Während sich die Lage rund um die Covid-19-Pandemie fortlaufend zu beruhigen scheint, veröffentlichte die Lufthansa jetzt ihren Flugplan für Juli, der – wie schon im vergangenen Monat – mit zunehmender Vielfalt der Destinationen überrascht.

Wie wir vor wenigen Tagen bereits berichteten, fliegt der Kranich-Konzern nach insgesamt fünf Monaten coronabedingter Pause nun erstmals wieder nach Festland China. Neben den erweiterten Destinationen innerhalb Asien stehen für Juli außerdem neue Routen nach Afrika, Amerika sowie in den Nahen Osten auf dem Plan!

Das Motto des Sommerflugplans: Flexibilität

Der Sommerflugplan der Lufthansa für Juli scheint einem klaren Motto zu folgen: Flexibilität. Während dies einerseits durch ein Statement auf der Webseite des Kranich-Konzerns betont wird, verdeutlichen auch die Juli-Ziele der Lufthansa, inwiefern sich der Konzern an die bestehende Nachfrage anpasst. So sind einerseits viele neue Destinationen innerhalb Europas hinzugekommen, die sich nicht ausschließlich dem Tourismus zuordnen lassen. Andererseits überrascht der neue Sommerflugplan allerdings besonders mit vielen interkontinentalen Neuzugängen besonders in Afrika und Asien.

Aufgrund der Umstände durch die Ausbreitung des Coronavirus kommen wir unseren Kunden stärker entgegen, damit sie ihre Reisepläne flexibler gestalten können.

Lufthansa Group Airlines

Zudem scheint es, als seien einige der eher überraschenden Ziele des Juni-Flugplanes nun wieder aus dem Sortiment genommen, und stattdessen mit Destinationen ersetzt worden, von denen sich die Lufthansa offenbar eine höhere Buchungsnachfrage erhofft. Des Weiteren sind alle weltweiten Ziele des Lufthansa-Sommerflugplans mit der Randnotiz gekennzeichnet, dass sich die Gültigkeit dieses Flugplanes vorerst ausschließlich auf bis Mitte Juli beläuft, genauer bis zum 13. Juli 2020.

Alle Lufthansa-Ziele ab Frankfurt in Deutschland und Europa

Ein Statement auf der Lufthansa-Webseite erklärt, dass auch weiterhin für alle Buchungen bis zum 30. Juni 2020 die Umbuchungsgebühr entfällt. Nachfolgend geben wir einen Überblick über alle Juli-Destinationen der Lufthansa ab Frankfurt.

Deutschland:

  • Berlin (wird bereits angeflogen)
  • Bremen (wird bereits angeflogen)
  • Dresden (wird bereits angeflogen)
  • Düsseldorf
  • Friedrichshafen
  • Hamburg (wird bereits angeflogen)
  • Hannover (wird bereits angeflogen)
  • Heringsdorf (wird bereits angeflogen)
  • Köln
  • München (wird bereits angeflogen)
  • Münster-Osnabrück
  • Paderborn/Lippstadt
  • Stuttgart
  • Westerland/Sylt
Lufthansa Boeing 747 800x500

Europa:

  • Alicante
  • Amsterdam (wird bereits angeflogen)
  • Antalya
  • Athen (wird bereits angeflogen)
  • Barcelona (wird bereits angeflogen)
  • Bari
  • Bastia (wird bereits angeflogen)
  • Bilbao
  • Billund
  • Birmingham (wird bereits angeflogen)
  • Bologna (wird bereits angeflogen)
  • Brussel (wird bereits angeflogen)
  • Bucharest
  • Budapest
  • Cagliari
  • Catania
  • Copenhagen (wird bereits angeflogen)
  • Dublin
  • Dubrovnik (wird bereits angeflogen)
  • Faro
  • Florenz
  • Funchal
  • Götheburg (wird bereits angeflogen)
  • Graz
  • Helsinki (wird bereits angeflogen)
  • Heraklion (wird bereits angeflogen)
  • Ibiza (wird bereits angeflogen)
  • Istanbul
  • Kiew
  • Krakau
  • Larnaca (wird bereits angeflogen)
  • Lissabon (wird bereits angeflogen)
  • Ljubljana (wird bereits angeflogen)
  • London (wird bereits angeflogen)
  • Luxemburg
  • Lyon (wird bereits angeflogen)
  • Madrid (wird bereits angeflogen)
  • Malaga
  • Malta (wird bereits angeflogen)
  • Manchester
  • Marseille
  • Mailand (wird bereits angeflogen)
  • Minsk
  • Moskau
  • Neapel
  • Nizza
  • Olbia
  • Oslo (wird bereits angeflogen)
  • Palermo
  • Palma de Mallorca
  • Paris (wird bereits angeflogen)
  • Porto (wird bereits angeflogen)
  • Posen
  • Prag
  • Pula (wird bereits angeflogen)
  • Reykjavik
  • Rhodes (wird bereits angeflogen)
  • Riga
  • Rom (wird bereits angeflogen)
  • Salzburg
  • Sofia
  • Split
  • St Petersburg
  • Stockholm (wird bereits angeflogen)
  • Tallinn (wird bereits angeflogen)
  • Thessaloniki
  • Thira
  • Turin (wird bereits angeflogen)
  • Valencia
  • Venedig
  • Verona
  • Vilnius
  • Warschau
  • Wien (wird bereits angeflogen)
  • Zadar
  • Zürich (wird bereits angeflogen)

