Bislang konnten sich alle ankommenden Passagiere nur einem PCR-Test am Flughafen Luxemburg unterziehen. Jetzt legt der Flughafen nach und stockt seine Testkapazitäten durch die Einführung von Antigen-Schnelltests auf.

Kurz vor dem Jahreswechsel hält die Flugbranche nochmal allerhand Neuigkeiten für uns bereit, in der Hoffnung im neuen Jahr wieder richtig durchstarten zu können und das Flugprogramm wieder hochfahren zu können. Auch am Flughafen Luxemburg werden ab dem 2. Januar 2021 die Testkapazitäten aufgestockt, um in Spitzenzeiten mit höherem Reiseaufkommen startklar zu sein und den Passagieren eine höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Neben den PCR-Tests können daher künftig auch Antigen-Schnelltests am Flughafen Luxemburg erworben werden – mit einem Ergebnis innerhalb nur weniger Stunden.

Flughafen Luxemburg überrascht mit größerem Testangebot im neuen Jahr

Coronatests an Flughäfen sind in diesem Jahr auch keine Seltenheit mehr. Auch wenn die meisten Flughäfen zunächst ein PCR-Testzentrum errichtet hatten, nahm die Befürwortung zur Einführung der Antigen-Tests auch an deutschen Flughäfen weiter zu. So haben im November bereits die beiden Flughäfen Hamburg und Frankfurt ihr Angebot mit Antigen-Schnelltests erweitert, kurz nachdem der Flughafen Paris-Orly Anfang November als wichtiges europäisches Drehkreuz bereits die Installation von mobilen Laboren eröffnet hatte.

Seit Mai dieses Jahres können sich alle ankommenden Passagiere am Flughafen Luxemburg freiwillig einem PCR-Test unterziehen. Nach offiziellen Angaben des Ministeriums nutzten bislang rund 30 Prozent der ankommenden Flugpassagiere das Testangebot vor Ort. Die Teilnehmerquote möchte die Regierung im neuen Jahr künftig erhöhen. Ab Samstag soll jetzt alternativ auch ein kostenloser Antigen-Schnelltest für alle ankommenden Reisenden möglich sein, die insbesondere für Urlauber aus Risikogebieten gedacht sind, wie das Mobilitätsministerium und Lux-Airport am Mittwochabend in einer Pressemitteilung verkündeten. Die Passagiere können nach dem Schnelltest sofort den Flughafen verlassen und mit einem Ergebnis per SMS innerhalb von drei Stunden rechnen. „Die Behörden werden den Passagier bei einem positiven Test-Ergebnis mit weiteren Anweisungen kontaktieren“, wie Verkehrsministerium und Lux-Airport erläutert hatten. 

Luxemburg Airport

Bei der Ankunft erhalten die Passagiere einen Testgutschein, der an der Flughafen-Teststation oder in einem der angegebenen Labors verwendet werden kann. Das neue Schnelltest-Angebot ist freiwillig und kostenlos. Während des Rückfluges soll die jeweilige Airline bereits auf die beiden Testvarianten die Passagiere an Bord aufmerksam machen. Die PCR-Teststation befinde sich am Ausgang der Ankunftshalle, während die neue Schnellteststation am aktuellen Ausgang der Abflughalle eingerichtet werde. Man darf gespannt bleiben, wie sich die Flugbranche und die Buchungszahlen in den kommenden Monaten entwickeln werden und inwiefern die Nachfrage nach dem Testangebot trotz des fortschreitenden Impfangebotes tatsächlich aussehen wird!

Fazit zur Aufnahme von Antigen-Tests am Flughafen Luxemburg

Seit Mai dieses Jahres können sich alle ankommenden Passagiere am Flughafen Luxemburg freiwillig einem PCR-Test unterziehen. Ab Samstag soll jetzt alternativ auch ein kostenloser Antigen-Schnelltest für alle ankommenden Reisenden möglich sein, die insbesondere für Urlauber aus Risikogebieten gedacht sind, wie das Mobilitätsministerium und Lux-Airport verkündet hatten. Bei der Ankunft erhalten die Passagiere einen Testgutschein, der an der Flughafen-Teststation oder in einem der angegebenen Labors verwendet werden kann. Die Passagiere können nach dem Schnelltest sofort den Flughafen verlassen und mit einem Ergebnis per SMS innerhalb von drei Stunden rechnen.

Autorin

Seitdem Karolin als Schülerin an einem Austauschprogramm in Frankreich teilgenommen hat, wächst täglich ihre Begeisterung für das Reisen und Entdecken neuer Länder und ihre Leidenschaft für die französische Sprache.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.