gosch Sylt
  • Mövenpick Café
  • Marché Mövenpick
  • Bistro Pier 1
  • Point 53/09
  • San Pino
  • Bar St. Pauli
  • Starbucks
  • Puro Gusto
  • Sashimi Sushi.

Fazit zum Meilensammeln am Hamburger Flughafen

Für diejenigen, die gern am Flughafen noch die ein oder andere Notwenigkeit oder andere Objekte der Begierde kaufen, ist die Teilnahme des Hamburger Flughafens am Miles & More-Programm eine tolle Nachricht. Eventuell wird das Repertoire in Zukunft auch noch wie am Flughafen Frankfurt um die Duty-Free-Shops erweitert, was ebenfalls einen lohnenswerten Schritt darstellen würde.

Autor

Sandro ist Content Editor und seit Januar 2022 bei reisetopia tätig. Seitdem er mit nur einem Jahr seinen ersten Langstreckenflug antrat und danach 6 Jahre lang im Ausland aufwuchs, war er von Reisen begeistert. Heute versorgt er Euch vor allem am Wochenende mit interessanten Inhalten.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.