Alle Lufthansa-Ziele ab München in Deutschland und Europa

Nachfolgend geben wir einen Überblick über alle Juli-Destinationen der Lufthansa ab München.

Deutschland:

  • Berlin (wird bereits angeflogen)
  • Bremen
  • Dresden
  • Düsseldorf (wird bereits angeflogen)
  • Frankfurt (wird bereits angeflogen)
  • Friedrichshafen
  • Hamburg (wird bereits angeflogen)
  • Hannover
  • Köln
  • München
  • Münster-Osnabrück (wird bereits angeflogen)
  • Paderborn/Lippstadt
  • Rostock-Laage (wird bereits angeflogen)
  • Stuttgart
  • Westerland/Sylt (wird bereits angeflogen)

Europa:

  • Alicante
  • Amsterdam
  • Antalya
  • Athen
  • Barcelona
  • Bari
  • Basel
  • Bastia
  • Belgrad
  • Bilbao
  • Bologna
  • Brüssel (wird bereits angeflogen)
  • Budapest
  • Bukarest
  • Cagliari
  • Catania
  • Danzig
  • Dublin
  • Dubrovnik
  • Faro
  • Florenz
  • Genf
  • Helsinki
  • Heraklion
  • Ibiza
  • Kerkyra
  • Kopenhagen
  • Krakau
  • Lamezia Terme
  • Larnaca
  • Lissabon
  • London
  • Luxemburg
  • Lyon
  • Madrid
  • Mailand
  • Malaga
  • Malta
  • Manchester
  • Neapel
  • Nizza
  • Olbia
  • Oslo
  • Palermo
  • Palma de Mallorca (wird bereits angeflogen)
  • Paris
  • Porto
  • Prag
  • Pristina
  • Pula
  • Reykjavik
  • Rhodes
  • Rom
  • Sofia
  • Split
  • Stockholm
  • Straßburg
  • Thira
  • Tiflis
  • Toulouse
  • Turin
  • Valencia
  • Venedig
  • Warschau
  • Wien (wird bereits angeflogen)
  • Zadar
  • Zagreb
  • Zürich (wird bereits angeflogen)

Alle Lufthansa-Ziele weltweit

Nachfolgend der Überblick über alle weltweiten Juli-Destinationen der Lufthansa. Die Gültigkeit der hier aufgezählten Ziele beläuft sich vorerst auf einen Zeitraum bis zum 13. Juli 2020 – Änderungen vorbehalten.

Nordamerika:

  • Boston
  • Calgary
  • Chicago (wird bereits angeflogen)
  • Houston
  • San Francisco
  • Las Vegas
  • Los Angeles (wird bereits angeflogen)
  • Montreal
  • New York (wird bereits angeflogen)
  • Tampa
  • Toronto (wird bereits angeflogen)
  • Vancouver
Lufthansa Boeing 747-400
Bild: Lufthansa

Südamerika:

  • Cancun
  • Mexiko Stadt (wird bereits angeflogen)
  • Punta Cana
  • Rio de Janeiro
  • San Jose
  • Sao Paulo (wird bereits angeflogen)

Asien:

  • Bangkok (wird bereits angeflogen)
  • Delhi
  • Hongkong
  • Mumbai (wird bereits angeflogen)
  • Seoul
  • Shanghai
  • Singapur
  • Tokio (wird bereits angeflogen)

Afrika:

