Gulf Air, die Fluggesellschaft aus Bahrain, bietet bereits seit dem 18. Juni einen Fifth Freedom Flug innerhalb Europas an, wie aeroTELEGRAPH berichtet. Zum Einsatz kommt auf dem kurzen Flug ein Airbus A320neo.

Als bekanntestes Beispiel dürfte der Fifth Freedom Flug von Madrid nach Frankfurt gelten. Die Strecke von Madrid nach Frankfurt verlängerte den LATAM Flug von Santiago de Chile. Diese “Teilstrecken” eignen sich ideal, um günstig Business oder gar First Class zu fliegen. In den kommenden Wochen nimmt Singapore Airlines einen Fifth Freedom Flug innerhalb Europas auf – völlig unbemerkt hat jedoch Gulf Air einen neuen Fifth Freedom Flug aufgenommen.

Fifth Freedom Flüge als neue Strategie

Schon seit einer Woche führt Gulf Air, die Fluggesellschaft aus dem Bahrain, Flüge innerhalb Europas durch. Dabei handelt es sich um sogenannte Fifth Freedom Flüge. Gulf Air fliegt planmäßig von Manama nach Zypern, dort fliegt die Airline den Flughafen von Larnaka an. Seit dem 18. Juni fliegt die Fluggesellschaft jedoch weiter nach Athen, der geschichtsträchtigen Hauptstadt Griechenlands. Fortan führt die Airline die Flüge jeweils zwei Mal pro Woche – jeweils freitags sowie sonntags – zu folgenden Uhrzeiten durch:

  • GF944 | Manama – Larnaka | Abflug: 09:25 Uhr Ankunft: 13:05 Uhr
  • GF944 | Larnaka – Athen | Weiterflug: 14:00 Uhr Abflug: 15:45 Uhr
  • GF945 | Athen – Larnaka | Abflug: 12:20 Uhr Ankunft: 13:55 Uhr
  • GF945 | Larnaka – Manama | Weiterflug: 14:55 Uhr Ankunft: 18:15 Uhr
Gulf Air Fifth Freedom Flug

Auf den Flügen setzt Gulf Air einen Airbus A320neo ein. An Bord des Airbus A320neo befindet sich die sogenannte Falcon Gold Class – die Business Class. Die Sitze sind in einer 2-2-Konfiguration angeordnet und bieten eine große Beinfreiheit. Leider lassen sich die Sitze nicht vollständig in ein flaches Bett verwandeln, jedoch lassen sich die Sitze deutlich weiter neigen, als beispielsweise die Sitze in der regionalen Business Class der Lufthansa. Darüber hinaus nimmt Gulf Air einen weiteren Fifth Freedom Flug innerhalb Asiens auf. Von Manama fliegt die Airline über Singapur weiter nach Bangkok. Hier kommt eine Boeing 787-9 zum Einsatz. Die Business Class Sitze sind in einer 2-2-2-Konfiguration angeordnet und lassen sich in ein vollständig flaches Bett verwandeln. Unser Kollege Josh zeigt Euch in seinem Video, was Ihr an Bord der Boeing 787-9 in der Business Class erwarten könnt.

Mit der Aufnahme der neuen Fifth Freedom Flüge verfolgt Gulf Air eine neue Strategie, die Geschäftsführer Waleed Al Alawi wie folgt beschreibt:

Dies ist der Beginn eines umfassenderen Plans, global zu expandieren und für die lokalen Märkte in den Ländern, die wir anfliegen, verfügbar und sichtbarer zu sein.

Aerotelegraph.com

Fazit zu den neuen Fifth Freedom Flügen von Gulf Air

Fifth Freedom Flüge innerhalb Europas waren vor Beginn der Pandemie Gang und Gäbe – diese wurden jedoch nahezu vollständig eingestellt. Umso schöner ist es zu beobachten, dass Fluggesellschaften wie Emirates oder auch Singapore Airlines alte respektive neue Fifth Freedom Flüge wieder aufnehmen beziehungsweise einführen. Gulf Air führt erstmals einen Fifth Freedom Flug innerhalb Europas durch. Wenngleich die Airline “nur” einen Airbus A320neo einsetzt, könnt Ihr Euch auf dem kurzen Flug über ein außergewöhnliches Business Class Produkt freuen. Glaubt Ihr, dass die neue Strategie Gulf Airs von Erfolg gekrönt sein wird?

Autor

Reisen ist meine Leidenschaft. Luxuriös reisen muss nicht teuer sein. Wie das geht zeigen wir dir hier auf reisetopia!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Zumindest auf der Strecke BAH-FRA-PAR wird ein A320 mit vollwertiger Business mit Liegebetten angeboten. Vermutlich werden die 5th Freedom Angebote wieder enden, wenn das Vor-Corona Passagieraufkommen zurückkehrt, denn dann werden all diese Strecken direkt von BAH angeboten.

Alle Kommentare anzeigen (1)