Four Seasons kauft nun doch nicht Marriott’s Hotel Danieli in Venedig. Die Statuto Group hat zusammen mit der Private-Equity-Gesellschaft Starwood Capital Group 330 Millionen aufgebracht.

Nun bleibt das historische Luxury Collection Hotel doch in italienischer Hand. Der Deal der italienischen Statuto Group mit der Luxusmarke Four Seasons, die das Luxushotel nach einer Renovierung 2024 wiedereröffnen wollte, kam nicht zustanden, wie loyaltylobby berichtet. Das Mariott Hotel Danieli an der Riva degli Schiavoni in Venedig ist bekannt für seine spektakuläre Aussicht auf den Canal Grande sowie den Palazzo Ducale. Es besteht aus drei Palästen aus dem 14., 17. und 19. Jahrhundert und verfügt über beeindruckenden Kunstsammlung.

Luxushotel bleibt im italienischen Besitz

Im Hotel Danieli in Venedig haben bereits einige Persönlichkeiten genächtigt. Das im 15. Jahrhundert von der venezianischen Familie Dandolo gebaute Hotel durfte sich in seiner Geschichte über den Besuch von Johann Wolfgang von Goethe, Charles Dickens oder Lord Byron Marcel Proust freuen. Nachdem es lange ein Mariott Hotel war, bleibt es, nach ersten Übernahme-Plänen durch Four Seasons, nun doch weiterhin im Besitz der italienischen Immobiliengesellschaft Statuto Group.

Hotel Danieli Venedig
Das Hotel Danieli liegt direkt an der Riva degli Schiavoni

Allerdings hatte Four Seasons als neuer Eigentümer bereits anschauliche Pläne für das Hotel Danieli. Für rund 30 Millionen Euro wollten sie das Luxushotel in Venedig mit der Beauftragung des französischen Innenarchitekten Pierre-Yves Rochon renovieren lassen. Gemäß Plan sollte das Hotel Danieli am Ende 200 Zimmer zählen und im 2024 neu eröffnet werden.

Hotel Danieli Zimmer
So sehen die Zimmer aktuell im Hotel Danieli aus

Das Hotel Danieli in Venedig wäre für Four Seasons keinesfalls die erste Investition in Italien. Bereits seit mehreren Jahren mischt die Luxushotelkette in Italien bei den luxuriösesten Hotels mit. 2016 hatte Four Seasons in einem historischen Kloster in Taormina auf Sizilien ein Luxushotel übernommen und es vergangenen Juni neu eröffnet. Zudem kam vor knapp einem Jahr die Nachricht, dass Four Seasons ein neues Luxushotel in Apulien plant. Und auch in Mailand besitzt die Luxuskette ein elegantes Hotel. Doch aus den weiteren Expansionsplänen wird vorerst nichts. Dank der US-amerikanischen Private-Equity-Gesellschaft Starwood Capital Group konnten die Eigentümer des Luxushotels, die Statuto Group insgesamt 330 Millionen Euro aufbringen, um das Hotel letztendlich doch zu halten.

Hotel Danieli mit Vorteilen über reisetopia Hotels buchen

Gute Nachrichten für alle Venedig-Fans und alle die, die es noch werden wollen. Das Hotel Danieli bleibt vorerst Teil der Marriott Luxury Collection. Somit könnt Ihr das Luxushotel in Venedig auch weiterhin mit den folgenden, umfangreichen Vorteilen über reisetopia Hotels buchen:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben (oder ähnlich)
  • kostenfreies Upgrade bei der (nach Verfügbarkeit)
  • ein Willkommensgeschenk
  • früher Check-in oder später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • besondere Behandlung bei Buchung & Aufenthalt
  • reguläre Punkte & Statusvorteile bei Marriott Bonvoy
  • kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Anreise (im Regelfall)
  • keine Anzahlung & vollständige Zahlung erst beim Check-out

Fazit zur Übernahme von Four Seasons des Hotel Danieli in Venedig

Four Seasons übernimmt nun doch nicht Mariott’s Hotel Danieli in Venedig. Somit wird auch nichts aus den ambitionierten Renovierungsplänen, mit denen die Luxusmarke das historische Hotel in Venedig 2024 wiedereröffnen wollte. Das Hotel bleibt weiterhin in italienischer Hand, wobei der Eigentümer gemeinsam mit einem US-Investor 330 Millionen Euro aufbringen konnte. Ob das Luxushotel dennoch einen neuen Glanz erhält, für den Four Seasons rund 30 Millionen Euro investieren wollte, wird sich wohl erst noch zeigen.

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)