  • Abidjan
  • Banjul
  • Cotonou
  • Dakar
  • Douala
  • Hurghada
  • Johannesburg (wird bereits angeflogen)
  • Kairo
  • Kapstadt
  • Kinshasa N’Djili
  • Mauritius
  • Monrovia
  • Yaoundè

Naher Osten:

  • Bahrain (wird bereits angeflogen)
  • Beirut
  • Dammam
  • Dubai (wird bereits angeflogen)
  • Kuwait
  • Riad (wird bereits angeflogen)
  • Tel Aviv (wird bereits angeflogen)

Fazit zum Sommerflugplan der Lufthansa für Juli

Der Sommerflugplan des Kranichs für Juli überrascht mit vielen neuen interkontinentalen Zielen, einer innereuropäischen Konzentration auf nicht mehr ausschließlich Urlaubsregionen, sowie mit der Streichung einiger Fernziele, die noch für Juni auf dem Plan standen. Es scheint, als würde sich der Lufthansa-Konzern in Sachen Flugplanung aktuell stark an Buchungszahlen und Passagiernachfragen der vergangenen Tage und Wochen orientieren. Zudem weisen insbesondere interkontinentale Strecken aktuell eine sehr kurze Lebensdauer auf, da diese vorerst bis zum 13. Juli beschränkt sind – und bei (zu) geringer Nachfrage vermutlich allzu schnell wieder aus dem aktuellen Flugplan verschwinden könnten!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Lilli ist am liebsten in den Wolken - und das nicht nur mit ihrem Kopf. Schon als Kind tourte sie mit einer Tanzgruppe durch Europa, heute ist Fernweh ihr ständiger Begleiter. Wenn sie sich nicht gerade mit ihrem Studium in Berlin beschäftigt, sitzt sie irgendwo auf der Welt hinter ihrem Laptop und berichtet für Euch über die angesagtesten Travel News rund um den Globus - direkt hier auf reisetopia.de!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • This is total BS
    Bangkok? Doesn’t let anyone fly in except diplomats & work permits
    I have 12k euros tickets cancelled in first week of March not reimbursed by LH then flight FC in late July to August to BKK on LX no flex they are not cancelling until closer to the date.
    I am senator, no way anyone in my family or company will fly any LH/LX flights before we get reimbursed.
    The way they treat their clients while cashing in taxpayer money is a shame

  • Es ist zur Zeit etwas verwirrend denn Singapur z.B. lässt nur Transit von Singapore Airlines, Silk Air und Scoot aus und zu bestimmten Ländern (Australien, China, Hong Kong, Japan, Neuseeland, Süd Korea und Taiwan) zu.

    Wen will Swiss und LH dann fliegen? Höchstens Einheimische oder Ausländer mit Aufenthaltsgenämigung.

    Verwirrend weil IATA seit dem 29.04.2020 kein Update zu Singapur veröffenticht hat.

  • Beim Deutschland-Teil gibt es einige Fehler:
    – Rostock wird übrigens ausschließlich ab München bedient. Von Frankfurt aus gab es die Strecke auch vor Covid-19 nicht.
    – Bei Heringsdorf ist es umgekehrt.
    – Hannover wird aktuell bereits auch ab München bedient.
    – Bremen ebenso.
    – Westerland wird auch schon ab Frankfurt bedient.
    – Münster/Osnabrück wird zur Zeit nicht ab Frankfurt bedient.

    • Danke für die Hinweise, wir haben das entsprechend eingearbeitet. Zum Thema “aktuell bedient” noch einmal der Hinweis, dass wir uns hier auf den veröffentlichen Flugplan von vor wenigen Wochen beziehen, der seitdem leicht geändert wurde.

  • LH fliegt also von Frankfurt nach Frankfurt? Guck an … 🙂
    Und HAJ und BRE wurden schon länger ab MUC angeflogen, ist also nichts ganz neues

    • Hallo Pete, danke für den Hinweis mit Frankfurt – ist korrigiert. Was die anderen Strecken angeht: Wir haben den Artikel basierend auf der Version von vor einem Monat erstellt, teilweise wurden Ziele schon etwas früher in den Flugplan aufgenommen (werden also aktuell schon bedient, stehen hier aber dennoch als “neu” drin). Da sich der Flugplan aktuell sehr häufig ändert, versuchen wir das so übersichtlich wie möglich zu differenzieren 🙂

Alle Kommentare anzeigen (1)